Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    27.08.2016
    Beiträge
    32

    cross oder mtb oder ..?

    #1
    Hallo,
    bitte entschuldigt die (vermutlich sehr Unkenntnis zeigende) Frage

    Ich habe einmal ein Bike ausgeliehen, das war - super, fand ich. Es hatte dickere Reifen (als die durchschnittliche Dicke);
    einen Lenker, der "rund" war (also konnte man ueberall anfassen, nicht nur Stangen),
    es war aehnlich einem MTB aber man konnte es im Strassenverkehr verwenden (Licht etc. alles da)
    auf Feldwegen ging es gut (auch weil die Reifen Profile hatten) - "springen" konnte man damit nicht (kein btx)
    .. das war vor 10 Jahren. Ich finde so etwas nicht (heute) im Web.

    Die Cross Raeder scheinen keine dicken Reifen zu haben, "Trekking" Raeder scheinen "normale" Stadt-Raeder zu sein.
    Eine Enduro .. oder so ( sorry, kenne mich nicht aus) - das war es auch nicht, so ein sehr 'hartes' Fahrrad.

    War das eine Sonderanfertigung? .. Es sah aehnlich aus wie diese Baumarkt-Raeder, die es in den Kleinanzeigen gibt .. deswegen wollte ich so eines nehmen, bis ich las, dass die Qualitaet dieser (Eigenmarken) nicht so gut sei.

    Danke Euch. Im Prinzip suche ich ein Fahrrad mit dicken Raedern, rundem Lenker (kann man vermutlich extra kaufen), das man auf der Strasse und auf Feldwegen einsetzen kann .. nicht alpin (nicht so hart)

  2. Liebt das Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    10.048

    AW: cross oder mtb oder ..?

    #2
    26erTrekkingraeder haben meist schon breitere Felgen, und da einen Brezel Lenker anbringen ist auch keine Zauberei.
    Geh mal in ein Fachgeschaeft


    Mfg lutz

  3. Lebt im Forum
    Avatar von Christian J.
    Dabei seit
    01.06.2002
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    5.238

    AW: cross oder mtb oder ..?

    #3
    Zitat Zitat von travel4work Beitrag anzeigen
    einen Lenker, der "rund" war (also konnte man ueberall anfassen, nicht nur Stangen),
    Meinst Du einen Dropbar? Das sind die Lenker, die auch an Rennrädern dran sind.
    "Er hat die Finsternis der Latrinen ertragen, weil in der Scheiße nach Mitternacht sich manchmal die Sterne spiegelten"
    Durs Grünbein über den Menschen

  4. Liebt das Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    10.048

    AW: cross oder mtb oder ..?

    #4
    glaube sowas


    ein Ballonreifen mit 4 Atü ist auch knallhart




    vsf Fahrradmanufaktur das ist was ordentliches chromo Rahmen und Starrgabel, den Rest mit dem Händler besprechen.

    Baumarkträder sind Murks,

    aber auch ein no name geht durchaus für längere touren.

    jedes Gramm weniger kostet wie bei Zelten eine gefühlte Million € mehr
    Geändert von lutz-berlin (14.09.2016 um 13:49 Uhr)

  5. Lebt im Forum
    Avatar von Christian J.
    Dabei seit
    01.06.2002
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    5.238

    AW: cross oder mtb oder ..?

    #5
    OT: @Lutz: Versucht nicht das Bügelschloß bei jeder Bodenwelle das Rücklicht zu sprengen?
    "Er hat die Finsternis der Latrinen ertragen, weil in der Scheiße nach Mitternacht sich manchmal die Sterne spiegelten"
    Durs Grünbein über den Menschen

  6. Liebt das Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    10.048

    AW: cross oder mtb oder ..?

    #6
    Zitat Zitat von Christian J. Beitrag anzeigen
    OT: @Lutz: Versucht nicht das Bügelschloß bei jeder Bodenwelle das Rücklicht zu sprengen?
    hat bis jetzt durchgehalten, und der Servive von BUM ist klasse

    gehört natürlich nicht dahin

    so ist es besser



    das Fahrrad ist eine 08/15 Gurke für 300€ (in Berlin kann man was bessers nicht draussen stehen lassen)

  7. Liebt das Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    10.048

    AW: cross oder mtb oder ..?

    #7
    Back to TO
    Bei laengeren Touren ist es angenehm wenn man die Griffposition mal aendern kann, es muss kein Brezel Lenker sein.
    Man kann auch Bar Ends an den Lenker schrauben.

  8. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    27.08.2016
    Beiträge
    32

    AW: cross oder mtb oder ..?

    #8
    Danke Euch fuer die Info!! super. Ja, morgen gehe ich in ein Fachgeschaeft.
    "Brezel" Lenker, genau.

    Ja .. das hatte ich auch ueberlegt. Je besser das Rad desto besser muss man irgendwie darauf aufpassen ..

    Danke Euch!

  9. Vorstand
    Alter Hase
    Avatar von derray
    Dabei seit
    16.09.2010
    Beiträge
    3.332

    AW: cross oder mtb oder ..?

    #9
    Zum Thema dicke Schlappen: Ich fahre derzeit Schwalbe Table Top. Die sind eigendlich für Dirt- und Slopestyleräder konzipiert, haben aber genau die Eigenschaften, die ich gesucht hab: dick, leicht, robust, wenig Rollwiederstand, und trotzdem reichlich Griff auf unbefestigten Wegen. Hatte mit denen auf meinem Dirtbike auch schon gute Erfahrungen gemacht und günstig sind sie auch noch. Nur bei der Breite muss man vorher sichergehen, dass die auch in den Rahmen passen.

    mfg
    der Ray
    "The greatest threat to the planet
    is the belief someone else will take care of it"
    Robert Swan

  10. Erfahren

    Dabei seit
    11.02.2013
    Ort
    Bayerischer Wald
    Beiträge
    178

    AW: cross oder mtb oder ..?

    #10
    Sofern der Rahmen es erlaubt, kannst du einfach dicke Reifen aufziehen. Wenn Schutzbleche dran sind, müssen die natürlich breit genug sein - oder du musst auch die austauschen. Vom Surly Long Haul Trucker weiss ich, dass man sehr dicke Reifen aufziehen kann. Meine Thorn Räder (Sherpa und EXP) fahre ich auch mit 1.9 und 2.0 Reifen.

  11. Gerne im Forum
    Avatar von Jonamu
    Dabei seit
    15.09.2014
    Beiträge
    90

    AW: cross oder mtb oder ..?

    #11
    Das Rad von Lutz sieht doch aber einem "normalen" Trekkingrad am ähnlichsten.
    Nen anderen Lenker darauf zu bauen ist doch nicht wirklich das Problem.
    "Und stattdessen zwang ich ihn einen Joint zu rauchen, so groß wie’n Ofenrohr" Hannes Wader "Der Tankerkönig"
    "Dude warum fluchst du immer so viel?" "Was soll diese bekackte Frage?" The Big Lebowski

  12. Lebt im Forum
    Avatar von derMac
    Dabei seit
    08.12.2004
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    7.410

    AW: cross oder mtb oder ..?

    #12
    Zitat Zitat von derray Beitrag anzeigen
    Zum Thema dicke Schlappen: Ich fahre derzeit Schwalbe Table Top. Die sind eigendlich für Dirt- und Slopestyleräder konzipiert, haben aber genau die Eigenschaften, die ich gesucht hab: dick, leicht, robust, wenig Rollwiederstand, und trotzdem reichlich Griff auf unbefestigten Wegen.
    Diese Art Reifen hat im allgemeinen keinen besonders guten Pannenschutz, da er für die geplante Anwendung nicht so wichtig ist (keine Glasscherben oder ähnliches).

    Mac

  13. Lebt im Forum
    Avatar von Christian J.
    Dabei seit
    01.06.2002
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    5.238

    AW: cross oder mtb oder ..?

    #13
    Mal einfach so einen Reifen zu empfehlen halte ich für wenig sinnvoll. (Fast) jeder der vielen hundert Reifen auf dem Markt hat seine Berechtigung - es kommt halt auf den Einsatzzweck an.
    "Er hat die Finsternis der Latrinen ertragen, weil in der Scheiße nach Mitternacht sich manchmal die Sterne spiegelten"
    Durs Grünbein über den Menschen

  14. Gerne im Forum
    Avatar von resistance01
    Dabei seit
    11.01.2013
    Beiträge
    58

    AW: cross oder mtb oder ..?

    #14
    Schon ma über ein Cyclocross nachgedacht.
    Finde ich eine der flexibelsten Radgattungen überhaupt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)