Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 54
  1. Fuchs

    Dabei seit
    17.07.2013
    Beiträge
    1.392

    Anfänger-taugliches Fließgewässer bei München

    #1
    In drei Wochen nehme ich an Deutschlands​ wichtigstem Wassersportevent auf der Altmühl teil. Da die anderen Teilnehmer jede Menge Erfahrung haben, möchte ich sobald mein Sup geliefert wird schon etwas trainieren (ich sehe mich sonst schon in der Hauptrolle unseres nächsten Funstuff-Hits).

    Außer einer Ammerseequerung fehlt es mir noch völlig an SUP-Erfahrung. Fällt euch irgendeine Stelle zum Beispiel an der Amper ein, die einfach genug ist, um schon mal fließendes Gewässer zu üben?

    PS: Neopren und Feststoffweste und "nicht allein" sind bei diesen Wassertemperaturen​ selbstverständlich.
    Geändert von Pfad-Finder (01.07.2020 um 22:44 Uhr) Grund: Bindestrich spendiert

  2. Gerne im Forum

    Dabei seit
    12.03.2012
    Beiträge
    59

    AW: Anfänger taugliches Fließgewässer bei München

    #2
    Denk auch an die Befahrungsregeln. Glaub die Amper fällt schon mal weg, weil zur Zeit nicht erlaubt.

    Bin mal die Würm vom Starnberger Segelclub bis Leutstetten mit dem Kajak gefahren, da hab ich auch Supper gesehen, Ging auch wieder zurück.

    War aber vor paar Jahren, evtl. hat sich am Einstieg was geändert. Unter der Autobahn ist eine schmale Durchfahrt, da muss Du Dich wohl hinknieen.

    Gruß,
    syncronizer

  3. Dauerbesucher

    Dabei seit
    12.06.2010
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    738

    AW: Anfänger taugliches Fließgewässer bei München

    #3
    Zitat Zitat von qwertzui Beitrag anzeigen
    ... Altmühl ... um schon mal fließendes Gewässer zu üben?...

    OT: Die Altmühl ist eher stehendes als fließendes Gewässer. Sie ist einer der langsamsten Flüsse Deutschlands :-)


    On Topic: In den DKV-Gewässerführern sind die Gewässer für mein Empfinden ganz gut beschrieben. Fange aber selbst gerade erst verstärkt an zu paddeln und habe nur den Gewässerführer für Nordbayern hier...

  4. Fuchs
    Avatar von Martin206
    Dabei seit
    16.06.2016
    Ort
    Franken (Nordbayern)
    Beiträge
    1.664

    AW: Anfänger taugliches Fließgewässer bei München

    #4
    Auf der genannten Strecker der Würm war ich zwar noch nie, aber ich weiß daß da welche hin und zurück fahren ...also die Strömung nahe null sein muß.
    Das ist dann etwa wie Altmühl :-).

    Und: Trainiere na schön! Ohne Übung (Kraft, Technik) ziehen sich 4 Tage Altmühl mit dem SUP sonst sicher sehr ...und mit ziehen meine ich nicht, daß wir Dich ziehen
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen, es muß anders werden, wenn es gut werden soll." Georg Christoph Lichtenberg

  5. Fuchs
    Avatar von Martin206
    Dabei seit
    16.06.2016
    Ort
    Franken (Nordbayern)
    Beiträge
    1.664

    AW: Anfänger taugliches Fließgewässer bei München

    #5
    Zitat Zitat von thomas79 Beitrag anzeigen

    OT: Die Altmühl ist eher stehendes als fließendes Gewässer. Sie ist einer der langsamsten Flüsse Deutschlands :-)
    OT: ...na-na-na ..."mein Heimatfluß" ist der langsamste Wanderfluß Bayerns ...im Flachland gibt es sicher noch laaaaangsamere
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen, es muß anders werden, wenn es gut werden soll." Georg Christoph Lichtenberg

  6. Gerne im Forum

    Dabei seit
    12.03.2012
    Beiträge
    59

    AW: Anfänger taugliches Fließgewässer bei München

    #6
    Zitat Zitat von Martin206 Beitrag anzeigen
    Auf der genannten Strecker der Würm war ich zwar noch nie, aber ich weiß daß da welche hin und zurück fahren ...also die Strömung nahe null sein muß.
    Das ist dann etwa wie Altmühl :-).:
    Nee, bissl mehr Strömung ist schon, je nach Wasserstand Starnberger See. Aus dem Nähkästchen: hat mich im Argo zum Kentern gebracht, als sie mich in einen Busch drückte ). Ab Leutstetten nimmt sie noch zu, da kommt man nicht mehr leicht hoch.

    Hab dort Auch schon Supper gesehen, die beim hochpaddeln immer wieder reingefallen sind, weil dieses links-rechts-abwechselnd doch schnell instabil wird, gegen die Strömung

  7. Fuchs
    Avatar von Martin206
    Dabei seit
    16.06.2016
    Ort
    Franken (Nordbayern)
    Beiträge
    1.664

    AW: Anfänger taugliches Fließgewässer bei München

    #7
    Zitat Zitat von syncronizer Beitrag anzeigen
    Nee, bissl mehr Strömung ist schon, je nach Wasserstand Starnberger See. Aus dem Nähkästchen: hat mich im Argo zum Kentern gebracht, als sie mich in einen Busch drückte ). Ab Leutstetten nimmt sie noch zu, da kommt man nicht mehr leicht hoch.

    Hab dort Auch schon Supper gesehen, die beim hochpaddeln immer wieder reingefallen sind, weil dieses links-rechts-abwechselnd doch schnell instabil wird, gegen die Strömung
    Ok, dann doch lieber am See übern für die Altmühl und an der Altmühl dann das wenige ans Strömung als neue Herausforderung/Übung nehmen.
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen, es muß anders werden, wenn es gut werden soll." Georg Christoph Lichtenberg

  8. Fuchs

    Dabei seit
    17.07.2013
    Beiträge
    1.392

    AW: Anfänger taugliches Fließgewässer bei München

    #8
    Hi, danke für die vielen Antworten. Nachdem der DHLbote am Samstag um 14.00 Uhr schon die ersehnte Post brachte, war ich den Rest des Wochenendes auf dem Wasser.

    Sollte schon klappen mit der Altmühl.

  9. AW: Anfänger taugliches Fließgewässer bei München

    #9
    Die Amper ist von Grafrath bis Schöngeising ganzjährig frei befahrbar und ab S-Bahnbrücke FFB auch wieder.
    Nur vom Ammersee bis Schwall Grafrath und vom Schwall Schöngeising bis Brücke FFB vom 1.3. bis 15.7. gesperrt.
    Mehr Zug als die Altmühl hat sie allemal
    Schöne Grüße
    Max

    Rausgehen ist wie Fenster aufmachen, nur vieeeel krasser.

  10. Fuchs
    Avatar von Martin206
    Dabei seit
    16.06.2016
    Ort
    Franken (Nordbayern)
    Beiträge
    1.664

    AW: Anfänger taugliches Fließgewässer bei München

    #10
    Zitat Zitat von qwertzui Beitrag anzeigen
    Hi, danke für die vielen Antworten. Nachdem der DHLbote am Samstag um 14.00 Uhr schon die ersehnte Post brachte, war ich den Rest des Wochenendes auf dem Wasser.

    Sollte schon klappen mit der Altmühl.
    Freu mich schon auf den Augenblick wenn Du damit die Bootsrutschen runter fährst
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen, es muß anders werden, wenn es gut werden soll." Georg Christoph Lichtenberg

  11. Fuchs

    Dabei seit
    17.07.2013
    Beiträge
    1.392

    AW: Anfänger taugliches Fließgewässer bei München

    #11
    Irgendwas sagt mir, dass meine Finne da eher hinderlich ist. Wie tief oder flach ist die Altmühl eigentlich? Muss ich mir noch eine kurze, biegsame Finne zulegen?

  12. Fuchs
    Avatar von Martin206
    Dabei seit
    16.06.2016
    Ort
    Franken (Nordbayern)
    Beiträge
    1.664

    AW: Anfänger taugliches Fließgewässer bei München

    #12
    Heuer hat es leider wenig Wasser. Wie empfindlich ist die Finne?
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen, es muß anders werden, wenn es gut werden soll." Georg Christoph Lichtenberg

  13. Fuchs

    Dabei seit
    17.07.2013
    Beiträge
    1.392

    AW: Anfänger taugliches Fließgewässer bei München

    #13
    Keine Ahnung, hab ich noch nicht ausprobiert.
    Heute:
    Wasserstand Treuchtlingen 88 cm , Eichstätt 124 cm. Gibt es da sehr seichte Abschnitte dazwischen?

  14. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von ronaldo
    Dabei seit
    24.01.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    6.107

    AW: Anfänger taugliches Fließgewässer bei München

    #14
    Ja sicher. Hinter dem Camp in Solnhofen gehts paar Meter durch einen sehr seichten Kanal, musst halt treideln. Naexte kritische Stelle in meiner Erinnerung ist erst die Roemerbruecke bei Pfuenz, nach Eichstaett.

    PS: Ich hasse SUPs...

  15. Vorstand
    Administrator
    Lebt im Forum
    Avatar von Ziz
    Dabei seit
    02.07.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    5.698

    AW: Anfänger taugliches Fließgewässer bei München

    #15
    Und ich bin nicht dabei, um das getreidelte SUP zu sehen.

    (Jaja, der Faltgummientenfahrer lacht... )

  16. Fuchs

    Dabei seit
    17.07.2013
    Beiträge
    1.392

    AW: Anfänger taugliches Fließgewässer bei München

    #16
    @ ronaldo

    Hasst du auch sit on top Kajaks? Falls nicht, kann ich mich ja einfach hinsetzen Zumindest wenn du in der Nähe bist

    @ ziz
    Dann überlegs dir doch einfach nochmal.

  17. Vorstand
    Administrator
    Lebt im Forum
    Avatar von Ziz
    Dabei seit
    02.07.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    5.698

    AW: Anfänger taugliches Fließgewässer bei München

    #17
    Zitat Zitat von qwertzui Beitrag anzeigen
    @ ziz
    Dann überlegs dir doch einfach nochmal.
    Das liegt leider nicht in meiner Hand.

  18. Erfahren
    Avatar von Pannacotta
    Dabei seit
    10.01.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    104

    AW: Anfänger taugliches Fließgewässer bei München

    #18
    Zitat Zitat von syncronizer Beitrag anzeigen
    Denk auch an die Befahrungsregeln. Glaub die Amper fällt schon mal weg, weil zur Zeit nicht erlaubt.

    Bin mal die Würm vom Starnberger Segelclub bis Leutstetten mit dem Kajak gefahren, da hab ich auch Supper gesehen, Ging auch wieder zurück.

    War aber vor paar Jahren, evtl. hat sich am Einstieg was geändert. Unter der Autobahn ist eine schmale Durchfahrt, da muss Du Dich wohl hinknieen.

    Gruß,
    syncronizer
    Etwas spät und nur der Vollständigkeit halber, falls irgendwann mal jmd die Würm fahren will: Ab o.g. Autobahnbrücke in Starnberg bis Leutstetten Befahrungsverbot vom 1.3. bis 30.6.

    (Quelle: www.kanu-info-isar.de)


    Grüße in die Runde,
    Florian

  19. Gerne im Forum

    Dabei seit
    12.03.2012
    Beiträge
    59

    AW: Anfänger taugliches Fließgewässer bei München

    #19
    Hi Florian,

    danke, das ist noch mal gut zu wissen. War damals im Hochsommer, also wars wohl erlaubt, waren auch einige unterwegs.
    Die Seite finde ich interessant, aber irgendwas funzt nicht. Wenn ich auf die Flüsse klicke kommt nur eine Fehlermeldung.

    Geht das nur bei mir nicht?

    Gruß,
    Syncronizer

  20. Dauerbesucher
    Avatar von Shalea
    Dabei seit
    17.06.2013
    Beiträge
    668

    AW: Anfänger taugliches Fließgewässer bei München

    #20
    Hi,

    bei mir funktioniert die Seite problemlos.

    Hier der Link zur Würm:
    http://www.kanu-info-isar.de/wuerm.htm#kurzinfo
    LG
    Shalea

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)