opa, nunatak & friends (Labertopic)

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • opa
    Lebt im Forum
    • 21.07.2004
    • 5391

    • Meine Reisen

    AW: Umgang mit Bären

    Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
    Exakt diese Aussage musste meine Tochter als richtig ankreuzen, damit sie das Braunbärchen-Schießabzeichen der National Rifle Association für Kinder ab 6 bekommen hat. Seitdem hat sie die rosa Kinderknarre dabei auf dem Spielplatz und kann sich dort gegen Bären und sonstige agressive Stinktiere verteidigen


    ich sage mal so: im gegensatz zu anderen gefährlichen gerätschaften wie kochern, bei denen "das gefährliche" eher nebenwirkung, ist, ist das gefährliche bei waffen hauptzweck. also ganz normales werkzeug sind sie halt nicht.
    das führt gerne dazu, dass sanftmütige und friedliebende zeitgenossen wie nunatak und ich da ein etwas distanziertes verhältnis dazu haben. liegt bei den uralten kletterern vielleicht auch daran, dass sie noch zeiten erlebt haben, als beim klettern noch love and peace galt.
    wobei ich ob der gefährlichkeit auch zu motorsägen ein sehr respektvolles verhältnis habe.

    klar ist auch mir, dass bei gewissen tätigkeiten waffen notwendig sind, habe auch jäger im bekanntenkreis und habe da keine problem mit.

    ps: @ nunatak habe mich erdreistet, für dich mitzusprechechen. falls es falsch ist, bitte korrektur!
    Zuletzt geändert von opa; 18.12.2019, 16:41.

    Kommentar


    • Moltebaer
      Freak

      Liebt das Forum
      • 21.06.2006
      • 10801

      • Meine Reisen

      AW: Umgang mit Bären

      Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
      Exakt diese Aussage musste meine Tochter als richtig ankreuzen, damit sie das Braunbärchen-Schießabzeichen der National Rifle Association für Kinder ab 6 bekommen hat. Seitdem hat sie die rosa Kinderknarre dabei auf dem Spielplatz und kann sich dort gegen Bären und sonstige agressive Stinktiere verteidigen
      Eh! Ich sprach von besonnenen Schützen und Du kommst mir mit der NRA!?
      Aber solange die Kleine nun nicht mehr stinkend vom Spielplatz nach Hause kommt, ist das mit der Kinderknarre doch ein voller Erfolg

      Zitat von qwertzui Beitrag anzeigen
      Ich habe noch keinen einzigen Baeren mit bloßen Händen erwürgt
      Na, da bin ich ja nun beruhigt
      Wandern auf Ísland?
      ICE-SAR: Ekki týnast!

      Kommentar


      • qwertzui
        Fuchs
        • 17.07.2013
        • 1973

        • Meine Reisen

        AW: Umgang mit Bären

        Zitat von Moltebaer Beitrag anzeigen
        Eh! Ich sprach von besonnenen Schützen und Du kommst mir mit der NRA!?
        Aber solange die Kleine nun nicht mehr stinkend vom Spielplatz nach Hause kommt, ist das mit der Kinderknarre doch ein voller Erfolg

        Na, da bin ich ja nun beruhigt
        Würde ich doch nie tun, ich muss mich noch entscheiden, ob ich meinen Bärenspieß mit der Hand schnitze oder den regionalen Handel unterstütze, Bärenspieße mit Schokoladenüberzug esse ich am liebsten

        Kommentar


        • nunatak

          Alter Hase
          • 09.07.2014
          • 2689

          • Meine Reisen

          AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

          Zitat von opa Beitrag anzeigen
          OT: habe ich das recht im hinterkopf, ich meine du wohnst im allgäu? und dann gehst du im winter lieber in die halle als auf skitour? die welt kann ungerecht sein...
          Ich nehme doch mal schwer mal an, Con fährt mit den Tourenski zur Kletterhalle
          Würde aber wahrscheinlich jedem so gehen, der im Bergland lebt. Nur Skitouren, nur klettern oder nur Murmeltiere streicheln macht alleine nicht glücklich, auch nicht in den Bergen, der Mix macht es aus. Und im Winter ein bisschen trainieren fürs draußen klettern ab Frühjahr ist ja auch nicht ganz verkehrt.

          Kommentar


          • opa
            Lebt im Forum
            • 21.07.2004
            • 5391

            • Meine Reisen

            AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

            Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
            Und im Winter ein bisschen trainieren fürs draußen klettern ab Frühjahr ist ja auch nicht ganz verkehrt.
            aber hallo! mache ich ja auch, und so wenig, ich rauskomme, müsste ich ohne hallentraining mittlerweile ab 2+ anfangen, zu projektieren und auszubouldern. und damit meine ich nicht 2+ pfälzisch oder sächsisch.

            aber zu zeiten, als ich die berge zumindest regelmäßig jede woche vor der haustüre hatte, wenn ich da die wahl hatte zwischen kletterhalle und skitour....

            aber natürlich sehr, sehr löblich, wenn die einheimischen nicht auf skitour gehen und den pulver für die gäste übrig lassen!

            vielleicht sind die einheimischen natürlich auch im winter eher auf schlafen eingestellt als auf skitour. da bricht bei den murmelhybriden dann das murmeltier-erbgut durch...

            Kommentar


            • Con
              Erfahren
              • 20.01.2018
              • 354

              • Meine Reisen

              AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

              Zitat von opa Beitrag anzeigen
              aber hallo! mache ich ja auch, und so wenig, ich rauskomme, müsste ich ohne hallentraining mittlerweile ab 2+ anfangen, zu projektieren und auszubouldern. und damit meine ich nicht 2+ pfälzisch oder sächsisch.

              aber zu zeiten, als ich die berge zumindest regelmäßig jede woche vor der haustüre hatte, wenn ich da die wahl hatte zwischen kletterhalle und skitour.... :ski:
              Na ich gehöre doch praktisch zur Avantgarde: Klimawandel und so. Man kann sich gar nicht früh genug darauf einstellen!
              "I’m not friends with climbers, I’m friends with people." (Jim Bridwell)

              Kommentar


              • nunatak

                Alter Hase
                • 09.07.2014
                • 2689

                • Meine Reisen

                AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                Zitat von Con Beitrag anzeigen
                Na ich gehöre doch praktisch zur Avantgarde: Klimawandel und so. Man kann sich gar nicht früh genug darauf einstellen!
                Für draußen klettern wird´s im Sommer künftig eh zu warm sein. Bei euch wird´s im Sommer bald klimatisierte MSL-Kletterhallen geben, die man im Winter als Skitourenhalle mit vorgelagertem Winter-Freibad nutzen kann

                Kommentar


                • opa
                  Lebt im Forum
                  • 21.07.2004
                  • 5391

                  • Meine Reisen

                  AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                  Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
                  Für draußen klettern wird´s im Sommer künftig eh zu warm sein. Bei euch wird´s im Sommer bald klimatisierte MSL-Kletterhallen geben, die man im Winter als Skitourenhalle mit vorgelagertem Winter-Freibad nutzen kann
                  jup. einzige vorteil bei der sache ist: diese ungerechte bevorzugung der alpenbewohner in sachen msl und skitouren fällt endlich weg! mls-hallen und skitourenhallen kann man auch weiter nördlich bauen!

                  und in den tiefen der fränkischen wälder wrid sich außerdem immer noch ein schattiges plätzchen finden, wo man echten fels auch bei tropischen temperaturen noch genießen kann...

                  Kommentar


                  • nunatak

                    Alter Hase
                    • 09.07.2014
                    • 2689

                    • Meine Reisen

                    AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                    Zitat von opa Beitrag anzeigen
                    aber natürlich sehr, sehr löblich, wenn die einheimischen nicht auf skitour gehen und den pulver für die gäste übrig lassen!

                    vielleicht sind die einheimischen natürlich auch im winter eher auf schlafen eingestellt als auf skitour. da bricht bei den murmelhybriden dann das murmeltier-erbgut durch...
                    Reiner, uralter Überlebenstrieb: Murmelhybriden fürchten sich im Winter davor, Spuren im Schnee zu hinterlassen, damit Adler, Wolf und Bär sie nicht finden. In der Halle sind sie vor denen geschützt. Wobei manche Hybrid-Älpler auch im Winter gefährlich aktiv sind und Skitouristen geldmäßig ausbluten lassen, im Sommer lassen sie sie dann immerhin umsonst ausbluten

                    Ganz nebenbei: Ist das denn Mixedklettern, wenn Murmelhybriden im Sommer klettern

                    Kommentar


                    • opa
                      Lebt im Forum
                      • 21.07.2004
                      • 5391

                      • Meine Reisen

                      AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                      Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
                      Reiner, uralter Überlebenstrieb: Murmelhybriden fürchten sich im Winter davor, Spuren im Schnee zu hinterlassen, damit Adler, Wolf und Bär sie nicht finden. In der Halle sind sie vor denen geschützt. Wobei manche Hybrid-Älpler auch im Winter gefährlich aktiv sind und Skitouristen geldmäßig ausbluten lassen, im Sommer lassen sie sie dann immerhin umsonst ausbluten
                      jup. ich persönlich kenne da aber auch noch ein exemplar der besonders heimtückischen rennhybride. die laufen dir mit den tourenski sowas von davon, dass du alles geben musst, um zumindest ansatzweise dran zu bleiben. wenn dein wasser- und elektolythausahalt dann zwecks überanstrengung total hinüber ist, wirst du den anderen hybirden zum finanziellen ausbluten lassen zum fraß vorgeworfen...

                      Kommentar


                      • nunatak

                        Alter Hase
                        • 09.07.2014
                        • 2689

                        • Meine Reisen

                        AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                        Zitat von Schattenschläfer Beitrag anzeigen
                        Nix weltbewegendes, Eingehtour war die Niedermann, schöner Genussklassiker, der auf den Südturm führt, so dass man dann schonmal den Abstieg von der Salbitnadel kennt, falls man ihn mal im Dunkeln macht. Noch entspannter, ebenfalls schön war die Incredibilie am Gemsplaggen.
                        Im Eldorado hat das Wetter nur einen Tag hergegeben (und auch da hat´s reingeregnet..) für die Schweiz Plaisir. Sehr schöne Tour, auch durchaus mal mit Abwechslung und nicht nur Plattengeschleiche.
                        Die Niedermann kenne ich auch. Ist eine schöne klassische Tour, wenn auch nicht durchgehend so kompakter Fels wie in anderen Routen am Salbitschijen. Die Clog and Stock fand ich noch ein bisschen beeindruckender, hat u.a. eine ewig lange Verschneidung, die über mehrere SL geht. Gemsplanggen soll auch sehr schön sein, muss ich auch mal hin.

                        Na, da wird sich Opa aber freuen, wenn er hört, das die schöne Schweiz Plaisir auch ein paar plattenarme Züge zum Plattmachen hat

                        Kommentar


                        • opa
                          Lebt im Forum
                          • 21.07.2004
                          • 5391

                          • Meine Reisen

                          AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                          Zitat von nunatak Beitrag anzeigen

                          Na, da wird sich Opa aber freuen, wenn er hört, das die schöne Schweiz Plaisir auch ein paar plattenarme Züge zum Plattmachen hat
                          aber hallo! wobei üblicherweise schon eine plattenseillänge reichen kann, um mich nervlich und auch koordinativ zu ruinieren.

                          incredibile war ich auch mal am einstieg. hatten allerdings dummerweise vergessen, im vorjahr schon für diesen tag platzreservierungen vorzunehmen und sind unverichteter dinge wieder abgezogen.

                          @schattenschläfer: na, dein tourenbuch scheint ja ähnlich eindrucksvoll zu sein wei das von nunatak - glückwunsch und ein bisschen neid! fandest du tofana echt so gut? ewig her, aber ich erinnere mich daran, dass die sachen da mehr eindrücklich als genüsslich waren, und schon ein bisschen splittriger als z.b. in sella, pala, brenta, rosengarten. ist aber wirklich ewig her...

                          PS:
                          auch ein paar plattenarme Züge z
                          "plattenarm" für "platte arme" aber immer noch besser als "plattenreich" für "nerven weich"...

                          Kommentar


                          • opa
                            Lebt im Forum
                            • 21.07.2004
                            • 5391

                            • Meine Reisen

                            AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                            so langsam ist es so weit:

                            ich wünsche allen mitlaberinnen und mitlaberern frohe weihnachten, denen, die zwischen den jahren was besseres zu tun haben als zu labern auch schon mal einen guten rutsch und uns allen eine ordentliche ladung schnee!

                            Kommentar


                            • nunatak

                              Alter Hase
                              • 09.07.2014
                              • 2689

                              • Meine Reisen

                              AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                              Zitat von opa Beitrag anzeigen
                              aber hallo! wobei üblicherweise schon eine plattenseillänge reichen kann, um mich nervlich und auch koordinativ zu ruinieren.
                              incredibile war ich auch mal am einstieg. hatten allerdings dummerweise vergessen, im vorjahr schon für diesen tag platzreservierungen vorzunehmen und sind unverichteter dinge wieder abgezogen.

                              PS:"plattenarm" für "platte arme" aber immer noch besser als "plattenreich" für "nerven weich"...
                              Also ich mag´s plattenreich, stöbere gern in meiner alten Plattensammlung im Kopf

                              Was mich koordinativ gerade ruiniert sind die Boulder, die mein kleiner Sohn plötzlich so hinlegt und von denen er erwartet, dass Papa das nachturnt. Keine Chance leider für mich an den winzigen Griffen und Aufrichtern, das dürfte Stellen in 8er-Touren entsprechen. Da muss sich dringend was ändern nächstes Jahr. Entweder ich werde besser (wohl kaum) oder ich finde ein sanft wirkendes Kinder-Climbizid, damit er künftig nur noch gaanz langsam besser wird

                              Immerhin habe ich evtl. noch etwas Vorsprung im echten Fels. Die Salbitschijen-Nadel würde ihn auf jeden Fall interessieren, das dauert aber noch ein paar Jahre, bis wir so was angehen können. Möchte nächstes Jahr mal mit leichten MSL-Touren beginnen, evtl. am Brüggler.

                              Die Incredibile am Salbit soll toll sein, war leider noch nie dort im Gemsplanggen-Sektor, da lohnt sich aber sicherlich das Anstehen.

                              Habe mal noch ein Bild aus der Niedermann rausgekramt. Das ist eine der Premium-Seillängen, die man am Salbitschijen oft antrifft.



                              Wenn man also unbedingt einen guten Tipp loswerden möchte für nächstes Jahr, dann diesen:
                              Das Leben ist kurz, verschwendet keine Zeit mit schlechtem Fels und schlechtem Schnee

                              OK, das mit dem schlechten Schnee nehme ich wohl besser zurück, ohne schlechten Schnee wären die meisten Skitouren nur halb so lustig

                              Zitat von opa Beitrag anzeigen
                              so langsam ist es so weit:

                              ich wünsche allen mitlaberinnen und mitlaberern frohe weihnachten, denen, die zwischen den jahren was besseres zu tun haben als zu labern auch schon mal einen guten rutsch und uns allen eine ordentliche ladung schnee!
                              Ups opa: wird´s ernst bei dir und du verpflichtest dich jetzt schon zu Laberfasten bis nach Weihnachten? Sehr enthaltsam von dir. Ob du so lange laber- und jammerfrei durchhälst? Auf jeden Fall auch von mir schon mal an alle schöne Weihnachten, einen guten Rutsch und hoffentlich dann auch ordentlichen Schneerutsch, falls irgendwann doch noch etwas Schnee fallen sollte im Winter.

                              Kommentar


                              • opa
                                Lebt im Forum
                                • 21.07.2004
                                • 5391

                                • Meine Reisen

                                AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                                Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
                                Ups opa: wird´s ernst bei dir und du verpflichtest dich jetzt schon zu Laberfasten bis nach Weihnachten?
                                na, nach weihnachten machen wri uns erst mal auf die suche nach dem schnee, haupsache weiß und egal, wenn es schlechter schnee ist.... kannn schon passieren, dass mir da vor lauter frust das labern vergeht...

                                mal wieder ein super bild - neid, was du schon alles geklettert bist, und demnächst dann auch noch mit sohnemann. das ist der vorteil, wenn sich die kinder sportlich ein wenig vom klettern wegorientieren, aktuell habe ich da noch die nase vorn. mit etwas mehr kletterrechnischem engagemnet des nachwuchses wäre ich allerdings auch schon längst abgehängt...

                                frohe weihnachten und gruß unbekannterweise auch an den sohnemann, und er soll dem papa in der boulderhalle ordentlich feuer unter dem allerwertesten machen...

                                Kommentar


                                • Lampi
                                  Fuchs
                                  • 13.05.2003
                                  • 1309

                                  • Meine Reisen

                                  AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                                  Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
                                  ohne schlechten Schnee wären die meisten Skitouren nur halb so lustig
                                  Liebe Grüße von Lam?[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
                                  Auf Tour
                                  "Exclusiv Klettern mit der Sektion Breslau" bei Facebook. Mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld!

                                  Kommentar


                                  • Schattenschläfer
                                    Fuchs
                                    • 13.07.2010
                                    • 1149

                                    • Meine Reisen

                                    AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                                    Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
                                    Gemsplanggen soll auch sehr schön sein, muss ich auch mal hin.
                                    Kenne ja nur die eine Tour, Kletterer wirklich sehr schön, man kann kaum glauben, dass es so genüsslich über die zwei Überhänge geht. Eindrucksvollere Linien gibt´s natürlich schon gegenüber..

                                    Zitat von opa Beitrag anzeigen
                                    fandest du tofana echt so gut? ewig her, aber ich erinnere mich daran, dass die sachen da mehr eindrücklich als genüsslich waren, und schon ein bisschen splittriger
                                    Zumindest die 2. Kante (Costantini-Ghedina-Führe) war schon recht fest und ist auch einfach eine gute Linie. Eindrucksvoller als die meisten Wände in der Sella ist ja ein Pluspunkt.

                                    Kommentar


                                    • opa
                                      Lebt im Forum
                                      • 21.07.2004
                                      • 5391

                                      • Meine Reisen

                                      AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                                      Zitat von Schattenschläfer Beitrag anzeigen


                                      Zumindest die 2. Kante (Costantini-Ghedina-Führe) war schon recht fest und ist auch einfach eine gute Linie. Eindrucksvoller als die meisten Wände in der Sella ist ja ein Pluspunkt.
                                      schau an, das ich hätte ich vor 25 jahren wissen müssen. kenne wie gesagt nur den pilastrino, ich meine rechts vom pilastro und halt den pilastro (nur durchgeschleift), den habe ich mehr als eindrücklich als als schön in erinnerung. da wäre die wahrscheinlich dei zweite kante vom anspruch die "goldene mitte" gewesen...

                                      zum pilastro muss ich allerdings sagen, dass ich da damals "reingequatscht" worden bin. der hätte auch damals in bestform so ziemlich den endpunkt meiner klettertechnischen möglichkeiten markiert,. war dann aber meine erste alpintour nach längerer verletzungspause. entsprechend war ich auf anschlag unterwegs, das kann den eindruck natürlich ganz schön trüben....

                                      Kommentar


                                      • opa
                                        Lebt im Forum
                                        • 21.07.2004
                                        • 5391

                                        • Meine Reisen

                                        AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                                        Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
                                        Voila, kein Problem. Aber bitte erst Lawinenairbag und Powderschutzbrille aufsetzen, bevor du dir das Bild anschaust
                                        mist auch. dein wunsch war mir natürlich befehl - jetzt habe ich vor lauter schreck über diese powdermassen versehentlich den airbarg im büro ausgelöst!

                                        Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
                                        Nach 2 Weizenbier war die Risikoschwelle soweit gesenkt, dass wir es wagen konnten, obwohl überall Warnschilder aufgestellt waren, die vor einer Schneeflocke gewarnt haben. Im Nachhinein frage ich mich aber schon, ob das wirklich zu verantworten war
                                        immer daran denken: die schneearmem winter sind die gefährlichsten!
                                        da war sicher eine (mikroskopisch kleine) kritische altschneeschicht unter deiner schneeflocke. ein wunder, dass ihr überlebt habt! aber ich sag's ja immer: mit zwei weißbieren intus überlebt man auch sowas!

                                        Kommentar


                                        • nunatak

                                          Alter Hase
                                          • 09.07.2014
                                          • 2689

                                          • Meine Reisen

                                          AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                                          Zitat von opa Beitrag anzeigen
                                          aber ich sag's ja immer: mit zwei weißbieren intus überlebt man auch sowas!
                                          Du sprichst es an, ist tatsächlich ein Problem: Niemand weiß genau, ob so 1-2 Weißbier als kondensierte obergärige Feuchtschneevariante in den Lawinencheck einfließen sollten. Die Schaumschicht drauf bildet zwar einen abbauenden Schwachschnee-Horizont im Kopf, der aber evtl. auch davor schützt, zu weit nach oben Richtung Gefahrenzone zu steigen und beim Tiefschneefahren allzu kräftige Schwünge vorzunehmen und durch diese Zusatzlast Lawinen auszulösen. Möglicherweise wird demnächst zusätzlich zum Airbag auch noch der Bierbag empfohlen zur Lawinenprävention

                                          Zitat von opa Beitrag anzeigen
                                          mist auch. dein wunsch war mir natürlich befehl - jetzt habe ich vor lauter schreck über diese powdermassen versehentlich den airbarg im büro ausgelöst!
                                          Bei einem Bekannter von mir hat übrigens letztes Jahr beim Gehen spontan sein Lawinenairbag ausgelöst, wahrscheinlich weil er etwas unglücklich seinen 3l-Weinsack hinten am Rucksack befestigt hatte

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X