Fahrrad-Galerie

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Chiloe
    Fuchs
    • 19.07.2009
    • 1411

    • Meine Reisen

    AW: Fahrrad-Galerie

    Bei mir wird sich's zeigen. Ich berichte (sofern Du noch ein wenig Geduld hast ).

    Zum Vergleich der Farbzustand bei Kilometer 0...
    ausrüstungsverliebter Schönwetter- & Gelegenheitstrekker

    Kommentar


    • MeisterYukon
      Anfänger im Forum
      • 15.10.2011
      • 17

      • Meine Reisen

      AW: Fahrrad-Galerie

      Zitat von emdoubleu Beitrag anzeigen
      Sieht toll aus!

      Kommentar


      • emdoubleu
        Dauerbesucher
        • 25.07.2011
        • 529

        • Meine Reisen

        AW: Fahrrad-Galerie

        Zitat von Muskat Beitrag anzeigen
        Was wiegt denn das Rad? ....
        Hi,

        ich bin ehrlich, ich habe das Rad noch nicht an der Waage gehabt. Angegeben ist es offiziell auf jeden Fall mit 15,9 Kilo in der Serie, auf welche Rahmengröße sich das auch immer bezieht. Aber wie gesagt, ganz Serie ist das Rad nicht mehr, allein bei den Reifen habe ich über 900gr ggü. den serienmäßigen Marathon Plus Tour eingespart, der schwerere verstellbare Humbert-Vorbau und der Giant-Lenker sind gegen deutlich leichtere Teile getauscht, beim bereits leichteren Sattel tut sich eventuell mit einem 611er SQLab statt dem 602er auch noch mal etwas.

        Dafür habe ich bei städtischen Verwendungen ein 1,6kg schweres Abus Bordo X-Plus am Rahmen, die Kindersitzhalterung wiegt bestimmt auch nochmal ein paar hundert Gramm. Einige schrauben für den "normalen" Gebrauch den vorderen Tubus Tara mit knapp 400gr ab, ich benötige den Lowrider aber regelmäßig.
        Gruß
        Markus

        Kommentar


        • hosentreger
          Fuchs
          • 04.04.2003
          • 1405

          • Meine Reisen

          AW: Fahrrad-Galerie

          Mit dem Rad GIANT Aero 2 will ich im nächsten Jahr den Stiefel von Catania bis München hochfahren,
          da habe ich dann nur am Vorderrad noch zwei kleine Taschen zusätzlich dran.
          hosentreger
          Angehängte Dateien
          Neues Motto: Der Teufel ist ein Eichhörnchen...

          Kommentar


          • Ally
            Gerne im Forum
            • 03.03.2009
            • 90

            • Meine Reisen

            AW: Fahrrad-Galerie

            Mein altes 26er im Reisedress an der Elbe



            und das neue Norwid Gotland in der Tiefgarage

            Kommentar


            • Muskat
              Erfahren
              • 04.08.2010
              • 497

              • Meine Reisen

              AW: Fahrrad-Galerie

              @ ally

              hat man eigentlich als käufer die option, auf das norwid-logo am rad zu verzichten?
              Wenn ich es nicht mache, dann macht es ein Anderer...
              Kapitalismus

              Kommentar


              • filderbiene
                Anfänger im Forum
                • 27.12.2009
                • 45

                • Meine Reisen

                AW: Fahrrad-Galerie

                Letztes Jahr habe ich mein Rad auf Rennradlenker umgebaut, das Rad fühlt sich damit viel besser an.

                Kommentar


                • Muskat
                  Erfahren
                  • 04.08.2010
                  • 497

                  • Meine Reisen

                  AW: Fahrrad-Galerie

                  @filderbiene

                  Was ist denn eigentlich der Vorteil, wenn das Oberrohr soooo steil zum Sattelrohr abfällt? Oder ist das eine reine "Frauengeometrie"?
                  P.S.: Frauengeometrie hört sich irgendwie gut an...
                  Wenn ich es nicht mache, dann macht es ein Anderer...
                  Kapitalismus

                  Kommentar


                  • iwp

                    Alter Hase
                    • 13.07.2005
                    • 3045

                    • Meine Reisen

                    Zitat von Muskat Beitrag anzeigen
                    @ ally

                    hat man eigentlich als käufer die option, auf das norwid-logo am rad zu verzichten?
                    Ja, siehe Post 521 :-)


                    ---
                    I am here: http://maps.google.com/maps?ll=54.514633,9.566823
                    Wo war ich bloß?

                    Kommentar


                    • filderbiene
                      Anfänger im Forum
                      • 27.12.2009
                      • 45

                      • Meine Reisen

                      AW: Fahrrad-Galerie

                      @muskat Das bringt mehr Überstandshöhe, ich habe so etwa eine Handbreite Platz zwischen Oberrohr und Schritt

                      Kommentar


                      • ijon tichy
                        Fuchs
                        • 19.12.2008
                        • 1283

                        • Meine Reisen

                        AW: Fahrrad-Galerie

                        ein WIESMANN!!!!!!!

                        Was für ein Teil! Leider war mir die Wartezeit viel(!) zu lang, sonst hätte ich damals auch einen Wiesmannrahmen genommen.
                        Was genau ist für Dich der Vorteil des Rennlenkers? Gerade traditionelle Reiseradler nehmen ja gerne den Rennlenker. Da ich aber eher aus der MTB-Ecke komme, habe ich einen geraden Lenker mit Hörnchen.

                        Ach ja, noch eine Frage: Wie kann man mit dem Ding, was sich "Sattel" nennt, überhaupt fahren?
                        Der Tune sieht so unerträglich unbequem aus.....
                        Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt.
                        Thomas Mann

                        Kommentar


                        • filderbiene
                          Anfänger im Forum
                          • 27.12.2009
                          • 45

                          • Meine Reisen

                          AW: Fahrrad-Galerie

                          Seit drei Jahren fahre ichziemlich viel Rennrad und habe da die Vorteile schätzen gelernt. Normal wechsele ich von der Bremsgriffhaltung und dem Griff am Oberlenker hin und her. Vor allem in der Abfahrt oder wenn der Wind besonders entgegenblästgehe ich in den Unterlenker. Alleine diesse Abwechslung bringt mir an langen Touren viel Entspannung.

                          Technisch war der Umbau nicht so einfach, besonders haarig war die Sache mit dem Umwerfer, ich habe das mit dem LX Umwerfer und den STIs erst richtig zum laufen gebracht nachdem ich die <kurbel zerspanungstechnisch bearbeitet habe. Bremsen gehen entweder nur Cantis, V-Brakes mit Umlenkrolle oder wie bei mir Mini-V-Brakes.

                          Von dem Sattel bin ich persönlich sehr angetan und fahre ihn inzwischen an vier Rädern, ich fahre damit auch 12h am Stück ohne Probleme, echt das bequemste was ich bisher gefahren bin.

                          Kommentar


                          • kleinhirsch
                            Fuchs
                            • 07.09.2006
                            • 1560

                            • Meine Reisen

                            AW: Fahrrad-Galerie

                            Zitat von filderbiene Beitrag anzeigen
                            Bremsen gehen entweder nur Cantis, V-Brakes mit Umlenkrolle oder wie bei mir Mini-V-Brakes.
                            ...oder hydraulische Scheibenbremsen mit dem Trickstuff Doppelmoppel.

                            Kommentar


                            • Kendooo
                              Erfahren
                              • 24.11.2009
                              • 102

                              • Meine Reisen

                              AW: Fahrrad-Galerie

                              Zitat von kleinhirsch Beitrag anzeigen
                              ...oder hydraulische Scheibenbremsen mit dem Trickstuff Doppelmoppel.
                              Oder Alternativ mechanische Scheibenbremsen wie die Avid BB 7 Road. Bei mir läuft auch die BB 7 MTB am Reisetrekker. Auch wenn der Druckpunkt recht undefiniert ist, kommt man damit auf befestigten Wegen wunderbar zum Stehen.

                              Und da mein Rad hier noch nicht aufgetaucht ist, hier ein Eindruck davon, wie sowas dann aussehen kann:

                              Kommentar


                              • Jocki
                                Fuchs
                                • 26.12.2008
                                • 1020

                                • Meine Reisen

                                AW: Fahrrad-Galerie

                                Das Wiesmann ist top! Was hast Du an der Kurbel gemacht? welle gekürzt?
                                Rennlenker respektive Offroaddropbars find ich genial. Es gibt nichts bequemeres.

                                @kendoo: Wie taugt Dir die Disc /Canti kombination?

                                Kommentar


                                • filderbiene
                                  Anfänger im Forum
                                  • 27.12.2009
                                  • 45

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Fahrrad-Galerie

                                  An der Kurbel habe ich die Kettenblattaufnahme fürs kleine Kettenblatt abgedreht und die Aufnahme fürs große Blatt abgefräst und so die Abstände der drei Kettenblätter zueinander verringert.

                                  Kommentar


                                  • Jocki
                                    Fuchs
                                    • 26.12.2008
                                    • 1020

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Fahrrad-Galerie

                                    Wow!
                                    Hast Du das gelernt?
                                    Und hat sich das Schaltverhalten geändert?

                                    Kommentar


                                    • filderbiene
                                      Anfänger im Forum
                                      • 27.12.2009
                                      • 45

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Fahrrad-Galerie

                                      Ich habe Industriemechanikerin gelernt und arbeite in einer Versuchswerkstatt mit einem ganz netten Maschinenpark.

                                      Zuerst bin ich am Rad die Ultegra 9-fach STIs mit Ultegra Umwerfer und einer Umlenkrolle aus dem Crosserbereich gefahren, das Schaltverhalten ging so, vor allem das Schalten auf das große Blatt war sehr mühsam.

                                      Dann habe ich vor allem wegen den Bremsen auf den neuen 105er STI St 5703 umgerüstet. Die Mini V-Brakes harmonieren mit diesen Griffen viel besser. Allerdings ging dann mit dem Umwerfer nichts mehr, ich konnte nicht mehr auf das große Blatt schalten, ich habe dann die Middleburn Kurbel und meine Rennradkurbel ausgebaut und vermessen, an der RR-Kurbel stehen die Kettenblätter viel enger beieinander. Dauraufhin habe ich meine MTB Kurbel enstsprechend angepasst.

                                      Mit dem Ultegra Umwerfer der Umlenkrolle war die Schaltkräfte sehr hoch, aus Verzweiflung habe ich dann wieder meinen alten LX Umwerfer mit Top Pull Anlenkung montiert. schaltet einfach butterweich hoch, man muß ihn nur sehr genau einstellen und beim runterschalten auf das kleinste Blatt muß man ein bißchen mit Gefühl treten und schalten.

                                      Kommentar


                                      • ijon tichy
                                        Fuchs
                                        • 19.12.2008
                                        • 1283

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Fahrrad-Galerie

                                        Danke erstmal!

                                        Ein Schaltungsumbau wäre bei mir nicht so problematisch, ich habe eine Rohloff, und den Drehgriff kann man bei bestimmten Rennlenkern anbauen. Bremsentechnisch habe ich eine HS33, und ich habe dazu auch noch einen Satz Rennbremsgriffe, und da ist der Umbau auch eher unkritisch. Ich werde mir das mal überlegen. Nur beim Sattel bleibe ich bei meinen Teilen.....
                                        Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt.
                                        Thomas Mann

                                        Kommentar


                                        • Kendooo
                                          Erfahren
                                          • 24.11.2009
                                          • 102

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Fahrrad-Galerie

                                          Zitat von Jocki Beitrag anzeigen
                                          @kendoo: Wie taugt Dir die Disc /Canti kombination?
                                          Das funktioniert ganz gut. Eigentlich hätte ich auch nichts gegen Discs vorne und hinten gehabt. Aber dann wäre die Befestigung des Gepäckträgers nochmal komplizierter geworden. Zusätzlich ist die Auswahl an disctauglichen Rahmen mit den entsprechenden Anlötteilen für ein Reiserad auch immer noch nicht üppig. Auf Tour hat sich jetzt gezeigt, dass die Canti hinten kaum Nachteile bringt. Das typische Stottern tritt nur bei Cantis an der Gabel auf, der Druckpunkt ist exzellent und die Bremsleistung bei den dünnen Crosspellen in jeder Situation ausreichend.

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X