Welche Speichen fahrt Ihr (mit Gepäck)?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • derMac
    Freak
    Liebt das Forum
    • 08.12.2004
    • 11888

    • Meine Reisen

    #41
    AW: Welche Speichen fahrt Ihr (mit Gepäck)?

    Zitat von Moltebaer Beitrag anzeigen
    Musikalisch begabte Menschen brauchen kein Tensiometer
    Die hören vll, (aber auch nur vll), ob alle Speichen gleich stark gespannt sind. Aber um zu wissen, wie stark sie gespannt sind, muss man IMO auch mal gemessen haben.

    Mac

    Kommentar


    • Katsche
      Dauerbesucher
      • 06.10.2016
      • 953

      • Meine Reisen

      #42
      AW: Welche Speichen fahrt Ihr (mit Gepäck)?

      Danke für den Tipp! Jetzt weiß ich, dass ich das Geld für den Spannungsmesser gut investiert habe

      Zitat von Moltebaer Beitrag anzeigen
      Musikalisch begabte Menschen brauchen kein Tensiometer

      Kommentar


      • Moltebaer
        Freak

        Liebt das Forum
        • 21.06.2006
        • 10802

        • Meine Reisen

        #43
        AW: Welche Speichen fahrt Ihr (mit Gepäck)?

        Zitat von derMac Beitrag anzeigen
        Die hören vll, (aber auch nur vll), ob alle Speichen gleich stark gespannt sind. Aber um zu wissen, wie stark sie gespannt sind, muss man IMO auch mal gemessen haben.
        Das kann man beim wiederholten Spannen und Abdrücken ganz gut spüren, wie viel noch geht. Meßwerte sind toll, aber für ~5 LRS würde ich als Freizeitschrauber mir noch kein Tensiometer holen.
        Wandern auf Ísland?
        ICE-SAR: Ekki týnast!

        Kommentar


        • derMac
          Freak
          Liebt das Forum
          • 08.12.2004
          • 11888

          • Meine Reisen

          #44
          AW: Welche Speichen fahrt Ihr (mit Gepäck)?

          Zitat von Moltebaer Beitrag anzeigen
          Das kann man beim wiederholten Spannen und Abdrücken ganz gut spüren, wie viel noch geht. Meßwerte sind toll, aber für ~5 LRS würde ich als Freizeitschrauber mir noch kein Tensiometer holen.
          Ich hab halt, seit ich eins habe, ein paar LRS durchgemessen und war erschrocken, wie ungleichmäßig die doch sind, obwohl sie sich ganz gut angefühlt haben. Und ich bastel an Fahrrädern ausschließlich aus Spaß und Spaß darf auch mal ein bisschen Geld kosten. Da eine halbwegs gleichmäßige und hohe Spannung aber das Kriterium für ein haltbares Rad ist, finde ich, dass man genau das auch anstreben sollte, sonst kann man gleich kaufen.

          Mac

          Kommentar


          • bemme
            Fuchs
            • 18.05.2008
            • 1029

            • Meine Reisen

            #45
            AW: Welche Speichen fahrt Ihr (mit Gepäck)?

            Zitat von Katsche Beitrag anzeigen
            Meine Wenigkeit wiegt so um die 90 kg - durchs viele Radfahren eher weniger zur Zeit Beim Pendeln habe ich Tagesgepäck von ca. 10 kg dabei, aber es sind auch Radtouren mit Gepäck geplant. Also 130 bis 140 kg Gesamtgewicht hätte ich schon gerne. Zum UL-Fuzzi werde ich nimmer...
            hm, mich macht das ein wenig stutzig - das rad ist von vsf mit nem zulässigen systemgewicht von 140kg angegeben. ich bin mir unsicher, manchmal wechseln die ja auch die ausstattung von jahr zu jahr, aber wenn es der schürmann yak19-satz für 11fach mit 2mm ist, dann passt der imho allerdings irgendwie nicht so richtig zu dem rad. der satz ist mit 110kg systemgewicht angegeben.

            nicht dass ich vsf da unterstellen will, keine vernünftigen räder zu können, aber ich hatte schonmal jmd dem hat ein händler n rad verkauft, der ganz offensichtlich das systemgewicht sprengen würde. sowas macht man nicht. und es sollten die laufräder mit dem rad zusammenpassen. gerade weil ja 140kg für n normales rad eher normal, erwartbar sind. da sollte man erwarten können dass das der rahmen eh schafft und damit muss man dann nur auf die räder achten. bei schwer oder super leicht sollte dann auch der rahmen entsprechend angepasst ausfallen.

            hast du das ding beim händler gekauft? vielleicht ist ja auch ein weg den darauf anzusprechen, insbesondere wenn der kauf nicht schon ewig her ist.
            ja, ich schreibe gerne klein.

            Kommentar


            • Katsche
              Dauerbesucher
              • 06.10.2016
              • 953

              • Meine Reisen

              #46
              AW: Welche Speichen fahrt Ihr (mit Gepäck)?

              @Bemme:
              Danke für den Hinweis. Auf der vsf-Seite wird mein Rad tatsächlich mit einem Gesamtgewicht von 140 kg angegeben und ja es sind die YAK Disc 19. Im Internet geben einige Händler dafür tatsächlich nur ein Systemgewicht von 110 kg an.

              Das ist irgendwie schon ein starkes Stück! Wo kommen die 30 kg zusätzlich her? Ich hatte mir extra ein Rad ausgesucht, dass ich neben dem Pendeln auch für Gepäcktouren nehmen kann. Bei 110 kg bleibt da nicht viel Spielraum... Schon allein, wenn ich das Rad mit dem Wochenendeionkauf belade, wird das mehr als 110 kg sein.

              Mir ist schon aufgefallen, dass die meisten Felge nur 130 kg Systemgewicht zulassen und man speziell zu Tourenräder gehen muss, um mehr zu kriegen. 130 kg würde mir ja dicke reichen, aber 110 kg sind offensichtlich zu wenig.

              Gekauft habe ich das Rad vor mehr als einem Jahr bei Fahrrad XXL, da in Berlin alle Räder ausverkauft waren.


              Zitat von bemme Beitrag anzeigen
              hm, mich macht das ein wenig stutzig - das rad ist von vsf mit nem zulässigen systemgewicht von 140kg angegeben. ich bin mir unsicher, manchmal wechseln die ja auch die ausstattung von jahr zu jahr, aber wenn es der schürmann yak19-satz für 11fach mit 2mm ist, dann passt der imho allerdings irgendwie nicht so richtig zu dem rad. der satz ist mit 110kg systemgewicht angegeben.

              nicht dass ich vsf da unterstellen will, keine vernünftigen räder zu können, aber ich hatte schonmal jmd dem hat ein händler n rad verkauft, der ganz offensichtlich das systemgewicht sprengen würde. sowas macht man nicht. und es sollten die laufräder mit dem rad zusammenpassen. gerade weil ja 140kg für n normales rad eher normal, erwartbar sind. da sollte man erwarten können dass das der rahmen eh schafft und damit muss man dann nur auf die räder achten. bei schwer oder super leicht sollte dann auch der rahmen entsprechend angepasst ausfallen.

              hast du das ding beim händler gekauft? vielleicht ist ja auch ein weg den darauf anzusprechen, insbesondere wenn der kauf nicht schon ewig her ist.
              Zuletzt geändert von Katsche; 17.12.2019, 18:12.

              Kommentar


              • Katsche
                Dauerbesucher
                • 06.10.2016
                • 953

                • Meine Reisen

                #47
                AW: Welche Speichen fahrt Ihr (mit Gepäck)?

                Nur mal kurz nachgeschoben: Seit ich im Dezember alle Speichen mit dem ParkTool durchgemessen habe und soweit als möglich die Spannungen harmonisiert habe (da waren schon ganz schöne Unterschiede...), ist jetzt Ruhe! Bin seitdem um die 750 km gefahren.

                Kommentar

                Lädt...
                X