pläne für dieses jahr?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • opa
    Lebt im Forum
    • 21.07.2004
    • 5336

    • Meine Reisen

    #61
    AW: pläne für dieses jahr?

    Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
    Schongutschongut...
    Es ist ja ein bisschen üblich in der Pandemie-Zeit, sich touristisch mit kleineren Brötchen zufrieden zu geben.

    Statt "echter" Schweiz (ontopic: Alpen )
    [klugscheiß an] es stellt sich natürlich schon die frage,ob thema hier "alpine bergsteigertouren und alpine klettertouren" ist, oder aber "klettertouren und alpine bergsteigertouren". so rein sprachlich sollten beide interpretationen möglich sein und damit auch die kleineren brötchen ontopic... [klugscheiß aus]

    als kdg bin ich natürlich für variante zwei, dann darf ich auch ab und zu was schreiben....

    Kommentar


    • Flachlandtiroler
      Freak
      Moderator
      Liebt das Forum
      • 14.03.2003
      • 23498

      • Meine Reisen

      #62
      AW: pläne für dieses jahr?

      Zitat von opa Beitrag anzeigen
      als kdg bin ich natürlich für variante zwei, dann darf ich auch ab und zu was schreiben....
      +1

      (siehe Beispiel oben, "Alpinismus" an einem Sandkorn quasi)

      Davon ab hoffe ich auf einen unverletzten Tourenpartner im Spätsommer
      Meine Reisen (Karte)

      Kommentar


      • opa
        Lebt im Forum
        • 21.07.2004
        • 5336

        • Meine Reisen

        #63
        AW: pläne für dieses jahr?

        Zitat von opa Beitrag anzeigen
        maningkogel/achernkogel schaut interessant aus.
        dank kdg-typischen "zeit-nicht-managements" am frühen morgen sind wir leider nur bis zum maningkogel gekommen. sehr schöne tour, bei der allerdings weniger die - zwar leichte, aber sehr schöne - kletterei im zentrum steht, sondern das gesamterlebnis. hallenfuzzis wie wir, ohne das typische zng-spürnäschen, sollten für das suchen es abstiegs sicherheitshalber ein reichliches zeitpolster einplanen.

        die gegend scheint nicht überrannt zu sein, haben samstags ganze drei leute (wanderer beim zustieg) gesehen.

        Kommentar


        • Con
          Erfahren
          • 20.01.2018
          • 346

          • Meine Reisen

          #64
          AW: pläne für dieses jahr?

          Zitat von Con Beitrag anzeigen
          Im Sommer sind Tagestouren in die nähere Umgebung geplant, heute habe ich die Fixseile an meiner "Privatwand" installiert, da ist noch eine Rechnung offen. Vielleicht kommt auch wieder die Bohrmaschine zum Einsatz und es gibt neuen Stoff ...

          Ein wenig beneide ich meine Kollegen die schon Kurzarbeit hatten, so ein bezahlter Sonderurlaub zum Klettern würde mich auch reizen, bis jetzt "durfte" ich nicht.
          Tja, Kurzarbeit hatte ich noch immer nicht, egal, ich nehm öfter Gleitzeitstunden und bastel mir die nötige freie Zeit einfach selber!
          Die Bohrmaschine war inzwischen fleißig und so ergaben sich heute 2 kleine Erstbegehungen (Baseclimbs) an meiner "Privatwand". Sind recht hübsch geworden, Wand- Verschneidungs- und Plattenkletterei im soliden 6er Bereich. Die Zone bietet noch genügend Stoff, auch in höheren Schwierigkeiten, für die nächsten Jahre. Ich brauch ja immer eine Beschäftigung für heiße Sommertage, momentan hält man es am besten in schattigen Gebirgswänden aus.
          "I’m not friends with climbers, I’m friends with people." (Jim Bridwell)

          Kommentar

          Lädt...
          X