Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 33 von 33
  1. Dauerbesucher
    Avatar von Leitwolf
    Dabei seit
    02.03.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    915

    AW: Nalgene Weithals Deckel

    #21
    Zitat Zitat von Salix Beitrag anzeigen

    Und noch ein Vorteil: Wenn ich unterwegs irgendwo an einem Waschbecken Wasser nachfülle und wenig Platz zwischen Wasserhahn und Becken ist bekomme ich mit der weiten Öffnung noch deutlich leichter Wasser in die Flasche als bei einer ähnlich großen Flasche mit schmaler Öffnung. Und wenn es doch zu eng ist läßt sich mit dem großen Deckel relativ schnell Wasser in die Flasche schöpfen.

    -> Die Nalgene OTF ist seit Jahren meine Lieblingsflasche.
    Oh ja Das erinnert mich an eine Tour Mit Pet Flasche die nicht ins Handwaschbecken passte.:
    Zitat Zitat von [URL"https://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php/58401-DE-Auf-den-Spuren-des-Blauen-h-unterwegs-auf-dem-H%C3%BCnenweg"
    https://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php/58401-DE-Auf-den-Spuren-des-Blauen-h-unterwegs-auf-dem-H%C3%BCnenweg[/URL]]Ein etwas schlechtes gewissen hatte ich ja wie ich so matschig den auf Hochglanzpolierten Fliesen Boden betrete. Und natürlich darf ich die "Keramikabteilung" nutzen. Nebenbei Fülle ich gleich noch die Flaschen auf sicher ist sicher. Schön mit dem Berghaferl die Flaschen im Zu kleinen Waschbecken füllen ohne eine Sauerei zu hinterlassen. Kein Wunder das man vor der Tür denkt ich sei eingeschlafen.
    Wir sind blinde Passagiere unter einem Sternenzelt.Wir sind Koenige und Bettler auf der Suche nach uns selbst. Sind die Herrscher des Planeten, bis sie auseinander fällt.
    Und nur zu Nur zu Gast auf dieser Welt.

  2. Erfahren

    Dabei seit
    23.03.2014
    Beiträge
    132

    AW: Nalgene Weithals Deckel

    #22
    Zitat Zitat von Katun Beitrag anzeigen
    Ja, Wasserhahn - aber nicht mit 1,5l - das Teil ist doch ziemlich sperrig.
    Jupp. Da ist es noch schwieriger einen Wasserhahn zu finden unter den die Flasche halbwegs gerade drunterpaßt. Also erst recht ein Grund Weithals zu nehmen.

    Mir wäre 1,5l generell zu unhandlich. Wenn ich größere Mengen Wasser mitnehme verwende ich i.d.R die OTF plus ein paar PET-Flaschen. Dann habe ich die OTF für Heißgetränke (und bei Bedarf auch als Wärmflasche ), die PET-Flaschen sind dafür deutlich leichter. Wenn ich die PETs auffüllen will und ich sie nicht unter den Wasserhahn bekomme wird eben aus der OTF umgefüllt, die gießt schön präzise.

  3. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    22.708

    AW: Nalgene Weithals Deckel

    #23
    Zum Wasser nachfüllen habe ich zusätzlich eine kleine Faltflasche dabei, bei Waschbecken nützt auch die Weithalsflasche nichts. Oder ich nehme die Kaffeetasse. Weithals ist außerdem praktisch für Filternutzung.

  4. Erfahren

    Dabei seit
    23.03.2014
    Beiträge
    132

    AW: Nalgene Weithals Deckel

    #24
    Zitat Zitat von lina Beitrag anzeigen
    bei Waschbecken nützt auch die Weithalsflasche nichts.
    Manchmal schon. Bei mir gabs schon mehrfach den Fall, daß eine 0,5l PET nicht unter den Wasserhahn gepaßt hat, ich die OTF mit ca. 0,7l aber zumindest noch schräg drunterquetschen konnte, weil sie ein kleines bischen kürzer ist. Klar da geht dann etwas Wasser daneben, aber zum Füllen reicht es. Oder, wenn ich die PET auch gerade eben noch drunterbekomme, geht >95% daneben, bei der OTF vielleicht ein Viertel.

  5. Dauerbesucher
    Avatar von Leitwolf
    Dabei seit
    02.03.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    915

    AW: Nalgene Weithals Deckel

    #25
    Und selbst Wenns nicht Unterpasst, kann man mit nem Gefäs schöpfen das ist dann bei ner kleinen Öffnung langwirig und mit Sauerei verbunden.
    Wir sind blinde Passagiere unter einem Sternenzelt.Wir sind Koenige und Bettler auf der Suche nach uns selbst. Sind die Herrscher des Planeten, bis sie auseinander fällt.
    Und nur zu Nur zu Gast auf dieser Welt.

  6. Erfahren

    Dabei seit
    23.03.2014
    Beiträge
    132

    AW: Nalgene Weithals Deckel

    #26
    Zitat Zitat von MaxMarx Beitrag anzeigen
    Also ich habe es so probiert, habe die Flasche befüllt und auf den Tisch gelegt, unter den Deckel ein Küchentuch, hat ca. 3 Min. gedauert und das Tuch war sichtbar nass.
    Bist Du sicher, daß das Wasser aus dem Inneren der Flasche kam? Im Schraubgewinde des Deckels kann eine erstaunlich große Menge Wasser hängenbleiben, wenn man beim Einfüllen nicht aufpaßt (oder das Wasser aus einem Fluß o.ä. schöpft,...). Oder es wird, wenn die Flasche sehr voll ist, beim Aufschrauben des Deckels nach außen gedrückt. Ich mache deshalb vor dem Zuschrauben meistens den Schnappverschluß auf, so daß Luft nach oben entweichen kann.

  7. Neu im Forum

    Dabei seit
    02.07.2017
    Beiträge
    8

    AW: Nalgene Weithals Deckel

    #27
    Zitat Zitat von Salix Beitrag anzeigen
    Bist Du sicher, daß das Wasser aus dem Inneren der Flasche kam? Im Schraubgewinde des Deckels kann eine erstaunlich große Menge Wasser hängenbleiben, wenn man beim Einfüllen nicht aufpaßt (oder das Wasser aus einem Fluß o.ä. schöpft,...). Oder es wird, wenn die Flasche sehr voll ist, beim Aufschrauben des Deckels nach außen gedrückt. Ich mache deshalb vor dem Zuschrauben meistens den Schnappverschluß auf, so daß Luft nach oben entweichen kann.
    Das habe ich auch beim ersten Mal gedacht und für den "Test" dann extra alles sauber gewischt. Also ich bin mir mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sicher!

  8. AW: Nalgene Weithals Deckel

    #28
    Hallo Max,
    versuch s mal damit. Funktioniert prima.
    https://www.funktionelles.de/Ausrues...&PartnerId=248

  9. Erfahren
    Avatar von Hapi
    Dabei seit
    22.09.2015
    Ort
    Berlin (Süd)
    Beiträge
    375

    AW: Nalgene Weithals Deckel

    #29
    Zitat Zitat von alter Schwede Beitrag anzeigen
    Hallo Max,
    versuch s mal damit. Funktioniert prima.
    https://www.funktionelles.de/Ausrues...&PartnerId=248
    ...wir haben 2 davon, beide undicht. Meiner Frau ist es zuerst aufgefallen. Ich: Musst fest zudrehen

    Hab dann beide getestet und bei beiden kam tröpfchenweise das Wasser raus. Wir nutzen nun wieder die Originaldeckel (1,5 u. 1l Flaschen). Ärgerlich, da der Deckel von Humangear sonst klasse ist.

    Mein Favorit ist die Everyday OTF, kann man mit einem Finger tragen.
    Look deep into nature and you will understand everything better (A. Einstein)

  10. AW: Nalgene Weithals Deckel

    #30
    besorg Dir nen passenden O Ring dazu - 30 Cent und dicht.

  11. Erfahren
    Avatar von Hapi
    Dabei seit
    22.09.2015
    Ort
    Berlin (Süd)
    Beiträge
    375

    AW: Nalgene Weithals Deckel

    #31
    Zitat Zitat von alter Schwede Beitrag anzeigen
    besorg Dir nen passenden O Ring dazu - 30 Cent und dicht.
    ...kann man. Allerdings kann man auch erwarten, dass der Schei... ohne O-Ringe o. ä. dicht ist.

    Auch bei der Everyday OTF liest man neuerdings von Undichtigkeiten. Vielleicht lässt ja die Produktionsqualität nach...
    Look deep into nature and you will understand everything better (A. Einstein)

  12. AW: Nalgene Weithals Deckel

    #32
    Zitat Zitat von Hapi Beitrag anzeigen
    ...kann man. Allerdings kann man auch erwarten, dass der Schei... ohne O-Ringe o. ä. dicht ist.

    Auch bei der Everyday OTF liest man neuerdings von Undichtigkeiten. Vielleicht lässt ja die Produktionsqualität nach...
    Ja, wie s halt oft so is muß man eben selbst das Beste draus machen

  13. Fuchs
    Avatar von markrü
    Dabei seit
    22.10.2007
    Ort
    3. Planet
    Beiträge
    2.405

    AW: Nalgene Weithals Deckel

    #33
    Ich bin auch inzwischen Fan der Everyday OTF Verschlüsse. Die Humangear sind mir (gerade auch für den Preis) zu bedienunfreundlich.
    Wenn es wirklich dicht sein soll, auch mit Sprudel: Keine Weithalsflasche...

    edit: Die Deckel sind übrigens 'made in China'...

    Gruß,
    Markus
    Der Optimist glaubt, dass wir in der besten aller Welten leben.
    Der Pessimist fürchtet, dass das wahr ist...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)