Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 34 von 34
  1. Erfahren

    Dabei seit
    15.12.2012
    Beiträge
    458

    AW: Erfahrung mit feuerlosen Kochsystemen?

    #21
    Nagut, ich probiers doch mal aus.

    Nicht jeder kann schlau sein.

  2. Erfahren
    Avatar von DXManiac
    Dabei seit
    16.02.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    303

    AW: Erfahrung mit feuerlosen Kochsystemen?

    #22
    Zitat Zitat von Bluebalu Beitrag anzeigen
    PS: @ DXmaniac
    Ich will nicht weiter chemparseln, aber Aluminiumthermitreaktion zum Eisenbahnschienenschweissen zeigt ganz eindrücklich wie feuergefährlich Alupulver sein kann --> gibts das Zeug auch nicht so einfach wie früher zu kaufen.
    Stimmt, den Pulveraspekt hab ich dabei ganz ausser Acht gelassen.. Ist vielleicht auch ein Wahrnehmungsproblem.. Aluminium kenn ich tendenziell eher als schmilzende Aluschale auf dem Grill, brennende Magnesiumspäne aus dem Chemieunterricht.

    Und so nen Metallbrand mit der Wasserflasche löschen ist ja auch nicht die allerbeste Idee.. Aber allein wegen des Müllaspekts wären solche Heizelemente eh nichts für mich. Ich bin jetzt auch nicht supergrün, aber bei sowas fällt das sogar MIR auf, dass das eher nichts ist.

    Langsam aber sicher wird der Hobo-Ofen interessant und man kann ja eigentlich auch nie genug Kocher haben
    I'm not naughty, I've got Asperger's

  3. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.647

    AW: Erfahrung mit feuerlosen Kochsystemen?

    #23
    Zitat Zitat von DXManiac Beitrag anzeigen
    Stimmt, den Pulveraspekt hab ich dabei ganz ausser Acht gelassen.. Ist vielleicht auch ein Wahrnehmungsproblem.. Aluminium kenn ich tendenziell eher als schmilzende Aluschale auf dem Grill, brennende Magnesiumspäne aus dem Chemieunterricht.

    Und so nen Metallbrand mit der Wasserflasche löschen ist ja auch nicht die allerbeste Idee.. Aber allein wegen des Müllaspekts wären solche Heizelemente eh nichts für mich. Ich bin jetzt auch nicht supergrün, aber bei sowas fällt das sogar MIR auf, dass das eher nichts ist.

    Langsam aber sicher wird der Hobo-Ofen interessant und man kann ja eigentlich auch nie genug Kocher haben
    OT: lebt dein Soto nicht mehr?

  4. Erfahren
    Avatar von DXManiac
    Dabei seit
    16.02.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    303

    AW: Erfahrung mit feuerlosen Kochsystemen?

    #24
    Zitat Zitat von lutz-berlin Beitrag anzeigen
    OT: lebt dein Soto nicht mehr?
    Doch, dem gehts wunderbar, den beiden Gaskochern und dem Trangia auch Aber gerade du müsstest doch wissen, dass man idealerweise mindestens einen Kocher jeder Sorte haben sollte
    I'm not naughty, I've got Asperger's

  5. Erfahren

    Dabei seit
    15.12.2012
    Beiträge
    458

    AW: Erfahrung mit feuerlosen Kochsystemen?

    #25
    So, kleiner (härte) Test:

    Die 850ml Box mit 800g Dose Ravioli gefüllt (bis zum Rand, im Ernstfall ist das 850ml Set zu klein für so eine Dose Ravioli), 50g Hitzepack.

    nach 15min mal gerührt, nach 20min probiert und essbar warm, aber nicht heiss.
    Nach 30min und 40min kaum noch Veränderung, eher wärmer als kälter.

    Ich vermute es wäre bei so einer Menge vorteilhaft gewesen frühzeitiger umzurühren.

    Edit:
    von wegen im Zelt kochen - wie bei anderen selbsterhitzenden Mahlzeiten auch kann ich mir nicht vorstellen das jemand diese freiwillig im geschlossenen Raum benutzt.
    Geändert von findkfn (27.06.2017 um 22:47 Uhr)

  6. Neu im Forum

    Dabei seit
    13.10.2015
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    2

    AW: Erfahrung mit feuerlosen Kochsystemen?

    #26
    Jetzt meldet sich der wegen seiner Schweigsamkeit gescholtene Ostwestfale auch nochmals selbst. Ich war ein paar Tage im realen Leben offline unterwegs. Es ist nie meine Absicht gewesen unlautere Werbung für ein technisch unausgereiftes Produkt zu machen. Die interessante Diskussion um die chemische Wirkungsweise hat meine bestehende Skepsis bestätigt. Ich habe mir jetzt einen klassischen kleinen Faltkocher für Festbrennstoff gekauft. Ein besonderes Dankeschön an findkfn für den Praxistest! Viele Grüße, euer Martin S. aus GT

  7. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.647

    AW: Erfahrung mit feuerlosen Kochsystemen?

    #27
    Da war doch was von hottie

  8. Erfahren

    Dabei seit
    15.12.2012
    Beiträge
    458

    AW: Erfahrung mit feuerlosen Kochsystemen?

    #28
    So, hab mir heute morgen mal die Reste angeschaut, zurück bleibt eine schmoddrige Restbrühe Wasser und ein aufgeblähtes feuchtes Hitzepack. Das ganze einfach in den Rucksack schmeissen und wieder mitnehmen ist also nicht möglich.

    Vielleicht hab ich aber auch etwas viel Wasser hinzugefügt, nächstes mal werde ich zum probieren etwas sparsamer sein.

    Ich werde noch eine normale Trekkingmahlzeit mit einem 20g Hitzepad probieren, das ein 50g Hitzepad für sowas auf jeden Fall reicht sollte ja nach dem ersten Test klar sein.
    Das ist natürlich so nicht vorgesehen, für das 850ml Set sind eigentlich nur die 50g Hitzepads gedacht.

    Aber vielleicht reicht ja auch ein 20er, so ne Trekkingmahlzeit wäre der eigentliche Einsatzzweck bei mir.

  9. Erfahren

    Dabei seit
    15.12.2012
    Beiträge
    458

    AW: Erfahrung mit feuerlosen Kochsystemen?

    #29
    Also, die 20g Pads reichen für eine Trekkingmahlzeit in der 850ml Box definitiv nicht aus, die erreichen auch gar nicht die dicke um den Metallboden zu berühren.
    Ist zwar essbar aber nur lauwarm.
    Also immer nur die richtigen Pads benutzen.


    Mit den 50g Pads kein Problem, schön heiss, der Reis war kurz vorm anbrennen.

  10. Dauerbesucher
    Avatar von Lampi
    Dabei seit
    13.05.2003
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    986

    AW: Erfahrung mit feuerlosen Kochsystemen?

    #30
    Kennt sich einer bei Solarkochern/öfen aus?
    Nicht sehr leistungsstark aber mittlerweile relativ leicht.
    An Stelle des großen Dinners vielleicht doch besser länger Mittagspause machen und abends nur noch schlafen gehen.

    Hier ein in meinen Augen recht euphorischer Bericht https://blog.energiedienst.de/ei-wue...-sonne-gegart/

    Großer Nachteil: Caffoholics haben ein Problem, außerdem ist das Ding nur für zuverlässig sonnige Gebiete geeignet.
    Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
    Auf Tour
    "Exclusiv Klettern mit der Sektion Breslau" bei Facebook. Mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld!

  11. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.647

    AW: Erfahrung mit feuerlosen Kochsystemen?

    #31
    funzt bei uns nicht,da kannste auch einen schwarzenTopf so in die Sonne stellen (testival)

    https://www.outdoorseiten.net/forum/...=1#post1415214

    viel besser wird es bei diesen Röhrenkochern auch nicht sein?
    Geändert von lutz-berlin (30.07.2017 um 11:32 Uhr)

  12. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.226

    AW: Erfahrung mit feuerlosen Kochsystemen?

    #32
    Zitat Zitat von lutz-berlin Beitrag anzeigen
    funzt bei uns nicht,da kannste auch einen schwarzenTopf so in die Sonne stellen (testival)

    https://www.outdoorseiten.net/forum/...=1#post1415214

    viel besser wird es bei diesen Röhrenkochern auch nicht sein?
    Selbst unter südlicher Sonne (latitude 31) ohne Wolken hat Der Zeltnachbar seinen Solarkocher wieder eingepackt und ist in die Kochecke gestiefelt. War zu oft nach zu justieren und der Sonnenuntergang drohte das Abendbrot zu überholen. Ich denke nur Mittags in entsprechenden Gegenden zu verwenden, Hoher Beobachtungsaufwand.

  13. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.647

    AW: Erfahrung mit feuerlosen Kochsystemen?

    #33
    Parabolspiegel Kocher mit d 1m oder groesser funzt schon

  14. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.226

    AW: Erfahrung mit feuerlosen Kochsystemen?

    #34

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)