Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Fuchs
    Avatar von Philipp
    Dabei seit
    12.04.2002
    Ort
    Strata Montana
    Beiträge
    1.245

    Graphitfilz juckt - auch bei Euch?

    #1
    Servus in die Runde,

    kürzlich hatte ich mir aus Neugierde etwas Graphitfilz ("carbonfelt") besorgt, weil das ja hier im Forum immer wieder gerne als Füllmaterial für Spirituskocher angepriesen wurde. Der Vorteil gegenüber Glaswolle o. dgl. war mir zwar nicht klar, aber Ausprobieren wollte ich das Zeugs doch mal.
    Mir ist aufgefallen, daß es beim Schneiden und bearbeiten ganz schön juckt, deutlich stärker als die Glasfasern, die in meinen Leichtspirituskochern steckt. Erst intensives Händewaschen brachte da Linderung.

    Im Test hat der Kocher, der vorher mit einer Art Glaswollevlies gefüllt war, mit Graphitfilz nicht besser abgeschnitten, sondern mein Eindruck war, daß der Spiritus durch den Filz langsamer verdampft und damit auch langsamer verbrennt, der Kocher also geringere Leitung hat. Muß ich noch mal verifizieren, aber Begeisterung ist etwas anderes.

    Wie sind Eure Erfahrungen mit Jucken und Brennvergleichen mit anderen saugenden Materialen?

    Gruß, Philipp
    "Oft vereint sind im Gemüte Dämlichkeit und Herzensgüte." - W. Busch

  2. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.886

    AW: Graphitfilz juckt - auch bei Euch?

    #2
    es gibt verschiede Qualitäten von Carbon Felt, raue aber auch ganz weiche Filze

  3. Dauerbesucher
    Avatar von HAL 23562
    Dabei seit
    31.12.2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    514

    AW: Graphitfilz juckt - auch bei Euch?

    #3
    Ich hab das Zeug bei Sack und Pack gekauft und hatte damit überhaupt keine Probleme - außer dem Preis natürlich!

    Ich hab Filzbrenner in unterschiedlichen Größen mit Aludosen gebaut und fand sie sogar sehr leistungsfähig. Wichtig ist allerdings der richtige Abstand vom Topfboden (ca. 2,5 cm) Etwas zuviel oder insbesondere zu wenig und das Ding verliert an Leistung. Vielleicht liegts ja daran.
    Und zu groß sollte man sie auch nicht bauen. Je größer je mehr "Schwammeffekt". Da kann man dann ziemliche Mengen Sprit reinschütten, bis ein gewisser Sättigungsgrad erreicht ist. Insgesamt find ich die Dinger genial.

    HAL
    Vieles kommt - aber alles geht!

    Den Plünnenkreuzer, Landgänger und das neue raus&weg-Blog findet ihr entsprechend der Forumsregeln unter diesem einen Link - click!

  4. Neu im Forum

    Dabei seit
    21.06.2016
    Beiträge
    7

    AW: Graphitfilz juckt - auch bei Euch?

    #4
    Hallo,

    ich habe mal ganz weichen Carbon Feld von der Firma aus Siegen gehabt.
    Der hat überhaupt nicht gejuckt und die Flamme brannte lange.
    Glasvlies hab ich nie ausprobiert.

    gruss
    Konrad

  5. AW: Graphitfilz juckt - auch bei Euch?

    #5
    Als ich das vom juckenden Graphitfilz gelesen hatte, wollte ich es nicht so recht glauben. Schließlich hatte ich schon viel mit carbon felt gebastelt und empfand es beim Befingern eher weich, so ähnlich wie Vlies. Überhaupt kein Vergleich zur juckenden Mineralwolle, deren Fasern ich als eher hart bezeichnen würde.

    Bis heute ein Päckchen aus China ankam. Der Graphitfilz hat zwar nicht viel gekostet, ist aber für den Kontakt mit der Haut nicht zu empfehlen. Ich habe ihn nur mal kurz angefasst und noch Stunden später juckten die Hände. Nie wieder! Dann doch lieber bei Sack & Pack ein paar Euro mehr ausgeben.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)