Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 31
  1. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von ronaldo
    Dabei seit
    24.01.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    5.499

    Mauersegler...

    #1
    Bislang im "Ich liebe"-Ast, aber hier passts besser:
    Seit ein paar Tagen fliegen wieder die Mauersegler. Sommer kommt.

  2. Lebt im Forum
    Avatar von Ditschi
    Dabei seit
    20.07.2009
    Ort
    Schleswig- Holstein Westküste
    Beiträge
    6.269

    AW: Mauersegler...

    #2
    Ich habe hier bei uns noch nie einen Mauersegler gesehen. Aber seit ein paar Tagen sind die Schwalben wieder da. Mehrere zum Glück, denn eine macht bekanntlich noch keinen Sommer. Die Mehlschwalben nisten nur außen an den Gebäuden, also unterm überhängenden Dach von Stall und Wohnhaus, die Rauchschwalben immer innen in der Scheune. Sie beginnen grade mit dem Nestbau. Das Flugbild ist dem der Mauersegler ähnlich, obwohl sie nicht verwandt sind. Ich habe aber den Eindruck, es werden immer weniger.
    Ditschi

  3. Meister-Hobonaut Alter Hase
    Avatar von Harry
    Dabei seit
    10.11.2003
    Ort
    Wurster Nordseeküste
    Beiträge
    3.320

    AW: Mauersegler...

    #3
    Wo ist der Unterschied zwischen Mauersegler und Schwalbe?.


    ich hab hier im Garten den Stieglitz/Distelfink entdeckt. Genial bunt.
    Gruß Harry.
    Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

  4. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.527

    AW: Mauersegler...

    #4
    Wo ist der Unterschied zwischen Storch und Reiher? meinst du das Ernst?

    Die Mauersegler nisten jedes Jahr bei uns in Scheeden unterm Dach.
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  5. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von ronaldo
    Dabei seit
    24.01.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    5.499

    AW: Mauersegler...

    #5
    Der Unterschied (sehr subjektiv ):

    Schwalben sind schon tolle Flieger.
    Mauersegler sind das in Potenz, die tollsten ueberhaupt.

  6. Lebt im Forum
    Avatar von Ditschi
    Dabei seit
    20.07.2009
    Ort
    Schleswig- Holstein Westküste
    Beiträge
    6.269

    AW: Mauersegler...

    #6
    Grade mal geschaut, wo es in S-H Mauersegler gibt. Hauptsächlich in den Städten an größeren Gebäuden. Hier

    https://www.umweltdaten.landsh.de/nu...vogelatlas.pdf

    nachzulesen etwas weiter unten unter " Mauersegler / Lebensraum". Wie gesagt, bei uns auf dem Dorf noch nie gesehen.

    http://www.naturtipps.com/schwalben_mauersegler.html

    Ditschi

  7. Dauerbesucher
    Avatar von Feurio
    Dabei seit
    16.06.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    667

    AW: Mauersegler...

    #7
    Oh, ja, Mauersegler! Hier im Münchner Süden hab ich Donnerstag Abend die ersten gesehen Ronaldo!
    Was für ein Glücksgefühl!

    Als Erkennungsmerkmal finde ich das sichelförmige Flugbild am besten, so kann man sie auch auf weite Ferne von Schwalben unterscheiden.

  8. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    24.11.2016
    Beiträge
    44

    AW: Mauersegler...

    #8
    Zitat Zitat von ronaldo Beitrag anzeigen
    Der Unterschied (sehr subjektiv ):

    Schwalben sind schon tolle Flieger.
    Mauersegler sind das in Potenz, die tollsten ueberhaupt.
    hmm - ich bin sehr fasziniert von Mauerseglern
    lebe in BErlin - das werden von Jahr zu Jahr mehr
    interessant wird es wenn die Jungvögel anfangen fangen zu spielen
    die fleigen in Gruppen immer hinterher und machen dabei recht viel Geschrei

    vor ein paar Jahren habe ich ein adultes Tier im Park gefunden - apathisch - noch lebendig - aber irgendwie verstört .. vielleicht war es gegen eine Scheibe geflogen ... oder krank ?

    ich dachte zunächst, das es ein Jungtier sei ... der Mauerselger-Experte zu dem ich es dann gebracht haben, sagte, das es sich um ein "erwachsenes" Tierchen handelt ...

    Mauersegler sind wahre Raketen - die verbringen mehr Zeit in der Luft als am Boden/ in der Wand
    können die auch im Fliegen schlafen ? ich glaube das geht nicht
    auf jeden Fall veritable Wunder der Natur

    die Entwickler der Amerikanischen TarnkappenBomber haben da auf jeden Fall abgekupfert ... Mega Bionik

    also wenn man so ein Tier in den Händen hält ... das ist schon sehr beeindruckend

  9. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.527

    AW: Mauersegler...

    #9
    Mauersegler und Schwalben haben keinerlei Verwandtschaft.
    Die Evolution sorgte bei beiden Arten für eine ähnliche Entwicklung, da sie eine ähnliche ökologische Nische besetzen.
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  10. Dauerbesucher
    Avatar von Sternenstaub
    Dabei seit
    14.03.2012
    Ort
    da wo es zu viel Menschen und zu wenig Natur gibt
    Beiträge
    973

    AW: Mauersegler...

    #10
    Mauersegler findet man auch am Kloster Jerichow, bald fahre ich wieder hin....
    Two roads diverged in a wood, and I—
    I took the one less traveled by,
    And that has made all the difference (Robert Frost)

  11. Feldherrin Fuchs
    Avatar von Karliene
    Dabei seit
    08.03.2009
    Ort
    Dresden/Olbernhau
    Beiträge
    2.487

    AW: Mauersegler...

    #11
    Bei uns sind sie auch seit 3 Wochen wieder da. Genau wie die Nachtigall .
    "Der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dumme ist." Walter Kempowski - Schriftsteller (1929 - 2007)

  12. AW: Mauersegler...

    #12
    Zitat Zitat von Sebaho Beitrag anzeigen
    Mauersegler sind wahre Raketen - die verbringen mehr Zeit in der Luft als am Boden/ in der Wand
    können die auch im Fliegen schlafen ? ich glaube das geht nicht
    Doch, können sie: http://www.scinexx.de/wissen-aktuell...016-10-28.html
    https://www.wissenschaft-im-dialog.d...in-den-sueden/

  13. Fuchs
    Avatar von Rattus
    Dabei seit
    15.09.2011
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.751

    AW: Mauersegler...

    #13
    Ich habe mich auch gefreut, sie wieder zu sehen. Meist kommen sie Ende April hier an, diesmal war es später (wohl wegen des Wetters). Faszinierend, wie sie fast alles in der Luft erledigen.
    Das Leben ist schön. Von einfach war nie die Rede.

  14. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.527

    AW: Mauersegler...

    #14
    Faszinierend, wie sie fast alles in der Luft erledigen.
    Die landen wohl nur während der Brutzeit, zumindest hat man den Eindruck.
    Spannend ist es, wenn sie mit vollem Karacho in eine 5 cm Lücke unter den Ziegeln einfliegen.
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  15. Dauerbesucher
    Avatar von Sternenstaub
    Dabei seit
    14.03.2012
    Ort
    da wo es zu viel Menschen und zu wenig Natur gibt
    Beiträge
    973

    AW: Mauersegler...

    #15
    habe ich gerade gelesen, vielleicht für den einen oder anderen interessant:

    https://derstandard.at/2000058156569...lug-verbringen
    Two roads diverged in a wood, and I—
    I took the one less traveled by,
    And that has made all the difference (Robert Frost)

  16. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.527

    AW: Mauersegler...

    #16
    Heute Abend auf dem Balkon zum ersten Mal mal drauf geachtet.
    Bis eben waren 20-30 Stück rund ums Haus unterwegs, jetzt wird es zur Nacht weniger.
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  17. Dauerbesucher
    Avatar von Feurio
    Dabei seit
    16.06.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    667

    AW: Mauersegler...

    #17
    OT: Übrigens gibt es in Charles Fosters unlängst erschienenen Buch "being a beast", auf deutsch "der Geschmack von Laub und Erde" ein schönes Kapitel zum Mauersegler.

  18. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    24.11.2016
    Beiträge
    44

    AW: Mauersegler...

    #18
    Hey ho Spartaner - schön auch hier in diesem Forum von Dir zu lesen - wir sind uns mal in MEck Pom auf dem Biber-Hof an der Diemitzer Schleuse begegnet ... vielleicht erinnerst Du Dich an den Jung-Paddler mit absurdem Set-Up und völlig überdimensionierter Motorisierung ?

    ich hatte das irgendwie im Hinterkopf, das der Mauersegler im Schlaf weiterfliegt ...
    werde Deine Links mal durcharbeiten ... beste Grüße - Sebastian

  19. AW: Mauersegler...

    #19
    Mauersegler sind hier ständig über der Stadt (Hannover) und brüten auch in dem Haus, in dem ich wohne.

    Viel besser aber noch - der nahe verwandte Ziegenmelker. Den habe ich an allen letzten Tagen gehört und gesehen. Dafür muss ich aber weit raus fahren mit dem Rad. Ins Moor.


    -chinoook
    Realität ist ein Problem von Leuten, die nicht mit Alkohol umgehen können.

  20. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    24.11.2016
    Beiträge
    44

    AW: Mauersegler...

    #20
    Zitat Zitat von chinook Beitrag anzeigen
    Mauersegler ... viel besser aber noch - der nahe verwandte Ziegenmelker. ... Ins Moor.
    -chinoook
    den kenne ich leider nur von Abbildungen und vom Hören Sagen
    das ist ein wirklich faszinierendes Vögelchen - mal ein paar Fragen mit Verlaub:

    wie singt denn der ? wann singt er ? der ist nachtaktiv ?
    schläft tagsüber perfekt getarnt ? gibt es eine Erklärung für die Namensgebung ?

    Mauersegler scheint es inzw. wieder viele zu geben
    wie steht es um den Ziegenmelker ? wo kommt er vor - wie entwickelt sich der Bestand ?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)