Seite 2 von 37 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 730
  1. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von TanteElfriede
    Dabei seit
    15.11.2010
    Ort
    Norden
    Beiträge
    2.845

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #21
    ...ich sage ja, das würde sich heute nicht mehr tragen.. aber sentimentale Alte Säcke erinnern sich halt gern an damals...

    passend zur Diskussion hier erhielt ich heute Werbung von Globi: "Auf in den Großstadtjungel"... aber mal ehrlich, da will ich gar nicht hin....

  2. AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #22
    OT:
    Zitat Zitat von TanteElfriede Beitrag anzeigen
    "Auf in den Großstadtjungel"
    Oh, yeah!
    Wandern in Ísland?
    ICE-SAR: Ekki týnast!

  3. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von TanteElfriede
    Dabei seit
    15.11.2010
    Ort
    Norden
    Beiträge
    2.845

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #23
    Zitat Zitat von Moltebaer Beitrag anzeigen
    ...auch DA will ich nicht hin!

  4. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    03.06.2014
    Beiträge
    24

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #24
    Wobei ich die (noch) 3 jährige Garantie gut finde. Ich wohne in HH quasi um die Ecke und kaufe fast alles da. Nur wenn der Preis +20 % und mehr ist, eben nicht. Die Garantie wurde bei mir auch immer problemlos realisiert, was schon viel wert ist. Mit Kundenkarte braucht man auch keine Belege horten usw. Das ist schon OK. Beratung ist sowieso schwierig, da meistens niemand da ist Bei den Informationen, die man heutzutage im Internet bekommt, ist Beratung im Laden sowieso so eine Sache...

  5. Dauerbesucher
    Avatar von karlson
    Dabei seit
    22.10.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    591

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #25
    Ich beobachte die Entwicklung auch mit Vorsicht und etwas unbehagen. Der Service ist aber nach wie vor sehr gut, bei gezielter Wahl vor Ort bekommt man ne kompetente Beratung und die schaffen einem in der Regel alles ran was man braucht. Bei mir war der Versand auch immer fix (ok, und umsonst). Vor gut nem Monat musste ich noch nichts für "auf Rechnung" bezahlen. Diese Bezahlart finde ich angenehm wenn man bei Größen unsicher ist oder sich sonstwie zwischen zwei Artikeln entscheiden will. Auf jeden Fall besser als bei anderen Shops wo man dann ewig seinem Geld hinterherrennt. Von daher passt es für mich alles noch.
    Most problems in life can be solved with paracord. For everything else, there is ductape!

  6. Gerne im Forum

    Dabei seit
    09.12.2008
    Beiträge
    93

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #26
    Etwas OT hier, aber ich frage trotzdem mal (das Kundenforum zu betreiben hat ja auch was mit dem Service von Globi zu tun): Gibt es jetzt noch einen Zugang zu dem Kundenforum oder wurde die Reste davon jetzt auch gelöscht? Ich sehe nicht mehr, wie man zu dem Gebrauchtmarkt oder zum Gästebuch kommt.

  7. Erfahren

    Dabei seit
    01.04.2014
    Beiträge
    459

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #27
    Ist meines Wissens komplett down. Die offizielle Begründung war, es gint doch jetzt genug andere social media Kanäle wie fb etc. Muß so vor 2-3 Wochen gewesen sein.

  8. Fuchs
    Avatar von Antracis
    Dabei seit
    29.05.2010
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    1.115

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #28
    Mich stört auch, dass das Sortiment in vielen Bereichen schwerpunktmässig aus den Artikeln des Eigentümers und den Eigenmarken besteht (Macht aber aus deren Sicht natürlich total sinn...) bzw. halt auch ein Schwerpunkt auf Urban-Outdoor liegt. Bei den Fachverkäufern erlebe ich beides, also sowohl Top als auch Flop und ich bin oft da, wohne direkt daneben.

    Mich wundert aber die Entwicklung überhaupt nicht, das ist einfach ein Spiegel des Kaufverhaltens. Vor 40 Jahren gingen die Kunden in so einen Laden, informierten sich dort, probierten aus und an und kauften schließlich.

    Heute informiert man sich hier im Forum, liest Testberichte, probiert dann bei Globi an und aus, fotographiert das Etikett ab und bestellt im Internet das Schnäppchen. Das kann man jetzt als Händler verfluchen und untergehen (z.B. Vermutlich bei Bannat passiert hier in Berlin )oder sich entsprechend anpassen und versuchen, zu überleben.

    Ich persönlich finde übrigens, das camp4 hier in Berlin z.B. Noch ein wirklich guter Laden ist. Sehr gut ausgesuchtes Sortiment, d.h. Für jedes Item gibt es oft wirklich gute Artikel zur Auswahl, kompetente Beratung.

  9. Gerne im Forum

    Dabei seit
    09.12.2008
    Beiträge
    93

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #29
    Zitat Zitat von walnut Beitrag anzeigen
    Muß so vor 2-3 Wochen gewesen sein.
    Danke für sie Info! Vor ein paar Tagen gab es den Gebrauchtmarkt zwar noch, aber wenn Globi meint, das muss nicht mehr sein...

  10. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.647

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #30
    Wurde am 29.9 mit dem neuen Web-design rausgenommen

  11. Gesperrt Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.528

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #31
    Sowohl das Gästebuch als auch der Gebrauchtmarkt stammt doch wirklich aus Zeiten in denen es wenig andere Möglichkeiten gab.
    Durch Kleinanzeigen in der Bucht oder FB sind die Teile antiquiert, kosten Personal und damit Geld ohne etwas wirklich zurückzubringen.
    Wenn man dann wirtschaftlich angeschlagen ist und der neue Besitzer mal den Betrieb durchforstet auf Einsparmöglichkeiten fällt sowas schnell flach. Verständlicherweise.

    Die positiven Rückmeldungen im Gästebuch waren immer für d. A. wen juckt was irgendwer da schreibt und auf die Pöbeleien die da eingetragen wurden kann man auch getrost verzichten.

  12. Gerne im Forum

    Dabei seit
    09.12.2008
    Beiträge
    93

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #32
    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Mich stört auch, dass das Sortiment in vielen Bereichen schwerpunktmässig aus den Artikeln des Eigentümers und den Eigenmarken besteht (Macht aber aus deren Sicht natürlich total sinn...) bzw. halt auch ein Schwerpunkt auf Urban-Outdoor liegt. Bei den Fachverkäufern erlebe ich beides, also sowohl Top als auch Flop und ich bin oft da, wohne direkt daneben.
    Volle Zustimmung.


    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Heute informiert man sich hier im Forum, liest Testberichte, probiert dann bei Globi an und aus, fotographiert das Etikett ab und bestellt im Internet das Schnäppchen. Das kann man jetzt als Händler verfluchen und untergehen (z.B. Vermutlich bei Bannat passiert hier in Berlin )...
    Globi war mir schon einen Aufpreis wert, u.a. wegen der längeren Garantie und auch wegen des sozialen Engagements.
    Bannat? Ich denke eher, die sind an ihrem "Service" gescheitert. Noch heute knallen bei Globi vermutlich die Sektkorken, als Bannat mich dazu brachte, dort nicht mehr einzukaufen (und ich bin schon ein recht geduldiger Mensch). Nach HH ist dafür bis heute ein nettes Sümmchen geflossen...


    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Ich persönlich finde übrigens, das camp4 hier in Berlin z.B. Noch ein wirklich guter Laden ist. Sehr gut ausgesuchtes Sortiment, d.h. Für jedes Item gibt es oft wirklich gute Artikel zur Auswahl, kompetente Beratung.
    Stimmt, die Auswahl ist sehr gut und häufig haben sie neue oder interessante Marken zuerst in Berlin im Sortiment. Aber ich bin jemand, der schon eine ziemlich komplette Ausrüstung hat, wenn ich mir etwas neues kaufe, dann nur weil es besser, leichter... ist. Und mal schauen, was es Neues gibt ohne gleich von mehreren Verkäufern angesprochen zu werden, ist in Berlin wohl leider nur bei Globi möglich.

  13. Gerne im Forum

    Dabei seit
    08.07.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    55

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #33
    Zitat Zitat von bab Beitrag anzeigen
    Ich sehe nicht mehr, wie man zu dem Gebrauchtmarkt oder zum Gästebuch kommt.
    Ganz unten auf der Globi Seite gibt es einen Button dafür, noch vor dem blauen f.

  14. Vorstand
    Fuchs
    Avatar von HaegarHH
    Dabei seit
    19.10.2009
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    2.244

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #34
    Zitat Zitat von schneehuhn Beitrag anzeigen
    Ganz unten auf der Globi Seite gibt es einen Button dafür, noch vor dem blauen f.
    Merkwürdig …vielleicht habe ich den als das "Google +" interpretiert, aber das ist ja weiter rechts, oder er war nach dem Relaunch noch nicht da, oder einfach nur übersehen

    Es gab hier einen ganzen Thread, in dem das Thema Gebrauchtmarkt diskutiert wurde und dort ist das auch keinem aufgefallen.
    Aktuelle Bilder von unterwegs … kommindiepuschen auf Instagram

  15. Erfahren

    Dabei seit
    10.06.2011
    Beiträge
    100

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #35
    Zitat Zitat von swinter Beitrag anzeigen
    Hallo,



    - Die ohnehin schon schrecklich abgespeckten Kataloge wurden mit dem Kundenmagazin zusammengelegt. Meiner Meinung nach ist das jetzt unübersichtlich und bringt mir so gut wie nix mehr....
    Ich gugge in die nicht mal mehr rein, da benutze ich nur noch das Net
    Zitat Zitat von MaxD Beitrag anzeigen
    meinen Ärger über die Schließung des Frankfurter Outlets verrauchen zu lassen.
    Zustimmung, da war die Beratung erheblich besser als im Neuen

    Aber Kommunikation war auch da die Schwachstelle
    Zitat Zitat von Flummi87 Beitrag anzeigen
    Soll ich nen Rollkoffer mitnehmen um meine Sache dann nach dem Kauf mitzunehmen?.
    Wie wäre es mit einem Rucksack
    http://olive-drab.com/od_soldiers_gear_alice.php

    oder sowas

    http://www.ikea.com/de/de/search/?query=FRAKTA

  16. Fuchs

    Dabei seit
    28.01.2012
    Beiträge
    1.497

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #36
    Das Globetrotter-Gäsebuch bestand im Wesentlichen doch auch nur aus 3 Text-Bausteinen:

    (1) Euer Service ist toll!
    (2) Ich habe ein Problem > Antwort von Globetrotter: Melden Sie sich bei uns!
    (3) Euer Versand ist langsam! Das kannte ich bisher noch nicht von euch!

    Es war aber ne gute Orientierung, ob deren Versandlager gerade "gut" besetzt war, oder unter Personalmangel litt!


    Das Letzte mal wo ich bei Globetrotter im Store war, hat sich ein Mitarbeiter abfällig geäussert, als ich mit meinem Handy vor dem Regal stand. Ich entgegnete, dass ich nur so etwas über das Produkt erfahre, insbesondere was es kostet, denn es fehlt mittlerweile bei vielen Dingen die Preisetiketten! Wobei er wohl nicht den ganzen Satz verstanden hat, denn er ist einfach gegangen ... beim Besuch zuvor hat ein Mitarbeiter einem Kundin einen "Stuss" erzählt, als es um eine Kocherberatung ging, wo sie für ihren Sohn nen Kocher kaufen wollte und der Verkäufer hat ihr nen 240 Euro Primus aufschwatzen wollen und vom günstigen Kocher abgraten. Dann noch 10 Minuten gewartet (Kein Handy Dabei, Preis fehlte!), bis 2 Mitarbeiter ein wichtiges Privatgespräch abgewickelt hatten und als sie fertig waren, gingen beide weg in Richtung Fahrstuhl. Die dachten wohl, ich stand nur zum Spaß neben ihnen. Dann war da noch die Suche nach einem Produkt, wo man mich in eine "fasche" Etage geschickt hat und als ich es dann zurück kam und es dort sah, wo der Mitarbeiter gerade die Ware einräumte, grinste er nur und ging ebenfalls weg.

    Fazit: Globetrotter ist für mich gestorben!
    Geändert von lemon (15.10.2016 um 16:38 Uhr)

  17. Gesperrt Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.528

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #37
    Vielleicht liegt es an dir.

    Meist schallt es aus dem Wald, wie man hinein ruft..

  18. Erfahren

    Dabei seit
    07.02.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    154

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #38
    Zitat Zitat von Flummi87 Beitrag anzeigen
    Was mich bei meinen letzten Einkäufen besonders gestört hat, aber nicht Globe spezifisch ist, ist die Tatsache, dass man selbst bei größeren Einkäufen keine Tüte mehr kostenlos dazu bekommt. Stattdessen soll man dafür dann auch noch bezahlen (bei einem Einkauf jenseits der 300€...schon klar!). Soll ich nen Rollkoffer mitnehmen um meine Sache dann nach dem Kauf mitzunehmen? Wo bleibt eigentlich die beworbene Nachhaltigkeit wenn ich eine Plastetüte weiterhin erwerben kann? Bloß ein weiterer Vorschub für Geldmacherei, nicht mehr und nicht weniger. Das ökologische Problem wird damit jedenfalls nicht beseitigt.

    Plastiktüten lassen sich nach dem Einkauf vielfältig weiterverwenden und sei es nur als Mülltüte (irgendwo muss man ja seinen Müll lassen). Super auch zum halbwegs wasserdicht verpacken oder dem Transport schmutziger/ nasser Wäsche auf Tour...gerne auch mehrmals bis die Tüten eben am Ende sind.
    Ich glaube du hast das Konzept nicht verstanden - für eine Tüte zahlen zu müssen, selbst wenn es nur ein kleiner Betrag ist, reduziert die Verwendung von Tüten und animiert Kunden dazu einfach eine der vielen Plastiktüten mitzunehmen, die zuhause in den Schubladen dahinvegetieren.

    In Schottland wurde vor zwei Jahren gesetzlich verpflichtend eine Gebühr von 5p pro 'single-use' Tüte eingeführt, seitdem ist der Verbrauch im Einzelhand um ca. 80% zurückgegangen. Das entspricht 650 mill. Tüten, bzw. ca. 4.000 Tonnen Plastik im Jahr.

    Das ist also alles andere als Geldmacherei, und mag das 'ökologische Probleme' nicht 'beseitigen', trägt aber dazu bei!

  19. Fuchs

    Dabei seit
    28.01.2012
    Beiträge
    1.497

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #39
    Ihr wisst aber schon, dass Plastiktüten umweltfreundlicher sind als Papiertüten!?

    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Vielleicht liegt es an dir.

    Meist schallt es aus dem Wald, wie man hinein ruft..
    Na dann erzähl mal, was ich denn falsch gemacht habe, wenn

    (1) Ware nicht mit Preisschildern versehen ist?
    (2) Mitarbeiter Privatgespräche führen?
    (3) Mitarbeiter einen durch die "Stockwerke" schicken, obwohl sie die Ware direkt vor sich haben?
    (4) Ein Mitarbeiter einer "Kundin" einen 240 Euro Kocher andrehen wollte?

    Soll ich mir jetzt an der Kasse nen mobilen Handscanner ausleihen, damit ich weiss, was die Ware kostet?

    Globetrotter ist echt grottig geworden aber das war mal anders. Die Beratung beim ersten Kocherkauf oder meinem Rucksack (den ich heute immer noch habe), war einsame Klasse, untermauert von Tipps der Mitarbeiter. Aber geh heute mal dahin - da hat die Fachkompetenz deutlich nachgelassen!

  20. Erfahren

    Dabei seit
    07.02.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    154

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #40
    Zitat Zitat von lemon Beitrag anzeigen
    Ihr wisst aber schon, dass Plastiktüten umweltfreundlicher sind als Papiertüten!?
    Mag sein, aber es geht darum Tüten egal welchem Materials, die man bereits besitzt, wiederzuverwenden, statt sich bei jedem Einkauf neue geben zu lassen.

Seite 2 von 37 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)