Anpassung der Moderationsrichtlinien

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Coenig
    Fuchs
    • 09.07.2005
    • 1400

    • Meine Reisen

    #41
    AW: Anpassung der Moderationsrichtlinien

    Zitat von willo Beitrag anzeigen
    Es geht hier um die Aufrechterhaltung des normalen menschlichen Umgangs und eines angenehmen Diskussionsklimas in einem Internetforum zum Thema outdoor mit über 2000 aktiven Usern.
    Genau darum geht es und genau da sind wir anscheinend vøllig verschiedener Meinung, was zielführend ist. Aber die Userschaft hat ja anscheinende entschieden. Dann warten wir doch mal ab, wohin uns das Ganze führt - kurz- und mittelfristig

    Snakkes
    www.instagram.com/christian.engelke

    Kommentar


    • willo
      Administrator

      Administrator
      Lebt im Forum
      • 28.06.2008
      • 9799

      • Meine Reisen

      #42
      AW: Anpassung der Moderationsrichtlinien

      Zitat von Coenig Beitrag anzeigen
      Genau darum geht es und genau da sind wir anscheinend vøllig verschiedener Meinung, was zielführend ist. Aber die Userschaft hat ja anscheinende entschieden. Dann warten wir doch mal ab, wohin uns das Ganze führt - kurz- und mittelfristig
      Jepp, ich bin auch sehr gespannt. Hoffe aber, dass es uns nach Vorne bringt. Eines ist jedenfalls klar: Bei so vielen leuten kann man es (leider) nicht allen recht machen.
      Meine Fotos ziehen um: http://500px.com/baryt/sets

      Kommentar


      • Ditschi
        Freak

        Liebt das Forum
        • 20.07.2009
        • 10718

        • Meine Reisen

        #43
        AW: Anpassung der Moderationsrichtlinien

        Zitat von willo Beitrag anzeigen
        Also:

        Wenn Du als Analogie das Strafrecht heranziehst, würde ich das um was es hier geht eher mit einer OWi mit mündlicher Verwarnung vergleichen.

        Der User wird nicht vorher gehört - wir sind hier auch nicht vor Gericht. Die Entscheidung liegt beim Mod alleine. Ein Einspruch dagegen wird im Team diskutiert und die Entscheidung per PN mitgeteilt. Sollte sie positiv ausfallen, wird der öffentliche Hinweis natürlich korrigiert.

        Aber mal Ehrlich: Es geht hier weder um schwere Straftaten, noch um das echte Leben. Es geht hier um die Aufrechterhaltung des normalen menschlichen Umgangs und eines angenehmen Diskussionsklimas in einem Internetforum zum Thema outdoor mit über 2000 aktiven Usern. Es geht hier nicht um Bestrafen und Menschenrechte oder rechtlosigkeit. Also bitte mal einen Gang zurückschalten. Für wen eine simpler Hinweis auf das Einhalten der Netiquette ein schwerer Eingriff in die Persönlichkeitsrechte darstellt und dem die Möglichkeiten das mit dem Team zu klären nicht reichen, dem steht wie überall im Leben der Gang vor ein ordentliches Gericht offen. Von daher sehe ich keine Rechtsgrundsätze in Gefahr.
        Hallo,

        "Ein Einspruch dagegen wird im Team diskutiert und die Entscheidung per PN mitgeteilt. Sollte sie positiv ausfallen, wird der öffentliche Hinweis natürlich korrigiert"

        mehr wollte ich eigentlich garnicht hören, und eine Analogie zu Gerichtsverfahren und schweren Straftaten habe nicht ich hergestellt. Der Anspruch auf Gehör ist universell.

        Kann man obigen Satz in den Moderationsrichtlinien festschreiben?

        Dann sich jeder darauf berufen, der gescholten wird, und muß nicht Deinen Beitrag suchen.

        Gruß Ditschi

        Kommentar


        • Melli135

          Dauerbesucher
          • 06.04.2009
          • 906

          • Meine Reisen

          #44
          AW: Anpassung der Moderationsrichtlinien

          Bevor es hier jetzt noch eskaliert, denke ich sollte mal klar gestellt wie eine solche Warnung -nicht Verwarnung- überhaupt aussieht. Ich denke ihr geht da von unterschiedlichen Voraussetzungen aus.

          Xyz schreibt: "Du bist doch blind, das sieht doch jeder, daß das so nicht geht/klappen kann/etc."

          Der Beitrag wird gemeldet und es gibt ein Moderatorenpost:

          "Hallo Xyz,
          Dein Beitrag #xx wurde (von mehreren) Usern gemeldet. Wir bitten Dich in Zukunft mehr auf Deine Wortwahl zu achten und keine Kommentare, die beleidigend/anfeindend sind zu schreiben. Ansonsten erfolgt eine Verwarnung per pn. Ab 3 Verwarnungen wirst Du gesperrt."

          Was ist daran schlimm?

          Sollte es einfach "in der Hitze des Gefechts" zu seiner Wortwahl gekommen sein, kann er sich mit Sicherheit entschuldigen und in normalem Ton schreiben, was er gemeint hat, ohne daß es gleich gelöscht wird.

          Wenn er aber meint, er ist im Unrecht, weil er eigentlich Recht hat und deswegen andere "anpampen" darf, dann wissen zumindest die anderen User auf welcher Grundlage die Sperrung erfolgte.

          Viele Grüße,
          Melli

          Kommentar


          • willo
            Administrator

            Administrator
            Lebt im Forum
            • 28.06.2008
            • 9799

            • Meine Reisen

            #45
            AW: Anpassung der Moderationsrichtlinien

            Genau das hatte ich aber in #23 geschrieben...
            Imho steht das in den neuen Benutzerregeln drinnen, es wurde aber schon immer so gehandhabt (zumindest sollte es das).
            Meine Fotos ziehen um: http://500px.com/baryt/sets

            Kommentar


            • Ditschi
              Freak

              Liebt das Forum
              • 20.07.2009
              • 10718

              • Meine Reisen

              #46
              AW: Anpassung der Moderationsrichtlinien

              Zitat von willo Beitrag anzeigen
              Genau das hatte ich aber in #23 geschrieben...
              Imho steht das in den neuen Benutzerregeln drinnen, es wurde aber schon immer so gehandhabt (zumindest sollte es das).
              Hallo,

              o.K., aber in Beitrag 23 stand es nicht so , daß ich es als deutliche Moderationsrichtlinie verstanden habe.

              und ..." haben wir mmer so gemacht..." ist auch wenig verläßlich.

              Den fettgegruckten Satz in meinem Beitrag 43 einmal so deutlich formuliert zu sehen, beruhigt. Zumindest mich.

              Gruß Ditschi

              Kommentar


              • Scrat79
                Freak

                Liebt das Forum
                • 11.07.2008
                • 11795

                • Meine Reisen

                #47
                AW: Anpassung der Moderationsrichtlinien

                Zitat von Klappstuhl Beitrag anzeigen
                @ Ditschi: Es geht doch nur um eine "Warnung", nicht um eine "Verwarnung"
                Generell aber um eine Anschuldigung.

                Zitat von willo Beitrag anzeigen
                Aber mal Ehrlich: Es geht hier weder um schwere Straftaten, noch um das echte Leben. Es geht hier um die Aufrechterhaltung des normalen menschlichen Umgangs und eines angenehmen Diskussionsklimas in einem Internetforum zum Thema outdoor mit über 2000 aktiven Usern.
                Solange es so gehandhabt wird, wird es so wohl auch keine großen Scharmützel geben.

                Ich für meinen Teil, werd jetzt einfach mal abwarten und Tee trinken.
                Schau mer mal wie's kommt.
                Ohne mir im Zweifelsfall den Mund verbieten zu lassen. (Was dann wohl hoffentlich auch keiner vor hat)

                Grüße und alle die zulesen Frieden, Verstand und ein bisschen Gelassenheit.
                Der Mensch wurde nicht zum Denken geschaffen.
                Wenn viele Menschen wenige Menschen kontrollieren können, stirbt die Freiheit.

                Kommentar


                • peter-hoehle

                  Lebt im Forum
                  • 18.01.2008
                  • 5090

                  • Meine Reisen

                  #48
                  AW: Anpassung der Moderationsrichtlinien

                  Ich finde die Änderungen richtig und sinnvoll

                  Zitat von willo Beitrag anzeigen
                  Aber mal Ehrlich: Es geht hier weder um schwere Straftaten, noch um das echte Leben. Es geht hier um die Aufrechterhaltung des normalen menschlichen Umgangs und eines angenehmen Diskussionsklimas in einem Internetforum zum Thema outdoor mit über 2000 aktiven Usern.
                  Zitat von willo Beitrag anzeigen
                  Jepp, ich bin auch sehr gespannt. Hoffe aber, dass es uns nach Vorne bringt. Eines ist jedenfalls klar: Bei so vielen leuten kann man es (leider) nicht allen recht machen.
                  Wer die Spielregeln hier im Forum nicht richtig findet........Die Welt ist groß....
                  (Wir sind ein Outdoorforum und kein Diskussionsforum über sonstwiewas)

                  Gruß Peter
                  Wir reis(t)en um die Welt, und verleb(t)en unser Geld.
                  Wer sich auf Patagonien einlässt, muss mit Allem rechnen, auch mit dem Schönsten.

                  Kommentar


                  • Coenig
                    Fuchs
                    • 09.07.2005
                    • 1400

                    • Meine Reisen

                    #49
                    AW: Anpassung der Moderationsrichtlinien

                    OT: Da steht ja echt einer voll hinter dem ODS Team
                    www.instagram.com/christian.engelke

                    Kommentar


                    • peter-hoehle

                      Lebt im Forum
                      • 18.01.2008
                      • 5090

                      • Meine Reisen

                      #50
                      AW: Anpassung der Moderationsrichtlinien

                      Zitat von Coenig Beitrag anzeigen
                      OT: Da steht ja echt einer voll hinter dem ODS Team
                      Deswegen die Unterschrift in rot.

                      Gruß Peter
                      Wir reis(t)en um die Welt, und verleb(t)en unser Geld.
                      Wer sich auf Patagonien einlässt, muss mit Allem rechnen, auch mit dem Schönsten.

                      Kommentar


                      • Coenig
                        Fuchs
                        • 09.07.2005
                        • 1400

                        • Meine Reisen

                        #51
                        AW: Anpassung der Moderationsrichtlinien

                        Very very OT: Darauf zielte ich ab. Und halte eine solche Signatur für, naja, ...
                        www.instagram.com/christian.engelke

                        Kommentar


                        • Pfad-Finder
                          Freak

                          Liebt das Forum
                          • 18.04.2008
                          • 11240

                          • Meine Reisen

                          #52
                          AW: Anpassung der Moderationsrichtlinien

                          Zitat von Schmusebaerchen
                          Mir ist aufgefallen, dass es bei den Warnungen absolut keine Möglichkeit mehr gibt, dass der Moderator, der die Warnung ausspricht eine Begründung/Erläuterung/Ergänzung anzufügen.
                          Wie sieht so eine Warnung (nicht: punktepflichtige VERwarnung) in der Praxis aus? Am besten ein Beispiel:


                          Post als Moderator
                          @XY, YZ und andere: Bitte mäßigt Euren Ton. Unterstellungen sind hier nicht erwünscht. Sollte Ihr in diesem Thread noch einmal über die Stränge schlagen, gibt es Punkte.

                          Und jetzt bitte zurück zum Thema.


                          Bei Nachfragen bitte eine PN an den Moderator senden.  Dein Team der
                          Warum drücken wir uns bei Warnungen so "vage" aus:
                          a) In 99 Prozent der Fälle wissen die Angesprochenen sehr genau, warum sie gewarnt werden. Das restliche Prozent kann sich per PN an das Modteam wenden oder den Beitrag mit dem Meldebutton melden und um Erläuterung per PN bitten.
                          b) wenn wir das beanstandeten Wort/den beanstandeten Satz zu Erläuterungszwecken im Modpost wiederholen würden, stünde er weiter im Raum und würde das Klima vergiften.
                          Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

                          Kommentar


                          • Vegareve
                            Freak

                            Liebt das Forum
                            • 19.08.2009
                            • 13967

                            • Meine Reisen

                            #53
                            AW: Anpassung der Moderationsrichtlinien

                            Zitat von willo Beitrag anzeigen
                            Der User wird nicht vorher gehört - wir sind hier auch nicht vor Gericht. Die Entscheidung liegt beim Mod alleine. Ein Einspruch dagegen wird im Team diskutiert und die Entscheidung per PN mitgeteilt. Sollte sie positiv ausfallen, wird der öffentliche Hinweis natürlich korrigiert.
                            Finde ich gut. Ich hoffe dass die Mods dann auch ihr "Ego" vergessen können und eine Warnung oder Verwarnung dann öffentlich korrigieren, wenn sie sich das noch mal überlegt haben. Ich persönlich habe aber keine Lust auf endlose öffentliche Threads wo sich die gewarnte User zu rechtfertigen versuchen (kaum ein Benutzer wird eine Warnung oder Verwarnung ohne Kommentar akzeptieren).

                            Danke für die anderen Punkte, die ich teilweise auch schon "eingefordert" habe. Ich hoffe auch, dass wir jetzt wieder mehr ein Outdoor-Forum sind.
                            "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

                            Kommentar


                            • umeier

                              Alter Hase
                              • 13.04.2009
                              • 4185

                              • Meine Reisen

                              #54
                              AW: Anpassung der Moderationsrichtlinien

                              Zitat von Coenig Beitrag anzeigen
                              Very very OT: Darauf zielte ich ab. Und halte eine solche Signatur für, naja, ...
                              Die Anzeige der Signaturen kann im Benutzerkontrollzentrum abgeschaltet werden.
                              This space intentionally left blank

                              Kommentar


                              • willo
                                Administrator

                                Administrator
                                Lebt im Forum
                                • 28.06.2008
                                • 9799

                                • Meine Reisen

                                #55
                                AW: Anpassung der Moderationsrichtlinien


                                Post als Moderator

                                OT von Schmusi gelöscht.
                                Bitte mach für ein Anliegen was nichts mit diesem Thread zu tun hat einen neuen Thread auf -> bitte konstruktiv. Oder wende Dich wie mehrfach schon geschrieben an einem aus dem Team.




                                Bei Nachfragen bitte eine PN an den Moderator senden.  Dein Team der
                                Meine Fotos ziehen um: http://500px.com/baryt/sets

                                Kommentar


                                • Ingwer
                                  Alter Hase
                                  • 28.09.2011
                                  • 3237

                                  • Meine Reisen

                                  #56
                                  AW: Anpassung der Moderationsrichtlinien

                                  Ab wann treten die neuen Moderationsrichtlinien in Kraft?
                                  Werden dafür auch die Regeln/Nutzungsbedingungen für User geändert? Wenn ja, ab wann treten die neuen Regeln in Kraft? Muß ich diesen als User erst zustimmen oder gelten die neuen Regeln nur für neue User?

                                  Mein Eindruck zu den neuen Moderationsrichtlinien:
                                  Sollte die Medizin wirken, dann nur weil sie extrem hoch dosiert ist.

                                  Kommentar


                                  • willo
                                    Administrator

                                    Administrator
                                    Lebt im Forum
                                    • 28.06.2008
                                    • 9799

                                    • Meine Reisen

                                    #57
                                    AW: Anpassung der Moderationsrichtlinien

                                    Ab sofort. Die Nutzerregeln sind davon nicht betroffen. Die neuen Nutzerregeln wird aber noch jeder bestätigen müssen, nur geht das wegen technischer Probleme gerade nicht.
                                    Meine Fotos ziehen um: http://500px.com/baryt/sets

                                    Kommentar


                                    • markrü
                                      Alter Hase
                                      • 22.10.2007
                                      • 2862

                                      • Meine Reisen

                                      #58
                                      AW: Anpassung der Moderationsrichtlinien

                                      sorry, habe auf einen veralteten Post geantwortet.
                                      Der Optimist glaubt, dass wir in der besten aller Welten leben.
                                      Der Pessimist fürchtet, dass das wahr ist...

                                      Kommentar


                                      • _Matthias_

                                        Fuchs
                                        • 20.06.2005
                                        • 2170

                                        • Meine Reisen

                                        #59
                                        AW: Anpassung der Moderationsrichtlinien

                                        Cool!
                                        Erstmal Danke an alle Beteiligten, für die Mühe und dass auch user feedback mit eingearbeitet wurde. Ich bin zwar etwas skeptisch ob zu strenge OT Moderation nicht dem familiären Charakter des Forums stört und hoffe, dass das strenge Diskussionsverbot über Mod-Entscheidungen nicht zu Massenverwarnungen führt, aber jetzt habt ihr euch erstmal etwas Ruhe verdient bis sich alles eingespielt hat. Jetzt hier gleich wieder rumdiskutieren bringt nichts, allen wird mans nie recht machen können.

                                        Ich finde es toll dass ihr neue Herangehensweisen ausprobiert und jetzt solltet ihr auch erstmal etwas Zeit bekommen um zu sehen wie es sich bewährt.

                                        Kommentar


                                        • Abt
                                          Lebt im Forum
                                          • 26.04.2010
                                          • 5726

                                          • Meine Reisen

                                          #60
                                          AW: Anpassung der Moderationsrichtlinien

                                          Hallo,
                                          ich gebe zu,dass ich etwas skeptisch bin.Ich mag auch mal das ausdisskutieren einer Meinung.
                                          Nicht so sehr das Unterdrücken einer Disskusion.Soll natürlich nicht ausufern. Aber eine Einheitsmeinung ist mit mir nicht drinne.
                                          Meine Ansicht.

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X