Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. Watzmann Drei-Tages-Tour Tipps :-)

    #1
    Ihr Lieben,

    nachdem wir letztes Jahr an 2 Tagen die Zugspitze erklommen haben (bis auf das letzte Stück, da Klettersteig), möchten wir in diesem Jahr eine 3-Tages Tour rund um den Watzmann machen. (am Königssee vorbei ist natürlich ein Muss).

    Da meine Begleitung keine Klettersteige gehen will, muss ich das außen vor lassen.

    Hat jemand einen Tipp? Ich hab mir schon ein paar Sachen angeschaut, aber so Touren-Tipps aus erster Hand sind meistens doch besser.

    Konditionell würde ich sagen eher mittel. Zugspitze war ok, das Ende hat mich aber etwas an die Grenzen gebracht.

    Würde mich über Kommentare sehr freuen.

    Alles Liebe und danke,

    Christina :-)

  2. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    07.03.2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11

    AW: Watzmann Drei-Tages-Tour Tipps :-)

    #2
    Hi Christina
    ich würde eine verkürzte Variante der grossen Reibn vorschlagen:

    1. Tag Wimbachbrücke-Trischübelpass-Ingolstädter Haus
    2. Tag Ingolstädter Haus- Kärlinger Haus (da gibt es verschiedene Varianten)
    3. Tag Kärlinger Haus -Grünsee-Wasseralm-Salet (Fahrzeiten beachten)
    3. Tag alternative z.B. bei schlechtem Wetter - Kärlinger Haus -Saugasse- St. Bartholomä

    Das ist eine schöne Route die ohne Klettersteige auskommt, aber an einigen stellen definitiv Trittsicherheit verlangt.

    Howy

  3. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von TanteElfriede
    Dabei seit
    15.11.2010
    Ort
    Norden
    Beiträge
    3.155

    AW: Watzmann Drei-Tages-Tour Tipps :-)

    #3
    ...der vorherige Tipp ist super! Wobei ich auf jeden Fall die Saugasse nehmen würde.. einfach lustig die gefühlt zehntausend Kehren in der Saugasse...

  4. Fuchs

    Dabei seit
    30.11.2011
    Ort
    Ein Bayer im Stuttgarter Exil
    Beiträge
    1.005

    AW: Watzmann Drei-Tages-Tour Tipps :-)

    #4
    Ich schlag mal die andere Hälfte der Reibn vor:
    Königsee - Stahlhaus: unterwegs über den Jenner (sollte es regnen könnte man auch mit derJ Jennerbahn abkürzen) sollte abends noch Zeit sein, kann man evtl noch ein wenig Richtung Hohem Göll gehen.

    Stahlhaus - Schneibsten - Hochgschirr - Gotzenalm.

    Gotzenalm kürzer Abstieg: in den Kesseln von da per Boot zurück oder über die Röth. Evtl wenns n Tag mehr seinsoll kann man noch zur wasserarm. Lohnenswert aber Schwindelfreiheit notwendig wäre von da ein Abstecher auf die Teufelshörneln.

  5. Gerne im Forum

    Dabei seit
    24.01.2016
    Beiträge
    50

    AW: Watzmann Drei-Tages-Tour Tipps :-)

    #5
    Zitat Zitat von StepByStep Beitrag anzeigen
    Königsee - Stahlhaus: unterwegs über den Jenner (sollte es regnen könnte man auch mit derJ Jennerbahn abkürzen)
    Ich möchte dazu nur anmerken, dass die Jennerbahn scheinbar bis Frühjahr 2018 nicht mehr fährt: Link

  6. AW: Watzmann Drei-Tages-Tour Tipps :-)

    #6
    3. Tag Kärlinger Haus -Grünsee-Wasseralm-Salet (Fahrzeiten beachten)
    Auf der Ostseite des Königssee kann man auch bequem zurück laufen. Stellenweise ist der alte Stieg schlecht zu erkennen, aber das macht ihn auch sehr schön. Und am Ende kommt man noch an dem Wasserfall vorbei.
    Wobei wenn "Wasserfall" ein Argument ist, die Saugassen-Variante bietet am Ende kurz vor dem See auch einen imposanten Wasserfall.

  7. Fuchs
    Avatar von Wafer
    Dabei seit
    06.03.2011
    Beiträge
    1.483

    AW: Watzmann Drei-Tages-Tour Tipps :-)

    #7
    Zitat Zitat von TanteElfriede Beitrag anzeigen
    ...der vorherige Tipp ist super! Wobei ich auf jeden Fall die Saugasse nehmen würde.. einfach lustig die gefühlt zehntausend Kehren in der Saugasse...
    Saugasse abwärts? Ich würde das ganze eher umdrehen! Wenn noch etwas Zeit ist kann man auch den Gr. Hundstot als Gipfel direkt am Ingolstädter Haus einbauen. Z.B. nach dem Übergang vom Kärlinger Haus. Und Abstieg durch das Wimbachtal ist zwar lang aber nicht von Booten abhängig. Dann kann man also auch etwas später ankommen.

  8. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von TanteElfriede
    Dabei seit
    15.11.2010
    Ort
    Norden
    Beiträge
    3.155

    AW: Watzmann Drei-Tages-Tour Tipps :-)

    #8
    ...aufstieg da hoch ist natürlich schon lustiger, dass stimmt.

  9. Dauerbesucher

    Dabei seit
    22.10.2009
    Beiträge
    689

    AW: Watzmann Drei-Tages-Tour Tipps :-)

    #9
    Ich hab zwar keine Tourentip, dafür einen aktuellen Hinweiß bzgl. den Hütten im Steinernen Meer.
    Ein Kollege von mir wollte letzte Woche Hütten reservieren (Kärlinger, Ingolstätdter, Riemann), für eine Tour Mitte August, wohl gemerkt unter der Woche.
    Jetzt der Hammer:
    Aller drei Hütten haben ihm abgesagt, weil schon ausgebucht.

    Der früh, früher am frühesten Vogel fängt also den Wurm... :-(

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)