Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 61 bis 74 von 74
  1. Fuchs

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.007

    AW: E-kel-haft! Aber sowas von!

    #61
    Zitat Zitat von Pedder Beitrag anzeigen
    Könntest Du das belegen?
    habe auf die schnelle den artikel, den ich im kopf hatte noch nicht gefunden und zusaetzlich die aussage etwas praezisiert.
    kinder bekommen FSME, aber in der regel haben sie keine spaetfolgen.

    https://www.sciencedirect.com/scienc...64410X15002273
    http://journals.sagepub.com/doi/pdf/...07380502000606
    ------------------------------------
    the spirit makes you move

  2. Lebt im Forum
    Avatar von Ditschi
    Dabei seit
    20.07.2009
    Ort
    Schleswig- Holstein Westküste
    Beiträge
    6.089

    AW: E-kel-haft! Aber sowas von!

    #62
    Zitat cast:
    ...Borreliosen von Mücken, die nur Sekunden saugen ist IMHO Blödsinn...
    Mücken injizieren, bevor sie saugen, ein Speichelsekret zur Verhinderung der Blutgerinnung in das angebohrte Gefäß. Das ist der Stoff, der zur Ausschüttung von Histamin und zur allergischen Reaktion der Haut ( Rötung/ Schwellung/ Juckreiz) führt. Ist ist Mücke mit Borrelien infiziert, werden sie bei dieser Injektion übertragen.
    Meine Frau hatte definitiv eine Borreliose durch einem Mückenstich mit klassischer Wanderröte.
    Es gibt Untersuchungen zur Übertragung von Borreliose durch Mücken:
    http://www.spiegel.de/gesundheit/dia...a-1083663.html
    Ditschi

  3. Erfahren

    Dabei seit
    03.07.2012
    Ort
    Struckdieksau
    Beiträge
    318

    AW: E-kel-haft! Aber sowas von!

    #63
    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Durch Information bei den richtigen Stellen.

    Ist gar nicht so schwer.

    https://www.zdf.de/politik/frontal-2...lip-4-100.html
    Das soll ein Witz sein, oder?
    Ein "Politmagazin" als Informationsquelle für medizinische Aussagen?
    Die Bravo, wenn es um Wirtschaft geht und das DB-Magazin für Rechtsfragen?

  4. Erfahren

    Dabei seit
    13.08.2010
    Ort
    Auf der Geest
    Beiträge
    146

    AW: E-kel-haft! Aber sowas von!

    #64
    Zur Entfernung von Zecken möchte ich anmerken, dass ich die besten Erfahrungen nicht mit Pinzetten gemacht habe, sondern mit Zeckenschlingen, das ist ein völlig idiotensicheres kleines Werkzeug mit einer kleinen Nylonschlinge. Man entspannt die Schlinge, platziert sie um die Zecke, und lässt sie so weit unten am Kopf wie irgend möglich wieder zugehen. Dann wird nicht gezogen, sondern gedreht/gezwirbelt und in 99% der Fälle öffnet das die Kieferzangen, die Zecke hängt dann komplett in der Schlinge und kann entsorgt werden. Quetschen, Abzwicken oder Kopf abreissen kommt so gut wie gar nicht damit vor.

    Sorry für die Werbung, aber ich bin von den Dingern ehrlich begeistert.

  5. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.527

    AW: E-kel-haft! Aber sowas von!

    #65
    Zitat Zitat von Ditschi Beitrag anzeigen
    Zitat cast:

    Mücken injizieren, bevor sie saugen, ein Speichelsekret zur Verhinderung der Blutgerinnung in das angebohrte Gefäß. Das ist der Stoff, der zur Ausschüttung von Histamin und zur allergischen Reaktion der Haut ( Rötung/ Schwellung/ Juckreiz) führt. Ist ist Mücke mit Borrelien infiziert, werden sie bei dieser Injektion übertragen.
    Meine Frau hatte definitiv eine Borreliose durch einem Mückenstich mit klassischer Wanderröte.
    Es gibt Untersuchungen zur Übertragung von Borreliose durch Mücken:
    http://www.spiegel.de/gesundheit/dia...a-1083663.html
    Ditschi

    In der Überschrift steht "könnten" ihr seid also diejenigen die den Beweis darstellen?
    Das glaubst du selber nicht.
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  6. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.527

    AW: E-kel-haft! Aber sowas von!

    #66
    Zitat Zitat von Pedder Beitrag anzeigen
    Das soll ein Witz sein, oder?
    Ein "Politmagazin" als Informationsquelle für medizinische Aussagen?
    Die Bravo, wenn es um Wirtschaft geht und das DB-Magazin für Rechtsfragen?
    Nein, weil das Problem eher ein psychologisches und vorallem wirtschaftliches ist.

    Einfach mal anschauen.
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  7. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.527

    AW: E-kel-haft! Aber sowas von!

    #67
    Zitat Zitat von Studilja Beitrag anzeigen
    Ganz offensichtlich bist du medizinischer Laie. Dann wäre ich vorsichtig mit solchen Pauschalurteilen und Ratschlägen. Auch deine MEINUNG zu FSME ist sehr fragwürdig. Denk mal nach, eine Internetrecherche ersetzt kein Studium.

    Und mit der Wanderröte liegst du auch falsch. Beziehungsweise interpretierst du da was falsch. Habe ich eine Wanderrötr, habe ich definitiv eine Infektion. Hab ich keine Wanderröte, kann ich trotzdem infiziert sein. Das bereitet kein sicheres Zeichen.
    Du liest zuviel in der Rentner Bravo genannt Apotheken-Umschau.
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  8. AW: E-kel-haft! Aber sowas von!

    #68
    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    In der Überschrift steht "könnten" ihr seid also diejenigen die den Beweis darstellen?
    Das glaubst du selber nicht.
    Hmm...

    Zitat Zitat von SPON
    Für ihre Analyse fingen die Wissenschaftler mehr als 3600 Mücken an 42 Orten in Deutschland. Anschließend begann die aufwendige Auswertung. "Wir haben bestimmte Borrelien-spezifische Gene mit molekularbiologischen Methoden nachgewiesen und konnten so die Borrelien-Arten Borrelia afzelii, Borrelia bavariensis und Borrelia garinii identifizieren", sagte Klimpel laut einer Mitteilung.


    Die drei Arten gelten als die in Deutschland bedeutendsten Erreger der Lyme-Borreliose, alle können Menschen infizieren. Insgesamt wurden die Forscher an elf Standorten fündig. Zwischen 0,13 und 8,33 Prozent der untersuchten Mücken trugen die Erreger in sich.
    Ich würde nix ausschließen wollen.

  9. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.527

    AW: E-kel-haft! Aber sowas von!

    #69
    Nochmal.

    Borrelien leben im Darm der Zecke. Sie wandern, wenn das angesaugte Blut in den Magen der Zecke läuft den umgekehrten Weg.
    Das dauert mehrere Stunden. Eine Zecke saugt ja ne Weile.

    Die Borrelien sind nicht im Speichel der Tiere, da auch die Zecke den Speichel zur örtlichen Betäubung der Stichwunde einsetzt.

    Die Studie hat nur festgestellt, daß Mücken im Darm Borrelien haben und daß dieselben Borreliose auslösen KÖNNTEN.

    Mehr nicht.
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  10. Gerne im Forum

    Dabei seit
    05.08.2016
    Beiträge
    62

    AW: E-kel-haft! Aber sowas von!

    #70
    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Du liest zuviel in der Rentner Bravo genannt Apotheken-Umschau.
    Ah ja. Das sagt alles aus. Aber dass du keine Argumente hast, sondern nur Halbwissen war auch vorher schon klar.

  11. Gerne im Forum

    Dabei seit
    05.08.2016
    Beiträge
    62

    AW: E-kel-haft! Aber sowas von!

    #71
    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen

    .....daß Mücken im Darm Borrelien haben und daß dieselben Borreliose auslösen KÖNNTEN.

    Mehr nicht.
    Und damit bist du widerlegt, dass NUR Zecken übertragen können, andere Übertragungswege sind damit nicht ausgeschlossen. Im übrigen gibt es noch einige weitere Hinweise darauf, nicht nur diese Studie.

  12. Gerne im Forum

    Dabei seit
    27.03.2015
    Beiträge
    94

    AW: E-kel-haft! Aber sowas von!

    #72
    Ich habe mal kurz Doctor google befragt und 2 imho recht interessante Seiten gefunden:
    http://www.lymedisease.org.au/transmission/
    https://www.cdc.gov/lyme/transmission/

    Die 3 Arbeiten die im 1. Link angeführt werden und angeblich eine Borreliose Übertragung von anderen Tieren anführen klingen schon etwas komisch (habe sie aber nicht gelesen)

    Denke selbst wenn die Gefahr besteht von Mücken Borreliose zu bekommen scheint sie wohl sehr gering zu sein.

    Ich sprühe einfach weiter meine Klamotten mit Permethrin ein und hoffe nicht von Zecken gebissen zu werden

  13. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.527

    AW: E-kel-haft! Aber sowas von!

    #73
    Zitat Zitat von Studilja Beitrag anzeigen
    Und damit bist du widerlegt, dass NUR Zecken übertragen können, andere Übertragungswege sind damit nicht ausgeschlossen. Im übrigen gibt es noch einige weitere Hinweise darauf, nicht nur diese Studie.

    Jo, den Borrelien in Mücken sind Beine gewachsen, die können im Darm dann spurten um rechtzeitig den Stechrüssel zu erreichen um in den gestochenen einzudringen.....
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  14. Lebt im Forum
    Avatar von Christian J.
    Dabei seit
    01.06.2002
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    5.141

    AW: E-kel-haft! Aber sowas von!

    #74

    Post als Moderator
    In der Kernfrage sind sich ja seit dem ersten Thread alle einig: Nein, niemand möchte mit Zecken kuscheln.

    Und bevor es vor lauter dicht gepacktem Expertenwissen hier zur Entstehung eines schwarzen Lochs kommt, mache ich den Thread mal zu. Alle weiteren Informationen zu Zecken können je nach persönlicher Präferenz beim Facharzt, in den Sternen, bei Google, beim Schamanen oder in der unerschütterlichen eigenen Überzeugung abgefragt werden.

    Bei Nachfragen bitte eine PN an den Moderator senden.  Dein Team der
    Geändert von Christian J. (03.05.2017 um 21:36 Uhr)
    "Er hat die Finsternis der Latrinen ertragen, weil in der Scheiße nach Mitternacht sich manchmal die Sterne spiegelten"
    Durs Grünbein über den Menschen

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)