Seite 16 von 16 ErsteErste ... 6141516
Ergebnis 301 bis 303 von 303
  1. Freak Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    14.866

    AW: Nationalpark Spessart

    Zitat Zitat von Lobo Beitrag anzeigen
    Ich habe es so verstanden dass diese Skipiste (nur) deswegen gebaut werden konnte weil es ein Nationalpark ist.
    Und genau das glaube ich nicht, ich denke sie wurde gebaut trotz NLP bzw. mit dessen Einverständnis. Das ist zwar sehr fragwürdig aber ohne NLP wäre diese Piste auch gekommen.
    Ich habe es so verstanden, die NP-Behörde musste eine Stellungnahme zu dem Bauvorhaben abgeben und hat eine solche, positive () geliefert. Über die Gründe kann man spekulieren, insbesondere wenn man den Zeitungsartikel liest, in dem ja unverblümt steht dass der Reinhold Messner (auch?) gekauft worden ist.

    Der Liftbauer hat jetzt also ein amtliches Gutachten vom NP, dass er bauen darf. Das ist *DAS* Totschlagargument gegenüber jedem, der das Bauvorhaben verhindern will... "schau, sogar die vom Nationalpark haben nichts gegen meinen Lift".
    Na super!

    (zu dem Link, 2. Versuch: Die Beiträge von "Snowflat" und folgende auf dieser Seite)
    Geändert von Flachlandtiroler (21.04.2017 um 09:25 Uhr)
    Meine Reisen (Karte)

  2. Fuchs
    Avatar von Lobo
    Dabei seit
    27.08.2008
    Ort
    Hochspessart
    Beiträge
    1.321

    AW: Nationalpark Spessart

    Hmm... die Beiträge in dem verklinkten Forum sind zwar etwas durcheinander aber ich denke ich habe einen kleinen Einblick bekommen um was es geht.

    Wobei ich den Eindruck habe dass die Zusage der Nationalparkverwaltung das Projekt zwar ermöglicht hat, aber ohne NLP hätte man das Bauvorhaben doch auch durchgeführt oder?

    Da sind wir dann beim klassischen Dilemma.

    In diesem Fall wird moniert ein NLP böte zu wenig Natur- bzw. Landschaftsschutz, auf den anderen Seite wird beanstandet ein NLP sperrt die Leute aus der Natur aus indem es Nutzungsbeschränkungen auferlegt.

    Ich möchte nicht wissen wie der Aufschrei (der anderen Seite) gewesen wäre hätte die Nationalparkverwaltung den Bau verhindert.... Der Buhmann ist der NLP irgendwie immer.

  3. Freak Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    14.866

    AW: Nationalpark Spessart

    Wie gesagt, hier hat ein NP den Umweltzerstörern (*) ein kaum zu schlagendes Argument geliefert.
    Es wäre in dieser speziellen Situation also womöglich besser gewesen, hätte es diesen Laden garnicht gegeben.

    OT:
    (* )
    Mir ist klar, jeder Naturnutzer ist auch ein Natur(zer)störer. Wo man die Grenze zieht ist vielleicht Geschmacksache.

    Aber ich wäre nicht bereit, ein Konstrukt zu alimentieren, dass zwar niederschwellige Naturnutzer drangsaliert, aber sobald die Wirtschaftsmacht mit regelrechten Kahlschlägen (buchstäblich!) kommt den Schwanz einzieht. Wo ist der Nutzen? (cast hat die Frage ja auch schon gestellt...)
    Meine Reisen (Karte)

Seite 16 von 16 ErsteErste ... 6141516

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)