Ist es draußen zu kalt zum zelten in den alpen?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Basti90
    Neu im Forum
    • 20.05.2006
    • 5

    • Meine Reisen

    Ist es draußen zu kalt zum zelten in den alpen?

    Hallo Leute!
    es is mal wieder Time^^ ... die wander zeit beginnt..^^
    wir wollen dieses jahr wieder unsere übliche wander-zelt tour in den alpen machen!!! aber da ich wir im mom termin probleme haben, werden wir event. schon in den Osterferien Zelten gehen!!!
    Nunja meine frage ist!! können wir das riskieren oder ist das noch zu kalt??????? das wäre ganz wichtig weil wir wollen uns ja nich des ärschle abfrieren^^
    also ich danke euch für die antworten schonmla!!!!
    lg.
    basti

  • gaudimax
    Erfahren
    • 10.06.2005
    • 392

    • Meine Reisen

    #2
    Kälte ist seeehr relativ!
    Wenn du den passenden Schlafsack hast kanns kaum zukalt zum draußen schlafen sein.
    Schreib dochmal was für ein Modell du hast. Mit nem reinem Sommerschlafsack bzw. Billigschrott kann wird an Ostern schon kalt werden.

    Sonst kommt noch die Frage auf, ob es nicht nochmals in den Bergen schneit (wobei des nach dem winter wohl nichtmehr so wahrscheinlich ist :-) ) und ob bei Schnee zelten spaß macht.
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
    Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur,
    Darum, Mensch, sei zeitig weise!
    Höchste Zeit ist\'s! Reise, reise!
    Wilhelm Busch

    Kommentar


    • pfadfinder
      Fuchs
      • 14.03.2006
      • 2123

      • Meine Reisen

      #3
      Physikalisch gesehen gibt es keine Kälte. Natürlich könnt Ihr zelten.
      Wenn man sich bei -4°C allerdings ,,den Arsch abfriert" solltet Ihr Euch an gegebenes Gebiet adaptieren :wink:

      LG
      ,,Es widerspricht ganz klar der Natur des Menschen, sich über allzu lange Zeit in geschlossenen Räumen aufzuhalten!\"

      ->Physikalisch gesehen gibt es gar keine Kälte!

      Kommentar


      • Basti90
        Neu im Forum
        • 20.05.2006
        • 5

        • Meine Reisen

        #4
        Also man sollte bedenken das das lager was wir die tage über halten nich höher wie 900-1200 meter hoch sei´n wird... naja mein schlafsack der is zwar glaub ich billig gewsesen aber er schützt bis ca. -4 C° vor kälte...

        Kommentar


        • pfadfinder
          Fuchs
          • 14.03.2006
          • 2123

          • Meine Reisen

          #5
          :wink: Praxiserfahrung oder theoretische Beschriftung?-Welche Tüte?

          LG
          ,,Es widerspricht ganz klar der Natur des Menschen, sich über allzu lange Zeit in geschlossenen Räumen aufzuhalten!\"

          ->Physikalisch gesehen gibt es gar keine Kälte!

          Kommentar


          • Flachlandtiroler
            Freak
            Moderator
            Liebt das Forum
            • 14.03.2003
            • 24280

            • Meine Reisen

            #6
            In den Alpen ist allen Unkenrufen zum Trotz noch Winter, es kann auch an Ostern noch gern bis in die Täler schneien. Dann kannst Du -4°C theoretische Komfortgrenze vergessen und Dir lieber 'ne Pension suchen -- aber auch bei schönem Wetter (sternenklare Nacht) kann es gerade in den Tälern kalt werden, nur ist trockene Kälte nachts und Wärme tagsüber besser zu ertragen ;) Waren mal Mitte März im Pustertal, tagsüber 16-18°C (plus), ein Nacht mit 18°C (minus) unten im Bachtal
            Sucht Euch also einen sehr sonnig gelegenen Campingplatz und zur Not halt 'was Überdachtes...

            Gruß, Martin
            Meine Reisen (Karte)

            Kommentar


            • Memento89
              Erfahren
              • 03.09.2006
              • 365

              • Meine Reisen

              #7
              Also ich werd in den Osterferien mal versuchsweise 4 Tage auf dem Campingplatz im Morteratschtal leben.
              Ich hab vorsichtshalber noch ein Inlet für meine Penntüte gekauft. Man kann ja nie wissen...
              Letztes Jahr bin ich in den Pfingstferien vom Bodensee mit dem Rad und Schlafsack in die Bernina geradelt. Morgens hats da geschneit und es war abartig kalt
              Ich musste dann angesichts meines vergleichsweise schlechten Schlafsacks wieder in Richtung Rheintal flüchten...

              Also: Wenn campen, dann mit gescheitem Schlafsack!

              Gruß Frieder
              Wenn Du jetzt fällst, müssen wir wieder von ganz unten anfangen!

              Kommentar


              • Flachlandtiroler
                Freak
                Moderator
                Liebt das Forum
                • 14.03.2003
                • 24280

                • Meine Reisen

                #8
                Zitat von Memento89
                Also ich werd in den Osterferien mal versuchsweise 4 Tage auf dem Campingplatz im Morteratschtal leben.


                Morteratsch, 1.März 2005...

                Gruß, Martin
                Meine Reisen (Karte)

                Kommentar


                • Memento89
                  Erfahren
                  • 03.09.2006
                  • 365

                  • Meine Reisen

                  #9
                  ...ok, die Daunenjacke pack ich auch noch ein...
                  Wenn Du jetzt fällst, müssen wir wieder von ganz unten anfangen!

                  Kommentar


                  • Basti90
                    Neu im Forum
                    • 20.05.2006
                    • 5

                    • Meine Reisen

                    #10
                    Naja also ne daunenjacke ham wa auch noch^^
                    Ja also ich hatte bisher noch keine wirklichen probleme mit dem schlafsack gehabt^^ seiden es was mir mal zu warm ^^ ich hab nachts den sack aufgemacht und dann wurds ma so gegen 5 kalt naja wenn ich den schlafsack aufmache^^

                    Kommentar


                    • Märäbless
                      Gerne im Forum
                      • 26.03.2006
                      • 64

                      • Meine Reisen

                      #11
                      Ich zeltete letzte nacht draussen im Schnee auf 1500m in der Zentralschweiz und hatte am Abend bei sehr schwachem Wind ca. -9°C, im Zelt (Gt-Tunnel alleine) warens natürlich weniger, weshalb ein ME Glacier 500 plus Fleeceinlet gut gereicht hat.

                      Dass dieser Beitrag kaum hilfreich ist für Allgemeinaussagen ist mir bewusst, dass diese nicht möglich sind jedoch auch. In den Alpen können im Frühling sehr unterschiedliche Temperaturen herrschen, weshalb für kürzere Touren Kurzzeitprognosen und für ernsthafte Unternehmungen Sicherheitsreserven im Komfortbereich des Schlafsacks hilfreich sind.

                      Gruss aus den höheren Niederungen
                      Ulk

                      Kommentar


                      • Becks
                        Freak

                        Liebt das Forum
                        • 11.10.2001
                        • 18811

                        • Meine Reisen

                        #12
                        Wie schon andere erwähnt haben - es kann die ganze Temperaturskala durchspielen. Mit Glück hat man Wetter wie gerade jetzt (hier in Sennwald aktuell 8°C - um 22 Uhr nachts), aber nächste Woche soll es wieder 10-15°C runter gehen. Erwischt man dann ein Kälteloch oder den Kühlbereich eines Gletschers kann es noch einmal kühler werden.

                        Im Winter rechne ich daher grundsätzlich mal mit -15°C im Zelt, und die Temp kann es nun auch noch erreichen.

                        Alex
                        After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

                        Kommentar


                        • Dani
                          Fuchs
                          • 04.06.2003
                          • 1203

                          • Meine Reisen

                          #13
                          und daran denken, dass kalte luft schwerer ist als warme. also mulden, löcher, senken etc. meiden!
                          meldet sich hiermit aus diesem forum ab. machts noch gut.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X