Seite 6 von 18 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 352
  1. Fuchs
    Avatar von Martin206
    Dabei seit
    16.06.2016
    Ort
    Franken (Nordbayern)
    Beiträge
    1.063

    AW: "Regen im Oktober" (Forumspaddeltour)

    Zitat Zitat von ronaldo Beitrag anzeigen
    Nur nebenbei: Bin gerade in Nittenau, schau auf den Regen, bestaune die Mietkanuten, deren größtes Gepäckstück ein Ghettoblaster ist (kein Witz, Schlager ) und muss feststellen: Dieser Fluss ist sehr sehr schön, aber in seinem Bett liegen GROSSE Steine!
    Und ich spreche nicht von Melonen-, Medizinball- oder Minicooper-, sondern von Garagengröße!
    ..
    Also für die Tour Fender mitbringen...
    Ja, dafür ist der Regen auch bekannt.
    Aber die Steine die Du siehst sind nur für seeehr ungeübte Paddler ein Problem.
    Die anderen, die man nicht sieht ...so knapp unter der Wasseroberfläche ...die haben's in sich .
    (und die gibt es bei jedem Wasserstand ...mal sieht man mehr ...mal weniger ...ein paar sind immer 0-10cm unter dem Wasserspiegel und werden meist seeehr spät gesehen.)
    „Genaugenommen leben sehr wenige Menschen in der Gegenwart,
    die meisten bereiten sich gerade vor, demnächst zu leben.“ - Jonathan Swift

  2. AW: "Regen im Oktober" (Forumspaddeltour)

    @Martin206: willst Du den Post #67 (Übernachtung am Imhof statt in Roding) und die darauf folgenden Zustimmungen jetzt weiterhin ignorieren? Hast Du irgend etwas kontra Imhof und pro Rastplatz Roding bzw. gegen die Anpassung der Tourplanung? Merkwürdig, dass Du Dich gar nicht äußerst.

    Viele Grüße
    Susi
    (www.)gemeinsam-draussen.de = Susi & Ralf. Die Nutzerin "DraussenGemeinsam" ist Susi.

  3. Fuchs
    Avatar von Martin206
    Dabei seit
    16.06.2016
    Ort
    Franken (Nordbayern)
    Beiträge
    1.063

    AW: "Regen im Oktober" (Forumspaddeltour)

    Zitat Zitat von DraussenGemeinsam Beitrag anzeigen
    @Martin206: willst Du den Post #67 (Übernachtung am Imhof statt in Roding) und die darauf folgenden Zustimmungen jetzt weiterhin ignorieren? Hast Du irgend etwas kontra Imhof und pro Rastplatz Roding bzw. gegen die Anpassung der Tourplanung? Merkwürdig, dass Du Dich gar nicht äußerst.

    Viele Grüße
    Susi
    Hi Susi,

    nix merkwürdig - mir fehlt die Zeit.
    Ich würd gerne einiges noch konkretisieren - so auch die ausstehenden Zusagen ob die Rastplätze noch nutzbar sind zu der Jahreszeit, etc.
    Dabei / danach überarbeite ich dann Seite 1 - versprochen.

    PS: Ich hab nix gegen Imhof, lerne gerne was Neues kennen.

    -M-
    „Genaugenommen leben sehr wenige Menschen in der Gegenwart,
    die meisten bereiten sich gerade vor, demnächst zu leben.“ - Jonathan Swift

  4. Dauerbesucher
    Avatar von Ziz
    Dabei seit
    02.07.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    709

    AW: "Regen im Oktober" (Forumspaddeltour)

    Zitat Zitat von ronaldo Beitrag anzeigen
    Nur nebenbei: Bin gerade in Nittenau, schau auf den Regen, bestaune die Mietkanuten, deren größtes Gepäckstück ein Ghettoblaster ist (kein Witz, Schlager ) und muss feststellen: Dieser Fluss ist sehr sehr schön, aber in seinem Bett liegen GROSSE Steine!
    Und ich spreche nicht von Melonen-, Medizinball- oder Minicooper-, sondern von Garagengröße!
    ..
    Also für die Tour Fender mitbringen...
    Ich denke hier haben wir die Gelegenheit Indianerwissen ausuzprobieren.
    https://www.outdoorseiten.net/forum/...=1#post1601622

  5. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    10.08.2017
    Ort
    bei Mainz
    Beiträge
    25

    AW: "Regen im Oktober" (Forumspaddeltour)

    Moin, moin oder auch förmlich "Guten Abend" !

    Mein Name ist Jürgen und dank dem Tipp eines Forenmitglieds des DKV-Forums, bin ich heute hier bei euch gelandet.
    Da ich schon länger mit dem Gedanken spiele den Regen zu bepaddeln (einfach zu viele tolle Bilder gesehen), frage ich mal nach, ob es prinzipiell möglich wäre in eurer Gruppe mitzupaddeln.

    Zu mir wär zu sagen : Ich bin 52 Jahre alt, komme aus dem Raum der guten Laune und paddel jetzt seit etwa 10 Jahren. Bisher immer Canadier, der mir aber langsam zu schwer wird, da ich meist alleine oder mit meinem Sohn (7) auf ruhigen Flüsschen unterwegs bin. Deswegen habe ich mir jetzt noch ein Seawave zugelegt, der mir auch echt Spaß macht. Mit diesem würde ich dann auch gerne den Regen paddeln, wobei ich gestehen muss, nicht wirklich von Paddelerfahrung reden zu können.
    Ich bin, was Streckenlängen, Unterkünfte, usw. angeht, recht flexibel und wetterfest.
    Was Abreise angeht, könnte es allerdings sein, dass ich mich schon Sonntag wieder verabschieden müsste.

    Gruß Jürgen
    "Ich tue was ich kann. Aber dafür, dass ich nichts kann, kann ich nichts !"

  6. Fuchs
    Avatar von Martin206
    Dabei seit
    16.06.2016
    Ort
    Franken (Nordbayern)
    Beiträge
    1.063

    AW: "Regen im Oktober" (Forumspaddeltour)

    Hallo Katko,

    also was Du schreibst klingt so als würdest Du gut dazu passen ...wie bisher alle die ich erlebt habe (und wir waren zuletzt einige Leute auf der Altmühl).
    In diesem Sinne: Welcome!
    (mach mal noch Angaben wie zu den anderen auf Seite 1 zu sehen)

    Viel Können braucht es da nicht ...wie inzw. bemerkt wurde sollte man die Augen offen halten und Steinen ausweichen können bzw. diese "gekonnt" touchieren.

    Es wird gezeltet und wie beim letzten mal wohl eher weniger eingekehrt (die Möglichkeit besteht aber wohl abends meist u. ich bin vom "Paddlerschnitzel in warmer Stube" auch nicht abgeneigt).

    OT: Was hast Du denn für einen Canadier, daß er Dir zu schwer wird? PE? Evtl. den Typ wechseln...
    Vom Handling in Summe finde ich einen leichteren Canadier (z.B. aus dem guten alten Royalex) nicht schlechter als ein 455cm-Schlauchboot


    Gruß
    Maddin
    „Genaugenommen leben sehr wenige Menschen in der Gegenwart,
    die meisten bereiten sich gerade vor, demnächst zu leben.“ - Jonathan Swift

  7. Fuchs
    Avatar von Martin206
    Dabei seit
    16.06.2016
    Ort
    Franken (Nordbayern)
    Beiträge
    1.063

    AW: "Regen im Oktober" (Forumspaddeltour)

    Aktuell: 16-17 Leute und 12 Boote + 2 SUPs

    Hopp Tie, Scrat, Ronaldo, Daniel, Mac, etc. ...die 20 Leute machen wir diesmal voll
    „Genaugenommen leben sehr wenige Menschen in der Gegenwart,
    die meisten bereiten sich gerade vor, demnächst zu leben.“ - Jonathan Swift

  8. Alter Hase
    Avatar von Scrat79
    Dabei seit
    11.07.2008
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    3.411

    AW: "Regen im Oktober" (Forumspaddeltour)

    Zitat Zitat von Martin206 Beitrag anzeigen
    Aktuell: 16-17 Leute und 12 Boote + 2 SUPs

    Hopp Tie, Scrat, Ronaldo, Daniel, Mac, etc. ...die 20 Leute machen wir diesmal voll
    Ich klärs mal mit meiner obersten Heeresleitung ab, wie's aussieht.
    Der Mensch wurde nicht zum Denken geschaffen.

  9. Dauerbesucher
    Avatar von Ziz
    Dabei seit
    02.07.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    709

    AW: "Regen im Oktober" (Forumspaddeltour)

    Zitat Zitat von Katko Beitrag anzeigen
    Moin, moin oder auch förmlich "Guten Abend" !

    Mein Name ist Jürgen und dank dem Tipp eines Forenmitglieds des DKV-Forums, bin ich heute hier bei euch gelandet.
    Da ich schon länger mit dem Gedanken spiele den Regen zu bepaddeln (einfach zu viele tolle Bilder gesehen), frage ich mal nach, ob es prinzipiell möglich wäre in eurer Gruppe mitzupaddeln.
    Immer ran an'n Speck! Persönlich kenn ich aus dem Forum aus keinen und in meinem und sicherlich auch anderen fällen, fahren auch die Partner mit, die nie einen Blick ins Forum geworfen haben. Solange du beim Lesen des Forums, vorallem der Sektion Paddeln, das Gefühl hast, dass dir die Gruppe von Leuten hier gefällt, bist du herzlich eingeladen mitzumachen.

    Außerdem erhöhst du die Gumotexenquote um 100%.

    VG Ziz

  10. Fuchs
    Avatar von Martin206
    Dabei seit
    16.06.2016
    Ort
    Franken (Nordbayern)
    Beiträge
    1.063

    AW: "Regen im Oktober" (Forumspaddeltour)

    Zitat Zitat von Scrat79 Beitrag anzeigen
    Ich klärs mal mit meiner obersten Heeresleitung ab, wie's aussieht.
    ...Heeresleitung mitbringen, ergibt eine Bootsmanschaft.
    Dann setzen wir Shalea u. Ronaldo noch in einen großen Kahn zusammen mit den "Schutzhunden" (das sind Hunde die man vor Wasser und Wind schützen muß ).
    „Genaugenommen leben sehr wenige Menschen in der Gegenwart,
    die meisten bereiten sich gerade vor, demnächst zu leben.“ - Jonathan Swift

  11. Alter Hase
    Avatar von Scrat79
    Dabei seit
    11.07.2008
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    3.411

    AW: "Regen im Oktober" (Forumspaddeltour)

    Zitat Zitat von Martin206 Beitrag anzeigen
    ...Heeresleitung mitbringen, ergibt eine Bootsmanschaft.
    Dann setzen wir Shalea u. Ronaldo noch in einen großen Kahn zusammen mit den "Schutzhunden" (das sind Hunde die man vor Wasser und Wind schützen muß ).
    Wäre mit angedacht.
    Der Mensch wurde nicht zum Denken geschaffen.

  12. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    10.08.2017
    Ort
    bei Mainz
    Beiträge
    25

    AW: "Regen im Oktober" (Forumspaddeltour)

    Moin,

    ich hab grad nochmal in den Kalender geguckt . Zeitlich würde sich das mir ändern in Freitag abend (muss noch in die Frühschicht bis 14:00Uhr und dann so 500 Km fahren, also wahrscheinlich spät abends) bis Montag abend oder Dienstag früh.
    Evtl kommt mein Sohnemann noch mit (auch wetterfest ).
    Alternativ könnte ich auch mit dem Canadier kommen, wenn´s irgendwo oder für irgendwen Vorteile bringt.
    Das Seawave hat halt den Vorteil für mich, einpacken, alles auf den Eckla und ab in Bus und Bahn. Hier spielt natürlich eine Rolle, wer wann heim will und wie wir die Autos positionieren.

    Für Martin : Das wären dann 1 Erw., 1 Kind (7), 1 Boot (wahlweise) und Fr. abend bis spätestens Di früh

    Der Canadier ist ein alter Bavaria Dreisitzer. Ich glaube der erste Mustang, noch mit Gepäckdeckel, der per Gummizug gehalten wird. Ist noch aus GFK und wiegt so schätzungsweise 45 kg. Ist recht schmal, dadurch etwas kippelig, aber recht flott.
    "Ich tue was ich kann. Aber dafür, dass ich nichts kann, kann ich nichts !"

  13. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    10.08.2017
    Ort
    bei Mainz
    Beiträge
    25

    AW: "Regen im Oktober" (Forumspaddeltour)

    Sorry,

    Zelt hab ich ganz vergessen
    "Ich tue was ich kann. Aber dafür, dass ich nichts kann, kann ich nichts !"

  14. Fuchs
    Avatar von Martin206
    Dabei seit
    16.06.2016
    Ort
    Franken (Nordbayern)
    Beiträge
    1.063

    AW: "Regen im Oktober" (Forumspaddeltour)

    Zitat Zitat von Katko Beitrag anzeigen
    Sorry,

    Zelt hab ich ganz vergessen
    Seite 1 angepaßt.

    Wenn Du mit dem Canadier kommst, dann beachte, daß es Umtragungen gibt (1x etwas länger, sprich ca. 200m).
    Da braucht es dann einen massiven Bootswagen.
    Läßt sich das Luftboot gut umtragen (ggf. auf nem Wagen), dann würd ich her zu dem raten, macht sicher mehr Spaß und ist auch bei 500km Anfahrt angenehmer zu transportieren (kannst schneller fahren).

    -Maddin-
    „Genaugenommen leben sehr wenige Menschen in der Gegenwart,
    die meisten bereiten sich gerade vor, demnächst zu leben.“ - Jonathan Swift

  15. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    10.08.2017
    Ort
    bei Mainz
    Beiträge
    25

    AW: "Regen im Oktober" (Forumspaddeltour)

    Moin moin,

    das mit dem Canadier war auch nur ein Angebot, falls irgendwie einer ohne Platz im Boot da steht.
    Das mögliche Gepäckvolumen ist halt größer. Beim Seawave halte ich 2 Personen plus Gepäck schon für gewagt.

    Und das mit dem schneller fahren können .... , naja.

    Alter Corsa, 4 Personen, 4,50m Canadier, 6 Abspannungen, rotes Fähnchen, voller Tank und dann Vollgas
    Was meinste war da wohl die Höchstgeschwindigkeit ?
    Fahrzeugbesatzung
    Überholte Fahrer anderer Fahrzeuge
    Passanten

    Streckenlänge 160 km, benötigte Zeit deutlich unter 2 Stunden

    Ja damals, als wir noch nicht nur noch "und" waren
    "Ich tue was ich kann. Aber dafür, dass ich nichts kann, kann ich nichts !"

  16. Dauerbesucher
    Avatar von Ziz
    Dabei seit
    02.07.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    709

    AW: "Regen im Oktober" (Forumspaddeltour)

    So, Urlaub ist beantragt. Mehr eine Formalie, aber so wird es wenigstens offiziell.

    Noch 45 Tage

    Anfang September holen wir vorher noch die Altmühlforumspaddeltour nach und können noch etwas trainieren, damit wir nicht die ganze Zeit von Faltkanadiern und SUPs überholt werden.
    Geändert von Ziz (15.08.2017 um 11:03 Uhr)

  17. Dauerbesucher
    Avatar von Ziz
    Dabei seit
    02.07.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    709

    AW: "Regen im Oktober" (Forumspaddeltour)

    Ich habe übrigens gerade mal geschaut bzgl. des Tourendes und würde für Regenstauf plädieren. Die Autofahrer können natürlich auch noch weiterpaddeln, aber 5km paddeln , nochmal dem Fluss Lebewohl sagen und dann gemütlich und mit Luft direkt mit dem Zug nach Hause scheint mir ein guter Plan zu sein.

  18. AW: "Regen im Oktober" (Forumspaddeltour)

    Wir haben beim Camping Nittenau angerufen, unsere Übernachtung vom 1. zum 2. Oktober dort ist bestätigt. Hunde möglich, aber angeleint.

    Vom Kanuclub Cham haben wir eine Eingangsbestätigung der Anfrage erhalten (Übernachtung 29. zum 30. September).

    Susi
    (www.)gemeinsam-draussen.de = Susi & Ralf. Die Nutzerin "DraussenGemeinsam" ist Susi.

  19. AW: "Regen im Oktober" (Forumspaddeltour)

    So, die Bestätigung vom KC Cham (Fr./Sa. bzw. 29./30. 09.) ist auch da:

    Die Zelte können gleich bei Ankunft aufgeschlagen werden, Duschen und Toiletten sind geöffnet. Der Zeltplatz wird ehrenamtlich betrieben und ist deshalb nur abends besetzt (ca 19.30 Uhr), dann im Vereinsheim anmelden. Lagerfeuer kann in den dafür vorgesehenen Ringen gemacht werden, Holz müssten wir selbst mitbringen.

    Viele Grüße
    Ralf
    (www.)gemeinsam-draussen.de = Susi & Ralf. Der User "GemeinsamDraussen" ist Ralf.

  20. AW: "Regen im Oktober" (Forumspaddeltour)

    👍 vielen Dank!
    LG
    Shalea

Seite 6 von 18 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)