Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    28.08.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    43

    Wegebeschaffenheit RADFERNWEG SÄCHSISCHE MITTELGEBIRGE

    #1
    Hallo,

    ich plane im August einen Teil des Radfernweg "sächsische Mittelgebirge" zu fahren.
    Es geht um den Streckenteil Annaberg-Buchholz bis in die sächsische Schweiz. Nun
    bin ich am überlegen ob ich diese Strecke mit dem MTB oder mit dem Trekkingrad
    fahre. Das Trekkingrad wäre mir lieber, da ich dort Gepäck einfach besser weg
    bekomme. Kennt jemand den Weg und die Wegebschaffenheit und kann vielleicht
    einen Vergleich zum Rennsteig Radweg geben, den bin ich schon gefahren (mit MTB)
    und habe so einen Vergleich.

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Beste Grüße

  2. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    28.08.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    43

    AW: Wegebeschaffenheit RADFERNWEG SÄCHSISCHE MITTELGEBIRGE

    #2
    Hallo,

    kann mir niemand einen Tipp geben? Falls das Thema in der falschen Katergorie ist,
    würde es dann bitte ein Moderator verschieben.

    Vielen Dank und beste Grüße

  3. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    22.995

    AW: Wegebeschaffenheit RADFERNWEG SÄCHSISCHE MITTELGEBIRGE

    #3
    Hm, wenn das ein Weg ist, der als offizieller Radfernweg gilt und nicht als ausgewiesene MTB-Strecke, dann würde ich davon ausgehen, dass er mit Trekkingrad befahrbar ist. Hier steht auch etwas von "gut ausgebauten Rad- und Waldwegen", das Attribut "anspruchsvoll" bezieht sich wohl eher auf die Steigungen. Sicherheitshalber würde ich evtl. breitestmögliche Reifen aufziehen, aber ansonsten einfach losziehen :-)

  4. AW: Wegebeschaffenheit RADFERNWEG SÄCHSISCHE MITTELGEBIRGE

    #4
    In der Kartenansicht bei outdooractive siehst du neben den Höhenmetern auch die Wegbeschaffenheit.

  5. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    22.995

    AW: Wegebeschaffenheit RADFERNWEG SÄCHSISCHE MITTELGEBIRGE

    #5
    Wo denn da?

  6. Lebt im Forum
    Avatar von Christian J.
    Dabei seit
    01.06.2002
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    5.140

    AW: Wegebeschaffenheit RADFERNWEG SÄCHSISCHE MITTELGEBIRGE

    #6
    Wegbeschaffenheit kriegt man auch bei komoot.de raus.
    "Er hat die Finsternis der Latrinen ertragen, weil in der Scheiße nach Mitternacht sich manchmal die Sterne spiegelten"
    Durs Grünbein über den Menschen

  7. Alter Hase
    Avatar von Abt
    Dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    ofW
    Beiträge
    4.392

    AW: Wegebeschaffenheit RADFERNWEG SÄCHSISCHE MITTELGEBIRGE

    #7
    Wir sind 2009 auf dem Kamm von West nach Ost da etwa entlang. m.o.w. aber auf der tschechischen Seite. Es ist fast alles asphaltiert und gut beschildert.

  8. Lebt im Forum
    Avatar von derMac
    Dabei seit
    08.12.2004
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    7.113

    AW: Wegebeschaffenheit RADFERNWEG SÄCHSISCHE MITTELGEBIRGE

    #8
    Zitat Zitat von lina Beitrag anzeigen
    Hm, wenn das ein Weg ist, der als offizieller Radfernweg gilt und nicht als ausgewiesene MTB-Strecke, dann würde ich davon ausgehen, dass er mit Trekkingrad befahrbar ist.
    Wenn du mit "befahrbar" meinst, es geht irgendwie bei hohem fahrerischem Können mag das stimmen, ansonsten finde ich diese Aussage allgemein durchaus ein wenig mutig. Die angefragte Strecke scheint beim Überfliegen der Karte allerdings zum bei weitem überwiegenden Teil aus Fahrstraßen zu bestehen, wird also wohl sicher nicht ganz so schlimm.

    Mac

  9. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von November
    Dabei seit
    17.11.2006
    Ort
    Mickten
    Beiträge
    6.744

    AW: Wegebeschaffenheit RADFERNWEG SÄCHSISCHE MITTELGEBIRGE

    #9

    Editiert vom Moderator
    Der allgemeinen Diskussion über die Qualität von Radfernwegen habe ich ein extra Thema spendiert.

    Bei Nachfragen bitte eine PN an den Moderator senden. Dein Team der
    Klar ist überhaupt nichts - aber das dafür umso deutlicher.

  10. AW: Wegebeschaffenheit RADFERNWEG SÄCHSISCHE MITTELGEBIRGE

    #10
    Zitat Zitat von lina Beitrag anzeigen
    Wo denn da?
    Unter der Karte gibt es das Höhenprofil mit farblich markierten Segmenten. Darunter die Legende dazu, welche Farbe der Segmente für Asphalt, Schotter, Schiebestrecken, etc. steht.

  11. Alter Hase
    Avatar von Abt
    Dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    ofW
    Beiträge
    4.392

    AW: Wegebeschaffenheit RADFERNWEG SÄCHSISCHE MITTELGEBIRGE

    #11
    Eine ganz allgemeine Feststellung : die Rad-und Wanderwege im mittlerem und östlicherem Erzgebirge sind leider meist asphaltiert, weshalb es nicht so das Wandergebiet ist. "DEN WEG" nun speziell kenne ich noch nicht.

  12. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    28.08.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    43

    AW: Wegebeschaffenheit RADFERNWEG SÄCHSISCHE MITTELGEBIRGE

    #12
    Hallo,

    ich danke euch sehr für eure Hilfe und werde alles
    durchsehen. Es wird aber sehr wahrscheinlich das
    Trekking Fahrrad werden.

  13. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    28.08.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    43

    AW: Wegebeschaffenheit RADFERNWEG SÄCHSISCHE MITTELGEBIRGE

    #13
    Hallo,

    eine kleine Rückmeldung und vielleicht hilft es mal jemanden. Ich bin den Weg zwischen Annaberg-Buchholz und Bad Gottleuba - Berggießhübel gefahren und bis auf einige kleine Stellen, ist ein ungefedertes Trekkingfahrrad total okay. Die Wege sind größtes asphaltiert, Strassen und leichte Wald-Forstwege.

    Beste Grüße

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)