Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Dauerbesucher
    Avatar von Luupo
    Dabei seit
    01.01.2012
    Ort
    Tegernsee
    Beiträge
    808

    Eine Nacht am Wallberg Gipfel

    #1
    Hi Leute,

    Ich war mal wieder in den Alpen unterwegs und habe ein paar Fotos mitgebracht.
    Die Fotos werde ich hier zeigen, und ein bisschen was dazu sagen, einen kompletten Bericht über meinen Ausflug findet ihr aber hier ==> http://www.ziereis-fotoart.de/2017/0...allberg-1722m/

    Bitte keine Diskussion übers Wasserzeichen. Wem das nicht gefällt, der muss es nicht ansehen oder kommentieren. Sonst bin ich aber für jede Kritik offen


    Sonnenuntergang über dem Wolkenmeer by Florian Ziereis, auf Flickr
    Diesen Sonnenuntergang hoch über dem Wolkenmeer konnte ich am Freitag vom Gipfel des Wallbergs beobachten. Während tagsüber kein Sonnenlicht das Tal erblickte, gab es hoch über dem Nebelfeld wunderbare Bedingungen für eine traumhafte Fotonacht.
    Die kleine, markante Spitze ist der Leonhardstein, die Spitze etwas weiter rechts der Roßstein, und im Hintergrund ist das Wettersteingebirge zu sehen.

    clouds... by Florian Ziereis, auf Flickr
    Der Sonnenuntergang am Wallberg bescherte uns einen Atemberaubenden Blick auf ein Meer von Wolken und Hochnebel. Der Saharastaub sorgte für ein wundervolles Farbenspiel.

    Milkyway by Florian Ziereis, auf Flickr
    Gegen 2:00 Uhr klingelte der Wecker, und ich überwindet mich aus dem warmen Schlafsack zu kriechen und anzuziehen. Mit meinem Kameraequipment ging ich etwa 60meter den Gipfelgrat entlang zu einem gut geeigneten Aussichtspunkt. Der Wind war sehr stark, und ich war froh um meine starke Daunenjacke.

    Bei diesem Bild kam wieder die Pentax K1 mit dem Sigma ART 35mm 1.4 zum Einsatz.

    Dieses Panorama ist mein erster Versuch überhaupt, ein Milchstraßenpanorama zu erstellen. Für das Gesamtbild sind 55RAWs entstanden, welche meinen Rechner ganz schön gefordert haben. Durch die 36Megapixel ist hier also eine riesige Datenmenge entstanden, was aber auch Vorteile bietet. Das Bildrauschen wird bei so einer hohen Auflösung deutlich unauffälliger, dabei werden aber mehr Details gespeichert. Bildfehler "coma" verringern sich. Es gibt noch vieles zu lernen wenn es um das Thema Milchstraßenpanorama geht. Ich bleibe dran, versprochen!

    Die Sterne brechen durch! by Florian Ziereis, auf Flickr
    Gegen 00 Uhr öffnete ich meine Augen, und sah durch das kleine Loch im Schlafsack direkt in den Himmel. Ich konnte die ersten Sterne erkennen! Endlich kam wieder Optimismus auf als ich bemerkte, das sich die Wolken allmählich komplett verziehen. Die Chance auf ein paar Aufnahmen der Milchstraße steigen also immer mehr an! Ich stellte den Wecker auf 02:00 Uhr und verkroch mich dann wieder in den Schlafsack. Demnächst kommen dann die Milchstraßen Bilder.

    flow... by Florian Ziereis, auf Flickr
    Am frühen Morgen unserer Tour am Wallberg hatten wir immer noch eine wunderschöne Hochnebellage zu bestaunen. Je näher wir dem Sonnenaufgang kamen, zog sich das Wolkenmeer allerdings langsam zurück, und es entstand ein richtig cooler Effekt in einem kleinen Tal unterhalb des Gipfels. Die Aufnahme ist mit einem HAIDA ND1000x und der Pentax K1
    entstanden.

    Sonnenuntergang über dem Wolkenmeer by Florian Ziereis, auf Flickr
    Sonnenaufgang am Gipfel des Wallberg. Während der Himmel hier absolut klar war, löste sich der Hochnebel im Tal erst gegen etwa 14 Uhr auf.

  2. Dauerbesucher
    Avatar von Baciu
    Dabei seit
    18.07.2013
    Ort
    überall und nirgends
    Beiträge
    826

    AW: Eine Nacht am Wallberg Gipfel

    #2
    Schöne Bilder... Was mich wundert:

    Der Wind war sehr stark, und ich war froh um meine starke Daunenjacke.
    Ich erkenne keine Bewegungsunschärfen bei den Bergkiefern. Die wackeln doch mächtig bei starkem Wind. Also muss die Verschlusszeit recht kurz gewesen sein. Wie hoch war denn der ISO-Wet?

  3. Dauerbesucher
    Avatar von Luupo
    Dabei seit
    01.01.2012
    Ort
    Tegernsee
    Beiträge
    808

    AW: Eine Nacht am Wallberg Gipfel

    #3
    Der Wind war sehr böig. Es gab immer mal wieder Phasen in denen kaum Wind ging, dann kamen wieder relativ unangenehme Böen.
    Bei 2 Grad Außentemperatur fühlt es sich dann recht unangenehm an. Ein Sturm war es aber sicher nicht.

  4. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    18.814

    AW: Eine Nacht am Wallberg Gipfel

    #4
    wow
    Meine Reisen (Karte)


  5. Administrator
    Fuchs
    Avatar von sudobringbeer
    Dabei seit
    20.05.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.961

    AW: Eine Nacht am Wallberg Gipfel

    #5
    Super Bilder! Dein Einsatz hat sich mehr als gelohnt!

    clouds und milkyway finde ich sehr gelungen. Insbesondere, dass bei der milkyway die Wolken die Milchstrasse noch mehr wie einen Bogen erscheinen lassen.

    Die letzten beiden sind auch sehr gut, ich hätte sie vielleicht mit etwas weniger Vordergrund beschnitten, aber das ist Geschmackssache.

    Die Sterne brechen durch sieht auch toll aus. hast du das Kreuz zusätzlich angeleuchtet? Hier stört jedoch dein Wasserzeichen etwas -> vielleicht in die rechte Ecke platzieren?


  6. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.322

    AW: Eine Nacht am Wallberg Gipfel

    #6
    Mir gefallen ebenfalls alle Bilder ausgesprochen gut! Tolle Arbeit.

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

  7. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    13.09.2016
    Beiträge
    42

    AW: Eine Nacht am Wallberg Gipfel

    #7
    Geniale Bilder

  8. Erfahren
    Avatar von Lynness
    Dabei seit
    08.05.2008
    Ort
    Minga mal wieder
    Beiträge
    205

    AW: Eine Nacht am Wallberg Gipfel

    #8
    Danke fürs Teilen deiner Bilder. Wunderschön
    Gruß Lynness

  9. Gerne im Forum

    Dabei seit
    28.12.2016
    Beiträge
    54

    AW: Eine Nacht am Wallberg Gipfel

    #9
    Sehr geile Bilder!

  10. Dauerbesucher
    Avatar von Luupo
    Dabei seit
    01.01.2012
    Ort
    Tegernsee
    Beiträge
    808

    AW: Eine Nacht am Wallberg Gipfel

    #10
    Danke euch, freut mich das die Fotos so gut ankommen =)
    Ist schon toll wenn man gleich 2 Hobbys vereinen kann.

    Draußen die Natur genießen, und auch noch Fotos machen, das ist voll mein Ding.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)