Auf dem Karnischen Hoehenweg hinter der Garnitzenalm