Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 47 von 47
  1. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    7.271

    AW: neue tourenski (evtl.scott?)

    #41
    OT:
    Zitat Zitat von opa Beitrag anzeigen
    merci für den input! da mit dem schauen, was es günstig gibt, ist nicht so einfach, da ich das brett warhscheinlich nicht selbst kaufe. mich holt in den nächsten wochen eine traumatisches ereignis ein. gibt zarte hinweise, dass da eine sammelaktion läuft, um es etwas abzufedern. .
    Ich weiss nicht, wie die Sachen bei Euch zuhause laufen, aber wichtige Dinge kauft man sich (nach Absprache) selber, oder auf jedem Fall zusammen mit dem "schenkenden Part" (Beispiel Uhr, Verlobungsring, Skier etc ).
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  2. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    12.934

    AW: neue tourenski (evtl.scott?)

    #42
    Zitat Zitat von opa Beitrag anzeigen
    merci für den input! da mit dem schauen, was es günstig gibt, ist nicht so einfach, da ich das brett warhscheinlich nicht selbst kaufe. mich holt in den nächsten wochen eine traumatisches ereignis ein. gibt zarte hinweise, dass da eine sammelaktion läuft, um es etwas abzufedern. v
    So wie Du ständig über deine Situation jammerst bekommst Du maximal ein Bügelbrett geschenkt.

    Zur G3 Ion: Die hat - wie jede Bindung halt - so ihre kleine Macken, die aber bei den neueren Modellen wohl ziemlich ausgemerzt sind. Ein Problemchen ist der sich drehende und verriegelnde hintere Kopf der Bindung. Das wurde durch Änderung der Form der Steighilfeplättchen entschärft. Wenn es immer noch passiert (wie bei mir es am Anfang war), dann hilft das Verschieben des kopfs nach hinten um 1-2mm schon Wunder.

    Die Skibremsen können u.U, einfrieren und bleiben dann drin. Das ist dann manchmal der Fall, wenn man den warmen Ski aus de Auto nimmt und Schnee in dem Mechanismus der Halterung taut und gefriert. Dagegen hilft WD40.

    Ein Vorteil gegenüber anderen Bindungen ist dafür der grosse Spalt unter den Federn der Frontbacken. Hier kann sich schlichtweg nicht genug Eis festsetzen, so dass die Pins beim Einsteigen nur halb verriegeln und die Bindung bei der ersten Drehung aufgeht (das ist dem Kollegen auf der letzten Tour mit der Dynafit passiert).

    Dickes Plus auch für die Harscheisen. Die sind bissig und ich kann sie ohne grosse Verrenker und ohne Ski ablegen zu müssen anbringen und wieder entfernen.

    Alles in allem bin ich mit der Bindung doch so zufrieden, dass ich sie wieder besorgen würde. Allerdings wäre für mich dann die G3 Ion 10 besser, da ich die 12 bei den Z-Werten auf der niedrigsten Stufe 5 fahre, und gerne noch etwas Luft nach unten hätte.
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  3. AW: neue tourenski (evtl.scott?)

    #43
    Zitat Zitat von Becks Beitrag anzeigen
    So wie Du ständig über deine Situation jammerst bekommst Du maximal ein Bügelbrett geschenkt.
    vielen dank für infos. hört sich in der summer ja auch nicht schlecht an!
    wie gesagt, es gibt zarte hinweise - sicher ist da noch gar nichts. kann schon sein, dass es letztendlich auf das bügelbrett hinausläuft oder etwas anderes tolles, was mich bei der täglichen hausarbeit unterstützt...

  4. AW: neue tourenski (evtl.scott?)

    #44
    Zitat Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
    OT:

    Ich weiss nicht, wie die Sachen bei Euch zuhause laufen, aber wichtige Dinge kauft man sich (nach Absprache) selber, oder auf jedem Fall zusammen mit dem "schenkenden Part" (Beispiel Uhr, Verlobungsring, Skier etc ).
    also bei wichtigen sachen schon auch so. bei einem neuen bügelbrett wäre ich auf alle fälle dabei, damit es halt optimal auf meine proportionen abgestimmt ist und ich zuhause noch effizienter arbeiten kann. bei unwichtigen sachen wie skiern mal so, mal so...

  5. AW: neue tourenski (evtl.scott?)

    #45
    nochmals herzlichen dank für den ganzen input. ist jetzt der 95er scott geworden. also im vergleich zu meinen alten ist der schon monsterbreit - und leicht, mit einer g3. jetzt braucht es nur noch freie wochenenden und nochmal eine ordentliche ladung schnee, dass ich mich traue, ihn auszuprobieren. bis jetzt hab ich aufgrund von "steingefahr" noch die alten latten hergenommen.

  6. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    12.934

    AW: neue tourenski (evtl.scott?)

    #46
    Zitat Zitat von opa Beitrag anzeigen
    jetzt braucht es nur noch freie wochenenden und nochmal eine ordentliche ladung schnee, dass ich mich traue, ihn auszuprobieren.


    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  7. AW: neue tourenski (evtl.scott?)

    #47
    Zitat Zitat von Becks Beitrag anzeigen

    ach, hatten wir schon winter? gut, kalt war es, aber von der schneemenge eher nicht. vielleicht kommt er ja noch mit verspätung...

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)