Gleitschirm - Thread (Hike&Fly)

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Benzodiazepin
    Fuchs
    • 12.03.2012
    • 1322

    • Meine Reisen

    Gleitschirm - Thread (Hike&Fly)

    Hallo Zusammen

    Bisher bestehen, soweit meine Suche ergeben hat, noch kaum Fäden rund um den Gleitschirm. Hier möchte ich also mal einen Thread hierzu eröffnen, darin soll ein Sammelsurium über alles, was mit dem Gleitschirmfliegen zu tun hat, zu finden sein. Sozusagen ein Flieger-Laberthread.

    Ich habe seit neuestem das Gleitschirm-Brevet und bin auf der Suche nach Gebiets-Tipps, Gleichgesinnten etc.

    Also, her mit euern Hike&Fly-Lieblingstouren, den besten Übungs-Gebieten etc!

    Für mich als Stadtberner mit einem GA bietet sich momentan Mürren sehr gut an. Da kann man mit dem GA gratis mit der Bahn hoch, nach ca. 10 Minuten ist man am Startplatz. Danach kann man 800hm Manöver üben, bevor direkt neben der Bahn gelandet wird. So kann man mit relativ wenig aufwand viel erreichen.

    Kennt jemand ähnliche Gebiete, möglichst auch GA-tauglich oder zumindest mit dem ÖV anpeilbar?

    Gruss und happy landing

    Benzo
    experience is simply the name we give to our mistakes

    meine reiseberichte

  • Moltebaer
    Freak

    Liebt das Forum
    • 21.06.2006
    • 10802

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Gleitschirm - Thread

    Ich lese hier mal als interessierter Mittelloser mit.
    Biwakfliegen würde mich schon ziemlich reizen, klingt ein wenig wie windsurfen bloß über Land.
    Wenn ich mal nen vernünftigen Job habe, beschäftige ich mich wieder damit. Um die 4.000 bis 5.000 EUR sind glaub für die Scheine und erste Ausrüstung fällig, oder?
    Wandern auf Ísland?
    ICE-SAR: Ekki týnast!

    Kommentar


    • Benzodiazepin
      Fuchs
      • 12.03.2012
      • 1322

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Gleitschirm - Thread

      wie viel es bei euch in deutschland ist, weiss ich nicht. ich habe, inklusive eigenes material (neu), schulungskosten, bahnfahrten, prüfungskosten etc, bestimmt 7000-7500 franken bezahlt. es ist definitiv kein billiges hobby.
      experience is simply the name we give to our mistakes

      meine reiseberichte

      Kommentar


      • Moltebaer
        Freak

        Liebt das Forum
        • 21.06.2006
        • 10802

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Gleitschirm - Thread

        Zitat von Benzodiazepin Beitrag anzeigen
        ist definitiv kein billiges hobby
        Aber vermutlich ziemlich geil?
        Wandern auf Ísland?
        ICE-SAR: Ekki týnast!

        Kommentar


        • Linard
          Erfahren
          • 30.08.2014
          • 254

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Gleitschirm - Thread

          Zitat von Benzodiazepin Beitrag anzeigen
          Hallo Zusammen
          ...
          Ich habe seit neuestem das Gleitschirm-Brevet ....
          ...
          Gratuliere zur Prüfung!
          Vor ca. 23 Jahren habe ich auch die Prüfung gemacht und fliege auch immer noch. H&F (Hike 'n Fly) mache ich auch gerne.

          Gute Fluggebiete mit Bahnanschluss als auch schöne H&F Touren gibt es endlos in der Schweiz. Es gibt ja auch einige Websites sowohl generell mit Fluggebieten als auch mit H&F Touren.
          Im Swiss Glider (Verbandszeitschrift) werden auch immer wieder H&F Touren oder generell Fluggebiete vorgestellt.

          Eine schöne H&F Tour im Osten: Piz Beverin (egal ob von Wergenstein oder vom Glaspass). Am Besten im Herbst nach dem ersten grösseren Schneefall machen. Im Idealfall hat es dann auf dem Gipfel etwas Schnee so dass sich die Leinen nicht in den Schiefersteinen verhängen.

          Kommentar


          • uli.g.
            Freak

            Liebt das Forum
            • 16.02.2009
            • 13261

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Gleitschirm - Thread

            Zitat von Moltebaer Beitrag anzeigen
            . Um die 4.000 bis 5.000 EUR sind glaub für die Scheine und erste Ausrüstung fällig, oder?
            zu meiner Zeit hat’s das in DM auch getan...... und da war dann dieser Sonntagnachmittag, als mich beim Landeanflug ein Apfelbaum (Hochstamm!) angegriffen hat...... ich setz‘ mich mal zu Scrätti auf die Bank; wenn auch aus etwas anderen Gründen.....
            "... „After twenty years he still grieves“ Jerry Jeff Walkers +23.10.2020"

            Kommentar


            • sudobringbeer
              Administrator

              Administrator
              Fuchs
              • 20.05.2016
              • 2401

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Gleitschirm - Thread

              Hmm, Hike&Fly ist auch von mir ein still gehegter Traum... ich lese hier auch mal mit.

              Interessant ist vielleicht diese Auflistung der Gratis Bergbahnen mit GA (bspw. die Rigi).
              http://www.wandersite.ch/Bergbahnen....der_tageskarte

              Kommentar


              • Vegareve
                Freak

                Liebt das Forum
                • 19.08.2009
                • 13995

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Gleitschirm - Thread

                Ist jedenfalls die schönste Art, einen Bergabstieg zu bewältigen . Leider zu anspruchsvoll, um nur wenige Male im Jahr geübt zu werden, daher habe ich den Traum schon auf das Rentenalter verschoben.
                "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

                Kommentar


                • Benzodiazepin
                  Fuchs
                  • 12.03.2012
                  • 1322

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Gleitschirm - Thread

                  Zitat von Moltebaer Beitrag anzeigen
                  Aber vermutlich ziemlich geil?
                  ziemlich, ja

                  Zitat von Linard Beitrag anzeigen
                  Gute Fluggebiete mit Bahnanschluss als auch schöne H&F Touren gibt es endlos in der Schweiz.
                  genau darum frage ich nach euern lieblingstouren. möglichkeiten gibts genug, aber ich kann nicht alle selbst testen. darum danke für den piz beverin-tipp, vielleicht wird das ja was im frühling.

                  @uli: bei euch in D gibts, glaube ich, verschiedene gleitschirm-prüfungen, oder? mit der einen darf man nur am "hausberg" fliegen, sonst nirgends? und wie bist du wieder vom baum runter gekommen?

                  danke sudo für die auflistung. da muss ich mich mal mit der karte dahinter klemmen und das genauer anschauen.
                  experience is simply the name we give to our mistakes

                  meine reiseberichte

                  Kommentar


                  • Benzodiazepin
                    Fuchs
                    • 12.03.2012
                    • 1322

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: Gleitschirm - Thread (Hike&Fly)


                    heute bin ich dem nebel für ein hike&fly entronnen.
                    OT: weiss jemand wie man das foto drehen kann?





                    ziel war wieder einmal der niesen. die bahn fährt nicht nur noch für die revision, weshalb praktisch niemand mehr unterwegs war.


                    blick zurück nach einem für mich aufgrund relativ zügigem wind anspruchsvollen start.


                    das ursprüngliche ziel, spiez, war weiterhin im nebel. also flog ich nach frutigen.


                    gemäss wetter-app erwartete mich wind von 2-4km/h. war dann doch auch hier mehr als erwartet.
                    experience is simply the name we give to our mistakes

                    meine reiseberichte

                    Kommentar


                    • Benzodiazepin
                      Fuchs
                      • 12.03.2012
                      • 1322

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: Gleitschirm - Thread (Hike&Fly)

                      ach ja, per PN wurde mir gesagt, dass das thema gleitschirm zu wenig sportlich ist, als dass es wirklich auf ODS passt.
                      ich bestreite das:


                      experience is simply the name we give to our mistakes

                      meine reiseberichte

                      Kommentar


                      • Shorty66
                        Alter Hase
                        • 04.03.2006
                        • 4883

                        • Meine Reisen

                        #12
                        AW: Gleitschirm - Thread (Hike&Fly)

                        Biwakfliegen mache ich gern, komme aber nur ca. einmal jährlich dazu. Dann aber normalerweise mit einem richtigen zelt - finde ich komortabler. Ich spare dann lieber Gleitschirmgewicht: Ich fliege eine nur 2.05kg schwere Susi 3 in 16m2 von AirDesign. Klar, die Single Skins sind noch leichter, aber mit der Susi kommt man auch mal gegen den Talwind an. Außerdem passt sie komplett mit Rettungsschirm in meinen Ortovox Peak-Light 32. Der Schlafsack geht auch noch rein, Zelt kommt außen dran.

                        Trotzdem finde ich den <1kg schirm von dudek ziemlich spannend, besonders wenn man mal mit schirm klettern will:
                        http://dudek-paragliders.de/beschreibung2-runandfly

                        Für die Ausbildung habe ich knapp 1200€ gezahlt, die Ausrüstung gabs für ca. 2500 und da kann man gebraucht nochmal ganz gut sparen.
                        φ macht auch mist.
                        Now there's a look in your eyes, like black holes in the sky. Shine on!

                        Kommentar


                        • qwertzui
                          Fuchs
                          • 17.07.2013
                          • 1978

                          • Meine Reisen

                          #13
                          AW: Gleitschirm - Thread (Hike&amp;Fly)

                          Zitat von Benzodiazepin Beitrag anzeigen
                          ach ja, per PN wurde mir gesagt, dass das thema gleitschirm zu wenig sportlich ist, als dass es wirklich auf ODS passt.
                          ich bestreite das:


                          Wenn hike and fly nicht sportlich genug ist, dann dürfen Skitourengeher hier im Forum auch nicht mehr posten. Schließlich stellen die sich oben auch nur auf die Ski und rutschen unter zu Hilfenahmen der kinetischen Energie den Berg runter.

                          Und die ganzen Stromabwärtspaddler, pfui Teufel, sage ich da nur!

                          Aber wenn ich hier lese, dass die Bergschirme nur noch 1 oder 2 kg wiegen, dann muss ich auch sagen: unsportlich

                          Zu meiner Zeit ist man unter dem Gewicht des Gleitschirms noch auf dem Weg vom Parkplatz zur Talstation der Bergbahn zusammen gebrochen ...

                          Kommentar


                          • Linard
                            Erfahren
                            • 30.08.2014
                            • 254

                            • Meine Reisen

                            #14
                            AW: Gleitschirm - Thread (Hike&amp;Fly)

                            Sportlich, sportlich, 1700hm mit dem Schirm, nicht ohne! Was hast Du für einen Schirm und für ein Gurtzeug?
                            Hike & Fly war ich jetzt noch nie im BEO und Niesen kenne ich leider auch nicht. Aber ein paar andere schöne Fluggebiete im BEO habe ich schon beflogen:
                            Planplatten, Axalp, Amisbühl, Schynige Platte, Grindelwald First und Schilthorn.
                            Noch vergenssen:
                            Kandersteg war ich ja auch schon. Das kann man gut mit dem Klettersteig verbinden: Schirme mit der Bahn aufgeben, dann auf dem Klettersteig rauf und am Schluss fliegen (ist doch sicher auch sportlich ... )
                            Zuletzt geändert von Linard; 14.11.2018, 19:26.

                            Kommentar


                            • Shades
                              Dauerbesucher
                              • 21.08.2015
                              • 540

                              • Meine Reisen

                              #15
                              AW: Gleitschirm - Thread (Hike&amp;Fly)

                              "Leider zu anspruchsvoll, um nur wenige Male im Jahr geübt zu werden, daher habe ich den Traum schon auf das Rentenalter verschoben. "

                              Dito. Ich habe es bis zum A Schein gebracht, aber dann wieder aufgegeben. Wenn man nicht jedes freie Wochenende in das Hobby investiert, lernt man es nicht bzw. wird die Sache zu unsicher.

                              Versuche es jetzt erstmal mit Kitesurfen.

                              Kommentar


                              • Benzodiazepin
                                Fuchs
                                • 12.03.2012
                                • 1322

                                • Meine Reisen

                                #16
                                AW: Gleitschirm - Thread (Hike&amp;Fly)

                                Zitat von Shorty66 Beitrag anzeigen
                                Trotzdem finde ich den <1kg schirm von dudek ziemlich spannend, besonders wenn man mal mit schirm klettern will:
                                http://dudek-paragliders.de/beschreibung2-runandfly
                                bist du mit dem ding schon mal geflogen? oder kennst du jemanden? klingt echt spannend. anscheinend gibt es auch einen hybriden, single-skin mit "doppelter" öffnung vorne, also mit normaler eintrittskante. dazu würden mich auch erfahrungen interessieren.


                                Zitat von Linard Beitrag anzeigen
                                Sportlich, sportlich, 1700hm mit dem Schirm, nicht ohne! Was hast Du für einen Schirm und für ein Gurtzeug?
                                pi 2 27qm, sqr light und wani light. komplett ca. 7.5kg, dazu kommt dann noch etwas "wandermaterial", also war ich wohl so mit ungefähr 10kg unterwegs. noch relativ gemütlich also.

                                den klettersteig in kandersteg möchte ich auch mit fliegen verbinden, bin aber bisher noch nicht dazu gekommen. wird wohl dieses jahr nix mehr.
                                experience is simply the name we give to our mistakes

                                meine reiseberichte

                                Kommentar


                                • Linard
                                  Erfahren
                                  • 30.08.2014
                                  • 254

                                  • Meine Reisen

                                  #17
                                  AW: Gleitschirm - Thread (Hike&amp;Fly)

                                  Zitat von Benzodiazepin Beitrag anzeigen
                                  ...
                                  pi 2 27qm, sqr light und wani light. komplett ca. 7.5kg, ...
                                  Da hast Du eine tolle, unvierselle Ausrüstung mit der Vieles möglich ist. Für H&F habe ich ein ähnliches Gurtzeug, ein Woody Valley Voyager (war glaube ich das erste Wendegurtzeug von Woody Valley)

                                  Zitat von Shorty66 Beitrag anzeigen
                                  ... Klar, die Single Skins sind noch leichter, aber mit der Susi kommt man auch mal gegen den Talwind an.
                                  Sehe ich auch so. Für "normale" H&F Touren finde ich klassische Schirme geeigneter, für Leute die Touren in der Art machen, sind Single Skins (oder Hybride) sicher sinnvoll :
                                  http://mdettling.blogspot.com/2018/0...lttali-ad.html
                                  http://mdettling.blogspot.com/2018/0...-nordwand.html

                                  Zur Ausgangsfrage (Tourenvorschläge (im BEO)):

                                  Burgfeldstand nordöstlich vom Niederhorn wird auch noch oft gemacht. Vom Niederhorn wohl etwas witzlos, von Amisbühl bei Interlaken ist das wahrscheinlich noch ein schöner H&F:
                                  Burgfeldstand
                                  Auf diesem Portal hat es generell auch verschiedene H&F Touren:
                                  hikeandfly.info

                                  Bei unserer Tour auf den Bärglistock im September ist mir aufgefallen, dass es bei der Glecksteinhütte auch einen Windsack hat. Es gibt wohl schönere Flüge, aber die Glecksteinhütte ist sehr schön gelegen. (Ausgangspunkt per ÖV erreichbar)

                                  http://www.gleckstein.ch/bergwandern/hike--fly/index.html

                                  Kann man auch fliegend erreichen , hier ein Video vom Meister persönlich:
                                  https://www.facebook.com/chrigel.maurer1/videos/10216788086317547/

                                  Kommentar

                                  Lädt...
                                  X