Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Dauerbesucher

    Dabei seit
    01.04.2014
    Beiträge
    502

    Crux AK47 Bandhalter gebrochen

    #1
    Hej, war dieses Wochenende mit meinem Crux auf Hochtour und hatte die Schneeschuhe unter den seitlichen Kompressionsriemen, nicht angeballert oder ähnliches brach auf einmal einer dieser fest vernähten rechteckigen Bandhalter wo das Band nur lose durch läuft.
    Erstmal notdürftig mit nem Stück Reepschnur repariert, aber das tut ja auf Dauer dem Band nicht gut.
    Und diese Halterung ist auch so vernäht das son neues Teil dran zu nähen eher kompliziert werden dürfte, bzw. wo krieg ich son Teil einzeln her, extremtextil?
    Alternativ nen Mini Maillon rapid?
    Oder was habt ihr noch für Ideen?
    Ist halt einerseits Pipifax, andererseits ohne die Möglichkeit, Schaufel, Schneeschuhe etc. festmachen zu können taugt er nicht mehr wirklich als Hochtourenrucksack.

    Gruß horst

  2. GELÖSCHT Dauerbesucher

    Dabei seit
    08.10.2012
    Beiträge
    507

    AW: Crux AK47 Bandhalter gebrochen

    #2
    1) nen "d-ring"?
    2) sonst was offenes aus plaste zum reinhängen/zuklippen (hab sowas von aliexpress, gips bestimmt auch anderswo)?
    3) mail mit foto an carol? (hat zb ersatzrahmen)

    nb: schneeschuhe pack ich in die pickelschlaufen und nehm oben nen stretchklettband, will ja manchmal mit den armen nach hinten schlenkern und mag "selbststehende" rucksäcke.

  3. Dauerbesucher

    Dabei seit
    01.04.2014
    Beiträge
    502

    AW: Crux AK47 Bandhalter gebrochen

    #3
    Hej,

    nen D-ring müßte ich ja auch die Schlaufe auftrennen und die ist ca. nen cm lang also wenig Spielplatz zum wieder sicher zusammen nähen.
    Was offenes würde glaub ich nicht halten, ist zuviel Last dann drauf. Was zum Zuklippen, gibts das?!
    Carol?
    Ich könnte ihn ja auch zum OST geben, aber inklusive hin und her sind das wahrscheinlich 40 Euro fürn Cent-Teil, ärgert mich auch ein weng daß an nem wirklich guten robusten Rucksack son kleines wichtiges Teil so einfach bricht. Vor allem eins was so blöde zu ersetzen ist.

    Die Pickelschlaufen sind bei mir zumindest beim Zustieg mit Pickeln belegt, da passen keine Schneeschuhe mehr rein.

  4. GELÖSCHT Dauerbesucher

    Dabei seit
    08.10.2012
    Beiträge
    507

    AW: Crux AK47 Bandhalter gebrochen

    #4
    guck mal nach "offener" d-ring und so ... ich komm auch immer nich auf die einfachen sachen :-)

  5. Alter Hase

    Dabei seit
    10.05.2014
    Ort
    Provinz Berlin
    Beiträge
    3.802

    AW: Crux AK47 Bandhalter gebrochen

    #5
    Kann doch auch ein Sattler oder Polsterer nähen. Manche Outdoorhändler kooperieren auch mit lokalen Geschäften. Outdoorausrüstung muss nicht nur vom OST geflickt werden.

  6. Alter Hase
    Avatar von Der Foerster
    Dabei seit
    01.03.2007
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    2.901

    AW: Crux AK47 Bandhalter gebrochen

    #6
    Vielleicht findest Du hier was passendes: http://www.extremtextil.de/catalog/Z...r:::23_70.html
    Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass Du es sagen darfst. Voltaire.

  7. Erfahren

    Dabei seit
    31.01.2014
    Beiträge
    201

    AW: Crux AK47 Bandhalter gebrochen

    #7
    Ich kann Dir leider nicht den Namen nennen, aber so etwas gibt es für wenige Euro bei ebay und aliexpress. Eifach nach "metal buckle backpack" o.ä. suchen.

  8. Dauerbesucher

    Dabei seit
    01.04.2014
    Beiträge
    502

    AW: Crux AK47 Bandhalter gebrochen

    #8
    Danke insbesondere für die letzten Antworten, dank dem Extremtextillink weiß ich jetzt zumindest mal daß das kaputte Teil Ovalring heißt und ich glaub der Tip von fw2 könnte der Treffer sein, Danke nochmal

  9. Lebt im Forum

    Dabei seit
    02.05.2007
    Ort
    pendelnd Bergisches bei Koeln und TerraNonna, Sued-Toskana
    Beiträge
    7.553

    AW: Crux AK47 Bandhalter gebrochen

    #9
    Zitat Zitat von walnut Beitrag anzeigen
    Danke insbesondere für die letzten Antworten, dank dem Extremtextillink weiß ich jetzt zumindest mal daß das kaputte Teil Ovalring heißt und ich glaub der Tip von fw2 könnte der Treffer sein, Danke nochmal
    Ich gehe jetzt mal davon aus, dass Du einen der Ovalringe im mittleren Bereich meinst, durch die das Band frei durchlaeuft ?

    Ich habe es jetzt gerade keinen AK zum Messen da (btw 47, 57 oder 70 ?), meine aber, das Band waere rel schmal, eher 16 als 20 mm, solltest Du bei der Auswahl des Rings beruecksichtigen...

    Das von fw2 verlinkte Teil ist so nicht geeignet, das kannst Du zwar schoen in der bestehenden Gurtbandschlaufe einhaengen, aber da das ja wie eine Leiterschnalle auf der anderen Seite den Gurt festklemmt, hast Du dann zukuenftig die Fummelei, dass Du nicht mehr einfach am oberen oder unteren Ende das Gurtband spannen kannst, sondern immer noch zusaetzlich dann an dieser Schnalle durchziehen must, ausserdem koennen sich die Teile wenn der Gurt mal nicht stramm gespannt ist, aushaken. Das nervt auf Dauer.

    Was Du bei dem Teil Probieren koenntrest, ist das offene Gurtband vom AK sozusagen falsch einzuschlaufen, also nicht um den Mittelsteg, sondern nur um den Aeusseren mit der Bohrung, dann bist Du zumindest das Problem mit dem Festklemmen los und must nur noch drauf achten, dasss das Band immer schoen angezogen ist, damit sich die Schnalle nicht aushaengt.
    Beim evtl besorgen solltest Du aber genau auf die Form der Schnalle achten z.B. die gewoelbte Form der STS-Schnallen ist nicht geeignet, da laeuft das Band dann nicht so leicht...

    Ich wuerde wieder einen Ovalring nehmen.
    Wenn Dir das zu knapp ist, um die alte Schlaufe aufzutrennen und mit neuem Ring wieder aufzunaehen, naeh doch mit einem Stueck Gurtband eine neue Schlaufe auf die Alte drauf.
    Wenn ich das fuer einen Kunden machte und mir der Platz zum wieder Annaehen der alten Schlaufe zu eng waere, wuerde ich nach Absprache mit ihm die alte Schlaufe einseitig vor der Naht aufschneiden, evtl etwas kuerzen und ein Stueck Gurtband zur neuen Schlaufe mit Ovalring formen und von beiden Seiten von aussen auf das alte Gurtbandstueck aufnaehen, so dauert das nur ein paar min, durch 3 Lagen Gurtband kommt eine normale Naehmaschine noch durch und dadurch, dass das alte Gurtband innen liegt, faellt die Rep auch nicht besonders auf.

    Btw OST macht nicht viel mit Rucksack-Reps, die sind eher auf leichtere Stoffe (Einnaehen von Reissverschluessen in Bekleidung, Reparieren von Schlafsaecken usw) spezialisiert.

  10. Dauerbesucher

    Dabei seit
    01.04.2014
    Beiträge
    502

    AW: Crux AK47 Bandhalter gebrochen

    #10
    Hej, danke für die Tips Khyal.
    Deine Vermutungen sind alle richtig, genau einen der Ovalringe im mittleren Bereich hats zerbröselt, find das übrigens immer noch sehr schade, daß bei so nem generell robusten Rucksack ein gar nicht so leicht auswechselbares Teil dann nicht dem Standard des restlichen Rucksacks entspricht. Jemand hatte hier im Suche/Biete nen Crux AK bei dem ihm genau das gleiche Teil gebrochen ist.
    Und ja, das Band ist schmal, das hab ich bei der Suche nach nem Mini Maillon festgestellt mit dem ichs jetzt repariert hab.
    Das kleinste Maillon was ich in Berlin gefunden haben ist immer noch zu groß, so daß das Band die Chance hat sich zu verdrehen andererseits muß es nicht perfekt sein um zu funktionieren und die paar Zusatzgramm des Maillon werd ich auch noch den Berg hochbringen.
    Ich werd mal schauen, wenns mich bei den nächsten Touren nicht arg zu sehr nervt mit verdrehen bleibts so.
    Ansonsten hol ich mir halt nen Ovalring und geb den Rucksack zu Leathers hier im Prenzlberg, die nähen alles, auch dickste Stoffe und ich muß in nicht zum Ost schicken.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)