Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 25 von 25
  1. Gesperrt Lebt im Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.642

    AW: Erfahrung Schuhreparatur Sohle

    #21
    Er hat Recht.

  2. Alter Hase
    Avatar von peter-hoehle
    Dabei seit
    18.01.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.816

    AW: Erfahrung Schuhreparatur Sohle

    #22
    Zitat Zitat von Rotä Beitrag anzeigen
    ...in Aachen hab ich vor paar Wochen 66€ für die Neubesohlung mit Dämpfung meiner Geiger Tofana gezahlt...
    Das macht der Herr Geiger für 50 €.

    Gruß Peter
    Wir reisen um die Welt, und verleben unser Geld.
    Wer sich auf Patagonien einlässt, muss mit Allem rechnen, auch mit dem Schönsten.

  3. Gerne im Forum

    Dabei seit
    20.01.2015
    Ort
    Südlich des Nordpols
    Beiträge
    88

    AW: Erfahrung Schuhreparatur Sohle

    #23
    Zitat Zitat von Myfairlady Beitrag anzeigen
    WO kann ich sie zur Reparatur hingeben? Hat jemand eine Idee? Der örtliche Schuhmachermeister hat keinen Bock dazu, ich soll neue kaufen, sagt er.....
    Danke mal für Hinweise!
    Myfairlady
    Ich lese aus den anderen Posts heraus, dass man die besten Erfahrungen mit einer Neubesohlung durch den Hersteller machte. Also Kontakt direkt mit dem Hersteller aufnehmen oder eben einen seiner Händler aufsuchen.

  4. AW: Erfahrung Schuhreparatur Sohle

    #24
    Erklärung von Hanwag, wieso sich mit der Zeit die Sohle lösen kann:
    Link zum Blog
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
    Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur,
    Darum, Mensch, sei zeitig weise!
    Höchste Zeit ist\'s! Reise, reise!
    Wilhelm Busch

  5. AW: Erfahrung Schuhreparatur Sohle

    #25
    Meine Erfahrung hänge ich dann mal an:

    Ich benutze ein Paar Raichle Mont Blanc aus den späten 80ern. Die trage ich vorwiegend in Stall und Feld, aber immer noch auch mal in den gerölligen Bergen. Das sind so richtig schwere Lederschuhe. Das Leder ist immer noch super. Die Schuhe haben kaum Nähte.

    Die Schuhe waren in den 90ern schon mal neu besohlt worden, damals noch von Raichle.

    Nun hat sich die Sohle an der Ferse abgelöst, der Geröllrand ist total hinüber und offenbar taugt die Zwischensohle (?) auch nicht mehr.

    Raichle gibt es nicht mehr. Der örtliche Schuhmacher macht keine Geröllschutzränder.
    In Deutschland und Schweiz habe ich niemanden gefunden, der Raichle Schuhe neu aufarbeiten will, weil die Leisten nicht mehr vorhanden seien (und es offenbar zu viele Kundenreklamationen gab, wenn sie es trotzdem noch gemacht haben).

    Ich habe die Schuhe dann auch an restday gesandt. Tomas Sedlacek sitzt in Tschechien, hat aber eine Deutsche und eine Österreichische Versandadresse.

    Per Mail habe ich noch eine Nachfrage erhalten, welche Sohle genau verwendet werden soll. Die Schuhe sind nun wieder zurück, sie schauen super aus, Vibramsohle drauf, fühlen sich perfekt an, Geröllschutzrand schaut tiptop aus. Gekostet hat das alles (mit Versand) €65.-

    Ich freue mich sehr darüber, dass ich die Schuhe weiter nutzen kann und kann restday nur weiterempfehlen!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)