Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Google Earth: Topo Map 3D Overlay - Wie?

    #1
    Ich möchte gerne eine topographische Karte der Pyrenäen als Layer über die Google Earth Satellitenbilder legen, um optimal eine Route planen zu können.

    Hier ist ungefähr beschrieben, wie es gehen sollte: https://thingstolucat.com/ddtp-mapping-resources/

    Leider klappt das bei mir nicht. Ich vermute, dass es daran liegt, dass meine topographischen Karten der Pyrenäen nicht im .kml Format gespeichert sind.

    Ich habe z.B. Karten im .jnz Format ( https://www.mendiak.net/viewtopic.ph...fce1b5d64058b4 ) oder Garmin Karten ( http://topopirineos.blogspot.com/201...ersion-61.html ). Bei den Garminkarten sind die einzelnen Kartenabschnitte als Dateien im .img Format gespeichert.

    Kann mir jemand sagen, ob und wie man auch diese Formate mit Google Earth verwenden kann oder wie man sie in .kml Formate konvertieren kann? Danke.

    Das Kommandozeilentool jnz2kmz funktioniert bei mir nicht und ich kann die Fehlermeldung nicht ausreichend interpretieren, um Abhilfe zu schaffen. Vermutlich benötigt das Programm noch irgendwelche .dlls.

    Danke für alle hilfreichen Tips.

  2. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Homer
    Dabei seit
    12.01.2009
    Ort
    Südniedersachsen
    Beiträge
    7.750

    AW: Google Earth: Topo Map 3D Overlay - Wie?

    #2
    klappt afaik nur mit bildern
    du müsstest also von deiner karte eine .jpg-bilddatei erzeugen, die kannst du dann als overlay einbinden

    die .img sollten sich mit basecamp anzeigen lassen, da kannste nen screenshot machen oder drucken und in datei umleiten
    I've come to a point in my life where I need a stronger word than fuck.

  3. AW: Google Earth: Topo Map 3D Overlay - Wie?

    #3
    Direkt helfen kann ich dir nicht aber,
    Bascamp hat doch eine 3 D Ansicht (und die klappt auch mit der Topopirineos, und auch mit den jnx Rasterkarten dort als Overlay).
    Den in Basecamp erstellten Track kannst du dir doch in GE auch in 3 D anschauen (Ansicht GE.... ) - so hast du 3 D in einer Kartenansicht und in Satellitenansicht - halt 2 Programmen.
    Wirklich bringen - tut das nicht viel. Die Steilheit/ Schwierigkeit lässt sich so nicht wirklich vorstellen.

    Links zu JNX in Basecamp

    3D Basecamp

    3 D GE

    LG Folko


    Editiert vom Moderator

    bilder zu links gemacht
    das einfügen fremder bilder is bööööse


    Bei Nachfragen bitte eine PN an den Moderator senden. Dein Team der
    Geändert von Homer (11.09.2017 um 13:26 Uhr)
    www.mitrucksack.de
    Ganz viel Pyrenäen und ein bisschen La Gomera

  4. AW: Google Earth: Topo Map 3D Overlay - Wie?

    #4
    Entweder einen brauchbaren kml-konverter im Netz finden oder auf Gaia GPS umsteigen.
    Dort sind alle möglichen Varianten von Layerüberlappungen möglich (inkl. Google-Maps Layer).
    Offizieller Ansprechpartner: Naturlagerplätze - Eifel

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)