Aktuelle Pressemeldung Klettern

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bratwurst
    Anfänger im Forum
    • 09.01.2015
    • 35

    • Meine Reisen

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Insbesondere im Spiegel-Forum sammeln sich missgünstige, giftspritzende, gerne noch reaktionäre Frustrierte, die alles und jeden schlecht reden. Selbst unter einem Artikel mit dem Titel: "Nette, alte Dame rettet betreut Flüchtlinge, rettet süße Kätzchen, gibt kostenlos Nachhilfe und geht jeden morgen eine Stunde schwimmen" wirst Du bei Spiegel-online zu 90% misanthropische Troll-Kommentare finden.
    Lese öfters mal SPON und muss sagen, so dramatisch empfinde ich das nicht. Und besonders in dem Zusammenhang mit "schneller, extremer und toller", hier über Steck, finde ich die Kommentare eher sachlich denn polemisch oder misanthrop. Ich kann dieses Gegeiere nach Superlativen schon seit Jahren nimmer hören... wo soll das noch hinführen? Warum man in Kletterforen diese Superegomanen so anhimmelt, ist mir auch ein Rätsel, zumal sie zum Teil extrem unsympathisch rüberkommen.

    Kommentar


    • cane

      Alter Hase
      • 21.10.2011
      • 4401

      • Meine Reisen

      AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

      Zitat von tuan Beitrag anzeigen
      Den Spiegel find ich mittlerweile unerträglich!
      Die haben nicht mal mehr Bildzeitungsniveau. Was dort "zusammen recherchiert" wird ist einfach nur noch unterirdisch und strotzt vor Fehlern!
      Michi Wohlleben aus Augsburg??? Das ich nicht lache...!!!

      Ansonsten, ich mag den Steck. Cooles Projekt und Respekt...:-)
      Würds genau so machen wie er wenn ich keine Lust mehr hätte zum Arbeiten sondern ein wie auch immer geartetes Hobby zur Berufung zu machen. Überschaubares Risiko und maximales Medienecho geben schöne Summen, er hat aber auch einen guten Macher sagt mein Arbeitskollege und deswegen hat er da nichts mit am Hut.

      Einzig und allein dieses Drama Queen Gehabe der Bergsteiger nervt oft, aber auch da ist er eine positive Ausnahme finde ich und bleibt reell. Jede Fahrradtour in der deutschen Großstadt ist gefährlicher als auf Bergen rumzugurken, Bergpussies sind oftmals leider die neuen Bergsteiger ;)

      mfg
      cane

      Kommentar


      • india
        Dauerbesucher
        • 10.04.2010
        • 806

        • Meine Reisen

        AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

        Zitat von cane Beitrag anzeigen
        Würds genau so machen wie er wenn ich keine Lust mehr hätte zum Arbeiten sondern ein wie auch immer geartetes Hobby zur Berufung zu machen. Überschaubares Risiko und maximales Medienecho geben schöne Summen, er hat aber auch einen guten Macher sagt mein Arbeitskollege und deswegen hat er da nichts mit am Hut.

        Einzig und allein dieses Drama Queen Gehabe der Bergsteiger nervt oft, aber auch da ist er eine positive Ausnahme finde ich und bleibt reell. Jede Fahrradtour in der deutschen Großstadt ist gefährlicher als auf Bergen rumzugurken, Bergpussies sind oftmals leider die neuen Bergsteiger ;)

        mfg
        cane
        Sorry, aber Du gibst da einen ziemlichen Quark von Dir. Sehr indifferenziert und offensichtlich hast Du auch keine Ahnung vom alpinen Bereich, wie ich auch in einem anderen Thread lesen musste. Da wäre es besser, nicht alles kommentieren zu müssen. Bleib doch im UL Bereich, wo Du Dich wohl auskennst. (Aber übertrage das Anforderungsprofil nicht auf jegliche Spielarten von Outdoor...)

        Kommentar


        • HUIHUI
          Fuchs
          • 07.08.2009
          • 2140

          • Meine Reisen

          AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

          Zitat von cane Beitrag anzeigen
          Jede Fahrradtour in der deutschen Großstadt ist gefährlicher als auf Bergen rumzugurken, Bergpussies sind oftmals leider die neuen Bergsteiger ;)

          mfg
          cane

          Du solltest mal mit Becks eine T6 Schutt Plaisir machen, keine Hochtour, kein krasses Climbing, nur Bergwandern.
          Ich bin ziemlich einfach. Ich trinke guten Wein, das ist konzentrierter Sonnenschein.

          Kommentar


          • Bluebalu
            Dauerbesucher
            • 19.05.2013
            • 959

            • Meine Reisen

            AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

            Seh ich genauso, guck dir mal die aktuellen Bilder im "Kann ein Sonntag schöner sein"- Faden an.

            Das Gepäck einer Berg(wander)tour ist ein anderes und psychischen Anforderungen sind andere.

            Der Vergleich Cane/Becks einmal auf Bergtour und einmal im Grossstadtgewimmel auf Fahrrädern wär bestimmt interessant!
            Zuletzt geändert von Bluebalu; 15.08.2015, 12:11.

            Kommentar


            • Torres
              Freak

              Liebt das Forum
              • 16.08.2008
              • 26481

              • Meine Reisen

              AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

              OT: Bitte nicht. Wir brauchen unseren Admin
              "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

              Kommentar


              • Benzodiazepin
                Fuchs
                • 12.03.2012
                • 1322

                • Meine Reisen

                AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

                jo....ähm....arschloch!!
                experience is simply the name we give to our mistakes

                meine reiseberichte

                Kommentar


                • HUIHUI
                  Fuchs
                  • 07.08.2009
                  • 2140

                  • Meine Reisen

                  AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

                  Zitat von Benzodiazepin Beitrag anzeigen
                  jo....ähm....arschloch!!
                  Versteh ich das jetzt korrekt, ich war seit 7 Jahren nicht da und hab am Mischabelgrat n Rückzieher gemacht, bitte um Bestätigung oder Korrektur:
                  Er ist von Zermatt hoch zum Albhubbel, rennt übern Mischabelgrat und danach noch den halben Nadelgrat und packts runter nach Saas Fee?
                  In 8 h?!?!

                  Sprachlos.
                  Ich bin ziemlich einfach. Ich trinke guten Wein, das ist konzentrierter Sonnenschein.

                  Kommentar


                  • derSammy

                    Lebt im Forum
                    • 23.11.2007
                    • 7242

                    • Meine Reisen

                    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

                    Hab mir grad das Video angeschaut...........




                    Der kennt schon jeden cm auf der Stecke...

                    Kommentar


                    • Klippenkuckkuck
                      Fuchs
                      • 23.11.2008
                      • 1529

                      • Meine Reisen

                      AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

                      Zitat von HUIHUI Beitrag anzeigen
                      In 8 h?!?!
                      Und das in Leichtschühchen und Huckepäckchen und nicht mit dem bleischweren Gerödel wie die ganzen alten

                      Zitat von cane Beitrag anzeigen
                      Bergpussies
                      hier.

                      Kommentar


                      • Benzodiazepin
                        Fuchs
                        • 12.03.2012
                        • 1322

                        • Meine Reisen

                        AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

                        korrekt, huihui. hast dir seine schuhe angeschaut? du suchst doch noch zeitgemässere schuhe, oder?


                        Zitat von cane Beitrag anzeigen
                        bergpussies
                        drum sag ich ja...arschloch. der macht aus uns allen, die wir in den bergen unterwegs sind, echte pussies! genau wie huihui hab ich auf dem mischabelgrat umgekehrt (schlechtes wetter). naja, der typ wär längst in saas gewesen bis die ersten regentropfen gefallen wären
                        Zuletzt geändert von Benzodiazepin; 20.08.2015, 20:55.
                        experience is simply the name we give to our mistakes

                        meine reiseberichte

                        Kommentar


                        • Becks
                          Freak

                          Liebt das Forum
                          • 11.10.2001
                          • 18754

                          • Meine Reisen

                          AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

                          Zitat von Benzodiazepin Beitrag anzeigen
                          ....arschloch!!
                          Den kennste? 5.7 ist eine 5a und 400 Fuß sind rund 120 Meter (in 4:25Minuten)


                          (INFO: Bitte kein Bildmaterial einfügen, das die Rechte Dritter verletzt. d.h. i.d.R. keine Musikvideos, TV-Serien etc. )

                          Und sollte der Anblick nicht reichen - bei 0:54 Minuten wird es etwas krank.

                          After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

                          Kommentar


                          • Schattenschläfer
                            Fuchs
                            • 13.07.2010
                            • 1149

                            • Meine Reisen

                            AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

                            Zitat von Becks Beitrag anzeigen
                            Den kennste?
                            Aber tot..

                            Kommentar


                            • Becks
                              Freak

                              Liebt das Forum
                              • 11.10.2001
                              • 18754

                              • Meine Reisen

                              AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

                              Aber nicht beim Klettern sondern weil er mal wieder mit Seil vom Fels gehopst ist. Im Video macht der eben mal in der 5a rund 1400 bis 1600 Höhenmeter pro Stunde - das ist die vierfache Geschwindigkeit mit der eine Gruppe zu Fuss einen Berg hochläuft.
                              After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

                              Kommentar


                              • HUIHUI
                                Fuchs
                                • 07.08.2009
                                • 2140

                                • Meine Reisen

                                AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

                                Wer ihn buchen möchte für eine Tour, der macht bestimmt auch "Speed+UL" option für unsere Profis:

                                http://www.alpincenter-zermatt.ch/cm...p?id=23&page=7
                                Ich bin ziemlich einfach. Ich trinke guten Wein, das ist konzentrierter Sonnenschein.

                                Kommentar


                                • moeTi
                                  Erfahren
                                  • 24.07.2014
                                  • 447

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

                                  Zitat von HUIHUI Beitrag anzeigen
                                  Wer ihn buchen möchte für eine Tour, der macht bestimmt auch "Speed+UL" option für unsere Profis:

                                  http://www.alpincenter-zermatt.ch/cm...p?id=23&page=7
                                  z.B. Matterhorn für schlappe 1.600 CHF, da wird dann auch der Geldbeutel schnell ultraleicht
                                  http://www.outdoorlogbuch.de

                                  Kommentar


                                  • Benzodiazepin
                                    Fuchs
                                    • 12.03.2012
                                    • 1322

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

                                    Zitat von moeTi Beitrag anzeigen
                                    z.B. Matterhorn für schlappe 1.600 CHF, da wird dann auch der Geldbeutel schnell ultraleicht
                                    der normale preis. ein hochleistungssporter-bergführer kostet soweit ich weiss nicht mehr als ein anderer.
                                    bei dem preis kommt aber noch so einiges für die hütte hinzu.
                                    experience is simply the name we give to our mistakes

                                    meine reiseberichte

                                    Kommentar


                                    • moeTi
                                      Erfahren
                                      • 24.07.2014
                                      • 447

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

                                      Zitat von Benzodiazepin Beitrag anzeigen
                                      der normale preis. ein hochleistungssporter-bergführer kostet soweit ich weiss nicht mehr als ein anderer.
                                      bei dem preis kommt aber noch so einiges für die hütte hinzu.
                                      Ne das ist da schon mit drin. Aus der Broschüre:

                                      1`215.00 CHF
                                      nicht inbegriffen: Hüttenübernachtung für Gast und
                                      Bergführer, ca.300.00 CHF und das Bahnbillet ZermattSchwarzsee, ca. 48.00 CHF
                                      Gesamtkosten ca Matterhornbesteigung: 1`600.00 CHF
                                      http://www.outdoorlogbuch.de

                                      Kommentar


                                      • Schattenschläfer
                                        Fuchs
                                        • 13.07.2010
                                        • 1149

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

                                        Dann lieber hoffen, dass der Liongrat irgendwann wieder begehbar ist..

                                        Kommentar


                                        • HUIHUI
                                          Fuchs
                                          • 07.08.2009
                                          • 2140

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

                                          Zitat von Schattenschläfer Beitrag anzeigen
                                          Dann lieber hoffen, dass der Liongrat irgendwann wieder begehbar ist..
                                          Nordwand geht immer, auch solo, hat schliesslich der Walter schon vor 60 Jahren so gemacht und wird sicher auch ohne Bergführer möglich sein
                                          Ich bin ziemlich einfach. Ich trinke guten Wein, das ist konzentrierter Sonnenschein.

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X