opa, nunatak & friends (Labertopic)

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • opa
    Lebt im Forum
    • 21.07.2004
    • 5514

    • Meine Reisen

    AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

    Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
    [...]noch einen zweiten Fehler gemacht hat: Auf dem Land wohnen da ist alles ewig weit weg, gibt kein ÖPNV und folglich weder Sportverein noch Kletterfelsen in einfach erreichbarer Nähe.
    Da hat man es im Ruhrgebiet in jeder Hinsicht besser
    na, da unterschätzt du uns landeier aber gehörig. reges vereinsleben gibt es vor ort, das training ist in den allermeisten fällen in 2-5 min. fußläufig erreichbar. allzu exotische sportwünsche sollten die kinder natürlich nicht haben dafür dürfte in der tat der versuch, irgenwelche wettkampfveranstaltungen außerhalb mit ÖPNV zu ereichen, in den allermeisten fällen expeditionscharakter haben...

    Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
    Das war die Ausgangsthese.
    Opa fällt unter die von mir beschriebene Spezies -- vielleicht jammert er ja deswegen so intensiv
    ja, genauso ist es,hätte auch noch nie gegeteiliges behauptet. wobei du ja sehr schön herausgearbeitet hast, dass ich nicht jammere, sondern die situation nur realistisch einschätze. generell ist das, was du so über die klettersituation in süddeutschlaqnd schreibst, zwar ziemlich vorlaut von so einem nordlicht, aber in sehr vielen fällen durchaus zutreffend. wobei du einen sehr großen nachteil norddeutschlands natürlich verschweigen hast, nämlich einfach die tatsache, das nordeutschland nun mal halt in norddeutschland liegt.

    Zitat von deralpinkletterer Beitrag anzeigen
    Das Frankenjura ist eben die IKEA unter den Klettergebieten.
    na, dafür findet bei IKEA halt auch jeder was. "inne palz" ist es halt vielleicht landschaftlich schön, und gut zum weintrinken, aber zum klettern taugt das rote bröselzeugs halt nicht. war schon öfter thema, aber zumindest in gut gängigen, viel begangenen pause-klassikern in den dolos habe ich mich seinerzeit weniger gefürchtet als in so manchem "pälzer" 3er.

    Kommentar


    • TeilzeitAbenteurer
      Fuchs
      • 31.10.2012
      • 1249

      • Meine Reisen

      AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

      Zitat von opa Beitrag anzeigen
      wobei du einen sehr großen nachteil norddeutschlands natürlich verschweigen hast, nämlich einfach die tatsache, das nordeutschland nun mal halt in norddeutschland liegt.
      Hallo?? Norddeutschland ist ja wohl toll! Der einzige wirkliche Nachteil ist, dass es keine Berge und nicht genug Kletterfelsen für alle hat Dafür ist das Bier besser

      Kommentar


      • nunatak

        Alter Hase
        • 09.07.2014
        • 2795

        • Meine Reisen

        AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

        Zitat von TeilzeitAbenteurer Beitrag anzeigen
        Hallo?? Norddeutschland ist ja wohl toll! Der einzige wirkliche Nachteil ist, dass es keine Berge und nicht genug Kletterfelsen für alle hat Dafür ist das Bier besser
        Sollte im Zeitalter der 3D-Drucker doch keine Problem mehr sein, ein paar kleine Berge und Felsen auszudrucken und ein Kleingebirge in Norddeutschland anzusiedeln. Dann kann´s endlich auch in Norddeutschland mal auch aufwärts gehen

        Zum Bier will ich nichts sagen. Aus Meerwasser gebrautes Bier ist Geschmackssache, entweder man liebt es oder man flüchtet in die Berge, um davor sicher zu sein

        Kommentar


        • TeilzeitAbenteurer
          Fuchs
          • 31.10.2012
          • 1249

          • Meine Reisen

          AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

          Pah, was für Tee gut ist, kann für Bier ja wohl nicht schlecht sein

          Künstliche Kletteranlagen zählen nicht Andererseits könnten ein paar aus Beton gedruckte Kletterwände natürlich den einen oder anderen von der weiten Reise ins Weser-Leine-Berglang abhalten. Oder man mauert Hamburg einfach direkt ein. Das ist vielleicht sogar noch wirkungsvoller

          Kommentar


          • opa
            Lebt im Forum
            • 21.07.2004
            • 5514

            • Meine Reisen

            AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

            Zitat von TeilzeitAbenteurer Beitrag anzeigen
            Dafür ist das Bier besser
            auch nicht zu vergessen der melodische wohlklang der diversen süddeutschen dialekte, der echte lebensqualität bedeutet...
            Zuletzt geändert von opa; 25.03.2019, 11:16.

            Kommentar


            • nunatak

              Alter Hase
              • 09.07.2014
              • 2795

              • Meine Reisen

              AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

              Zitat von opa Beitrag anzeigen
              auch nicht zu vergessen der melodische wohlklang der diversen süddeutschen dialekte, der echte lebensqualität bedeutet...
              Ja, ist nicht immer ganz einfach, beim Klettern die Haltung zu bewahren, wenn man unten am Wandfuß die süddeutschen Eingeborenen schwätzen hört. Bleibt einem als letzter Hort der schönen Sprache aber immer noch die Flucht in die sächsische Schweiz

              Kommentar


              • Con
                Erfahren
                • 20.01.2018
                • 377

                • Meine Reisen

                AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                Zitat von rumpelstil Beitrag anzeigen
                Glaub mir, im südlichen Frankenjura rennt halb München rum... (ich wohne hier)
                Und halb Augsburg auch noch ...

                Man muss als Kletterer den Wohnort rechtzeitig planen, ich wohne schon seit Geburt in einer Ecke da gibt es (heutzutage) in ca. 15 km Entfernung: Kletterhalle, Sportkletterfelsen und Alpinwände.
                Das Bier ist auch ok.
                "I’m not friends with climbers, I’m friends with people." (Jim Bridwell)

                Kommentar


                • TeilzeitAbenteurer
                  Fuchs
                  • 31.10.2012
                  • 1249

                  • Meine Reisen

                  AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                  Wem das Privileg des passenden Geburtsortes nicht vergönnt war, der kann ja noch korrigieren. Für richtige Alpinwände muss ich zwar schon wieder etwas Anfahrt in Kauf nehmen, Kletterhallen durch Boulderhallen ersetzen, aber unangenehm weit ist beides nicht und Sportkletterfelsen gibt's passende für fast jede Lebenslage. Es könnte schlimmer sein. Nur der Dialekt und das Bier...
                  Zuletzt geändert von TeilzeitAbenteurer; 25.03.2019, 13:25.

                  Kommentar


                  • opa
                    Lebt im Forum
                    • 21.07.2004
                    • 5514

                    • Meine Reisen

                    AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                    Zitat von TeilzeitAbenteurer Beitrag anzeigen
                    Nur der Dialekt und das Bier...
                    also besser ein gepflegtes mohrenbräu (auch wenn der name poltiical-correctness-mäßig luft nach oben hat ) als so ein ekliges jever oder becks. wobei vorlberg da in der tat an die fränkische schweiz nicht rankommt...

                    der dialekt hat ja manchmal den kleinen nachteil , dass man ihn nicht versteht, vor allem in bregenzer-wälder oder montafoner ausprägung. aber hört sich einfach gut an, vor allem im vergleich zu dieser bemühten möchtegern-hochdeutschsprecherei im norden.

                    Kommentar


                    • opa
                      Lebt im Forum
                      • 21.07.2004
                      • 5514

                      • Meine Reisen

                      AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                      Zitat von Con Beitrag anzeigen
                      Und halb Augsburg auch noch ...

                      Man muss als Kletterer den Wohnort rechtzeitig planen, ich wohne schon seit Geburt in einer Ecke da gibt es (heutzutage) in ca. 15 km Entfernung: Kletterhalle, Sportkletterfelsen und Alpinwände.
                      Das Bier ist auch ok.
                      beneidenswert! solch planerische kompetenz schon vor der geburt war mir leider nicht vergönnt.

                      Kommentar


                      • TeilzeitAbenteurer
                        Fuchs
                        • 31.10.2012
                        • 1249

                        • Meine Reisen

                        AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                        Bevor ich Mohrenbräu trink, bleibe ich lieber nüchtern, wobei das gleiche auch für Becks gilt
                        Aber ich sehe schon, wir uns wohl nicht mehr einig werden, was Dialekt und Biergeschmack angeht

                        Mit "dieser bemühten möchtegern-hochdeutschsprecherei" ist wohl sowas hier gemeint

                        Kommentar


                        • opa
                          Lebt im Forum
                          • 21.07.2004
                          • 5514

                          • Meine Reisen

                          AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                          Zitat von TeilzeitAbenteurer Beitrag anzeigen
                          Aber ich sehe schon, wir uns wohl nicht mehr einig werden, was Dialekt und Biergeschmack angeht
                          musst du du doch mal in die fränkische, schon sind wir uns wenigstens beim bier einig: einfach super!!!

                          Kommentar


                          • TeilzeitAbenteurer
                            Fuchs
                            • 31.10.2012
                            • 1249

                            • Meine Reisen

                            AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                            Steht auf jeden Fall auf der Agenda, aber du weißt ja selbst, wie's ist

                            Immerhin ist mir der fränkische Dialekt eigentlich recht sympatisch

                            Kommentar


                            • nunatak

                              Alter Hase
                              • 09.07.2014
                              • 2795

                              • Meine Reisen

                              AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                              Zitat von opa Beitrag anzeigen
                              musst du du doch mal in die fränkische, schon sind wir uns wenigstens beim bier einig: einfach super!!!
                              Also, was das Bier betrifft, gebe ich Opa gern recht. Im Vergleich zur Pfalz ist die Absicherung in der Fränkischen besser, egal ob es um Haken oder die Absicherung geht, nach dem Klettern ein wirklich gutes Bier zu bekommen

                              Kommentar


                              • opa
                                Lebt im Forum
                                • 21.07.2004
                                • 5514

                                • Meine Reisen

                                AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                                Zitat von TeilzeitAbenteurer Beitrag anzeigen
                                Pah, was für Tee gut ist, kann für Bier ja wohl nicht schlecht sein
                                kippen die norddeutschen dann auch milch und zucker in ihr bier? die graut es ja vor gar nichts, die preußen.

                                Kommentar


                                • nunatak

                                  Alter Hase
                                  • 09.07.2014
                                  • 2795

                                  • Meine Reisen

                                  AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                                  Zitat von opa Beitrag anzeigen
                                  kippen die norddeutschen dann auch milch und zucker in ihr bier? die graut es ja vor gar nichts, die preußen.
                                  Die tun nur Hopfenkandis rein, alles halb so schlimm

                                  Kommentar


                                  • TeilzeitAbenteurer
                                    Fuchs
                                    • 31.10.2012
                                    • 1249

                                    • Meine Reisen

                                    AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

                                    Zitat von opa Beitrag anzeigen
                                    kippen die norddeutschen dann auch milch und zucker in ihr bier? die graut es ja vor gar nichts, die preußen.
                                    Milch und Zucker nur in den Schwarz-, nicht in den Hopfentee Und wer umrührt, wird so oder so ausgebürgert

                                    Kommentar


                                    • nunatak

                                      Alter Hase
                                      • 09.07.2014
                                      • 2795

                                      • Meine Reisen

                                      AW: DSLR auf Hochtouren?

                                      Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
                                      Absolut. Ich hatte bei der Dammastocktour nicht mal Zeit zum Wasser trinken (war am Gipfel komplett dehydriert). Und so Kamine sind natürlich scheixxe mit der Kamera am Gurt baumelnd (schon ausprobiert ).
                                      Verdurstet, weil du vor lauter Fotografieren keine Zeit zum Trinken hattest?

                                      Kameras sind brustständige Rucksäcke, beide verursachen im Kamin beim Hochklettern regelmäßig Vollbremsungen
                                      Bleibt nur zu hoffen, dass sie wenigstens beim Sturz im Kamin irgendwann als Klemmkeil wirken, wenn er sich verjüngt.

                                      Auf dem Gletscher gehe ich davon aus, dass die meisten ihre DSLR mit großem Tele eher aus Sicherheitsgründen hochschleppen, weil sie hoffen, dass man damit beim Spaltensturz nicht so tief fällt

                                      Kommentar


                                      • Vegareve
                                        Freak

                                        Liebt das Forum
                                        • 19.08.2009
                                        • 14042

                                        • Meine Reisen

                                        AW: DSLR auf Hochtouren?

                                        OT:
                                        Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
                                        Verdurstet, weil du vor lauter Fotografieren keine Zeit zum Trinken hattest?
                                        Nein, vor lauter Klettern, Seil geben, Material umverteilen. Schlecht, ich weiss (muss mich für solche schwere Touren mal tatsächlich mit einem Trinksystem anfreunden).
                                        "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

                                        Kommentar


                                        • nunatak

                                          Alter Hase
                                          • 09.07.2014
                                          • 2795

                                          • Meine Reisen

                                          AW: DSLR auf Hochtouren?

                                          Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
                                          OT:

                                          Nein, vor lauter Klettern, Seil geben, Material umverteilen. Schlecht, ich weiss (muss mich für solche schwere Touren mal tatsächlich mit einem Trinksystem anfreunden).
                                          Seid ihr die Ostrippe geklettert? Kenne diese Seite bisher nur von der Aussicht aus dem Göschener Tal aus, sieht beeindruckend aus . Sehr schön und großzügig ist der Berg aber auch als Skitour.

                                          Trinken und essen ist essentiell, auch wenn man bei einer großen Tour denkt, man habe keine Zeit dafür. Immer wieder schnell einen Riegel und einen Schluck, sonst geht irgendwann nichts mehr. Trinksystem ist tatsächlich praktisch gerade bei sowas, benutze es aber selbst auch eher selten.

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X