Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 46 von 46
  1. AW: [MA] - Die etwas andere Wüstenwanderung

    #41
    Mitreisende: Intihuitana
    Genau, hab ich mitlerweile auch rausgefunden.

    Offenbar sind die selben Gänse jetzt Stammgäste bei Labbas und seiner Oase. Hat er mir gestern mitgeteilt. Auch einen jungen Adler mit gebrochenem Flügel zieht er jetzt auf

  2. AW: [MA] - Die etwas andere Wüstenwanderung

    #42
    Top Bericht und freue mich schon auf weitere Erlebnisse von Dir!

  3. AW: [MA] - Die etwas andere Wüstenwanderung

    #43
    Es bleibt jedenfalls spannend.

    Ich habe mit jemandem gesprochen die sich mit solchen Strukturen wie ich sie dort gefunden habe auskennt und es scheint sich sehr wahrscheinlich um prähistorische Fluchtburgen zu handeln.

    Denn tatsächlich fand sie nach Recherche auf Google Maps in der Region, teilweise an Bergen an denen ich vorbeigegangen bin, noch weitere solcher Strukturen. Es wundert mich ernsthaft, dass mir das nie aufgefallen ist.



    Das sieht schon wie eine richtige kleine Stadt oder ein Ksar aus. Hier sind die Hausgrundrisse eckig. Möglicherweise datieren die unterschiedlichen Burgen in unterschiedliche Epochen






    Hier schein eine Art Burgfried in der Mitte zu sein und es sind auch so Wabenartige Strukturen zu sehen, die mir wie Speicherbauten aussehen.

    Das wäre ja sicherlich was interessantes für den Göttergatten

    Jedenfalls werde ich einen zweiten Anlauf im November starten.

  4. AW: [MA] - Die etwas andere Wüstenwanderung

    #44
    Ich hab mir gleich gedacht, dass das Verteidigungsstrukturen sind. (Nur als kurze Anmerkung: Ich betreibe exzessiv das Studium langer (großer) Mauern, auch basierend auf Satellitenfotos).

    Interessant wäre es, herauszufinden, welche Zugänge zu den Plateaus in historischer Zeit genutzt wurden. Prähistorisch glaub ich irgendwie nicht.
    Und dann noch, wie die Wasserversorgung funktioniert hat. Und wie viele Menschen sich dort wie lange aufhalten konnten, wie schnell sie dort hinaufgekommen sind und was die genaue Verteidigungsaufgabe war. Wo waren die assoziierten Lebensräume. Und noch vieles mehr.


    -chinoook
    Geändert von chinook (02.06.2017 um 04:05 Uhr)
    Realität ist ein Problem von Leuten, die nicht mit Alkohol umgehen können.

  5. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von ronaldo
    Dabei seit
    24.01.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    3.633

    AW: [MA] - Die etwas andere Wüstenwanderung

    #45
    Danke für die Bilder, Inti, finde ich sehr interessant. Lese näxtes Mal ein paar Scherben auf, damit kommen wir in der Zuweisung vielleicht weiter.

  6. AW: [MA] - Die etwas andere Wüstenwanderung

    #46
    Top Reisebericht, habe ihn gerade mit Interesse verschlungen!

    Gutes Gelingen im November!

    Liebe Grüße
    Daniel
    Momentan unterwegs von Berlin ans Nordkapp mit dem Rad. Die Abenteuer dazu finden sich auf: www.longingforthehorizon.wordpress.com

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)