Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 33
  1. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.790

    Mobile Feuerstelle ( Feuernetz ) aus China

    #1
    Kaufpreis im August 23,45 incl Porto


    Lieferumfang:
    Transportbeutel 105gr
    4 Steckklammern 20gr
    Gitternetz (Edelstahl? ) 160gr
    und Gestell 742gr

    Komplettgewicht: 1040gr ( Kofferwaage )

    Kaufpreis incl Lieferung 22- 60 € stark schwankend mehere Anbieter bei Aliexpress

    Nur mit Holz benutzen





    Aufgebaut:
    L 41 B 41. H 30 cm
    Geändert von lutz-berlin (05.11.2016 um 12:43 Uhr)

  2. Fuchs

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.008

    AW: Mobile Feuerstelle ( Feuernetz ) aus China

    #2
    Ich bin auch dabei :-) (da die anderen Beiträge noch fehlen, bei der sammelbestellung)
    ------------------------------------
    the spirit makes you move

  3. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.790

    AW: Mobile Feuerstelle ( Feuernetz ) aus China

    #3
    vielleicht tut sich ja noch was am 11.11, da machen viele shops eine Rabattaktion?

    ca 30€ mit Lieferung
    Geändert von lutz-berlin (05.11.2016 um 07:21 Uhr)

  4. Alter Hase
    Avatar von Tie_Fish
    Dabei seit
    03.01.2008
    Ort
    Ostharz
    Beiträge
    2.865

    AW: Mobile Feuerstelle ( Feuernetz ) aus China

    #4
    Ich bin raus aus der Sammelbestellung, habe mich für eine andere Lösung entschieden. Bin aber auf weitere Tests hier sehr gespannt!
    Grüße, Tie »

  5. Lebt im Forum
    Avatar von Ditschi
    Dabei seit
    20.07.2009
    Ort
    Schleswig- Holstein Westküste
    Beiträge
    6.049

    AW: Mobile Feuerstelle ( Feuernetz ) aus China

    #5
    Wenn der Abstand reicht, die Grasnarbe nicht zu versengen, tolles Teil! Mal ausprobiert?
    Ditschi

  6. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.790

    AW: Mobile Feuerstelle ( Feuernetz ) aus China

    #6
    Kommt noch,habe ja noch anderen Quatsch

  7. Dauerbesucher
    Avatar von blende8
    Dabei seit
    18.06.2011
    Beiträge
    693

    AW: Mobile Feuerstelle ( Feuernetz ) aus China

    #7
    Prinzipielle gute Idee.
    Fragt sich nur, wie lange dieses Netz hält.
    Paar mal durchgeglüht, dann bricht das doch beim Zusammenlegen, oder?
    Irgendwas ist immer ...

  8. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.790

    AW: Mobile Feuerstelle ( Feuernetz ) aus China

    #8
    Gerollt hat das Gitter etwa 9cm Durchmesser,da sollte nicht sehr viel Spannung entstehen,kommt natuerlich auf den verwndendeten Stahl an. Ich lass mich ueberraschen

  9. Dauerbesucher
    Avatar von iceman
    Dabei seit
    10.03.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    890

    AW: Mobile Feuerstelle ( Feuernetz ) aus China

    #9
    Geändert von iceman (05.11.2016 um 13:39 Uhr)
    1,37 € je Liter Waschbenzin.Aktuell bei Albert Heijn in den Niederlanden.
    0,70 Euro je Liter Petroleum an der Avia in Maasmechelen Rijksweg 603/Belgien.

  10. Alter Hase
    Avatar von Tie_Fish
    Dabei seit
    03.01.2008
    Ort
    Ostharz
    Beiträge
    2.865

    AW: Mobile Feuerstelle ( Feuernetz ) aus China

    #10
    Zitat Zitat von iceman Beitrag anzeigen
    OT: Wenn einer im Video schnippst, als wär' der Zuschauer ein Hund, kann ich das leider nicht zu ende gucken. Manche Menschen sind aber auch unsymphatisch...
    Grüße, Tie »

  11. Fuchs
    Avatar von Martin206
    Dabei seit
    16.06.2016
    Ort
    Franken (Nordbayern)
    Beiträge
    1.461

    AW: Mobile Feuerstelle ( Feuernetz ) aus China

    #11
    Wenn da ein Wind geht, dann brennt's in der ganzen Umgebung.
    Und wie man sieht, ist kein fester Halt am "wachelnden" Boden da für's Holz ...das kann also auch (runter)rutschen und die Umgebung anzünden.

    Für mich die Kategorie "Dinge die die Welt nicht braucht".
    “Wenn du denkst, wir können diese Welt nicht verändern, bedeutet das nur, daß du nicht einer derjenigen bist, die es tun werden.” — Jacques Fresco

  12. Lebt im Forum

    Dabei seit
    02.05.2007
    Ort
    pendelnd Bergisches bei Koeln und TerraNonna, Sued-Toskana
    Beiträge
    7.543

    AW: Mobile Feuerstelle ( Feuernetz ) aus China

    #12
    Zitat Zitat von Martin206 Beitrag anzeigen
    Wenn da ein Wind geht, dann brennt's in der ganzen Umgebung.
    Und wie man sieht, ist kein fester Halt am "wachelnden" Boden da für's Holz ...das kann also auch (runter)rutschen und die Umgebung anzünden.

    Für mich die Kategorie "Dinge die die Welt nicht braucht".
    Ich verstehe den Sinn auch nicht.

    Wenn man Hobos auf Carbon-Felt stellt, ist der Grund doch geschuetzt...

    Beim Bushbuddy wird es unter´m Kocher durchaus heis, dass es besser ist, Felt zu benutzen, bei der Firebox mit dem ausziehbaren Ascheblech nicht so noetig.
    Geändert von khyal (05.11.2016 um 17:23 Uhr)

  13. Dauerbesucher
    Avatar von HAL 23562
    Dabei seit
    31.12.2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    514

    AW: Mobile Feuerstelle ( Feuernetz ) aus China

    #13
    Hmmmm ... interessantes Teil aber einen wirklichen Sinn sehe auch ich nicht drin. Fällt für mich eher in die Kategorie "Stehrümmchen".

    HAL
    Vieles kommt - aber alles geht!

    Den Plünnenkreuzer, Landgänger und das neue raus&weg-Blog findet ihr entsprechend der Forumsregeln unter diesem einen Link - click!

  14. Alter Hase
    Avatar von AlfBerlin
    Dabei seit
    16.09.2013
    Ort
    Berlin, Rhön & WWW
    Beiträge
    2.974

    AW: Mobile Feuerstelle ( Feuernetz ) aus China

    #14
    Zitat Zitat von Martin206 Beitrag anzeigen
    Für mich die Kategorie "Dinge die die Welt nicht braucht".
    Zitat Zitat von khyal Beitrag anzeigen
    Ich verstehe den Sinn auch nicht.
    Zitat Zitat von HAL 23562 Beitrag anzeigen
    Eeinen wirklichen Sinn sehe auch ich nicht drin.
    Der Sinn liegt darin, dass China so die Kaufkraft von Lutz und seinesgleichen abschöpfen kann. Wer weiß schon wieviele Lutzens es auf der Welt gibt?

    Bei dem Preis, könnte man die Einzelteile vielleicht zum Basteln verwenden:

    Zitat Zitat von lutz-berlin Beitrag anzeigen
    Kaufpreis im August 23,45 incl Porto

    Und Lutz wird uns das Foto öfter in irgendwelchen Feuer-Threads ohne weiteren Kommentar präsentieren.
    Geändert von AlfBerlin (05.11.2016 um 18:24 Uhr)

  15. Lebt im Forum
    Avatar von Ditschi
    Dabei seit
    20.07.2009
    Ort
    Schleswig- Holstein Westküste
    Beiträge
    6.049

    AW: Mobile Feuerstelle ( Feuernetz ) aus China

    #15
    Der Sinn, das Feuer vom Boden wegzubekommen, liegt darin, unter LNT- Gesichtspunkten die häßlichen Brandflecken auf dem Boden zu vermeiden. Da bin ich bei dem Netz skeptisch, weil ja doch heiße Asche durchfallen kann. Mal sehen , ob das so sein wird? Ob Carbon-Filz und andere Materialien geeignet sind, weiß ich nicht. Es kommt ja nicht nur darauf an, das Feuer direkt vom Boden fernzuhalten, sondern auch die Hitze, damit das Gras nicht gelb wird und verdorrt.
    Fragen wir einmal anders rum: wer weiß denn, was zuverlässig Feuer und Hitze vom Boden fernhält und dabei noch leicht und transportabel ist.
    Was das von Lutz vorgestellte Feuernetz angeht: laßt es ihn doch erstmal testen. Muß man alles schon vorher besser wissen?
    Ditschi

  16. Lebt im Forum

    Dabei seit
    02.05.2007
    Ort
    pendelnd Bergisches bei Koeln und TerraNonna, Sued-Toskana
    Beiträge
    7.543

    AW: Mobile Feuerstelle ( Feuernetz ) aus China

    #16
    Zitat Zitat von Ditschi Beitrag anzeigen
    ...wer weiß denn, was zuverlässig Feuer und Hitze vom Boden fernhält und dabei noch leicht und transportabel ist. ...
    Zitat Zitat von khyal Beitrag anzeigen
    ...Wenn man Hobos auf Carbon-Felt stellt, ist der Grund doch geschuetzt...

    Beim Bushbuddy wird es unter´m Kocher durchaus heis, dass es besser ist, Felt zu benutzen, bei der Firebox mit dem ausziehbaren Ascheblech nicht so noetig.
    Und hier nochmal aus der Produkt-Beschreibung :

    "...
    Ein Pad aus Carbon-Filz, als Unterlage für Hobo-Kocher (oder andere Kocher), um zu verhindern dass heisse Asche, Kohlestückchen etc. die Fläche unter dem Kocher verbrennen.
    ...
    auch geeignet als Topflappen, zum Anfassen heisser Töpfe
    ....
    da Carbon Filz extrem Hitze resistent ist, macht es nichts, wenn die pads mit glühender Kohle oder direkter Flamme in Kontakt kommen. Man kann sie auch zum Ablöschen nutzen..."

    Aus der Praxis kann ich sagen, dass die Teile gut funktionieren, sehr wenig wiegen und sich beim Verpacken aehnlich einem "Schwamm-Spueltuch" in irgendeine Ecke knautschen lassen.
    Auch gut geeignet um im Winterbetrieb von Spiritus-Kochern das Auskuehlen von unten zu vermindern...

  17. Lebt im Forum
    Avatar von Ditschi
    Dabei seit
    20.07.2009
    Ort
    Schleswig- Holstein Westküste
    Beiträge
    6.049

    AW: Mobile Feuerstelle ( Feuernetz ) aus China

    #17
    @ Khyal: ....also ich mache ein Feuer auf einem Carbon-Filz, und das Gras darunter bleibt grün? Man sieht keine Feuerstelle?
    Kannst Du das so aus der Praxis bestätigen?
    Oder kommt es noch auf die Dicke der Unterlage und die Intensität und Dauer des Feuers an?

    Ich fände es wichtig, tatsächlich eine im Alltag praktikable und zuverlässige Möglichkeit zu wissen, sichtbare Brandstellen auf dem Boden gänzlich zu vermeiden. Die finde ich so schlimm wie das Auskippen von einem Sack Müll.

    Ditschi
    Geändert von Ditschi (05.11.2016 um 18:56 Uhr) Grund: Man entdeckt immer wieder Schreibfehler

  18. Fuchs
    Avatar von Martin206
    Dabei seit
    16.06.2016
    Ort
    Franken (Nordbayern)
    Beiträge
    1.461

    AW: Mobile Feuerstelle ( Feuernetz ) aus China

    #18
    Zitat Zitat von Ditschi Beitrag anzeigen
    Der Sinn, das Feuer vom Boden wegzubekommen, liegt darin, unter LNT- Gesichtspunkten die häßlichen Brandflecken auf dem Boden zu vermeiden. Da bin ich bei dem Netz skeptisch, weil ja doch heiße Asche durchfallen kann. Mal sehen , ob das so sein wird? Ob Carbon-Filz und andere Materialien geeignet sind, weiß ich nicht. Es kommt ja nicht nur darauf an, das Feuer direkt vom Boden fernzuhalten, sondern auch die Hitze, damit das Gras nicht gelb wird und verdorrt.
    Fragen wir einmal anders rum: wer weiß denn, was zuverlässig Feuer und Hitze vom Boden fernhält und dabei noch leicht und transportabel ist.
    Was das von Lutz vorgestellte Feuernetz angeht: laßt es ihn doch erstmal testen. Muß man alles schon vorher besser wissen?
    Ditschi
    Aber braunes Gras vermeiden und dafür so ein Ding rumschleppen und die Brandgefahr eher noch vergrößern?

    Da könnte man auch ne faltbare dünne feuerfeste (Carbon?) Platte auf ein paar Steine stellen ...weniger Packmaß, nicht so weit vom Boden, nicht so wackelig, man könnte sogar einen Kocher drauf stellen ohne daß der rumschwappelt und somit kein Topf drauf hält...
    “Wenn du denkst, wir können diese Welt nicht verändern, bedeutet das nur, daß du nicht einer derjenigen bist, die es tun werden.” — Jacques Fresco

  19. Fuchs
    Avatar von Martin206
    Dabei seit
    16.06.2016
    Ort
    Franken (Nordbayern)
    Beiträge
    1.461

    AW: Mobile Feuerstelle ( Feuernetz ) aus China

    #19
    Zitat Zitat von Ditschi Beitrag anzeigen
    Ich fände es wichtig, tatsächlich eine im Alltag praktikable und zuverlässige Möglichkeit zu wissen, sichtbare Brandstellen auf dem Boden gänzlich zu vermeiden. Die finde ich so schlimm wie das Auskippen von einem Sack Müll.
    Ohne Scheiß?

    Klar ist es unschön solch eine Stelle zu hinterlassen ...vor allem wo eh kein Feuer erlaubt / erwünscht ist.
    Aber ich würde das selbst nicht auf gleiche Stufe stellen.
    “Wenn du denkst, wir können diese Welt nicht verändern, bedeutet das nur, daß du nicht einer derjenigen bist, die es tun werden.” — Jacques Fresco

  20. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.790

    AW: Mobile Feuerstelle ( Feuernetz ) aus China

    #20
    Zitat Zitat von khyal Beitrag anzeigen
    Und hier nochmal aus der Produkt-Beschreibung :

    "...
    Ein Pad aus Carbon-Filz, als Unterlage für Hobo-Kocher (oder andere Kocher), um zu verhindern dass heisse Asche, Kohlestückchen etc. die Fläche unter dem Kocher verbrennen.
    ...
    auch geeignet als Topflappen, zum Anfassen heisser Töpfe
    ....
    da Carbon Filz extrem Hitze resistent ist, macht es nichts, wenn die pads mit glühender Kohle oder direkter Flamme in Kontakt kommen. Man kann sie auch zum Ablöschen nutzen..."

    Aus der Praxis kann ich sagen, dass die Teile gut funktionieren, sehr wenig wiegen und sich beim Verpacken aehnlich einem "Schwamm-Spueltuch" in irgendeine Ecke knautschen lassen.
    Auch gut geeignet um im Winterbetrieb von Spiritus-Kochern das Auskuehlen von unten zu vermindern...
    Bei unten offenen Woodgas Kochern brennt Carbonfilz durch!
    z.B. mit dem Lixada

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)