[Baiern] 70.551,57 km² / 12.494.781 Einwohner / 43,3% CSU

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Scrat79
    Freak

    Liebt das Forum
    • 11.07.2008
    • 12029

    • Meine Reisen

    AW: [Baiern] 70.551,57 km² / 12.494.781 Einwohner / 43,3% CSU

    Zitat von Melli135 Beitrag anzeigen
    Wir jammerten uns gegenseitig noch ein bißchen was vor und verfluchten unsere dumme Ideen ...

    Willkommen im Club.

    Super Bericht! Echt genial!
    Der Mensch wurde nicht zum Denken geschaffen.
    Wenn viele Menschen wenige Menschen kontrollieren können, stirbt die Freiheit.

    Kommentar


    • hotdog
      Freak

      Liebt das Forum
      • 15.10.2007
      • 16102

      • Meine Reisen

      AW: [Baiern] 70.551,57 km² / 12.494.781 Einwohner / 43,3% CSU

      OT: Wie kommt es eigentlich, dass manche Bilder so einen Lilastich haben? Mir passiert das bei meiner Kompaktkamera auch gelegentlich und bei anderen habe ich es auch schon bemerkt. Aber ich dachte, einem Profi wie umeier passiert sowas nicht.
      Arrivederci, farewell, adieu, sayonara WAI! "Ja, wo läuft es denn? Wo läuft es denn hin?"

      Kommentar


      • derSammy

        Lebt im Forum
        • 23.11.2007
        • 7274

        • Meine Reisen

        AW: [Baiern] 70.551,57 km² / 12.494.781 Einwohner / 43,3% CSU

        Zitat von hotdog Beitrag anzeigen
        OT: Wie kommt es eigentlich, dass manche Bilder so einen Lilastich haben? Mir passiert das bei meiner Kompaktkamera auch gelegentlich und bei anderen habe ich es auch schon bemerkt. Aber ich dachte, einem Profi wie umeier passiert sowas nicht.
        OT: Des passiert immer wenn er kurz vorm Abdrücken noch nen Milka Riegel verdrückt hat
        Zuletzt geändert von derSammy; 23.08.2011, 07:05.

        Kommentar


        • umeier

          Alter Hase
          • 13.04.2009
          • 4185

          • Meine Reisen

          AW: [Baiern] 70.551,57 km² / 12.494.781 Einwohner / 43,3% CSU

          Zitat von hotdog Beitrag anzeigen
          OT: Wie kommt es eigentlich, dass manche Bilder so einen Lilastich haben? Mir passiert das bei meiner Kompaktkamera auch gelegentlich und bei anderen habe ich es auch schon bemerkt. Aber ich dachte, einem Profi wie umeier passiert sowas nicht.
          OT: Die Digitalkameras haben einen sogenannten Weissabgleich, der dafür sorgt, die Farben natürlich rüberkommen zu lassen. In der Regel funktioniert der sehr gut, bei schwierigen Lichtverhältnissen kann der aber auch mal übel danebengreifen ...
          Bei den Unwetterbildern war der Himmel tatsächlich sehr rötlich, ich habe leider keinen brauchbaren Referenzpunkt für einen manuellen Weissabgleich gefunden.

          BTW: Nur weil ich gelegentlich eine grosse Kamera mit mir herumschleppe bin ich weiss Gott kein Profi. Ich mache unendlich viel Ausschuss und Mist. Die Bilder entstehen halt doch alle hinter der Kamera ...

          Uli
          This space intentionally left blank

          Kommentar


          • Pfad-Finder
            Freak

            Liebt das Forum
            • 18.04.2008
            • 11494

            • Meine Reisen

            AW: [Baiern] 70.551,57 km² / 12.494.781 Einwohner / 43,3% CSU

            Zitat von hotdog Beitrag anzeigen
            OT: Wie kommt es eigentlich, dass manche Bilder so einen Lilastich haben?
            Mir hat mal ein Profifotograf erklärt, dass das passiert, wenn das in die Fotodaten eingebettete "Farbprofil" bei der Weiterverarbeitung gewechselt wird, aber die Bildfarben nicht angepasst werden. Klick, etwas besser verständlich klack.

            Ich hatte seinerzeit Profi-TIFs erhalten und in einer etwas simpleren Bildbearbeitung in JPEGs umgewandelt. Da war auch so ein Lila-Stich reingekommen.

            Pfad-Finder
            Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

            Kommentar


            • hotdog
              Freak

              Liebt das Forum
              • 15.10.2007
              • 16102

              • Meine Reisen

              AW: [Baiern] 70.551,57 km² / 12.494.781 Einwohner / 43,3% CSU

              OT: Ich finde, die einleuchtendste Erklärung ist die vomSammy.
              Arrivederci, farewell, adieu, sayonara WAI! "Ja, wo läuft es denn? Wo läuft es denn hin?"

              Kommentar


              • umeier

                Alter Hase
                • 13.04.2009
                • 4185

                • Meine Reisen

                AW: [Baiern] 70.551,57 km² / 12.494.781 Einwohner / 43,3% CSU

                Zitat von Pfad-Finder Beitrag anzeigen
                Mir hat mal ein Profifotograf erklärt, dass das passiert, wenn das in die Fotodaten eingebettete "Farbprofil" bei der Weiterverarbeitung gewechselt wird, aber die Bildfarben nicht angepasst werden. Klick, etwas besser verständlich klack.

                Ich hatte seinerzeit Profi-TIFs erhalten und in einer etwas simpleren Bildbearbeitung in JPEGs umgewandelt. Da war auch so ein Lila-Stich reingekommen.

                Pfad-Finder
                OT: Farbprofilwechsel führen in der Tat zu Verschiebungen der Farbwerte, wenn man nicht aufpasst. Das war hier aber definitiv nicht der Fall. Hier hat wirklich "nur" der Weissabgleich etwas überreagiert.

                Uli
                This space intentionally left blank

                Kommentar


                • Melli135

                  Dauerbesucher
                  • 06.04.2009
                  • 906

                  • Meine Reisen

                  AW: [Baiern] 70.551,57 km² / 12.494.781 Einwohner / 43,3% CSU

                  Tag 4:

                  Nach einer mehr oder weniger gut geschlafenen Nacht wurden wir gegen 7:00 Uhr so langsam wach. Als um halb Acht dann der Wecker ging, wurde es ernst:
                  Ich hatte keine Wahl mehr
                  ich müsste aus dem Bett, dem oberen Stockbett ... den brummigen Geräuschen von unten, die wohl Antworten darstellen sollten, war zu entnehmen, daß Hilfe nicht zu erwarten war - zumindest nicht in absehbarer Zeit

                  Ich schaffte es dann tatsächlich mich aufzusetzen ohne mit dem Kopf an die Decke zu stoßen und mich Richtung Leiter am Fußende vor zuarbeiten. Dann das erste Bein über das seitliche Brett und mit dem Fuß nach der Leiter geangelt, das Zweite Bein hinterher und irgendwo dann auch eine Sprosse gefunden - aua, die waren ja sowas von hart, hatte ich schon immer so empfindliche Fußsohlen? ... schnell die nächsten 2,3 Sprossen und endlich den rettenden Boden unter den Füßen
                  Nachdem wir nun beide aufgestanden waren nahmen wir uns Zeit unser G`stell nach Schäden des letzten Tages zu durchforsten. Erfreulicherweise zeigten sich jedoch keine wirklichen Einschränkungen, so daß wir beschlossen, wenn es uns bei Immenstadt immer noch gut ging weiter Richtung Bodensee zu fahren.
                  Das Frühstück mit dem Kaffee/milchigen Milchkaffee für mich (schon allein, der ist ein Grund da wieder hinzufahren, da die Mischung genau gestimmt hat ) munterten uns weiter auf und nach den Formalitäten und einem Abschlußfoto (siehe Ankunft Tag 2) machten wir uns auf den Weg bergab Richtung Oberstdorf.

                  BOAH war das echt so kurz?

                  Kurz vor Oberstdorf durfte das WAI noch ein bißchen Wettkampfluft im sommerlich Biathlonstadium schnuppern



                  Kurz vor Immenstadt machten wir an der bekannten Radler-Tankstelle wieder einen Stop. Lecker Zwetschgendatschi mit Sahne als 2. Frühstück
                  Dann weiter bis zur Kreuzung mit dem Bodensee-Königssee-Radweg, die dummerweise Baustelle war und die relativ gute Beschilderung uns am Schluß der Umleitung doch in die Irre führte. Vermesser- und weibliche Intuition zusammen halfen auf den richtigen Weg

                  Vorbei am großen Alpsee ...


                  führte der Weg auf und ab nach Oberstaufen:


                  Zwischendurch mehr oder weniger kuriose Radwegführung. Neuer Radweg neben der ausgebauten Staatsstraße, führt steiler und tiefer nach unten, um dann an einer T-Kreuzung zu enden. Dann durch die Unterführung unter der Straße hindurch um auf der anderen Seite wieder steil bergauf zu führen - natürlich zum Schluß über dem Niveau der Straße

                  Diese Motivationskiller taten ihre Wirkung und wir immer langsamer, schwül war es ja auch noch wie Sau ...

                  Dann die Rettung in Stielhofen, der Kräuterwirt


                  Ein schattiges Plätzlich im (sog.) Biergarten, was zu trinken und was zu Essen. Die Aussage der Kellnerin, sie hätten zwischen 14 und 17 Uhr nur kalte Speisen sprich Salate war eine Wohltat

                  Selbst mein Mann, der nicht so auf "Meersaufutter" steht (und es ihnen nicht weg essen will daheim), war begeistert
                  Im oben abgebildeten Kräutergarten konnte man dann als nicht Fachfrau nachgucken, was da so alles an Kräuterchen mit auf dem Teller gelegen hatte.

                  Nach gelungener Stärkung und frischer Motivation ging es weiter - vorbei an diesem netten Wegweiser zu Beginn des Radwegs ... wobei mancher sicher auch in die linke Kategorie passen würde



                  Kurz darauf haben wir es erreicht, das erste Ortsschild mit dem Vermerk Landkreis Ravensburg, also der Beweis, das WAI ist in Baden-Württemberg, was dessen Bewohner ja erst in einigen Monaten erwartet haben




                  Allerdings hatten wir ja noch ein Ziel vor Augen und wollten uns demzufolge nicht so lange im "Ausland" aufhalten:
                  Wieder in Bayern das Schloß Syrgenstein ...

                  mit einem zu dem Zeitpunkt unschönen Anstieg und ohne Belohnung oben. Es war zu diesig für einen Blick auf den See

                  Dann ging es bald nur noch bergab bzw. eben weiter und wir erreichten Lindau



                  Blick zur Insel:

                  Das WAI ist am Ziel dieser Etappe:




                  Wir gönnten uns noch ein leckeres Abendessen auf der Insel, ein Eis an der Hafenpromenade und dann gings gemütlich zum Bahnhof. Da Samstag war, fuhr der Zug durch bis München Hbf. Das war gut so, denn irgendwie war mein Radl um mindestens 10 kg schwerer geworden im Verlauf des Tages.
                  Weiß der Geier, wie es das gemacht hat, ich bin jedenfalls völlig unschuldig dran

                  Umsteigen in die S-Bahn und gegen 1:45 waren wir auch schon zu Hause. Wie gestern jammerten wir, wenn es schlimmer erwischt hatte ....
                  Aber zum Trost: es gibt Leute mit noch anstrengenderen Ideen: Das Tandem auf dem Bild vor dem Gasthof Einödsbach haben wir in Immenstadt wieder im Zug getroffen. Die Beiden sind mal schnell in der Früh mit Zug und eben Rad nach Einödsbach, dann auf den Heilbronner Weg, um dann in Immenstadt wieder in den letzten Zug Richtung München zu steigen ...

                  VG,
                  Melli
                  (der der Sonnenbrand noch immer zu schaffen macht. Heute beim Heimradln aus der Arbeit in 20 min - auch im Schatten - Blasen an der schlimmsten Stelle bekommen )

                  Kommentar


                  • Klappstuhl
                    Alter Hase
                    • 25.01.2009
                    • 4235

                    • Meine Reisen

                    AW: [Baiern] 70.551,57 km² / 12.494.781 Einwohner / 43,3% CSU

                    Super (und Beileid zu den Blasen )

                    Kommentar


                    • Harry
                      Meister-Hobonaut

                      Alter Hase
                      • 10.11.2003
                      • 4782

                      • Meine Reisen

                      AW: [Baiern] 70.551,57 km² / 12.494.781 Einwohner / 43,3% CSU

                      Einfach klasse, Eure Tour.
                      Gruß Harry.
                      Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

                      Kommentar


                      • derSammy

                        Lebt im Forum
                        • 23.11.2007
                        • 7274

                        • Meine Reisen

                        AW: [Baiern] 70.551,57 km² / 12.494.781 Einwohner / 43,3% CSU



                        Ich Volldepp hab jetzt Minutenlang auf die beiden letzten Bilder gestarrt um den Unterschied zu finden


                        Aber ich bin ja auch noch in der Rekonvaleszenz

                        Kommentar


                        • boehm22

                          Lebt im Forum
                          • 24.03.2002
                          • 8219

                          • Meine Reisen

                          AW: [Baiern] 70.551,57 km² / 12.494.781 Einwohner / 43,3% CSU

                          Toll Melli und umeier - da habt ihr in den paar Tagen ganz schön was geleistet. Respekt.
                          Viele Grüße
                          Rosi

                          ---
                          Follow your dreams.

                          Kommentar


                          • Cattlechaser
                            Dauerbesucher
                            • 04.08.2010
                            • 845

                            • Meine Reisen

                            AW: [Baiern] 70.551,57 km² / 12.494.781 Einwohner / 43,3% CSU

                            Zitat von derSammy Beitrag anzeigen


                            Ich Volldepp hab jetzt Minutenlang auf die beiden letzten Bilder gestarrt um den Unterschied zu finden
                            OT:
                            Ist doch ganz einfach. Auf dem unteren Bild fehlen die beiden Boote in der (oberen) Bildmitte!
                            Magie ist Physik durch Wollen. www.uhempler.de

                            Kommentar


                            • blauloke

                              Lebt im Forum
                              • 22.08.2008
                              • 6420

                              • Meine Reisen

                              AW: [Baiern] 70.551,57 km² / 12.494.781 Einwohner / 43,3% CSU

                              Von mir auch nochmal Respekt und Danke zu der flotten Beförderung des WAIs.

                              Melli, du hast auf jeden Fall eine flotte Schreibe.
                              Du kannst reisen so weit du willst, dich selber nimmst du immer mit.

                              Kommentar


                              • Pfad-Finder
                                Freak

                                Liebt das Forum
                                • 18.04.2008
                                • 11494

                                • Meine Reisen

                                AW: [Baiern] 70.551,57 km² / 12.494.781 Einwohner / 43,3% CSU

                                Da hat das WAI ja in den letzten Tagen richtig Fahrt aufgenommen... Meine Hochachtung für Melli, Uli und Sammy!
                                Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

                                Kommentar


                                • umeier

                                  Alter Hase
                                  • 13.04.2009
                                  • 4185

                                  • Meine Reisen

                                  AW: [Baiern] 70.551,57 km² / 12.494.781 Einwohner / 43,3% CSU

                                  Tja, und es wird wohl trotzdem Winter werden
                                  Wenn sich jemand findet, der es übernehmen will, dann möge er/sie sich einfach hier oder im BaWü-Fred oder per PN bei Melli oder mir melden, damit wir dann die Übergabe regeln können.
                                  Im Moment liegt das WAI neben mir auf dem Sofa und schläft.

                                  Uli
                                  This space intentionally left blank

                                  Kommentar


                                  • Scrat79
                                    Freak

                                    Liebt das Forum
                                    • 11.07.2008
                                    • 12029

                                    • Meine Reisen

                                    AW: [Baiern] 70.551,57 km² / 12.494.781 Einwohner / 43,3% CSU

                                    Zitat von umeier Beitrag anzeigen
                                    Im Moment liegt das WAI neben mir auf dem Sofa und schläft.

                                    Uli
                                    Na, nach der Anstrengung, hat sich dass das WAI aber auch wirklich verdient!
                                    Der Mensch wurde nicht zum Denken geschaffen.
                                    Wenn viele Menschen wenige Menschen kontrollieren können, stirbt die Freiheit.

                                    Kommentar


                                    • Melli135

                                      Dauerbesucher
                                      • 06.04.2009
                                      • 906

                                      • Meine Reisen

                                      AW: [Baiern] 70.551,57 km² / 12.494.781 Einwohner / 43,3% CSU

                                      Zitat von Scrat79 Beitrag anzeigen
                                      Na, nach der Anstrengung, hat sich dass das WAI aber auch wirklich verdient!
                                      Das liegt da schon seit 4 Tagen rum und macht nix außer ausruhen und schlafen ...
                                      wenns wenigsten mal Staubsaugen würde während ich beim Arbeiten bin ... aber so ...
                                      nee nee nee das wird nix auf Dauer

                                      Kommentar


                                      • hotdog
                                        Freak

                                        Liebt das Forum
                                        • 15.10.2007
                                        • 16102

                                        • Meine Reisen

                                        AW: [Baiern] 70.551,57 km² / 12.494.781 Einwohner / 43,3% CSU

                                        Das ist halt sein natürliches Phlegma, wenn es Couchberührung hat. Kenn ich auch
                                        Arrivederci, farewell, adieu, sayonara WAI! "Ja, wo läuft es denn? Wo läuft es denn hin?"

                                        Kommentar


                                        • derSammy

                                          Lebt im Forum
                                          • 23.11.2007
                                          • 7274

                                          • Meine Reisen

                                          AW: [Baiern] 70.551,57 km² / 12.494.781 Einwohner / 43,3% CSU

                                          Des passt sich halt an !

                                          Wo´s bei mir war simma immer in Biergarten gegangen, zum Tanzen, mal ins Kino oder einfach so WAIber aufreissen

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X