Kann ein Sonntag schöner sein?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vegareve
    Freak

    Liebt das Forum
    • 19.08.2009
    • 14055

    • Meine Reisen

    AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

    OT:
    Zitat von opa Beitrag anzeigen
    na, die diskussion hatten wir schon, je kürzer die beine, desto besser im anspruchsvollen gelände. neben den koordinativen vorteilen sieht man die tritte auch besser, weil man näher dran ist....
    Ja, ja, aber nicht noch mit 8,5 Kg. vorne hängend und weiche Kopfteile, Du weisst schon .

    Zitat von opa Beitrag anzeigen
    habe ich übrigenns schon mal die geschichte erzählt, als ich im abstieg von so einem sportkletterfelsen in arco mit zwerg auf den schultern auf so einem total abgespeckten stein ausgerutscht bin...?
    Also gibt's noch mehr so "denaturierte" Eltern, die den Nachwuchs für ihr eigenes Vergnügen überall mitschleppen? Ich hoffe es ist weich gelandet..
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

    Kommentar


    • opa
      Lebt im Forum
      • 21.07.2004
      • 5624

      • Meine Reisen

      AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

      Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
      Also gibt's noch mehr so "denaturierte" Eltern, die den Nachwuchs für ihr eigenes Vergnügen überall mitschleppen? Ich hoffe es ist weich gelandet..[/OT]
      OT: ja. ein bisschen deppert war es schon, einfacher wanderweg runter, aber halt viel begangen und ein bisschen glatt und abgeschmiert, wo steinig. da hatte ich dann rucksack auf, seilsack vorne baumelnd und den nachwuchs auf den schultern. den nachwuchc habe ich reflexhaft under den schultern gepackt und senkrecht nach ober gehoben, als es mir die beine weggezogen hat, dem ist außer dem schreck gar nicht passiert. allerdings ist der lastesel in der position dann schon etwas schmerzbehafteter geerdet. und von dem einlauf danach will ich lieber nix schreiben....

      Kommentar


      • Con
        Erfahren
        • 20.01.2018
        • 384

        • Meine Reisen

        AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

        Zitat von opa Beitrag anzeigen
        jippie, endlich, endlich mal wieder fels zwischen den händen! bilder habe ich zwar - wiefast immer - keine, aber ich hoffe, mir wird trotzdem geglaubt, dass es ein wunderschönes, gemütliches einklettern am röthelfels war. einreise nach bayern ist problemlos verlaufen, keine kontrollen am fels. grob geschätzt wraen für einen samstag bei bestem röthelwetter normal viele, vielleicht auch leicht unterdurchschnittlich viele leute unterwegs. bei der größe des felsens wären mir keine nennesnswerten probleme mit der einhaltung des abstands aufgefallen.
        Klingt gut, bei uns im Allgäu steppt eher der Bär! Montag und Dienstag war ich an 2 beliebten Felsen in der Gegend, der Andrang entsprach etwa einem WE, ich möchte gar nicht wissen wie es da morgen am Feiertag abgeht!
        Die Allgäuer Zeitung berichtet heute vom "Massenansturm auf Berge und Seen" am letzten Wochenende, die Abstandsregeln auf den Gipfeln wurden wohl auch eher ignoriert. Mein Arbeitskollege zählte am Sonntag 30 Fahrräder am Wankerfleck (Ammergauer), der Bus fährt momentan nicht hoch also schwingen sich alle aufs Rad die auf Geiselstein & Co wollen.
        Klar die Grenze ist dicht und nach der "stay at home" Phase wollen alle in die Natur.

        Morgen wird geradelt, Fels am Feiertag mag ich mir nicht geben, am Freitag geht's dann an eine (hoffentlich) weniger beliebte Wand.
        "I’m not friends with climbers, I’m friends with people." (Jim Bridwell)

        Kommentar


        • nunatak

          Alter Hase
          • 09.07.2014
          • 2871

          • Meine Reisen

          AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

          Am Wochenende ging´s in die Ötztaler Alpen, nachdem die ursprünglich vorgesehene Biwakhütte im Wallis geschlossen hatte. So eine Hüttentour ist derzeit ja fast schon ein Campingurlaub, seitdem man Schlafsack, Betttuch und Kissen in die Hütten hochschleppen darf

          Von Vent aus aufs Hochjochhospiz, von dort aus sollte es am Samstag über den Gletscher zum Fluchtkogel gehen. Samstag früh entgegen der Wettervorhersage vom Vortag dann eine offizielle Wetterwarnung für Tirol vor starken Gewittern und Starkregen mit 90% Wahrscheinlichkeit ab 11 Uhr. Daher umgeplant und nur über die Gußlarspitze rüber zur Vernagthütte gewandert. Das Wetter blieb bis abends sonnig und niederschlagsfrei!



          Dafür ging´s dann am Sonntag hoch zum Fluchtkogel von der Vernagthütte aus. Kurze Tour, aber sehr schön. Noch einiges an Schnee dort oben, frische Skispuren gab´s auch mehrere



          Und große Gletscherflächen dort oben auf 3400m, mittendrin das Brandenburger Haus, das allerdings coronabedingt noch geschlossen ist.



          Kommentar


          • opa
            Lebt im Forum
            • 21.07.2004
            • 5624

            • Meine Reisen

            AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

            wie immer wunderschöne bilder! träum!

            Kommentar


            • nunatak

              Alter Hase
              • 09.07.2014
              • 2871

              • Meine Reisen

              AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

              Endlich durften die Füße mal wieder da stehen, wo sie hingehören und sich am wohlsten fühlen



              Schöne Sektionstour geklettert im Bedrettotal, die „Piccadilly di Bedretto“ am Poncione di Cassina Baggio (6a+, 10 Seillängen, 450m)







              Tolle Landschaft mit Seen, Blick aufs Blinnenhorn, auf dem ich im Dezember auf Skitour war und ein kurzer, sehr flacher Anstieg zur Tour, stellenweise ist es fast schon ein Abstieg




              Am Einstieg muss man sich erst mal entscheiden, in welche Tour es gehen soll










              Unten geneigt mit Platten und Rissen, im oberen Wandteil wird´s etwas steiler, immer aber in bestem bis allerbestem Fels.












              Die Felsstrukturen oben gehören grob geschätzt wahrscheinlich zum Feinsten, was man in diesem Schwierigkeitsgrat so klettern kann im Schweizer Granit



              Schlechter Fels sieht anders aus


              Der obere Wandteil ist zwar steil, die anspruchsvolleren Stellen sind aber meistens nur 1-2 Züge lang mit Ruheposition danach, dadurch sehr plaisirlich zu klettern. Trotzdem machten sich die 10 langen Seillängen (fast alle 45-50 m), davon sechs im Bereich 5c-6a+ irgendwann krafttechnisch bemerkbar. Die letzte SL (5c) kam uns jedenfalls nicht leichter vor als die schwieriger bewerteten SL davor...

              Abends ins Göschnertal gefahren und auf dem Campingplatz gezeltet



              Gestern noch was an der Sandbalm geklettert.



              Ein Herz fürs Klettern


              Um 14 Uhr hat es dann in der Route zu nieseln begonnen, später beim Anstehen vor der Göschener Bäckerei ein Gewitter. Alpinistisch war das sicherlich der heikelste Teil der Tour, aber was tut man nicht alles, um an ein Stück dieses berühmten Göschner Aprikosenkuchens zu kommen

              Zuletzt geändert von nunatak; 29.07.2020, 13:37.

              Kommentar


              • TeilzeitAbenteurer
                Fuchs
                • 31.10.2012
                • 1260

                • Meine Reisen

                AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

                Schickschick, das sieht aus, als könnte es mir auch gefallen

                Kommentar


                • nunatak

                  Alter Hase
                  • 09.07.2014
                  • 2871

                  • Meine Reisen

                  AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

                  Zitat von TeilzeitAbenteurer Beitrag anzeigen
                  Schickschick, das sieht aus, als könnte es mir auch gefallen
                  Ganz bestimmt wird dir das gefallen, wirklich eine tolle Plaisirtour. Im topoguide-Auswahlführer schreiben die Autoren, dass sie die Tour jetzt schon dreimal geklettert sind und jedesmal aufs neue begeistert sind. Kleiner Wehrmutstropfen: Die letzten 3 Stücke Aprikosenkuchen haben wir der Bäckerin weggekauft, Nachschub ist aber sicherlich schon auf dem Weg

                  Kommentar


                  • opa
                    Lebt im Forum
                    • 21.07.2004
                    • 5624

                    • Meine Reisen

                    AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

                    wunderbar, neid, aber trotzdem:




                    Unten geneigt mit Platten und Rissen, im oberen Wandteil wird´s etwas steiler, immer aber in bestem bis allerbestem Fels.
                    ja, so, wie ich mich erinnere, musste man sich erstmal eitliche seillängen hochquälen, äh, hochschleichen, bevor der hochgenuss begonnen hat! IMHO auch absolute traumtour! nebenan tanti auguri übrigens auch, wobei da ein etwas sadistisch veranlagter architekt im oberen teil, wo es an sich schon griffig ist, noch eine schlüsselseillänge eingebaut hat, die ein wenig "plattelt"...

                    um an ein Stück dieses berühmten Göschner Aprikosenkuchens zu kommen
                    aprikosenkuchen - na ich weiß nicht. ich erinnere mich da eher an so eine art salzigen käsekuchen - schmatz!

                    Kommentar


                    • Flachlandtiroler
                      Freak
                      Moderator
                      Liebt das Forum
                      • 14.03.2003
                      • 24630

                      • Meine Reisen

                      AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

                      OT: @nunatak: Schon jemanden für den Südgrat gefunden?
                      Meine Reisen (Karte)

                      Kommentar


                      • nunatak

                        Alter Hase
                        • 09.07.2014
                        • 2871

                        • Meine Reisen

                        AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

                        Zitat von opa Beitrag anzeigen
                        ja, so, wie ich mich erinnere, musste man sich erstmal eitliche seillängen hochquälen, äh, hochschleichen, bevor der hochgenuss begonnen hat! IMHO auch absolute traumtour! nebenan tanti auguri übrigens auch, wobei da ein etwas sadistisch veranlagter architekt im oberen teil, wo es an sich schon griffig ist, noch eine schlüsselseillänge eingebaut hat, die ein wenig "plattelt"...

                        aprikosenkuchen - na ich weiß nicht. ich erinnere mich da eher an so eine art salzigen käsekuchen - schmatz!
                        Immer schwierig in dieser Gegend mit den Entscheidungen: Salbitschijen, Furka, Eldorado oder doch Bedretto? Aprikosenkuchen oder doch der von dir erwähnte Käsekuchen, der für uns Deutsche vollkommen unverständlicherweise nach Käse schmeckt. Warum sagt einem das eigentlich niemand?

                        Jedenfalls eine sehr schöne geschraubte Tour. Für mich ein toller Mix aus Platte und steilen Einzelstellen, bei denen man nie allzu lang in den Armen zu hängen.

                        Hier mal noch ein Bild von der Schlüsselstelle in der 5. SL, ja nach Topo 6+ oder 7-. Musste mich ganz schön überwinden, bis ich mir den Aufrichter auf dem wackeligen Sloper getraut habe. Gleich danach dann nochmal eine wackelige Reibungsstelle. Zum Glück war der Haken beides mal auf Bauchnabelhöhe und somit auch für Fallangsthasen wie mich noch einigermaßen in Rufweite

                        Kommentar


                        • nunatak

                          Alter Hase
                          • 09.07.2014
                          • 2871

                          • Meine Reisen

                          AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

                          Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
                          OT: @nunatak: Schon jemanden für den Südgrat gefunden?
                          Nein, zum Südgrat der Punta Alievi (21 SL bis 5c), die ich für übernächstes WE (7.-9.08.) ausgeschrieben habe, hat sich noch niemand angemeldet. Wahrscheinlich zu schön oder zu lang, beides abschreckend

                          Vielleicht hat hier im Forum ja jemand mit ein etwas Erfahrung und Kondition Lust mitzukommen? Zählt immerhin zu den besten Genuss-Klettertouren der Alpen

                          Kommentar


                          • opa
                            Lebt im Forum
                            • 21.07.2004
                            • 5624

                            • Meine Reisen

                            AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

                            Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
                            Vielleicht hat hier im Forum ja jemand mit ein etwas Erfahrung und Kondition Lust mitzukommen? Zählt immerhin zu den besten Genuss-Klettertouren der Alpen
                            OT: lust ja, aber weder erfahrung noch kondition, und zeit auch nicht, darf da wahrscheinlich anderweitig altersgerechter zum kletten...

                            Kommentar


                            • nunatak

                              Alter Hase
                              • 09.07.2014
                              • 2871

                              • Meine Reisen

                              AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

                              Zitat von opa Beitrag anzeigen
                              OT: lust ja, aber weder erfahrung noch kondition, und zeit auch nicht, darf da wahrscheinlich anderweitig altersgerechter zum kletten...
                              Auf dich hatte ich all meine Hoffnung gesetzt, auch wenn du in der Tat wenig Erfahrung mit solchen leichten Touren hast. Gerade mal eine Seillänge 6- und 4 Sl 5, der Rest Spazierklettern im 4. und 3. Grad. Ist halt kein Frankenjura, fränkisches Felsbräu leider nicht in Reichweite

                              Kommentar


                              • opa
                                Lebt im Forum
                                • 21.07.2004
                                • 5624

                                • Meine Reisen

                                AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

                                Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
                                der Rest Spazierklettern im 4. und 3. Grad.
                                derartiges spazierklettern habe ich ja erst vor zwei wochen gemacht. hat uns altersschwachen kdgs die beine dermaßen geplättet, dass wir am nächsten tag mühe hatten, den zustieg in den klettergarten oberried (2 min, topfeben) zu bewätigen...

                                aber kein fränkisches bier ist natürlich schon ein manko! da könnten sie sich afu den italienischen hüttten sich schon mal anstrengen und den fränkischen export ein bisschen beleben...

                                Kommentar


                                • Schoenwettersportler
                                  Erfahren
                                  • 08.07.2016
                                  • 294

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

                                  Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
                                  Nein, zum Südgrat der Punta Alievi (21 SL bis 5c)

                                  Vielleicht hat hier im Forum ja jemand mit ein etwas Erfahrung und Kondition Lust mitzukommen? Zählt immerhin zu den besten Genuss-Klettertouren der Alpen
                                  Leider bin ich an dem Wochenende schon im Silvretta Bruchhaufen unterwegs, ansonsten wäre ich sehr versucht. Hoffe du findest noch jemand zum Seil halten

                                  Kommentar


                                  • Vogelfreund
                                    Erfahren
                                    • 04.08.2008
                                    • 141

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

                                    Machen hier eigentlich alle nur noch Sandkasten-Sport?
                                    Evtl. Covid bedingt?

                                    Kürzelich mal wieder in die Höh:





                                    Apropos Jungfrau - Mönch - Aletschhorn, letzterem ist sein Biwak abhanden gekommen. Vor einiger Zeit schon von einer Lawine terminiert.

                                    Kommentar


                                    • eames68
                                      Erfahren
                                      • 15.05.2017
                                      • 156

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

                                      Ich tippe mal Gross Bigerhorn

                                      Der Blick nach Westen ist aber auch ganz nett, sollte man nicht unterschlagen ;)



                                      Traumwetter Anfang Juli, aber nicht ganz optimale Bedingungen wegen Neuschneeauflage/Graupel auf Blankeis. Wir sind noch ein Stück Richtung Balfrin gekraxelt, bis zu einer vereisten abschüssigen Platte, da wurde es mir ohne Seil zu heikel und wir sind umgedreht. Ci vediamo ...
                                      Zuletzt geändert von eames68; 04.08.2020, 08:42.

                                      Kommentar


                                      • opa
                                        Lebt im Forum
                                        • 21.07.2004
                                        • 5624

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

                                        Zitat von Vogelfreund Beitrag anzeigen
                                        Machen hier eigentlich alle nur noch Sandkasten-Sport?
                                        Evtl. Covid bedingt?
                                        in meinem fall ja, allerdings nicht covid bedingt. habe nioch nie twas anderes gemacht als sandkastensport....

                                        superschöne bilder, vielen dank!

                                        Kommentar


                                        • transient73
                                          Dauerbesucher
                                          • 04.10.2017
                                          • 580

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

                                          Zitat von Vogelfreund Beitrag anzeigen
                                          Machen hier eigentlich alle nur noch Sandkasten-Sport?
                                          Wie man an den Stiefeln sieht: ja!



                                          Wir versuchten zwischen Pointe de Zinal und Col de Zinal vom Schönbielgletscher auf den Hohwänggletscher zu traversieren.
                                          Es hatten noch 10 m gefehlt.
                                          Da war aber dann leider Schluss.
                                          Keine offizielle Route.

                                          Der Fels komplett bröselig und keine brauchbaren Sicherungen zu legen.
                                          Das Seil hatten wir im (Schneerinnen)-Aufstieg extra abgenommen, weil schlecht/nicht zu sichern war.

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X