Berg-und Kletterfilme

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Flachlandtiroler
    Freak
    Moderator
    Liebt das Forum
    • 14.03.2003
    • 25207

    • Meine Reisen

    Zitat von TilmannG Beitrag anzeigen
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht Name: _alpen_5-2017_207.jpg Ansichten: 0 Größe: 137,5 KB ID: 3035358
    OT: Kein Film, aber das Foto ist große Klasse!
    Wir waren mal auf Bundstock und Schwarzhore. Die letzten Zacken über dem Hohtürli sind auch erschlossen, glaube ich?

    Meine Reisen (Karte)

    Kommentar


    • TilmannG
      Fuchs
      • 29.10.2013
      • 1009

      • Meine Reisen

      weiter OT: das sind die Zacken nördl des Hohtürli. Abseilstelle ist eingerichtet. Die normale Skiroute quert westl/unterhalb dieser Zacken einen steilen Hang. Die beiden kamen von Oeschinen übers Schwarzhore und konnten so die steilsten Hänge vermeiden. Auf der Hütte war es das mehrstün dige Abendprogramm. Alle saßen auf der Terasse und haben über diese Anfänger gelästert, die an einem Abend im Mai noch auf Ski unterwegs waren...
      http://www.foto-tilmann-graner.de/

      Kommentar


      • Flachlandtiroler
        Freak
        Moderator
        Liebt das Forum
        • 14.03.2003
        • 25207

        • Meine Reisen

        Mit "erschlossen" meinte ich, da ist ein Klettergarten (AFAIK).

        Besser blöd gelästert, als garkeine Unterhaltung
        (Denke die meisten Wintergäste haben auf der Blümlisalphütte sowieso ein Seil dabei, warum also nicht den Schlecnker machen? Wir sind vom Kiental aus hoch; restrospektiv glaube ich, der Kollege wollte sehen wie mir die vielen Höhenmeter so bekommen )
        Meine Reisen (Karte)

        Kommentar


        • opa
          Lebt im Forum
          • 21.07.2004
          • 5786

          • Meine Reisen

          Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
          Wir sind vom Kiental aus hoch; restrospektiv glaube ich, der Kollege wollte sehen wie mir die vielen Höhenmeter so bekommen )
          wie viele höhenmeter waren es denn, und wie sind sie bekommen?

          Kommentar


          • Flachlandtiroler
            Freak
            Moderator
            Liebt das Forum
            • 14.03.2003
            • 25207

            • Meine Reisen

            Guckst Du hier -- mit den Gegensteigungen 1700Hm; in den gesamten fünf Tagen rund 7500 Hm. Bekommen sind sie mir gut; ich denke lieber nicht nach, wie sich das heute gestalten würde
            Danach gab's leider einen Wettersturz mit Null Höhenmetern und damit für mich das Ende der Winterwoche. Der Kamerad hat danach noch Breithorn und Alphubel gemacht, und zwar ground-up...
            Zuletzt geändert von Flachlandtiroler; 09.04.2021, 12:33.
            Meine Reisen (Karte)

            Kommentar


            • opa
              Lebt im Forum
              • 21.07.2004
              • 5786

              • Meine Reisen

              Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
              Guckst Du hier -- mit den Gegensteigungen 1700Hm; in den gesamten fünf Tagen rund 7500 Hm. Bekommen sind sie mir gut; ich denke lieber nicht nach, wie sich das heute gestalten würde
              högschder resepekt! die spinnen, die zngs....

              Kommentar


              • Flachlandtiroler
                Freak
                Moderator
                Liebt das Forum
                • 14.03.2003
                • 25207

                • Meine Reisen

                Ist aber 14 Jahre her
                Meine Reisen (Karte)

                Kommentar


                • nunatak

                  Alter Hase
                  • 09.07.2014
                  • 2933

                  • Meine Reisen

                  Zitat von TilmannG Beitrag anzeigen
                  Der komplette Mittellegi ist wirklich eine der schönsten Linien in den Alpen, träum... Der untere Teil ist in der Tat eine Klasse schwieriger, spart aber den Hüttenzugang aus, der auch nicht ohne ist. Die Fortführung zum Mönch hätte ich ja noch integraler gefunden...

                  Marlies und Andreas erzählen wunderschöne Geschichten, schaut mal auf hochzwei vorbei, sehr lohnend sind die vielen Bildgeschichten!
                  Grüße von Tilmann
                  Tolles Video, die beiden scheinen wirklich Spaß zu haben bei der Tour. Viel Geld scheinen sie allerdings nicht zu verdienen damit, die Schuhe der Frau waren jedenfalls ganz schön durch und sahen auch nicht wirklich hochtourentauglich aus. Ich bestelle mir mal das 4000er-Buch. Kennt das jemand von euch?

                  Der Ostegg ist unten am Grat wohl ziemlich brüchig, die Schlüsselstelle aber frei geklettert nach dem was ich abgespeichert habe 6, nicht 5, wie im Video erwähnt. Vom Mittelgrat hört man Unterschiedliches, von reiner Klettersteig bis auch abseits der Taue echt schwer. Ich kenne den leider noch nicht, war bisher nur auf den zwei Nachbarbergen Jungfrau und Mönch.

                  Kommentar


                  • opa
                    Lebt im Forum
                    • 21.07.2004
                    • 5786

                    • Meine Reisen

                    Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
                    die Schuhe der Frau waren jedenfalls ganz schön durch und sahen auch nicht wirklich hochtourentauglich aus.
                    wahrscheinlich doch nur zwei halbschuh-tourist*innen, die eigentlich nur mit der bahn aufs jungfraujoch wollten und sich versehentlich in den grat verlaufen haben....

                    Kommentar


                    • nunatak

                      Alter Hase
                      • 09.07.2014
                      • 2933

                      • Meine Reisen

                      Zitat von opa Beitrag anzeigen
                      wahrscheinlich doch nur zwei halbschuh-tourist*innen, die eigentlich nur mit der bahn aufs jungfraujoch wollten und sich versehentlich in den grat verlaufen haben....
                      Ich glaube, die Jungfraubahn wurde nur gebaut, um diejenigen, die sich in Grindelwald verspaziert haben und dann leicht verschüchtert oben auf dem Gletscher gelandet sind, wieder runter ins Tal zu bekommen

                      Kommentar


                      • Flachlandtiroler
                        Freak
                        Moderator
                        Liebt das Forum
                        • 14.03.2003
                        • 25207

                        • Meine Reisen

                        Das mit den Wanderschühchen (mit Steigeisen...) war mir auch aufgefallen. Die können's halt auch so.

                        Das Ostegg ist wohl von Absicherung und Felsqualität eine ganz andere Nummer als der vielbegangene und seilversicherte eigentliche Mittellegigrat. In unserer AG sind Leute, die den schon gemacht haben, AFAIK war da auch von VI die Rede.
                        Bei dem "nicht-integralen" Teil ist a) der steinschlaggefährdete Zustieg und b) die krasse Exposition (Wind & Wetter, Abgrund ) sicher ein Thema. Und wenn's noch kombiniert ist, sind sicher auch die Stellen mit den dicken Tauen nicht so ganz ohne.
                        Last not least ist das so'n Gipfel, wo oben erst der halbe Spaß vorbei ist...
                        Meine Reisen (Karte)

                        Kommentar


                        • opa
                          Lebt im Forum
                          • 21.07.2004
                          • 5786

                          • Meine Reisen

                          Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
                          Das mit den Wanderschühchen (mit Steigeisen...) war mir auch aufgefallen. Die können's halt auch so.
                          schade aber auch, und ich dachte bei den schuhen schon, das könnte auch eine tour für kdgs sein, weil anscheinend vom gelände her auch noch trailrunner-geeignet. aber anscheinend sehen das die fachleute anders...

                          Kommentar


                          • opa
                            Lebt im Forum
                            • 21.07.2004
                            • 5786

                            • Meine Reisen

                            Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
                            Das mit den Wanderschühchen (mit Steigeisen...) war mir auch aufgefallen. Die können's halt auch so.

                            Das Ostegg ist wohl von Absicherung und Felsqualität eine ganz andere Nummer als der vielbegangene und seilversicherte eigentliche Mittellegigrat.
                            konnte tatsächlich nicht widerstehen, mir die "alpin" und den dazugehögigen artikel zu leisten. ostegg scheint von der felsqualität tatsächlich für den von rheinländischem edelfels verwöhnten flachlandtiroler nicht allererste sahne zu sein., mittellegi dafür - laut bericht - topp. bwwertung im artikel tatsächlich 5ter grad, an anderer stelle habe ich, meine ich, 6+/5a0 gelesen.

                            die schwersten seillängen scheinen außer mit bohrhaken auch mit eisenstiften ein wenig entschärft zu sein.
                            Zuletzt geändert von opa; 12.04.2021, 10:40.

                            Kommentar


                            • nunatak

                              Alter Hase
                              • 09.07.2014
                              • 2933

                              • Meine Reisen

                              Zitat von opa Beitrag anzeigen
                              bwwertung im artikel tatsächlich 5ter grad, an anderer stelle habe ich, meine ich, 6+/5a0 gelesen.

                              die schwersten seillängen scheinen außer mit bohrhaken auch mit eisenstiften ein wenig entschärft zu sein.
                              Ah, klingt gut. Ich hoffe, die entschärfen die Stelle dann auch noch mit einer kleinen Seilbahn, damit der Zustieg zum Mittelegigrat etwas weniger anstrengend und barrierefreier wird Wäre dann von der Bewertung wahrscheinlich 6+/5a0/3SB

                              Kommentar


                              • transient73
                                Dauerbesucher
                                • 04.10.2017
                                • 580

                                • Meine Reisen

                                Nicht der eigentliche Film, aber eine sehr gute Reportage über die Umstände einer Bergrettung am Mount Kenia 1970.
                                https://www.youtube.com/watch?v=mpjnIn3k-GU
                                Regie (Film): Reinhold Messner

                                Was hierin (leider) nicht erwähnt wird, ist die Tatsache, dass der Film erst durch das zufällige Zusammentreffen in der Unfallkinik Innsbruck von Reinhold Messner mit dem Hauptdarsteller inspiriert wurde.
                                Reinhold war dort zur Behandlung nach seiner Odysee am Nanga Parbat.

                                Kommentar


                                • dominik_bsl
                                  Erfahren
                                  • 13.02.2006
                                  • 214

                                  • Meine Reisen

                                  Ostegg ist sehr alpin und die Schlüsselstelld luuuuuuuuftig... aber sehr sehr geil. Wohl eine der tollsten Touren welche ich bis dato machen durfte!


                                  Kommentar


                                  • Flachlandtiroler
                                    Freak
                                    Moderator
                                    Liebt das Forum
                                    • 14.03.2003
                                    • 25207

                                    • Meine Reisen

                                    Zitat von dominik_bsl Beitrag anzeigen
                                    Ostegg ist sehr alpin und die Schlüsselstelld luuuuuuuuftig... aber sehr sehr geil. Wohl eine der tollsten Touren welche ich bis dato machen durfte!
                                    Vielen Dank für den Bericht, das ist sehr aufschlußreich.
                                    Meine Reisen (Karte)

                                    Kommentar


                                    • opa
                                      Lebt im Forum
                                      • 21.07.2004
                                      • 5786

                                      • Meine Reisen

                                      wirklich eine toller bericht!


                                      auch von mir danke!

                                      Kommentar


                                      • Lampi
                                        Fuchs
                                        • 13.05.2003
                                        • 1375

                                        • Meine Reisen

                                        .
                                        Zuletzt geändert von Lampi; 16.04.2021, 09:22. Grund: Duplikat 
                                        Liebe Grüße von Lam?[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
                                        Auf Tour
                                        "Exclusiv Klettern mit der Sektion Breslau" bei Facebook. Mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld!

                                        Kommentar


                                        • Lampi
                                          Fuchs
                                          • 13.05.2003
                                          • 1375

                                          • Meine Reisen

                                          Zitat von transient73 Beitrag anzeigen
                                          Nicht der eigentliche Film, aber eine sehr gute Reportage über die Umstände einer Bergrettung am Mount Kenia 1970.
                                          https://www.youtube.com/watch?v=mpjnIn3k-GU
                                          Dieses Video ist nicht mehr verfügbar, weil das mit diesem Video verknüpfte YouTube-Konto gekündigt wurde.

                                          Liebe Grüße von Lam?[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
                                          Auf Tour
                                          "Exclusiv Klettern mit der Sektion Breslau" bei Facebook. Mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld!

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X