Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 181 bis 198 von 198
  1. Dauerbesucher
    Avatar von macroshooter
    Dabei seit
    17.07.2012
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    726

    AW: Neue Vorschriften für Mont Blanc-Begehungen

    Zitat Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
    Im Grunde ändert sich nicht viel, ausser dass man keine Begehungen mehr von Tete Rousse machen kann?... Mal sehen wie sie es kontrollieren wollen.
    Mir scheint das auch alles nicht so recht durchdacht. Neben denen, die in der Tete Rousse übernachten und dann von dort starten, gibt es ja noch viele, die neben der Tete Rousse zelten oder von Chamonix aus starten.
    Zu denen wird ja in den Verlautbarungen nichts gesagt und somit ist die Interpretation, dass es nur 214 Permits für die Besteigung über die Route geben wird, eine Über-Interpretation.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass man Controllettis an allen Zustiegen aufstellen wird.

  2. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    11.512

    AW: Neue Vorschriften für Mont Blanc-Begehungen

    OT: Na, von Chamonix wird wohl kaum jemand starten, um in einem Tag bis auf dem MB zu kommen. Wie soll das funktionieren, einfach einen Tag davor loslaufen und auf Schlaf verzichten?
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  3. Alter Hase

    Dabei seit
    21.07.2004
    Beiträge
    3.605

    AW: Neue Vorschriften für Mont Blanc-Begehungen


  4. Dauerbesucher
    Avatar von macroshooter
    Dabei seit
    17.07.2012
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    726

    AW: Neue Vorschriften für Mont Blanc-Begehungen

    Zitat Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
    OT: Na, von Chamonix wird wohl kaum jemand starten, um in einem Tag bis auf dem MB zu kommen. Wie soll das funktionieren, einfach einen Tag davor loslaufen und auf Schlaf verzichten?
    Aber es gibt sie.

  5. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    11.512

    AW: Neue Vorschriften für Mont Blanc-Begehungen

    OT: Mont Blanc als Tagestour? Wenn das nicht auch noch zur Überfüllung beiträgt....Berge werden nur noch konsumiert .
    Geändert von sudobringbeer (06.09.2018 um 12:29 Uhr)
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  6. Erfahren

    Dabei seit
    12.12.2005
    Beiträge
    205

    AW: Neue Vorschriften für Mont Blanc-Begehungen

    Zitat Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
    OT: Na, von Chamonix wird wohl kaum jemand starten, um in einem Tag bis auf dem MB zu kommen. Wie soll das funktionieren, einfach einen Tag davor loslaufen und auf Schlaf verzichten?
    Mit Skiern ist das eigentlich ein Klassiker. Ein Kumpel von mir macht das regelmäßig, ich habe bisher immer gekniffen. Die Rekordzeiten liegen so um die 5h.


  7. Administrator
    Fuchs
    Avatar von sudobringbeer
    Dabei seit
    20.05.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.942

    AW: Neue Vorschriften für Mont Blanc-Begehungen

    Zitat Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
    OT: Mont Blanc als Tagestour? Wenn das nicht auch noch zur Überfüllung beiträgt....Berge werden nur noch konsumiert .

    ist doch immer eine Frage der Fitness... http://www.alpin.de/home/news/26030/...eedrekord.html

    Der läuft von der Kirche in Zermatt auf den Gipfel und wieder zurück in unter 4 Stunden. Denke da sollte auch der MB als Tagestour drin sein.

  8. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    18.397

    AW: Neue Vorschriften für Mont Blanc-Begehungen

    Das einzige, was diese Bürgermeister von St.Gervais machen kann ist einen Büttel oberhalb seiner Gouterhütte hinstellen und alle zurückschicken, die keine Reservierung von Gouter oder TeteRousse haben. Und das wird allenfalls zur Spitzensaison passieren.
    Eine Absprache mit Courmayeur und Chamonix gab's ja angeblich nicht.

    Off-season, Gonellaroute, Trois-MBs -- alles außen vor schätze ich. Aber ein Anfang ist gemacht
    Meine Reisen (Karte)

  9. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    11.512

    AW: Neue Vorschriften für Mont Blanc-Begehungen

    Zitat Zitat von sudobringbeer Beitrag anzeigen
    ist doch immer eine Frage der Fitness... http://www.alpin.de/home/news/26030/...eedrekord.html

    Der läuft von der Kirche in Zermatt auf den Gipfel und wieder zurück in unter 4 Stunden. Denke da sollte auch der MB als Tagestour drin sein.
    Weil er das jede Woche macht. 4800 m sind ohne Vorakklimatisierung nicht so ganz gesundheitsfördernd. Jedenfalls sind nicht die rekordbrechende Bergführer (und die Winterbegehungen) das Problem am MB .
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  10. Dauerbesucher
    Avatar von danobaja
    Dabei seit
    27.02.2016
    Ort
    nähe saalfeld
    Beiträge
    701

    AW: Neue Vorschriften für Mont Blanc-Begehungen

    Zitat Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
    Das einzige, was diese Bürgermeister von St.Gervais machen kann ist einen Büttel oberhalb seiner Gouterhütte hinstellen und alle zurückschicken, die keine Reservierung von Gouter oder TeteRousse haben. Und das wird allenfalls zur Spitzensaison passieren.
    Eine Absprache mit Courmayeur und Chamonix gab's ja angeblich nicht.

    Off-season, Gonellaroute, Trois-MBs -- alles außen vor schätze ich. Aber ein Anfang ist gemacht
    da stellt sich dann die frage ob der typ dir n ticket ausstellen darf. oder was passiert wenn du langsam zur eisaxt greifst und dein blick unfreundlicher wird.... oder greift er zur eisaxt wenn du ihn ignorierst?
    danobaja
    __________________
    resist much, obey little!

  11. Dauerbesucher
    Avatar von geige284
    Dabei seit
    11.10.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    567

    AW: Neue Vorschriften für Mont Blanc-Begehungen

    Hier ein Video vom MB als Tagestour, relativ frisch.
    Er ist aber von Les Houches gestartet.

    https://www.youtube.com/watch?v=IfvxIo7zqVY

    Vorbereitung waren u.a. 4000 hm an einem Tag an der Zugspitze, (2x hoch), aber am MB war das deutlich anstrengender sagte er dazu.
    Vorakklimatisierung war auch da.

  12. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    11.512

    AW: Neue Vorschriften für Mont Blanc-Begehungen

    Zitat Zitat von danobaja Beitrag anzeigen
    da stellt sich dann die frage ob der typ dir n ticket ausstellen darf. oder was passiert wenn du langsam zur eisaxt greifst und dein blick unfreundlicher wird.... oder greift er zur eisaxt wenn du ihn ignorierst?
    Angeblich ist es letztes Jahr zu Handgreiflichkeiten zwischen Bergaspiranten gekommen . Abartig.

    Das Permit finde ich jetzt weniger schlimm als eine (zukünftige?) Bergführerpflicht. Das wäre für mich der absolute Supergau (auch wenn ich selber nicht mehr auf diesem Gipfel will).

    p.s.OT: Geige: ja, ist alles möglich heutzutage, ich weiss. Wer es braucht.. (dazu noch solo auf dem Gletscher)
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  13. Dauerbesucher
    Avatar von danobaja
    Dabei seit
    27.02.2016
    Ort
    nähe saalfeld
    Beiträge
    701

    AW: Neue Vorschriften für Mont Blanc-Begehungen

    Zitat Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
    Angeblich ist es letztes Jahr zu Handgreiflichkeiten zwischen Bergaspiranten gekommen . Abartig.

    Das Permit finde ich jetzt weniger schlimm als eine (zukünftige?) Bergführerpflicht. Das wäre für mich der absolute Supergau (auch wenn ich selber nicht mehr auf diesem Gipfel will).

    p.s.OT: Geige: ja, ist alles möglich heutzutage, ich weiss. Wer es braucht.. (dazu noch solo auf dem Gletscher)
    weniger schlimm, ja. aber auch nur "weniger" schlimm.....

    OT: handgreiflichkeiten, ach das ist nicht neu. nur hat sich das von 8000er basecamp herunter verlagert auf 3000m tagestour. abartig?
    na, wenn der kerl vor dir
    die aufstiegsspur blockiert
    und du nicht überholen kannst, dann zuerst ,
    kurz darauf,wenn die zehen kalt werden
    weil da wirst du einfach zum (wolf! auch wenn der aussieht wie ne maus)

    sollte natürlich nicht sein. hab ich aber selbst an der zugspitze schon erlebt als eine junge frau vor uns sich nicht über die randspalte am schneefeld hinüber zum eisenstift im fels getraut hat und sich eine gute schlange hinter uns gebildet hat. wir sind dann zu 2. in die spalte und haben ihr mit den händen und schultern eine "leiter" gebaut und ihr drüber geholfen bevor sie jemand von hinten in die spalte geschubst hat.

    die waren echt agressiv (noch verbal, aber echt beleidigend) ohne ende, wir hätten selbst fast noch einem von denen per faust benehmen beigebracht. der war erst ruhig als sich ne böse dreinschauende mauer aus 6 leuten vor ihm aufgebaut hat.
    danobaja
    __________________
    resist much, obey little!

  14. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    11.512

    AW: Neue Vorschriften für Mont Blanc-Begehungen

    OT: . Früher waren die Berge ein Ort für Kameraderie und Solidarität, man hat sich verbunden gefühlt und gegenseitig geholfen..
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  15. Dauerbesucher
    Avatar von Hanuman
    Dabei seit
    26.05.2008
    Ort
    In Bayern daheim in der Welt zu Hause
    Beiträge
    850

    AW: Neue Vorschriften für Mont Blanc-Begehungen

    Zitat Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
    OT: . Früher waren die Berge ein Ort für Kameraderie und Solidarität, man hat sich verbunden gefühlt und gegenseitig geholfen..
    Das ist leider auch ein verklärter Blick auf die Vergangenheit...es gibt unendliche viele Geschichten um streitende Bergsteiger, Prügelein und Alkohol aus dem letzten Jahrhundert...
    Es war brüchig, aber Gott sei Dank, schlecht gesichert...

  16. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    11.512

    AW: Neue Vorschriften für Mont Blanc-Begehungen

    Vielleicht ist das ein "feature" der höheren Bergen ? Da wo man leicht von seinem Ego verblendet wird?
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  17. Erfahren

    Dabei seit
    20.01.2018
    Ort
    Ostallgäu
    Beiträge
    141

    AW: Neue Vorschriften für Mont Blanc-Begehungen

    Zitat Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist das ein "feature" der höheren Bergen ? Da wo man leicht von seinem Ego verblendet wird?
    Solche Geschichten hört man auch öfter aus England, muß an den hohen Bergen dort liegen ...
    "I’m not friends with climbers, I’m friends with people." (Jim Bridwell)

  18. Fuchs

    Dabei seit
    07.09.2003
    Beiträge
    1.865

    AW: Neue Vorschriften für Mont Blanc-Begehungen

    Ergänzung:

    https://youtu.be/1284GzchTMI

    Vielleicht ist Kilian wegen des Permits und der Pflichtausrüstung nach Norwegen gezogen .
    Sehr nett die Szene mit den Bergsteigern auf dem Gipfel.

    Felö

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)