Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 32 von 32
  1. Gerne im Forum

    Dabei seit
    13.02.2017
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    71

    AW: [RU] Kamtschatka Aug./Sept. 2018

    #21
    Literatur affinen Outdoorern kann ich Roger Willemsens Artikel 'Kamatschatka' empfehlen.
    Ich bin zwar noch nie dort gewesen, aber ein großer Fan von R. W.
    Vor allem sein Buch 'Die Enden der Welt' ist auch für Outdoorer sehr lesenswert!
    Warum reist man überhaupt?
    Und wohin?

  2. Erfahren
    Avatar von tbrandner
    Dabei seit
    03.11.2010
    Ort
    Steinabrückl, AT
    Beiträge
    384

    AW: [RU] Kamtschatka Aug./Sept. 2018

    #22
    Zitat Zitat von MLO Beitrag anzeigen
    Literatur affinen Outdoorern kann ich Roger Willemsens Artikel 'Kamatschatka' empfehlen.
    Ich bin zwar noch nie dort gewesen, aber ein großer Fan von R. W.
    Vor allem sein Buch 'Die Enden der Welt' ist auch für Outdoorer sehr lesenswert!
    Warum reist man überhaupt?
    Und wohin?
    Danke für den Tipp! Das werde ich auf meinem eBook Reader mit auf die Reise nehmen - ist doch etwas länger, da habe ich Zeit zum Lesen.
    _____________________________________
    Meine Seite: http://www.thomasbrandner.at

  3. Erfahren
    Avatar von tbrandner
    Dabei seit
    03.11.2010
    Ort
    Steinabrückl, AT
    Beiträge
    384

    AW: [RU] Kamtschatka Aug./Sept. 2018

    #23
    Status: die Tickets sind bestellt und schon als eTicket vorhanden.
    Derzeit beschäftige ich mit dem Thema Schlafsack. Welche Temperaturen haben wir in der Zeit Juli/Ausgust zu erwarten?
    Die Touren werden uns auch höher hinauf führen, Mutnovsky z.B.

    Temperaturinfos oder Vorschläge willkommen :-)

    Danke,
    Thomas

    EDIT fand Tippfehler ...
    _____________________________________
    Meine Seite: http://www.thomasbrandner.at

  4. Erfahren
    Avatar von tbrandner
    Dabei seit
    03.11.2010
    Ort
    Steinabrückl, AT
    Beiträge
    384

    AW: [RU] Kamtschatka Aug./Sept. 2018

    #24
    Eine Frage zum Kochen: Am Besten gefällt uns ein Hobo-Kocher oder Holzvergaser. Ich weiß allerdings nicht, wie es mit der Holzstöckchenversorgung auf/um den Vulkanen Gorjeli, Mutnovski aussieht. Haben wir dort eine Chance, Holz für die Kocher zusammen zu bekommen?

    Vielleicht hat jemand Erfahrung?

    Danke,
    Thomas
    _____________________________________
    Meine Seite: http://www.thomasbrandner.at

  5. Gerne im Forum

    Dabei seit
    25.07.2012
    Beiträge
    65

    AW: [RU] Kamtschatka Aug./Sept. 2018

    #25
    Hallo Thomas
    Nein Holz findest du da keines. Wenn du auf nr. Sicher gehen willst würde ich mir in petro und einen gaskocher und zugehörige kartuschen kaufen. Falls du dazu genügend zeit hast. Wir waren zufällig im erst besten outdoorladrn und die hatten beides. Das Internet behauptet ja man bekomme nur gaskartuschen mit einem anderen schraubsystem als hier in europa, das besagte geschäft hatte dan abet europäische kocher und europäische kartuschen. Von dem her genügend zeit einplanen und schauen was du so findest. Benzin würde ich eher nicht empfehlen, unser mrs kocher hatte grosse probleme mit dem Benzin zusätzlich ist es illegal benzin in nicht dafür vorgesehene fladchen abzufüllen. ( wir sind jedoch immer irgendwie zu benzin gekommen, auch ohne den richtigen behälter). Falls du benzin benutzen wilst kann ich dir einen soto kocher empfehlen. Wir waren die ersten 2 wochen mit dem mrs kocher unterwegs und haben uns als wir wieder in petro waren einen gaskocher plus kartuschen gekauft.
    Viele grüsse
    Milli

  6. Erfahren
    Avatar von tbrandner
    Dabei seit
    03.11.2010
    Ort
    Steinabrückl, AT
    Beiträge
    384

    AW: [RU] Kamtschatka Aug./Sept. 2018

    #26
    Danke!

    Wir haben den MSR Whisperlite Unversale mit - der kann auch mit Schraubkartuschen. Vielleicht holen wir uns Gas statt Benzin/Kerosin. Wird wahrscheinlich auch sauberer sein ... Sind die originalen Treibstofflaschen illegal? Die hätten wir nämlich dabei.

    Ich denke, mit Hobo und dem MSR sind wir auf der sicheren Seite - eine zweite Tour führt uns ja auch durch den Nalychevo Nationalpark - denke, dort wird es Holz genug geben :-)

    Ich habe meine Ausrüstung gewogen - der Rucksack hat jetzt insgesamt 16kg (inkl. Rucksack selber). Denke, das kommt scon mal hin - aber vielleicht kann ich da noch optimieren.

    lG,
    Thomas
    _____________________________________
    Meine Seite: http://www.thomasbrandner.at

  7. Fuchs
    Avatar von Rattus
    Dabei seit
    15.09.2011
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.701

    AW: [RU] Kamtschatka Aug./Sept. 2018

    #27
    Auf arte laufen bzw. liefen gerade einige Sendungen über Kamtschatka. Einige sind noch verfügbar.
    Das Leben ist schön. Von einfach war nie die Rede.

  8. Erfahren
    Avatar von tbrandner
    Dabei seit
    03.11.2010
    Ort
    Steinabrückl, AT
    Beiträge
    384

    AW: [RU] Kamtschatka Aug./Sept. 2018

    #28
    Zitat Zitat von Rattus Beitrag anzeigen
    Auf arte laufen bzw. liefen gerade einige Sendungen über Kamtschatka. Einige sind noch verfügbar.
    danke für den Tipp!
    _____________________________________
    Meine Seite: http://www.thomasbrandner.at

  9. Dauerbesucher
    Avatar von Pseudemys
    Dabei seit
    20.11.2013
    Beiträge
    619

    AW: [RU] Kamtschatka Aug./Sept. 2018

    #29
    Zitat Zitat von tbrandner Beitrag anzeigen
    […]
    Ich habe meine Ausrüstung gewogen - der Rucksack hat jetzt insgesamt 16kg (inkl. Rucksack selber). Denke, das kommt scon mal hin - aber vielleicht kann ich da noch optimieren.[…]
    Ja, indem man täglich Wäsche macht, womit man viel weniger Wechselwäsche mitnehmen muß.
    Dazu muß aber unterwegs immer gut Wasser zugänglich sein.
    Den Tipp bekam ich von einem Mitglied hier, das viel in Norwegen wandert (wo man i.d.R. immer auf ausreichend Wasser trifft) und das schon seit vielen Jahren erfolgreich praktiziert.

    Filme reichlich auf YouTube.
    Geändert von Pseudemys (11.02.2018 um 18:33 Uhr) Grund: Nachtrag

  10. Fuchs
    Avatar von Meer Berge
    Dabei seit
    10.07.2008
    Ort
    bei HH
    Beiträge
    1.766

    AW: [RU] Kamtschatka Aug./Sept. 2018

    #30
    Man braucht nicht "täglich" Wäsche zu waschen.
    Es reicht, wenn man das "hin und wieder mal" macht.
    Was muss überhaupt gewaschen werden?
    1 Unterhose und 1 T-Shirt.
    Das zweite habe ich jeweils an.
    Man gewöhnt sich schnell dran, dass man ein Shirt und eine Unterhose auch länger (viel länger!) als einen Tag tragen kann, bevor man wechselt und wäscht. Und das eben nur bei passender Gelegenheit (genug Wasser, genug Zeit zum Waschen und Trocknen lassen, warme Sonne).
    Kalender *Papageitaucher 2019*
    Das Wetter, das man jeden Morgen in sich selber macht, ist viel wichtiger als das Wetter draußen. Fynn

  11. Dauerbesucher
    Avatar von Pseudemys
    Dabei seit
    20.11.2013
    Beiträge
    619

    AW: [RU] Kamtschatka Aug./Sept. 2018

    #31
    Bei Merino-Unterwäsche, auf Grund der bekannter Eigenschaften von Merino-Wolle, am ehesten nicht tägliches wechseln nötig.
    Womit sich diese für Mehrtagestouren besonders empfiehlt, aber auch auf Grund deren weiterer hervorragender Eigenschaften ebenso sehr.
    Etwas teurer, aber die Ausgabe sollte hier sehr lohnen!

  12. Erfahren
    Avatar von tbrandner
    Dabei seit
    03.11.2010
    Ort
    Steinabrückl, AT
    Beiträge
    384

    AW: [RU] Kamtschatka Aug./Sept. 2018

    #32
    Danke!

    Genauso habe ich geplant. Unterhosen habe ich zwei Stück mit, wie auch von t-Shirt und Socken. Werde immer bei Gelegenheit waschen.

    Lg,
    Thomas
    _____________________________________
    Meine Seite: http://www.thomasbrandner.at

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)