opa, nunatak & friends (Labertopic)

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • opa
    Lebt im Forum
    • 21.07.2004
    • 5407

    • Meine Reisen

    AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

    Zitat von deralpinkletterer Beitrag anzeigen
    Liegt fett in der Hand und hat nen 40m Pendler mit meinen 90kg über ne Kante weggesteckt...
    btw: willkommen in der walrossklasse, pummelchen!

    Kommentar


    • Flachlandtiroler
      Freak
      Moderator
      Liebt das Forum
      • 14.03.2003
      • 23835

      • Meine Reisen

      AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

      Bitte, was sind das für Ausdrücke...
      Wenn schon, dann bitte "Schwerkletterer" (oder hardheavymover)
      Meine Reisen (Karte)

      Kommentar


      • opa
        Lebt im Forum
        • 21.07.2004
        • 5407

        • Meine Reisen

        AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

        Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
        Bitte, was sind das für Ausdrücke...
        Wenn schon, dann bitte "Schwerkletterer" (oder hardheavymover)
        och nö, langweilig. "dasalpinpummelchen" z.b, würde sich doch richtig goldig anhören. @ alpinkletterer: was meinst: umbenennen? *duckandrun*

        Kommentar


        • TeilzeitAbenteurer
          Fuchs
          • 31.10.2012
          • 1219

          • Meine Reisen

          AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

          Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
          heavymover
          Der Spitzname darf gerne bleiben, für wen auch immer

          Kommentar


          • deralpinkletterer
            Gesperrt
            Erfahren
            • 08.04.2018
            • 358

            • Meine Reisen

            AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

            Und wie seht ihr so morgens magisch(naggisch) im Spiegel aus???

            Kommentar


            • danobaja
              Alter Hase
              • 27.02.2016
              • 2769

              • Meine Reisen

              AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

              Zitat von Con Beitrag anzeigen
              Für Auto am Ausstieg empfiehlt sich eindeutig Verdon. Auch nicht schlecht: "Hänga Stoa" bei Oberau, da kann man beim Sichern im Auto sitzenbleiben.
              das ist der direkt neben/an der b2?

              der ist so schwierig im einstieg auf allen routen, da bleib ich gleich neben dem sichernden im auto... kein bescheuertes rumhängen in 50 cm höhe.

              klimaanlage, kühles getränk, jede menge münchner die auf der b2 im schritttempo richtung garmisch rasen.
              danobaja
              __________________
              resist much, obey little!

              Kommentar


              • opa
                Lebt im Forum
                • 21.07.2004
                • 5407

                • Meine Reisen

                AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                Zitat von deralpinkletterer Beitrag anzeigen
                Und wie seht ihr so morgens magisch(naggisch) im Spiegel aus???
                ich weiß nicht, ob ich es schon mal erwähnt habe, aber ich sehe da wie ein altes dickes walross aus. so ein ekeliger, schwabbeliger altmännerkörper halt. wobei ich mich ja aus prinzip nicht auf die waage stelle, und auf schätzungen angewiesen bin, aber 90kg sollten es noch nicht mal bei mir sein - hoffe ich zumindest

                Kommentar


                • TeilzeitAbenteurer
                  Fuchs
                  • 31.10.2012
                  • 1219

                  • Meine Reisen

                  AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                  Zitat von opa Beitrag anzeigen
                  nachdem ich mich seit jahrzehnten mit einer für kletterer überdurchschnittlichen größe von 185 cm rumärgere...
                  Wenn du weiterhin als Walross durchgehen möchtest, solltest du zumindest nahe dran sein. Alles unter 85 kg ist laut BMI nämlich Normalgewicht Damit würdest du dann schon mal nicht als Heavymover qualifizieren

                  Kommentar


                  • deralpinkletterer
                    Gesperrt
                    Erfahren
                    • 08.04.2018
                    • 358

                    • Meine Reisen

                    AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                    Bei 1,85 und knapp ü 80kg auch nicht als Walross. Seh- oder Wahrnehmungschwäche/Störung, opa?!?

                    Kommentar


                    • opa
                      Lebt im Forum
                      • 21.07.2004
                      • 5407

                      • Meine Reisen

                      AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                      Zitat von TeilzeitAbenteurer Beitrag anzeigen
                      Wenn du weiterhin als Walross durchgehen möchtest, solltest du zumindest nahe dran sein. Alles unter 85 kg ist laut BMI nämlich Normalgewicht Damit würdest du dann schon mal nicht als Heavymover qualifizieren
                      Alla gut. BMI gut und schön, ist halt meiner Meinung nach beim klettern nicht zu so aussagekräftig bzgl. Walross ja / nein. Allerspätestens ab 80 kg kletterst du in der walrossklasse, imho sogar ein Stück weit unabhängigvon Größe und auch Muskel –fett–Verteilung. von ein paar Ausnahmen abgesehen bist Du einfach zu schwer für den Quatsch. Un bevor da jetzt jeman diese Ausnahmen bemüht – Ja, es gibt sie, sind halt wenige. innerhalb des soziotops klettern bist du halt mit 80 kg+ ein Walross. außerhalb dieses soziotops würde vielleicht sogar ich für einen50+ er noch als schlank durchgehen, aberhilft ja nix. Aber Hauptsache, es macht
                      Spaß

                      Kommentar


                      • TeilzeitAbenteurer
                        Fuchs
                        • 31.10.2012
                        • 1219

                        • Meine Reisen

                        AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                        Bei "Walross" erwarte ich aber eigentlich einen gewissen Körperfettanteil, der mit einem BMI <25 kaum gegeben sein dürfte. Das mag natürlich auch nur meine fehlgeleitete Assoziation sein.
                        Bezogen auf's Klettern konnte man es natürlich rechtfertigen, den "Heavymover" BMI-unabhängig ab beispielsweise 80 kg zu vergeben (wobei der Hojer Jan dann glaube ich auch schon einer wäre ). Und ab 1,80 m Flügelspannweite gehört man dann zu den "Longmovern"

                        Kommentar


                        • opa
                          Lebt im Forum
                          • 21.07.2004
                          • 5407

                          • Meine Reisen

                          AW: opa, nunatak &amp; friends (Labertopic)

                          Zitat von TeilzeitAbenteurer Beitrag anzeigen
                          Bei "Walross" erwarte ich aber eigentlich einen gewissen Körperfettanteil, der mit einem BMI <25 kaum gegeben sein dürfte. Das mag natürlich auch nur meine fehlgeleitete Assoziation sein.
                          Bezogen auf's Klettern konnte man es natürlich rechtfertigen, den "Heavymover" BMI-unabhängig ab beispielsweise 80 kg zu vergeben (wobei der Hojer Jan dann glaube ich auch schon einer wäre ). Und ab 1,80 m Flügelspannweite gehört man dann zu den "Longmovern"
                          Du wirst hier wohl hoffentlich nicht ernsthaft mein Walross–Sein anzweifeln wollen?
                          Also Körperfettanteil habe ich, keine Ahnung wie viel, aber auf alle Fälle viel zu viel...

                          Kommentar


                          • nunatak

                            Alter Hase
                            • 09.07.2014
                            • 2710

                            • Meine Reisen

                            AW: opa, nunatak &amp; friends (Labertopic)

                            Zitat von opa Beitrag anzeigen
                            Du wirst hier wohl hoffentlich nicht ernsthaft mein Walross–Sein anzweifeln wollen?
                            Also Körperfettanteil habe ich, keine Ahnung wie viel, aber auf alle Fälle viel zu viel...
                            Hey Opa, nicht traurig sein. Du bist einfach ein nordisches Opfer des Klimawandels. Du bist da nicht allein. Eisbären wackeln dünn übers Eis weil sie nichts zu essen finden, ehemals wohlgemoppelte walrösser dürr über Platten, weil es wegen der Dürre kein Wasser und noch viel schlimmer kein Bier mehr in franken gibt. Keine guten Zeiten, wenn walrösser beim klettern plötzlich nicht mehr in Boites aux lettres hängen bleiben.

                            Kommentar


                            • TeilzeitAbenteurer
                              Fuchs
                              • 31.10.2012
                              • 1219

                              • Meine Reisen

                              AW: opa, nunatak &amp; friends (Labertopic)

                              Zitat von opa Beitrag anzeigen
                              Du wirst hier wohl hoffentlich nicht ernsthaft mein Walross–Sein anzweifeln wollen?
                              Also Körperfettanteil habe ich, keine Ahnung wie viel, aber auf alle Fälle viel zu viel...
                              Ich weise nur auf die Fakten, deren zufolge du möglicherweise normalgewichtig bist, und etwaige Differenzen zu deiner öffentlichen Darstellung hin

                              Wikipedia sagt:
                              Die Haut ist [...] faltig; darunter befindet sich eine fünf bis acht Zentimeter dicke Fettschicht.
                              Inwiefern das auf dich zutrifft und der Vergleich daher angemessen ist, kann ich nicht beurteilen Ich bin mir aber auch nicht sicher, ob ich das noch genauer wissen möchte
                              Nach deiner Definition bin ich der Walrossklasse aber auch schon ganz schön nah
                              Zuletzt geändert von TeilzeitAbenteurer; 29.10.2019, 16:25.

                              Kommentar


                              • opa
                                Lebt im Forum
                                • 21.07.2004
                                • 5407

                                • Meine Reisen

                                AW: opa, nunatak &amp; friends (Labertopic)

                                Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
                                Hey Opa, nicht traurig sein. Du bist einfach ein nordisches Opfer des Klimawandels. Du bist da nicht allein. Eisbären wackeln dünn übers Eis weil sie nichts zu essen finden, ehemals wohlgemoppelte walrösser dürr über Platten, weil es wegen der Dürre kein Wasser und noch viel schlimmer kein Bier mehr in franken gibt.
                                Male den teufel nicht an die wand! Auf Wasser könnte ich ja verzichten, aber kein Bier mehr? Schrecklich,!
                                Zitat von TeilzeitAbenteurer Beitrag anzeigen
                                Nach deiner Definition bin ich der Walrossklasse aber auch schon ganz schön nah
                                Ach göttelchen, auch Nähe der80 kg? Beileid und willkommen im Walross–Club! Hast du nicht mal was von 7a erzählt? Da habe ich schlechte Nachrichten. Es gibt Walrosse, die können, da dann noch eine oder sogar mehrere schippen drauflegen, sin aber Ausnahmen. Wahrscheinlich hast du deinen klettertechnischen Zenit damit erreicht, ab jetzt gibt es Im besten Fall Plateau, wahrscheinlich gehts eher wieder bergab.

                                Kommentar


                                • TeilzeitAbenteurer
                                  Fuchs
                                  • 31.10.2012
                                  • 1219

                                  • Meine Reisen

                                  AW: opa, nunatak &amp; friends (Labertopic)

                                  Ich sag doch: Spannweite statt Kraft Über die Nachteile einer überdurchschnittlichen Körpergröße haben wir uns ja vor einigen Seiten schon ausgelassen. In meinem Fall bedeutet selbst ein Bilderbuch-Normalgewicht, dass ich den 80 kg deutlich näher bin, als den 70. Wobei ich das so genau gar nicht sagen kann; eine Waage konsultiere ich auch nur sehr sporadisch.
                                  Für 'ne 7a hat es in der Vergangenheit trotzdem von Zeit zu Zeit gereicht. Es wird sich zeigen, ob sich da in der Zukunft noch was drauflegen lässt, ohne dass ich hungern oder Trainingsplänen folgen muss oder ob das Potential damit ausgeschöpft ist

                                  Kommentar


                                  • opa
                                    Lebt im Forum
                                    • 21.07.2004
                                    • 5407

                                    • Meine Reisen

                                    AW: opa, nunatak &amp; friends (Labertopic)

                                    Zitat von TeilzeitAbenteurer Beitrag anzeigen
                                    Ich sag doch: Spannweite statt Kraft Über die Nachteile einer überdurchschnittlichen Körpergröße haben wir uns ja vor einigen Seiten schon ausgelassen. In meinem Fall bedeutet selbst ein Bilderbuch-Normalgewicht, dass ich den 80 kg deutlich näher bin, als den 70. Wobei ich das so genau gar nicht sagen kann; eine Waage konsultiere ich auch nur sehr sporadisch.
                                    Für 'ne 7a hat es in der Vergangenheit trotzdem von Zeit zu Zeit gereicht. Es wird sich zeigen, ob sich da in der Zukunft noch was drauflegen lässt, ohne dass ich hungern oder Trainingsplänen folgen muss oder ob das Potential damit ausgeschöpft ist
                                    Dann drücke ich ganz fest die Daumen, dass bei dir noch was geht ! Wetten würde ich allerdings nicht auf dich, für mehr als7a bist halt wahscheinlich zu schwer und zu groß.trotzdem viel Erfolg!

                                    Kommentar


                                    • TeilzeitAbenteurer
                                      Fuchs
                                      • 31.10.2012
                                      • 1219

                                      • Meine Reisen

                                      AW: opa, nunatak &amp; friends (Labertopic)

                                      Danke, ich werde das beobachten. Falls es nicht zu mehr reicht, wäre das auch nicht schlimm. Ich hatte mal die fixe Idee, dass es nett wäre, in der 6c/6c+-Region klettern zu können und fühle mich damit derzeit auch ziemlich wohl. Ein paar Ausflüge in den nächsthöheren Grad sind da Bonus.
                                      Rocktober war mir dieses Jahr immerhin sehr gewogen, von daher bin ich gespannt, wie es weitergeht.

                                      Kommentar


                                      • Con
                                        Erfahren
                                        • 20.01.2018
                                        • 357

                                        • Meine Reisen

                                        AW: opa, nunatak &amp; friends (Labertopic)

                                        Zitat von opa Beitrag anzeigen
                                        Du wirst hier wohl hoffentlich nicht ernsthaft mein Walross–Sein anzweifeln wollen?
                                        Also Körperfettanteil habe ich, keine Ahnung wie viel, aber auf alle Fälle viel zu viel...
                                        Ich bin überzeugt Opa hält dank eiserner Disziplin seine Idealfigur, die kommende Weihnachtszeit mit Lebkuchen, Zimtsternen, Glühwein & Co werden dabei sicher hilfreich sein. Nächstes Jahr kann ich ihn dann wieder an der Geierwand bewundern, in unnachahmlicher Eleganz die Routen hochrobbend.

                                        Wenn ich die Gewichtsangaben hier lese fürchte ich allerdings ich bin wohl der Seelephant unter den Walrössern ...
                                        "I’m not friends with climbers, I’m friends with people." (Jim Bridwell)

                                        Kommentar


                                        • opa
                                          Lebt im Forum
                                          • 21.07.2004
                                          • 5407

                                          • Meine Reisen

                                          AW: opa, nunatak &amp; friends (Labertopic)

                                          Zitat von TeilzeitAbenteurer Beitrag anzeigen
                                          Danke, ich werde das beobachten. Falls es nicht zu mehr reicht, wäre das auch nicht schlimm.
                                          das ist die richtige einstellung. als walross muss man sich beischeiden können. kenne ich auch irgenwoher...

                                          Zitat von Con Beitrag anzeigen
                                          Ich bin überzeugt Opa hält dank eiserner Disziplin seine Idealfigur, die kommende Weihnachtszeit mit Lebkuchen, Zimtsternen, Glühwein & Co werden dabei sicher hilfreich sein. Nächstes Jahr kann ich ihn dann wieder an der Geierwand bewundern, in unnachahmlicher Eleganz die Routen hochrobbend.
                                          absolut! auch nächstes jahr werde ich wieder mit der eleganz der gazelle ( wie heißt noch gleich diese unterart mit dem langen rüssel im gesicht?) die touren hochwschwabbeln und hochrobben!

                                          apropos geierwand. mal abgesehen von rotpunktbegehungen schon gemachter touren (und solche msl-projekte mache ich normalerweise nicht), sollte ich da das machbare einigermaßen abehakt haben. falls über weihnachten eine magenverstimmung auffrund von zuviel plätzchen und glühwein die pfunde wider erwarten purzeln lässt, oder mich tatsächlich auf meine alten tage nochmal die klettermuse küssen sollte: wie wäre denn die auge des geiers, z.b. im vergleich zur sunset? nur ein bisschen schwerer oder viel schwerer, und notfalls problemlos zu nullen? und ist die burschlwand genauso schön?

                                          schon mal frohe weihnacht!

                                          opa

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X