Kann ein Sonntag schöner sein?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • TeilzeitAbenteurer
    Fuchs
    • 31.10.2012
    • 1249

    • Meine Reisen

    AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

    Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
    Hübsch, aber bei keins dieser Bilder kommt mir nur ansatzweise der Wunsch, das mal selber zu probieren .
    Echt mal, viel zu plattig
    Wobei die Risse echt fein aussehen. Platten sollten einfach mehr Risse haben, das wertet sie echt auf

    Kommentar


    • nunatak

      Alter Hase
      • 09.07.2014
      • 2793

      • Meine Reisen

      AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

      Zitat von TeilzeitAbenteurer Beitrag anzeigen
      Echt mal, viel zu plattig
      Wobei die Risse echt fein aussehen. Platten sollten einfach mehr Risse haben, das wertet sie echt auf
      Die ersten 5 Sl in der Directe sind zum großen Teil senkrecht und auch in Pissevache und an der Jumelle gibt es Steiles. Durchgängig steil mag ich allerdings nicht so gern. Insgesamt leicht geneigtes Gelände mit Rissen finde ich super, sonst hätte ich die Miroir nicht herausgesucht. Die letzten Meter sind aber auch mir fast schon etwas zu flach, sieht von oben aus, als würde man auf dem Parkplatz krabbeln

      Kommentar


      • Vegareve
        Freak

        Liebt das Forum
        • 19.08.2009
        • 14041

        • Meine Reisen

        AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

        Und wie klettert man eine senkrechte Platte ?
        "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

        Kommentar


        • nunatak

          Alter Hase
          • 09.07.2014
          • 2793

          • Meine Reisen

          AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

          Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
          Und wie klettert man eine senkrechte Platte ?
          Fühlt sich ungefähr so seltsam an, wie die fast waagrechte Platte klettern oben an der Miroir

          Kommentar


          • TeilzeitAbenteurer
            Fuchs
            • 31.10.2012
            • 1249

            • Meine Reisen

            AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

            Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
            Und wie klettert man eine senkrechte Platte ?
            Geduldig drauf schauen, bis die Reibungstritte ein Erbarmen haben und sich gerade so weit herausschieben, dass man draufsteigen kann. Das Okertal im Oberharz ist hervorragendes Trainingsgelände für diese Fähigkeit
            Ansonsten mal beim Kammerlander Beat kiebitzen. Prinzip Hoffnung dürfte ein Paradebeispiel sein.

            Kommentar


            • nunatak

              Alter Hase
              • 09.07.2014
              • 2793

              • Meine Reisen

              AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

              Zitat von TeilzeitAbenteurer Beitrag anzeigen
              Geduldig drauf schauen, bis die Reibungstritte ein Erbarmen haben und sich gerade so weit herausschieben, dass man draufsteigen kann. Das Okertal im Oberharz ist hervorragendes Trainingsgelände für diese Fähigkeit
              Ansonsten mal beim Kammerlander Beat kiebitzen. Prinzip Hoffnung dürfte ein Paradebeispiel sein.
              Oder für vergleichsweise Anfänger plus klettern am Eldorado am Grimsel. Danach wirst du alleine schon von der Landschaft nichts mehr anderes klettern wollen Antreten auf platter Platte ist eigentlich eher selten. Meistens gibt es eine Dulle, ein Käntchen, ein herausschauendes Kristallbisschen
              Gerade mit Rissen lässt die Platte dann auch deutlich steiler klettern.

              Kommentar


              • danobaja
                Alter Hase
                • 27.02.2016
                • 2827

                • Meine Reisen

                AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

                Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
                ...



                Ziemlich luftige Abseilfahrt 100m runter senkrecht bis überhängend.
                boah! echt heftiger wind von rechts!


                viel schöner kann ein sonntag nichtmehr werden!
                danobaja
                __________________
                resist much, obey little!

                Kommentar


                • nunatak

                  Alter Hase
                  • 09.07.2014
                  • 2793

                  • Meine Reisen

                  AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

                  Zitat von danobaja Beitrag anzeigen
                  boah! echt heftiger wind von rechts!


                  viel schöner kann ein sonntag nichtmehr werden!
                  Ups, wurde gedreht beim Hochladen. Es war in Wirklichkeit aber noch viel schlimmer: Es waren heiße aufsteigende Winde, die den hilflosen Abseiler nahe an das 50m ausladende Dach heran haben hochwehen lassen. Er musste dann das Seil abschneiden und ist mit dem Chalkbeutel als Notfallschirm herunter geschwebt.

                  Aber mal ganz ehrlich: Es ging brutal ausgesetzt entlang einer 8+ bzw. unkletterbarem Fels runter. Zudem extrem rauher Fels, bei jedem Meter, den man zur Seite gependelt ist, hat das Seil ziemlich unschön am Fels entlang geschrabbt.

                  Zum Glück hatten wir zufälligerweise ein 60m-Doppelseil dabei. Nach dem 2. Abseilstand hat das 60m-Seil gerade so runtergereicht auf den Boden. Mit 50m-Seil (in Topo angegeben) hätte man im senkrechten bis leicht überhängenden Fels 6m nach links pendeln müssen. Hätte wohl ausgesehen wie diese eine legendäre Pendelaktion im Huber-Film über die Speedbegehung im Yosemite. War wirklich erleichtert, als ich unten war. Die Kletterei am Grat (meist 5, eine 6er-Stelle) selbst aber vom Feinsten. Die Gastlosen sind ein tolles, oft noch ziemlich ruhiges Gebiet
                  Zuletzt geändert von nunatak; 26.08.2019, 14:33.

                  Kommentar


                  • Lampi
                    Fuchs
                    • 13.05.2003
                    • 1326

                    • Meine Reisen

                    AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

                    Also wenn wir schon bei den Ausscheidungen sind,
                    Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
                    Erst in Pissevache (den Namen darf jeder selbst übersetzen ) die Bravo Lapp geklettert.
                    ...
                    dann können wir ruhig zugeben, dass uns beim Abseilen in Wirklichkeit der Rückstoß der Darmwinde so unters Dach geblasen haben.
                    Zitat von nunatak Beitrag anzeigen


                    Ziemlich luftige Abseilfahrt 100m runter senkrecht bis überhängend.
                    Liebe Grüße von Lam?[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
                    Auf Tour
                    "Exclusiv Klettern mit der Sektion Breslau" bei Facebook. Mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld!

                    Kommentar


                    • nunatak

                      Alter Hase
                      • 09.07.2014
                      • 2793

                      • Meine Reisen

                      AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

                      Zitat von Lampi Beitrag anzeigen

                      ...
                      dann können wir ruhig zugeben, dass uns beim Abseilen in Wirklichkeit der Rückstoß der Darmwinde so unters Dach geblasen haben.
                      Jetzt wehen wir aber so langsam ab in Richtung des für so was vorgesehenen Laberthreads. Vega darf das Ganze gern in den dafür vorgesehenen Laberthread verschieben. Rein alpintechnisch betrachtet geht deine Vermutung als natürliche Folge von Abseilangst in dieser Abseilpiste aber durchaus in die richtige Richtung
                      Zuletzt geändert von nunatak; 26.08.2019, 15:23.

                      Kommentar


                      • opa
                        Lebt im Forum
                        • 21.07.2004
                        • 5511

                        • Meine Reisen

                        AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

                        Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
                        Hübsch, aber bei keins dieser Bilder kommt mir nur ansatzweise der Wunsch, das mal selber zu probieren .
                        schon klar, dass so harmlose plaisrtürchen ein zng langweilen, aber die tour am mirroir ist schon toll, und die abstände immer so, dass man sich auch als zng zumindet nicht hochgradig langweilt. also für einen aktiven pausetag sehr zu empfehlen, wenn du mal in der ecke bist. nciht falschverstehen, für kdgs ist es natürlich kein pasuentag!

                        @ nunatak: super bilder! danke!

                        Kommentar


                        • nunatak

                          Alter Hase
                          • 09.07.2014
                          • 2793

                          • Meine Reisen

                          AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

                          verschoben
                          Zuletzt geändert von nunatak; 02.09.2019, 12:51.

                          Kommentar


                          • nunatak

                            Alter Hase
                            • 09.07.2014
                            • 2793

                            • Meine Reisen

                            AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

                            Am Wochenende noch langer Zeit mal wieder klettern gewesen, dieses Mal in den Berchtesgadener Alpen. Die Route Sternschnuppe am Feuerhörndl sollte es werden. Die hat einen guten Ruf, soll lt. Führer (Kletterführer, der andere war ja leider auch in Berchtesgaden) eine der besten unter den mehr oder weniger leichten Touren um Berchtesgaden sein.



                            Blick auf die Wand, darüber die Bergstation der nur für die Bundswehr zugänglichen Seilbahn



                            Beginnt gemütlich mit 4+




                            Blick auf die Astrofant nebenan




                            Hier schon in der Schlüssel-SL (7-/7, geht gut mit 6-, A0, hab´s ausprobiert ). Die restlichen Seillängen sind meist zwischen 5 und 6-/6.







                            Immer wieder hübsche Blicke rüber in den steilen Teil der Wand, wo die starken Jungs im Indianergesicht rumklettern und schwere Haulbags hinter sich her ziehen.









                            Oben raus noch leicht mühsam den "Weg" durch den Latschengürtel kämpfen.


                            Runter geht´s einigermaßen hässlich über das Wartsteinband, ein Klettersteig verschandelt mit Versorgungsrohren und zubetoniertem Untergrund. Lt. Bundeswehr-Schild wäre der Weg gesperrt gewesen. irgendwie möchte man aber schon auch runterkommen.






                            Hier hat wohl Christo ein Verpackungsprojekt begonnen, wurde ihm dann aber wohl doch zu hässlich.






                            Im Abstieg im Wald dann erst schöne Abendsonne



                            ..und dann Regen mit Sonne. Brachte Elmfeuer auf die Blätter am Waldboden

                            Kommentar


                            • opa
                              Lebt im Forum
                              • 21.07.2004
                              • 5511

                              • Meine Reisen

                              AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

                              Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
                              Am Wochenende noch langer Zeit mal wieder klettern gewesen, dieses Mal in den Berchtesgadener Alpen. Die Route Sternschnuppe am Feuerhörndl sollte es werden. Die hat einen guten Ruf, soll lt. Führer (Kletterführer, der andere war ja leider auch in Berchtesgaden) eine der besten unter den mehr oder weniger leichten Touren um Berchtesgaden sein.
                              super bilder und dieses mal bin ich aber so richtig neidisch! die tour steht tatsächlich schon lange, lange auf der wunschliste! ist sie wirklich so gut, wie man immer liest? bewertung und absicherung passen?

                              glückwunsch zur tour und viele grüße!

                              opa

                              Kommentar


                              • opa
                                Lebt im Forum
                                • 21.07.2004
                                • 5511

                                • Meine Reisen

                                AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

                                ps: sehr plattig oder im erträglichen rahmen plattig?

                                Kommentar


                                • nunatak

                                  Alter Hase
                                  • 09.07.2014
                                  • 2793

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

                                  Zitat von opa Beitrag anzeigen
                                  super bilder und dieses mal bin ich aber so richtig neidisch! die tour steht tatsächlich schon lange, lange auf der wunschliste! ist sie wirklich so gut, wie man immer liest? bewertung und absicherung passen?

                                  glückwunsch zur tour und viele grüße!

                                  opa
                                  Danke für die Glückwünsche. Werde das gleich mal an den Kumpel weitergeben, der mit seinen 60 die steile, etwas anstrengende Schlüsselseillänge fast onsight vorgestiegen ist, während ich im TÜV-Auftrag die Festigkeit gleich mehrerer Bohrhaken in dieser SL im Nachstieg überprüfen durfte

                                  Die Tour ist schon sehr schön und ziemlich kompakt. Ich kann halt Kalk nicht besonders gut und komme mit diesen vielen Löchern / Strukturen im wasserzerfressenen und ein bisschen hässlich schmutzigfarbigem Kalk nicht wirklich zurecht.
                                  Hab auch mal versucht, einen Keil in einer wasserzerfressenen Schuppe zu legen und die Festigkeit zu testen. Hält nicht und die Finger sehen etwas demoliert aus nach dem Versuch:



                                  Die Bewertung ist nicht ganz geschenkt und auf der Stadler-Homepage bei 2 SL auch höher eingestuft bzw. bei einer niedriger. Sie passt aber schon insgesamt und die Absicherung ist wirklich gut. Nur in der ungriffigen 6- Verschneidung (bei Stadler 6, sieht man bei den Bildern unten), mit der ich mich etwas schwer getan habe, muss man mal 2,5 m entschlossen vom Haken wegklettern, bevor man wieder klinken kann.


                                  Granit ist klarer und ästhetischer strukturiert, so was gefällt mir persönlich besser.



                                  Wir wollten am zweiten Tag noch in die Hasenalarm, die soll ja auch super sein und sieht nochmal kompakter aus. Der Wetterbericht hat dann aber am Abend vorher plötzlich Gewittergefahr ab 11 Uhr morgens gemeldet statt ab Nachmittag. Wollten dann alternativ zur Loferer Steinplatte, weil man dort schnell wieder runterkäme, wenn es regnet. Weil es dort im Tal morgens schon leicht genieselt hat, haben wir auch darauf verzichtet, sondern waren wandern. 5h hoch zum Mitterhorn in den Loferern, in der Nähe der Schmidt-Zabierow-Hütte, wo auch Ende nie mit 39 SL ist. Sind den ganzen Tag dann in der Sonne gewandert


                                  Zitat von opa Beitrag anzeigen
                                  ps: sehr plattig oder im erträglichen rahmen plattig?
                                  Steilplattig mit ein paar steilen Passagen, die Neigung passt insgesamt.

                                  Kommentar


                                  • dominik_bsl
                                    Erfahren
                                    • 13.02.2006
                                    • 201

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

                                    Zitat von nunatak Beitrag anzeigen


                                    Ziemlich luftige Abseilfahrt 100m runter senkrecht bis überhängend.
                                    Haha, hier hab ich mal vergessen, den Knoten am Seilende vor dem Abziehen zu öffnen. Seil war dann schon ein paar Meter in der Luft und ich bin im Gras noch ein bissl hochgeklettert um es wieder zu erwischen. Dummerweise wehte der Wind das Seil immer fröhlich vor meiner Nase hin und her und ich hüpf herum, um es zu kriegen. War ein amüsant anzusehendes Spektakel

                                    ...hab's dann am Ende aber doch noch geschafft!

                                    LG, Dominik

                                    Zuletzt geändert von dominik_bsl; 09.09.2019, 07:06.

                                    Kommentar


                                    • opa
                                      Lebt im Forum
                                      • 21.07.2004
                                      • 5511

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

                                      bild schaut ja super aus! wo ist das denn?

                                      gruß

                                      opa

                                      Kommentar


                                      • dominik_bsl
                                        Erfahren
                                        • 13.02.2006
                                        • 201

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

                                        @Opa

                                        Das ist eben die Abseilstelle von der Jumelle

                                        Kommentar


                                        • opa
                                          Lebt im Forum
                                          • 21.07.2004
                                          • 5511

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

                                          Zitat von dominik_bsl Beitrag anzeigen
                                          @Opa

                                          Das ist eben die Abseilstelle von der Jumelle
                                          ach so, war die geliche abseilstelle - bin ich auf der leitung gesessen. aber gut ausschauen tut es trotzdem!

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X