Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 88
  1. Fuchs
    Avatar von david0815
    Dabei seit
    14.12.2003
    Ort
    carinthia
    Beiträge
    1.318

    Davids Radbekleidungs-Sammelthread

    #1
    Um nicht für jedes Projekt ein eigenes Thema aufmachen zu müssen starte ich hier mal einen Sammelthread in dem ich immer mal wieder (abhängig von der Resonanz ) fertiggestellte Projekte vorstelle.

    Den Anfang macht mal hier eine meiner letzten Schöpfungen:



    Neues Regenjackenprojekt aus Polartec Neoshell.

    Features:
    • Polartec Neoshell Dreilagenmaterial 120 g/m², leicht elastisch
    • Enganliegender, für die Radhaltung vorgeformter Schnitt
    • Verlängerter Rücken mit Silikon-Antirutschbund
    • Elastisches Flachband an Hüft- und Armbündchen
    • Abgedeckter Zweiwege-Frontzipper (Aquaguard)
    • Kombinierte Naht-Klebe Konstruktion des Front-RV vermeidet Nähte im Frontbereich, über die Wasser eindringen kann
    • Alle Nähte abgetapet
    • Unterarm RVs (Aquaguard #3, zwei Schieber) für regelbare Ventilation
    • Reichlich Reflexdetails für bessere Sichtbarkeit

    Evtl. rüste ich noch die Möglichkeit nach eine ausklapp-/anknöpfbare Rückenverlängerung anzubringen nach...

  2. Vorstand
    Fuchs
    Avatar von HaegarHH
    Dabei seit
    19.10.2009
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    2.258

    AW: David´s Radbekleidungs-Sammelthread

    #2
    Zitat Zitat von david0815 Beitrag anzeigen
    starte ich hier mal einen Sammelthread in dem ich immer mal wieder (abhängig von der Resonanz ) fertiggestellte Projekte vorstelle.
    Eindeutig bitte MEHR …und auch gerne mehr "in action"-Bilder und Berichte dazu

    ICH habe ja gerade sehr viel Zeit zum Lesen und Jubeln, mein Material storniert, die Radanbieter kommen nicht in die Pötte mir hier mal Zahlen zu schicken …egal wo, ich sitze hier und warte.
    Aktuelle Bilder von unterwegs … kommindiepuschen auf Instagram

  3. AW: David´s Radbekleidungs-Sammelthread

    #3
    Sehr schön!

    Hast du da einen Kaufschnitt als Grundlage genommen oder komplett selber entwickelt?

  4. Dauerbesucher

    Dabei seit
    16.03.2009
    Beiträge
    533

    AW: David´s Radbekleidungs-Sammelthread

    #4
    Oh ja, gerne mehr

    Hast Du die reflektierende Schrift einfach aus der Reflexfolie von Extex ausgeschnitten oder hast Du da irgendeinen Trick dass das so sauber aussieht?

  5. Vorstand
    Fuchs
    Avatar von HaegarHH
    Dabei seit
    19.10.2009
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    2.258

    AW: David´s Radbekleidungs-Sammelthread

    #5
    Zitat Zitat von morit.z Beitrag anzeigen
    Hast Du die reflektierende Schrift einfach aus der Reflexfolie von Extex ausgeschnitten oder hast Du da irgendeinen Trick dass das so sauber aussieht?
    Freundin von mir hat für sowas einen kleinen Schneidplotter und verwender dafür dann häufig Reste von Webemittelfirmen bei ihr aus der Ecke, die geben das tlw. sogar kostenlos ab. Bei Interesse kann ich gerne mal nach dem Gerät fragen
    Aktuelle Bilder von unterwegs … kommindiepuschen auf Instagram

  6. Fuchs
    Avatar von david0815
    Dabei seit
    14.12.2003
    Ort
    carinthia
    Beiträge
    1.318

    AW: David´s Radbekleidungs-Sammelthread

    #6
    Zitat Zitat von morit.z Beitrag anzeigen
    Hast Du die reflektierende Schrift einfach aus der Reflexfolie von Extex ausgeschnitten oder hast Du da irgendeinen Trick dass das so sauber aussieht?
    Ich habe die Beschriftung jahrelang einfach mit der Schere ausgeschnitten. Mit entsprechender Schablone - und etwas Sorgfalt - geht das erstaunlich genau. Inzwischen besitze ich aber einen günstigen Schneidplotter (Silhouette Cameo) für die Logos. Das macht das Ganze doch deutlich weniger arbeitsintensiv.

    Gruß

    David

  7. Fuchs
    Avatar von david0815
    Dabei seit
    14.12.2003
    Ort
    carinthia
    Beiträge
    1.318

    AW: David´s Radbekleidungs-Sammelthread

    #7
    Zitat Zitat von rumpelstil Beitrag anzeigen
    Hast du da einen Kaufschnitt als Grundlage genommen oder komplett selber entwickelt?
    Der Schnitt ist über Jahre selbst- und weiterentwickelt. Es gibt leider keine vernünftigen Kaufschnitte für Radbekleidung (ich denke aber auch, dass der Markt sehr klein ist ) Die Regenjacke basiert prinzipiell auf meinem Basistrikotschnitt (der nach vielen Iterationsstufen inzwischen wirklich gut und mit wenig Aufwand vielfältig anpassbar ist). Habe eben die Ärmel und den Rumpf etwas erweitert um der geringen Elastizität des Materials Rechnung zu tragen (gleiche Anpassungen gelten auch für die Neoshell-Winterjacke). Dabei habe ich versucht den Armausschnitt weitestgehend beizubehalten.

  8. AW: David´s Radbekleidungs-Sammelthread

    #8
    Zitat Zitat von david0815 Beitrag anzeigen
    Es gibt leider keine vernünftigen Kaufschnitte für Radbekleidung
    Eben! (Und überhaupt für Sportbekleidung)
    Deshalb habe ich gefragt, ob du ev. von einem bestehenden Schnitt ausgegangen bist.
    Aber in diesem Fall: sehr schöner Schnitt, toll gestaltet.
    Diese Plottersachen sind ja zur Zeit sehr 'in', nicht so sehr mein Fall, aber hier jedenfalls gut gestaltet, finde ich.

  9. Fuchs
    Avatar von david0815
    Dabei seit
    14.12.2003
    Ort
    carinthia
    Beiträge
    1.318

    AW: David´s Radbekleidungs-Sammelthread

    #9
    Zitat Zitat von rumpelstil Beitrag anzeigen
    Deshalb habe ich gefragt, ob du ev. von einem bestehenden Schnitt ausgegangen bist.
    Ok, das hatte ich dann falsch verstanden. Natürlich habe ich mir viele käufliche Sachen angeschaut und mir überlegt was möchte ich wie haben. Und bei Sport-, inbesondere Radbekleidung: Was kann ich mit meinen verfügbaren Bordmitteln zu meiner Zufriedenheit realisieren! Die Ärmelkonstruktion bspw ist an einen Schnitt von Assos angelehnt und stammt damit quasi aus der Hand von Luigi Bergamo (Q36.5 - technisch sehr interessante Ansätze, optisch gewöhnungsbedürftig)

    Zitat Zitat von rumpelstil Beitrag anzeigen
    Diese Plottersachen sind ja zur Zeit sehr 'in', nicht so sehr mein Fall, aber hier jedenfalls gut gestaltet, finde ich.
    Die Reflexdetails haben hier -dem Einsatzzweck geschuldet - natürlich vorrangig die Aufgabe die Sichtbarkeit zu erhöhen. Nebenbei dürfen sie natürlich auch noch hübsch aussehen...

  10. Fuchs
    Avatar von david0815
    Dabei seit
    14.12.2003
    Ort
    carinthia
    Beiträge
    1.318

    AW: Davids Radbekleidungs-Sammelthread

    #10
    Heute nochmal Färbetests für die kommenden Sommerprojekte gemacht:



    Bin mal auf das Ergebnis gespannt. Im ersten Anlauf hat schwarz nicht gut funktioniert...

  11. Fuchs
    Avatar von david0815
    Dabei seit
    14.12.2003
    Ort
    carinthia
    Beiträge
    1.318

    AW: Davids Radbekleidungs-Sammelthread

    #11
    Winterwärmeweste Polartec Alpha


    Optisch eher unspektakulär weiß die Weste mit einigen technischen Schmankerln zu überzeugen:

    • Außenmaterial: Acqua Zero Eco behandeltes Polyamid-Lycrajersey (190g/m²) für hohe Nässeresistenz bei guter Atmungsaktivität
    • Isolationsmaterial: Polartec Alpha 80 g/m²
    • Futtermaterial: Polyester-Lycra-Netzmaterial, 86 g/m²
    • Silikonisiertes Gummiband als Bundabschluss gegen Hochrutschen.
    • Sehr elastische, vorgeformte Kragenkonstruktion.
    • Ausreichend Reflexmaterial für gute Sichtbarkeit







    Gedacht ist die Weste entweder als
    • Überziehweste über Langarmtrikots (Einsatzbereich bis ~2°C, mit dickem Unterhemd)
    • Unterziehweste für sehr kalte Bedingungen (<0°C) in Kombination mit meiner bereits vorgestellten Winterjacke



    Beides hat sich bisher ziemlich gut bewährt. Auffällig ist vor allem der gute Wasserdampfdurchgang. D.h. die Weste wird wesentlich weniger feucht als meine Westen aus Softshellmaterial. Dafür die ist die Winddichte natürlich etwas geringer als bei der Verwendung von Membranstoffen.

  12. Vorstand
    Fuchs
    Avatar von HaegarHH
    Dabei seit
    19.10.2009
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    2.258

    AW: Davids Radbekleidungs-Sammelthread

    #12
    Wie immer sehr schöne Arbeit und goiles Design


    Zitat Zitat von david0815 Beitrag anzeigen
    Außenmaterial: Acqua Zero Eco behandeltes Polyamid-Lycrajersey (190g/m²) für hohe Nässeresistenz bei guter Atmungsaktivität



    Beides hat sich bisher ziemlich gut bewährt. Auffällig ist vor allem der gute Wasserdampfdurchgang. D.h. die Weste wird wesentlich weniger feucht als meine Westen aus Softshellmaterial. Dafür die ist die Winddichte natürlich etwas geringer als bei der Verwendung von Membranstoffen.
    Kling nach einem guten Material für die Laufjacke / Laufweste, die ich dringend brauche …warum schreibst Du solche Listen OHNE Bezugsquellenangabe
    Aktuelle Bilder von unterwegs … kommindiepuschen auf Instagram

  13. Fuchs
    Avatar von david0815
    Dabei seit
    14.12.2003
    Ort
    carinthia
    Beiträge
    1.318

    AW: Davids Radbekleidungs-Sammelthread

    #13
    Zitat Zitat von HaegarHH Beitrag anzeigen
    …warum schreibst Du solche Listen OHNE Bezugsquellenangabe
    Weil die Bezugsquellen nicht mehr existieren oder nicht allgemein zugänglich sind!?
    Das Polartec Alpha habe ich von millyardage importiert. Scheint es derzeit nicht zu geben. Für den Futterstoff habe ich ein Craft ProCool Mesh Superlight Unterhemd in XL - das ich mal mit Loch für ein paar Euro bei ebay ersteigert habe - kannibalisiert.

  14. Fuchs
    Avatar von david0815
    Dabei seit
    14.12.2003
    Ort
    carinthia
    Beiträge
    1.318

    AW: Davids Radbekleidungs-Sammelthread

    #14
    Da das Wetter ja nun etwas milder wird wollte ich mal ein weiteres Projekt vorstellen:

    Winter-/Übergangsweste Firefly edition

    Als bekennender Westenfetischist wollte ich mal eine Weste nähen mit der man garantiert nicht übersehen wird!

    • Obermaterialien:
      MITI Stelvio Fluo
      MITI Superroubaix Royal
      MITI Zaffiro PIXEL für den Glühwürmchenteil
    • YKK Profil-RV (robust und mit Handschuhen einfacher zu bedienen als Spiral-RVs
    • rundherum silikonisiertes Gummiband als Bundabschluss gegen Hochrutschen.
    • Sehr elastische, vorgeformte Kragenkonstruktion.
    • Armausschnitte mit elastischem Einfassband eingefasst für flatterfreien Sitz
    • Drei Rückentaschen für ausreichend Stauraum bei wechselhafter Witterung




  15. Vorstand
    Fuchs
    Avatar von HaegarHH
    Dabei seit
    19.10.2009
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    2.258

    AW: Davids Radbekleidungs-Sammelthread

    #15
    Wie immer …vom Feinsten
    Aktuelle Bilder von unterwegs … kommindiepuschen auf Instagram

  16. Fuchs
    Avatar von david0815
    Dabei seit
    14.12.2003
    Ort
    carinthia
    Beiträge
    1.318

    AW: Davids Radbekleidungs-Sammelthread

    #16
    Zitat Zitat von HaegarHH Beitrag anzeigen
    Wie immer …vom Feinsten
    Danke!

  17. Fuchs
    Avatar von david0815
    Dabei seit
    14.12.2003
    Ort
    carinthia
    Beiträge
    1.318

    AW: Davids Radbekleidungs-Sammelthread

    #17
    Da das Wetter ja wieder wärmer wird möchte mich mal eines meiner aktuellen Sommertrikots für wirklich heißes Wetter vorstellen:

    Das Trikot ist fast vollständig aus Netzmaterial hergestellt und ein erstes Ergebnis meiner Polyester-Färbeversuche.

    Features
    • breiter Bundabschluß aus silikonisiertem Jerseymaterial im Rückenbereich sorgt für guten Sitz ohne Hochrutschen.
    • drei Rückentaschen mit Gummibandabschluß
    • Seitenpartien und Achselbereiche aus elastischem Netzmaterial
    • Frontpartien aus strukturiertem Netzmaterial für besseren Feuchtigkeitstransport
    • Schulterpartie und Rückentaschen aus aerodynamisch optimiertem Jersey (wird normal für Topp-Zeitfahranzüge verwendet)
    • Ärmelabschluß mit silikonisiertem Jerseymaterial für sicheren Sitz
    • Reflexdetails für bessere Sichtbarkeit auch in der Dämmerung









  18. Dauerbesucher

    Dabei seit
    16.03.2009
    Beiträge
    533

    AW: Davids Radbekleidungs-Sammelthread

    #18
    Auch wenn die Teile nicht mein Fall sind: Hut ab! So kontinuierlich auf einem solchen Level abzuliefern muss man auch erstmal hinbekommen

    Was ich mich bei den ganzen stretchigen Stoffen frage: woher weißt Du wieviel kleiner Du das Stück nähen musst damit es dann immer noch passt - Erfahrung oder rechnest die Dehnbarkeit des Stoffes aus und passt das Schnittmuster dann entsprechend an?

  19. Fuchs
    Avatar von david0815
    Dabei seit
    14.12.2003
    Ort
    carinthia
    Beiträge
    1.318

    AW: Davids Radbekleidungs-Sammelthread

    #19
    Zitat Zitat von morit.z Beitrag anzeigen
    ... So kontinuierlich auf einem solchen Level abzuliefern muss man auch erstmal hinbekommen
    Und dabei stelle ich nur die wenigsten Projekte vor!

    Zitat Zitat von morit.z Beitrag anzeigen
    Was ich mich bei den ganzen stretchigen Stoffen frage: woher weißt Du wieviel kleiner Du das Stück nähen musst damit es dann immer noch passt - Erfahrung oder rechnest die Dehnbarkeit des Stoffes aus und passt das Schnittmuster dann entsprechend an?
    Wieso kleiner nähen? Die Schnitte sind allesamt für elastische Stoffe erstellt und in doch recht vielen (!) Iterationsstufen optimiert. Einen Schnitt für nicht-elastische Stoffe für elastische Stoffe anzupassen ist wirklich nicht trivial und führt auch nicht zu wirklich guten Ergebnissen.

  20. Dauerbesucher

    Dabei seit
    16.03.2009
    Beiträge
    533

    AW: Davids Radbekleidungs-Sammelthread

    #20
    Zitat Zitat von david0815 Beitrag anzeigen
    Wieso kleiner nähen? Die Schnitte sind allesamt für elastische Stoffe erstellt und in doch recht vielen (!) Iterationsstufen optimiert. Einen Schnitt für nicht-elastische Stoffe für elastische Stoffe anzupassen ist wirklich nicht trivial und führt auch nicht zu wirklich guten Ergebnissen.
    Ah ok; lag dann wohl eher an meiner Unwissenheit
    Ich dachte bislang immer dass Radkleidung oft aus so stretchigem Material genäht ist, damit sie auch wirklich hauteng anliegen kann und daher ja eher kleiner geschnitten sein müsste.
    Aber wenn die Schnitte ohnehin schon auf den Stoff optimiert sind, ist das ja ohnehin nochmal eine eigene Kunst

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)