Kleines Projekt: Die 10 Gebote für Outdoorer

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • outdoorseiten.net e.V.

    Erfahren
    • 30.04.2008
    • 215

    • Meine Reisen

    Kleines Projekt: Die 10 Gebote für Outdoorer

    Hallo zusammen,

    nein, es soll keine Bibel werden und auch kein großes Projekt. Wir wollen einen kleinen Leitfaden für Outdoorer erstellen. Auf der Mitgliederversammlung/Forumstreffen in Wörnitz wurde das angeregt. Wenn der Leitfaden steht soll der entweder ins Wiki oder auf die Vereinsseite, oder, oder, oder.

    Der Leitfaden soll wirklich kurz werden, deshalb die 10 Gebote. Ob es unbedingt bei dem Titel und der Anzahl bleibt, kann hier natürlich ebenfalls diskutiert werden. Vorrangig suchen wir aber nach einem Verhaltenskodex. Zu jedem Punkt vielleicht noch ein oder drei Sätze zur Erklärung. Fertig.

    Und weil nicht nur die Vereinsmitglieder draußen unterwegs sind, ist das ganze Forum eingeladen sich hier einzubringen.

    Angefangen von

    1. Hinterlasse nichts als deine Fußspuren

    .
    .
    .

    10.


    Für den Vorstand, Werner
    Du kannst ganz einfach dem outdoorseiten.net e.V. beitreten: Klick

  • pepe-hh
    Dauerbesucher
    • 12.11.2006
    • 848

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Kleines Projekt: Die 10 Gebote für Outdoorer

    OT: 2. Du sollst keine Jack-Wolfskin Produkte tragen.
    Nur Spaß...


    2. Gestalte deinen Weg zum Wandern so schonend wie möglich für die Natur.

    3. Du sollst andere Wanderer grüßen !

    Kommentar


    • Scrat79
      Freak

      Liebt das Forum
      • 11.07.2008
      • 11821

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Kleines Projekt: Die 10 Gebote für Outdoorer

      Punkt 3b) Turnschuhtouristen müssen nicht gegrüßt werden.
      4) nehme mehr Müll mit heim als du mitgebracht hast. (Aktion +1 hieß das doch mal hier?)
      5) Verneige dich vor jedem HB. (und NEIN, ich habe keins)
      Der Mensch wurde nicht zum Denken geschaffen.
      Wenn viele Menschen wenige Menschen kontrollieren können, stirbt die Freiheit.

      Kommentar


      • Meer Berge
        Fuchs
        • 10.07.2008
        • 2318

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Kleines Projekt: Die 10 Gebote für Outdoorer

        Achte die Kultur/Religion/Bräuche deiner Gastgeber=des bereisten Landes!

        Kommentar


        • NRWStud
          Alter Hase
          • 02.05.2007
          • 2526

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Kleines Projekt: Die 10 Gebote für Outdoorer

          Sei stets ein Vorbild für andere Wanderer

          Nehme Rücksicht auf Mensch und Tier
          unser Blog HikingGear.de

          Kommentar


          • Nobse
            Erfahren
            • 11.01.2009
            • 388

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Kleines Projekt: Die 10 Gebote für Outdoorer

            Verhalte dich ruhig und leise in der Natur

            Nobse
            "Viele Weltmeister sind Alkoholiker geworden,aber ich bin der erste Alkoholiker, der Weltmeister geworden ist"
            Zitat / Eckhard Dagge (Boxweltmeister)

            Kommentar


            • ranunkelruebe

              Fuchs
              • 16.09.2008
              • 2211

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Kleines Projekt: Die 10 Gebote für Outdoorer

              Falls du mit Fremden eine Hütte o.Ä. teilst:
              Trage Wollsachen. Falls du Kunstfaser trägst, wasch sie ab und zu.

              Grüße,
              Rana
              OT: Die manchmal wirklich erstaunt über den bestialischen Getank ist, den billige Polypro-Klamotten nach relativ kurzer Zeit annehmen... auch die Eigenen

              Kommentar


              • 5-oclock-charlie

                Dauerbesucher
                • 23.11.2008
                • 713

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Kleines Projekt: Die 10 Gebote für Outdoorer

                Fördere mit Deinem Besuch die Region in die Du reist (Nutzung lokaler Anbieter) und reise dort nicht mit einem ausländischen Pauschalunternehmen (z.B. Scandtrack) an
                Das Leben ist kein Ponyhof!

                Kommentar


                • Gast-Avatar

                  #9
                  AW: Kleines Projekt: Die 10 Gebote für Outdoorer

                  Uriniere nicht in Schutzhütten oder anderen Unterständen und in nächster nähe von anderen Zelten...

                  Kommentar


                  • Ixylon
                    Fuchs
                    • 13.03.2007
                    • 2264

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: Kleines Projekt: Die 10 Gebote für Outdoorer

                    Du sollst auf Asphalt Gummiaufsätze auf die Matallspitzen deiner Trekkingstöcke stecken,auf das man dich nicht kilometerweit an deinem Klick-Klack erkennen möge.
                    FOLKBOAT FOREVER

                    Kommentar


                    • Buck Mod.93

                      Lebt im Forum
                      • 21.01.2008
                      • 8829

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: Kleines Projekt: Die 10 Gebote für Outdoorer

                      Du sollst keinen Schnee futtern
                      Les Flics Sont Sympathique

                      Kommentar


                      • Werner Hohn
                        Freak

                        Liebt das Forum
                        • 05.08.2005
                        • 10864

                        • Meine Reisen

                        #12
                        AW: Kleines Projekt: Die 10 Gebote für Outdoorer

                        OT: Hm, da sind ja einige nette und lustige Vorschläge dabei. Wir werden uns die Rechte daran für den geplanten Videokanal von outdoorseiten.net reservieren. Für Haupt- und Nebendarsteller wenden wir uns dann wieder an euch.

                        Nein, es sollte schon in die Richtung schütze und achte die Natur - auch wenn es ein Widerspruch ist - gehen.

                        z.Bsp. Schlage dein Zelt nicht auf einem Wildwechsel auf, und wie erkennt man den.

                        Werner
                        .

                        Kommentar


                        • OliverR
                          Dauerbesucher
                          • 16.02.2007
                          • 981

                          • Meine Reisen

                          #13
                          AW: Kleines Projekt: Die 10 Gebote für Outdoorer

                          Andere haben einen sogenannten County Code aufgestellt:

                          Hier z.B. speziell in Bezug auf Wildcamping
                          • Keep groups small
                          • Camp as unobtrusively as possible
                          • Leave camp as you found it
                          • Remove all litter (even other people's)
                          • Carry out everything you carried in
                          • Carry out tampons and sanitary towels (burying them doesn't work as animals dig them up again)
                          • Choose a dry pitch rather than digging drainage ditches around a tent or moving boulders
                          • Toilet duties should be performed 30m (100ft) from water and the results buried using a trowel
                          • At all time, help preserve the environment
                          • And if you are in any doubt about what you're doing, find out more


                          Oder siehe vor allem unter The Country Code. Richtlinien, die wo anders Verwendung finden, können doch zumindest zum Teil auch bei uns passen.
                          The earth is your grandmother and mother, and is thus sacred. Every step that is taken upon her should be as a prayer (Black Elk)

                          Kommentar


                          • Werner Hohn
                            Freak

                            Liebt das Forum
                            • 05.08.2005
                            • 10864

                            • Meine Reisen

                            #14
                            AW: Kleines Projekt: Die 10 Gebote für Outdoorer

                            Oh, das wäre doch ein Ansatz, sogar etwas mehr.
                            .

                            Kommentar


                            • CODY
                              Alter Hase
                              • 04.07.2008
                              • 3594

                              • Meine Reisen

                              #15
                              AW: Kleines Projekt: Die 10 Gebote für Outdoorer

                              1.) Oh fremder Wanderer.Und solltest du wandeln im düsteren Tal des Kohldampfes und den netten Cody treffen,so lade ihm zum Essen ein. Er wird es dir mit enormen Hunger und tollen Geschichten lohnen.

                              Die Geschichten sind zwar alle erstunken und erlogen aber Wahrlich ich sage euch.Sucht nicht in allen einen Sinn.Gesegneten Appetit.
                              WATCH THE RAVEN.FOLLOW YOUR VISIONS AND YOUR DREAMS AND MAY THE GOOD SPIRITS TRAVEL WITH YOU.
                              I WILL LEAVE NO MAN BEHIND
                              http://omega-force-survival-group.org/index.php

                              Kommentar


                              • 5-oclock-charlie

                                Dauerbesucher
                                • 23.11.2008
                                • 713

                                • Meine Reisen

                                #16
                                AW: Kleines Projekt: Die 10 Gebote für Outdoorer

                                Respektiere das Eigentum und die Privatsphäre der Einheimischen
                                Das Leben ist kein Ponyhof!

                                Kommentar


                                • Tomscout
                                  Fuchs
                                  • 04.01.2006
                                  • 1353

                                  • Meine Reisen

                                  #17
                                  AW: Kleines Projekt: Die 10 Gebote für Outdoorer

                                  Zitat von Meer Berge Beitrag anzeigen
                                  Achte die Kultur/Religion/Bräuche deiner Gastgeber=des bereisten Landes!
                                  Vielleicht als Zusatz:
                                  Verstehe Dich als Botschafter Deines eigenen Landes.

                                  (denn: die meisten Deutschen benehmen sich eben nicht wie die besoffenen Ballermanntouris)
                                  TOMSCOUT'S TOUREN ...letzter Bericht: Hohe Tatra 2016

                                  Kommentar


                                  • qnze

                                    Dauerbesucher
                                    • 12.05.2008
                                    • 693

                                    • Meine Reisen

                                    #18
                                    AW: Kleines Projekt: Die 10 Gebote für Outdoorer

                                    Moin.

                                    Ich finds eine tolle Idee, daher hier meine 2 Eurocents:

                                    ... gehe verantwortungsvoll mit der Natur und ihren Ressourcen um.

                                    ... sei stets hilfsbereit gegenüber Mensch, Natur und Tier.

                                    Da gibts sicher noch ne Menge mehr, allerdings isses schwer den Pathos da raus zu halten

                                    Gruß, Q
                                    Lassen Sie mich Arzt, ich bin durch...!

                                    Kommentar


                                    • buntekuh
                                      Dauerbesucher
                                      • 20.10.2008
                                      • 634

                                      • Meine Reisen

                                      #19
                                      AW: Kleines Projekt: Die 10 Gebote für Outdoorer

                                      Ein Volk auf Wanderschaft durch die Wüste befolgte folgende Regeln:

                                      Die 12 Regeln der Süßen Wüste

                                      1. Ehre das Gimp!

                                      2. Du sollst keinen weißen Hahn mit seinem Namen grüßen!

                                      3. Du sollst kein Holz essen!

                                      4. Wenn du zwei übereinandergelegte Hölzer auf dem Boden siehst, sollst du sie nicht mit dem rechten Fuße vorwärts übertreten, sondern mit dem linken rückwärts. Ferner solllst du die Hölzer nicht verspeisen!

                                      5. Fällt der Schatten eines Geiers auf ein erloschenes Feuer, so muss dieses dreimal neu entfacht werden, sonst droht großes Unglück!

                                      6. Kreuzt du den Weg eines weißen Hahns, der auf zwei übereinandergelegte Hölzern sitzt, so sollst du ihn nicht schlagen; noch sollst du Ihn mit seinem Namen grüßen oder von den Hölzern essen!

                                      7. Du sollst einen Namen tragen, der sei wie kein anderer Name im ganzen Universum! Begegnest du einem deiner Brüder, so sollst du ihn fehlerfrei mit vollem Namen anreden!

                                      8. Fällt der Schatten eines Geiers auf einen weißen Hahn, der auf zwei verkohlten Hölzern eines erloschenen Feuers sitzt, befindest du dich in einer beklagenswerten Situation. Du sollst dennoch nicht den Mut sinken lassen, noch den Hahn mit seinem Namen grüßen, die Hölzer nicht verspeisen, den Geier nicht schlagen oder deinen Bruder unzureichend begrüßen!

                                      9. Du sollst nicht rückwärts finkeln!

                                      10. Du sollst nicht vorwärts finkeln!

                                      11. Du sollst nicht auf einer Düne nächtigen, die gegen Mittag wandert! Wandert sie hingegen Richtung Abend, dann gute Nacht!

                                      12. Du sollst nach der Stadt mit dem Namen Anagrom Ataf gehen, und wenn du sie gefunden hast, sollst du sie fangen und zu deiner Heimstadt machen für immerdar!

                                      Quelle: Moers, Walter: Die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär. Frankfurt 2001, S. 286f.
                                      Das hat radundfuss.de!

                                      Kommentar


                                      • Goettergatte
                                        Freak

                                        Liebt das Forum
                                        • 13.01.2009
                                        • 25553

                                        • Meine Reisen

                                        #20
                                        AW: Kleines Projekt: Die 10 Gebote für Outdoorer

                                        Informiere Dich vorab über die offiziellen Regeln, die für ein Gebiet aufgestellt sind, und halte dich daran, auch wenn Du die Gründe für die Regeln nicht kennst oder verstehst.

                                        Edit:
                                        OT: . Das ist jetzt ein Beitrag von Sarekmaniac. Ich sitze nur an dem PC von Göttergatte, und der war eingeloggt. Änder ich jetzt gleich, sorry. Aber Göttergatte sieht das bestimmt genauso
                                        "Wärme wünscht/ der vom Wege kommt----------------------
                                        Mit erkaltetem Knie;------------------------------
                                        Mit Kost und Kleidern/ erquicke den Wandrer,-----------------
                                        Der über Felsen fuhr."________havamal
                                        --------

                                        Kommentar

                                        Lädt...
                                        X