Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Erfahren

    Dabei seit
    08.05.2017
    Beiträge
    147

    Erfahrungen mit dem Victorinox EvoGrip S17?

    #1
    hi

    ich habe daran gedacht dieses Messer zu kaufen. Ich besitze schon seit Jahrzehnten ein sehr ähnliches Taschenmesser und bin es irgendwie gewohnt und finde es gut. Da jedoch die Schere ziemlich abgeranzt ist, würde ich mir gerne ein neues kaufen.
    Aber ich habe hier und da gehört, dass der lock Mechanismus blöd gelöst ist. Er macht es schwierig die Schere aufzumachen und man bleibt damit hängen wenn man das Messer in die Tasche steckt.

    Ist das so? Hat hier jemand dieses Messer?

  2. Gerne im Forum

    Dabei seit
    13.02.2012
    Beiträge
    64

    AW: Erfahrungen mit dem Victorinox EvoGrip S17?

    #2
    Zitat Zitat von Milamber Beitrag anzeigen
    Aber ich habe hier und da gehört, dass der lock Mechanismus blöd gelöst ist. Er macht es schwierig die Schere aufzumachen und man bleibt damit hängen wenn man das Messer in die Tasche steckt.

    Ist das so? Hat hier jemand dieses Messer?
    Ich trage das S18, welches ja bis auf die Farbe der Griffschalen und einem Kreuzschraubendreher anstelle des Korkenziehers baugleich mit dem S17 ist, täglich bei mir.

    Falls Du sehr kurze Fingernägel hast, könnte es ein wenig schwierig werden, die Schere auszuklappen.

    Der Klingenverriegeler indes stört mich nicht. Und hängebleiben tut der in der Hosentasche auch nicht; jedenfalls nicht bei mir.

  3. Dauerbesucher

    Dabei seit
    24.04.2016
    Beiträge
    720

    AW: Erfahrungen mit dem Victorinox EvoGrip S17?

    #3
    Moin,
    Victorinox hat einen sehr guten, teilweise kostenlosen Reparaturservice. Details findest Duauf der Website von Vic.

  4. Erfahren

    Dabei seit
    08.05.2017
    Beiträge
    147

    AW: Erfahrungen mit dem Victorinox EvoGrip S17?

    #4
    Zitat Zitat von Bulli53 Beitrag anzeigen
    Moin,
    Victorinox hat einen sehr guten, teilweise kostenlosen Reparaturservice. Details findest Duauf der Website von Vic.
    das Problem ist, dass ich noch die alte Schere mit dieser Feder habe. Ich finde die neuen Scheren besser.
    Klar, eigentlich könnte ich das Messer schon noch weiter benutzen. Es ist ja erst 25 Jahre alt .
    Aber den Service kann ich trotzdem in Anspruch nehmen. Danke für den Tipp!

    @Schneeball
    hm, ja, kurze Fingernägel habe ich schon.
    Wobei … die Schere benutze ich fast nur um meine Nägel zu schneiden. D.h. wenn sie zu lang werden, kann ich die Schere gut öffnen um sie zu kürzen ;) .

  5. Gerne im Forum

    Dabei seit
    13.02.2012
    Beiträge
    64

    AW: Erfahrungen mit dem Victorinox EvoGrip S17?

    #5
    Zitat Zitat von Milamber Beitrag anzeigen

    @Schneeball
    hm, ja, kurze Fingernägel habe ich schon.
    Ich schrieb von sehr kurzen Fingernägeln. Mit kurzen Fingernägel dürfte das ausklappen der Schere kein Problem sein.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)