Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. Erfahren
    Avatar von pickhammer
    Dabei seit
    17.04.2006
    Ort
    Markdorf
    Beiträge
    361

    Wasserdichte Kamera, neue Alternative

    #1
    Hallo
    ich habe zum Paddeln eine Olympus TG-1 in der Schwimmweste stecken. Die macht bei Sonne akzeptable Bilder, die aber nicht mit einer Systemkamera mithalten können.
    Jetzt ist das Schätzchen schon ein paar Jahre alt, und die Tage kommt die nächste Generation TG-5 raus. Die Besonderheit ist, das der Chip nicht mehr 16, sondern "nur" 12 Megapixel beherbergt (der Preis ist allerdings gestiegen.
    Der ursprüngliche Plan war, die neue Generation abzuwarten, und die Vorgängerversion bei gefallenem Preis zu kaufen (die Raw Bilder sind das, was ich primär möchte).
    Wie attraktiv schätzt ihr den neuen Sensor ein, der wahrscheinlich etwas bessere Bilder bei weniger Licht ermöglicht? Wäre das ein Grund, den Plan fallen zu lassen, und die Neue zu kaufen?
    Oder hat jemand gute Erfahrungen mit einer anderen wasserdichten Knipse (keine AktionCam).

    Viele Grüsse vom pickhammer

  2. Alter Hase
    Avatar von peter-hoehle
    Dabei seit
    18.01.2008
    Ort
    im grünen Herz von D
    Beiträge
    3.024

    AW: Wasserdichte Kamera, neue Alternative

    #2
    Zitat Zitat von pickhammer Beitrag anzeigen
    ...
    Oder hat jemand gute Erfahrungen mit einer anderen wasserdichten Knipse (keine AktionCam)...
    Ich habe eine Sony-DSC-TX30.
    Die hat den selben Sensor wie die Sony-HX 200V, welche sich auch in meinem Besitz befindet.
    Mit der bin ich sehr zufrieden.

    Gruß Peter
    Geändert von peter-hoehle (21.05.2017 um 10:14 Uhr) Grund: schreippfehler :-)
    Wir reisen um die Welt, und verleben unser Geld.
    Wer sich auf Patagonien einlässt, muss mit Allem rechnen, auch mit dem Schönsten.

  3. AW: Wasserdichte Kamera, neue Alternative

    #3
    Zitat Zitat von pickhammer Beitrag anzeigen
    ... und die Tage kommt die nächste Generation TG-5 raus. Die Besonderheit ist, das der Chip nicht mehr 16, sondern "nur" 12 Megapixel beherbergt ... Wie attraktiv schätzt ihr den neuen Sensor ein, der wahrscheinlich etwas bessere Bilder bei weniger Licht ermöglicht? Wäre das ein Grund, den Plan fallen zu lassen, und die Neue zu kaufen?
    Da würde ich auf jeden Fall zum neuen Modell greifen! 16 MP sind viel zu viel, 12 MP spürbar besser bei dem kleinen Sensor.

    Eine erheblich bessere Bildqualität wirst du aber erst mit einer bereits etwas in die Jahre gekommenen Nikon AW 1 bekommen.

  4. Fuchs
    Avatar von Martin206
    Dabei seit
    16.06.2016
    Ort
    Franken (Nordbayern)
    Beiträge
    1.503

    AW: Wasserdichte Kamera, neue Alternative

    #4
    Die AW 1 hat ein Bekannter von mir ...macht ganz gute Bilder und scheint tastächl. schon seit Jahren dicht (auch bei Unterwasseraufnahmen in Süß- und Salzwasser). Der Preis und die Abmessungen schrecken aber ab.

    Peter, wie ist die TX30 denn bei weniger gutem Licht? Morgenstimmung, Abenddämmerung? Für "gute Schnappschüsse" ausreichend? Wo siehst Du die Grenzen der Kamera?

    Gruß -Martin- ...der auch eine wasserd., handliche Kamera sucht.
    “Wenn du denkst, wir können diese Welt nicht verändern, bedeutet das nur, daß du nicht einer derjenigen bist, die es tun werden.” — Jacques Fresco

  5. Erfahren
    Avatar von pickhammer
    Dabei seit
    17.04.2006
    Ort
    Markdorf
    Beiträge
    361

    AW: Wasserdichte Kamera, neue Alternative

    #5
    Danke für die Antworten!
    Für meine Vorstellung geht die DSC-TX30 einen Schritt in die falsche Richtung, da der Sensor bei gleicher Größe sogar 18 MPixel hat.
    Die AW1 dagegen ist mir aber zu groß. Obwohl sie bestimmt die besseren Bilder macht, und ich auch schon dran überlegt habe, sie passt nicht in eine Schwimmwestentasche.

    Viele Grüße vom pickhammer

  6. Lebt im Forum
    Avatar von derMac
    Dabei seit
    08.12.2004
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    7.123

    AW: Wasserdichte Kamera, neue Alternative

    #6
    Dass der Sensor mehr Pixel hat ist nicht zwingend schlecht. Insbesondere ist es meist nicht sinnvoll einen moderneren Sensor mit mehr Pixeln mit einem älteren mit weniger zu vergleichen. Die neue Technologie macht da eventuell viel aus. Auch die Bildverarbeitungssoftware in der Kamera macht einiges aus, wenn man nicht RAW selbst entwickeln will (was viele Kompakte gar nicht zulassen. Ich würde mir Bilder im iNetz suchen und schauen ob mir ein Unterschied auffällt. Wenn nicht, würde ich die nehmen, wo mir die Ausstattung mehr zusagt (z.B. auch die videofähigkeiten, wenn man mal Videos machen will, oder GPS). Und wenn dann immer noch Gleichstand ist die billigere nehmen, auch wenn sie älter ist.

    Mac

  7. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    23.02.2016
    Beiträge
    46

    AW: Wasserdichte Kamera, neue Alternative

    #7
    So wie ich die Pressemitteilung interpretiere, ist der große Vorteil der TG5 wohl eher bei Video mit 4K und 1080p mit 120fps zu sehen. Ob die Auflösungsreduzierung viel mehr aus dem Sensor rausholt ist fraglich, bleibt eben ein sehr kleiner Sensor. Raw bringt wohl deutlich mehr, weil man die Rauschunterdrückung selbst machen kann, und das kann ja bereits die TG4. Flache Alternativen im gleichen Formfaktor gibt's nicht, die Nische "wasserfeste Kamera" wurde vermutlich von den Action Cams zu stark besetzt.

  8. AW: Wasserdichte Kamera, neue Alternative

    #8
    Zitat Zitat von derMac Beitrag anzeigen
    Dass der Sensor mehr Pixel hat ist nicht zwingend schlecht. Insbesondere ist es meist nicht sinnvoll einen moderneren Sensor mit mehr Pixeln mit einem älteren mit weniger zu vergleichen. Die neue Technologie macht da eventuell viel aus.
    Wenn die neuere Technologie mit weniger Pixelüberschuss und damit größeren Einzelpixeln kombiniert ist, wird das Ergebnis gleich noch viel besser. Eventuell hat man mit weniger dieser aquarellartigen "Vermatschungen" bei der Rauschunterdrückung zu kämpfen. Also Vorteil TG5.


    Zitat Zitat von derMac Beitrag anzeigen
    Auch die Bildverarbeitungssoftware in der Kamera macht einiges aus, wenn man nicht RAW selbst entwickeln will (was viele Kompakte gar nicht zulassen.
    Er möchte ja gerade die Olympus TG4 oder TG5, weil diese in dieser Kameraklasse ausnahmsweise RAW abspeichern. Damit kann man sich zB das Entrauschen mit allen seinen Nebeneffekten schön in der Dunkelkammer ansehen und beeinflussen. Habe mir gerade gestern die Nik-Collection installiert und bin bisher begeistert.

    Fazit: wenn schon nicht gleich die AW1, dann doch die TG5

  9. Lebt im Forum
    Avatar von derMac
    Dabei seit
    08.12.2004
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    7.123

    AW: Wasserdichte Kamera, neue Alternative

    #9
    Zitat Zitat von Spartaner Beitrag anzeigen
    Wenn die neuere Technologie mit weniger Pixelüberschuss und damit größeren Einzelpixeln kombiniert ist, wird das Ergebnis gleich noch viel besser. Eventuell hat man mit weniger dieser aquarellartigen "Vermatschungen" bei der Rauschunterdrückung zu kämpfen. Also Vorteil TG5.
    Theoretisch ja, praktisch muss sich das erst zeigen. Wievel wirklich neue Technologie in dem Sensor der TG5 ist weissen wir ja nicht, wir haben erstal nur Werbeversprechen. Aber meine Antwort bezog sich nicht speziell auf die TG5 sondern war allgemein gehalten (auch zum RAW bzw zum Vergleich von Bildern im iNetz - die ja oft mit der internen Bildverarbeitung gemacht sind), weil ja auch andere Kameras ins Spiel gebracht wurden.

    Mac

  10. Alter Hase
    Avatar von peter-hoehle
    Dabei seit
    18.01.2008
    Ort
    im grünen Herz von D
    Beiträge
    3.024

    AW: Wasserdichte Kamera, neue Alternative

    #10
    Zitat Zitat von Martin206 Beitrag anzeigen
    ...Peter, wie ist die TX30 denn bei weniger gutem Licht? Morgenstimmung, Abenddämmerung? Für "gute Schnappschüsse" ausreichend? Wo siehst Du die Grenzen der Kamera?...
    Hallo Martin

    Die Kamera nehme ich als Zweitkamera mit auf Tour.
    Für Aufnahmen in Räumen, beim Rafting, Schnorcheln oder bei Scheisswetter sowie für Schnappschüsse nehme ich dei TX30.
    Die steckt eben in der Hosentasche. Für "draussen" nehme ich die HX200V.
    Die "Bildausbeute" ist meiner Meinung nach die gleiche, da der selbe Sensor drin ist.
    Der Unterschied ist halt der (optische) Zoom. Einmal 5fach und einmal 30fach.

    Gruß Peter
    Wir reisen um die Welt, und verleben unser Geld.
    Wer sich auf Patagonien einlässt, muss mit Allem rechnen, auch mit dem Schönsten.

  11. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von MaxD
    Dabei seit
    28.11.2014
    Ort
    Grande Gerau
    Beiträge
    3.141

    AW: Wasserdichte Kamera, neue Alternative

    #11
    Die TX30 scheint ohnehin nicht mehr erhältlich zu sein. Schade!
    ministry of silly hikes

  12. Fuchs
    Avatar von Martin206
    Dabei seit
    16.06.2016
    Ort
    Franken (Nordbayern)
    Beiträge
    1.503

    AW: Wasserdichte Kamera, neue Alternative

    #12
    Ja, finde ich auch Schade. Und für eine gebrauchte mit rätselhaftem Zustand dann 180 EUR ausgeben? Nee.
    “Wenn du denkst, wir können diese Welt nicht verändern, bedeutet das nur, daß du nicht einer derjenigen bist, die es tun werden.” — Jacques Fresco

  13. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von Torres
    Dabei seit
    16.08.2008
    Ort
    meine Perle
    Beiträge
    20.631

    AW: Wasserdichte Kamera, neue Alternative

    #13
    Ich hab die Lumix FT3 und gestern Bilder von dem aktuellen Modell, der FT5 gesehen. Das ist schon ein Quantensprung. http://www.panasonic.com/de/consumer...s/dmc-ft5.html. RAW kann sie aber nicht.
    "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

  14. Erfahren
    Avatar von pickhammer
    Dabei seit
    17.04.2006
    Ort
    Markdorf
    Beiträge
    361

    AW: Wasserdichte Kamera, neue Alternative

    #14
    Die FT5 wäre auch preislich eine gute Alternative...

    LG
    pickhammer

  15. Dauerbesucher
    Avatar von Pielinen
    Dabei seit
    29.08.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    941

    AW: Wasserdichte Kamera, neue Alternative

    #15
    Die TG5 kann RAW und Intervallfotos bis 999 Bilder
    Für mich sehr attraktiv statt GoPro
    Wer nichts weiß muss alles glauben...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)