Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Gerne im Forum

    Dabei seit
    03.06.2016
    Ort
    beim Zahmen Kaiser
    Beiträge
    52

    Trapper - Kleidung

    #1
    Habt ihr Ideen wo oder wie man an typische Kleidung von Trappern kommt also z.B. Lederhosen, Lederjacken etc.?
    Selbstnähen geht natürlich, bin ich aber nicht sehr geschickt eher ungeschickt

    Einsatz wäre schon real bzw. auch als Reenactment.

    Vielen Dank liebe ODSler
    Wer ernten will, muss säen!

  2. Erfahren

    Dabei seit
    11.03.2013
    Ort
    Wo die Häuser am höchsten sind
    Beiträge
    177

    AW: Trapper - Kleidung

    #2
    hm, Zubehör findest Du im Hudson Bay Trading Post
    hhttp://www.hudsons-bay.com/shopware.php
    Aber keine Lederjacken.
    Es ist immer zu früh, um aufzugeben.

  3. Fuchs
    Avatar von HaegarHH
    Dabei seit
    19.10.2009
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    2.258

    AW: Trapper - Kleidung

    #3
    Zitat Zitat von trekkingtoni Beitrag anzeigen
    Habt ihr Ideen wo oder wie man an typische Kleidung von Trappern kommt also z.B. Lederhosen, Lederjacken etc.?
    Selbstnähen geht natürlich, bin ich aber nicht sehr geschickt eher ungeschickt

    Einsatz wäre schon real bzw. auch als Reenactment.
    Ähm … vor weg, WAS meinst Du mit "real"? Du willst als Trapper zum Fallenstellen für 1 Jahr in die Wälder Kanadas, oder am Wochenende Deine Custom-Tomahwaks verkaufen (*SCNR*)

    Von was reden wir hier eigentlich? Ganz ehrlich bin weder im Bereich "Western", noch "Trapper" sattelfest, was Bekleidung etc. angehet, mehr im Bereich Mittelalter - Rokoko, aber ich denke Trapper 1780 mit frankophilen Wurzeln im mittleren Westen ist etwas anderes als Deutscher Auswanderer 1865 in Alaska.

    In dem Bereich redet man immer von "A" meint authentisch, also richtig authentisch. Das fängt dann bei Stoffen mit entsprechender Bindung, gefärbt mit gängigen Farben der Zeit usw. an und hört bei tlw. doch recht unbequemen oder im heutigen Augen "unschönen" Details auf, habe ich gerade an meinem Rokoko-Hemd erlebt

    Das wird teuer, wenn man es selber macht, tlw. bis unbezahlbar, wenn man es fertig kaufen will. Eine passende Hose mag ja noch gehen, ein Hemd schnell gemacht …ABER z. B. die passende Stiefel oder Schuhe, das ganze Lederzeug.


    Nehelenia ist wie immer ein guter Einsteig, mag nicht immer 100% "A" sein, aber so ausreichend, dass man eine gute Vorstellung bekommt.

    MEINE Strategie wäre dann mit den Begriffen von dort, z. B: "Caped Woodsman’s Frock" Google anwerfen, mittlerweile nehme ich dazu meistens die Bildersuche(!), das häufig dann zu MYOG-/Hobby-Foren führt, in dem Fall z. B. zu American Longrifles. Mittlerweile ist auch der Weg über pinterest lohnenswert, da dort viele Blogs hin verlinken bzw. verlinkt werden.

    Für meine Recherche zu Justaucorps habe ich ca. 4-6 Abende gebraucht, danach auf das passende Hemd mit Anleitung etc. zu kommen, nochmal ca. 2. …Wohlgemerkt dann alles im Bereich selber nähen, oder zu Preisen, für den Bereich kaufen und sich dann doch die Nähmaschine kaufen.

    Btw. der Trapper in Kanada hatte i. d. R. auch keine Janome 6000 auf dem Tisch
    Aktuelle Bilder von unterwegs … kommindiepuschen auf Instagram

  4. Gerne im Forum

    Dabei seit
    03.06.2016
    Ort
    beim Zahmen Kaiser
    Beiträge
    52

    AW: Trapper - Kleidung

    #4
    hey der Tomahawk ist für den ersten Versuch gar nicht schlecht geworden Bilder folgen noch

    Ich mein damit als Kleidung zum draußen sein und auch zum Wandern.
    Mir gehts nicht um 1000% Authentizität.

    Die beiden Seiten von dir sind top!
    Sowas wie diesen deerskin coat meine ich.

    Nehmt mir meine Schrägheit (Zeltofen, Tomahawk, jetzt das) nicht übel...
    Ich denke jeder hat so seine Spinnereien
    Wer ernten will, muss säen!

  5. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.562

    AW: Trapper - Kleidung

    #5
    Da gibt's bei manchen Vorderlader-Schützenvereinen genügend zu sehen und zu fragen.

    Da gibt's welche, die üben ihr Hobby nur in stilechten Kleidern aus.
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  6. Fuchs
    Avatar von Martin206
    Dabei seit
    16.06.2016
    Ort
    Franken (Nordbayern)
    Beiträge
    1.629

    AW: Trapper - Kleidung

    #6
    War das schon seit mind. 20 Jahren nicht mehr, denke aber auf Festen wie diesen bekommt man fertige Kleidung (nicht selten auch recht authentisch) und auch das Material für die Heimarbeit:

    schwaebisch_hall/trapper-und-indianer-pilgern-zum-internationalen-vorderladerschiessen
    Veranstaltung/Termin 2017

    Wir haben unser Zeugs damals selbst hergestellt ...mit dicker Nadel, Faden, Leder, Stoffen ...ganz ohne Nähmaschine. Hätte ich heute wohl keine Lust mehr dazu
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen, es muß anders werden, wenn es gut werden soll." Georg Christoph Lichtenberg

  7. Anfänger im Forum
    Avatar von Blobfisch
    Dabei seit
    05.08.2010
    Ort
    Berner Oberland
    Beiträge
    46

    AW: Trapper - Kleidung

    #7
    Mich würde mal interessieren was es für ein Outfit geworden ist. Dürfen wir ein Bild sehen?

  8. Gerne im Forum

    Dabei seit
    03.06.2016
    Ort
    beim Zahmen Kaiser
    Beiträge
    52

    AW: Trapper - Kleidung

    #8
    da kann ich leider noch nichts herzeigen...sowas zieht sich ja bekanntlich
    Wer ernten will, muss säen!

  9. Anfänger im Forum
    Avatar von Blobfisch
    Dabei seit
    05.08.2010
    Ort
    Berner Oberland
    Beiträge
    46

    AW: Trapper - Kleidung

    #9
    Ach so, gut Dind will Weile haben...

  10. Alter Hase
    Avatar von markrü
    Dabei seit
    22.10.2007
    Ort
    3. Planet
    Beiträge
    2.558

    AW: Trapper - Kleidung

    #10
    OT: Du hast 'Dirndl' falsch geschrieben...
    Der Optimist glaubt, dass wir in der besten aller Welten leben.
    Der Pessimist fürchtet, dass das wahr ist...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)