Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 72
  1. Fuchs

    Dabei seit
    07.08.2009
    Ort
    Am Feld
    Beiträge
    1.933

    AW: Sammelthread - Einkaufserlebnisse und Erfahrungen mit Aliexpress

    #21
    Beim Aliexpress hatte ich zuletzt auch Teile für meine Jagdwaffen bestellt (nicht dem Waffenrecht unterliegende). Sonstwas USA Marken-Tuning Zeugs, in den USA bzw im Import 600-700e, beim Chinesen keine 50e. Soweit ich das bewerten kann Originalware aus einer Extra-Charge, analog zu der Erfahung von Becks mit der Jacke.

    Wichtig ist natürlich auch die Zurück-Garantie und Bewertung anderer Nutzer.
    Ich bin ziemlich einfach. Ich trinke guten Wein, das ist konzentrierter Sonnenschein.

  2. AW: Sammelthread - Einkaufserlebnisse und Erfahrungen mit Aliexpress

    #22
    Zitat Zitat von Becks Beitrag anzeigen
    Ich sags ja - Pebkac - problem exists between keyboard and chair.

    Das ist eine chinesische Seite und die Betreiber haben schon mit Englisch ihre liebe Mühe. Wenn man jetzt auch noch hofft/vertraut, dass ein automatisches Übersetzungsprogramm alles besser macht, der hat imo noch viel zu viel Vertrauen in so etwas. Einfach die englische Version schnappen und alles ist gut.
    Ok, da war ich wohl zu blöd.

    Jetzt in englisch ist alles viel besser: "Material:Stainless Steel", "Capacity:0.5L", "Appearance:Heart", "Straw Length:Standard (100 cm)", "Style:Outdoor". Na klar doch, alles viel besser

  3. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.350

    AW: Sammelthread - Einkaufserlebnisse und Erfahrungen mit Aliexpress

    #23
    Gegen Fehler in den Detailangaben der jeweiligen Angaben kann Aliexpress nix. Wie war noch gleich das Problem?

    Ich meine: Uran gibt es sicher auch beim Amazonen, und den Badonkadonk Tank würde ich auch gerne mal real sehen.

    Bei ali bin ich gespannt, wann der erste mit dem (bekannten) Hinweis ankommt, daß es gefälschte Markensachen gibt, und wann die Idee hoch kommt, daß so mancher USB-Stick nicht ganz das hält, was die Werbung so verspricht.

    Das interessiert mich aber eigentlich genauso so wenig wie obiger Hinweis auf einen Fehler in einem angebotenen Artikel.
    Geändert von Becks (29.08.2016 um 22:16 Uhr)
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  4. Fuchs

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.007

    AW: Sammelthread - Einkaufserlebnisse und Erfahrungen mit Aliexpress

    #24
    das fotoequipment bisher war OK (es gilt aber das von HUIHUI geschriebene).
    generell habe ich aber oft probleme mit teilen, die "schwarzes gummi" (als druecker, antirutsch, etc.) enthalten. die stinken nach PAKs, das ist oft nicht mehr zu ertragen.
    ------------------------------------
    the spirit makes you move

  5. Dauerbesucher

    Dabei seit
    07.03.2014
    Beiträge
    823

    AW: Sammelthread - Einkaufserlebnisse und Erfahrungen mit Aliexpress

    #25
    OT: Ich hab bisher nur Erfahrung mit Elektronik, nämlich Autoschlüsseln - wenn man weiß, was genau man braucht (Frequenz, Transponder-Typ...), und ausreichend Englisch kann, klappte es bei mir bisher recht gut. Natürlich ist das Ford-Logo gefälscht und das Plastik reibt sich wesentlich schneller ab als beim Original, aber die (Funk-)Schlüssel funktionieren... und $20 für einen Funkklappschlüssel statt €40 für einen normalen Schlüssel (eBay Deutschland) bzw. €200 (Freundlicher Ford-Händler) ist ein Wort.

    Letzlich ist das halt eine weitere Plattform, auf der jeder jeden Schrott anbieten kann.

    MfG, Heiko

  6. Fuchs

    Dabei seit
    29.01.2012
    Beiträge
    1.497

    AW: Sammelthread - Einkaufserlebnisse und Erfahrungen mit Aliexpress

    #26
    Wo steht, dass ich nach Titan Töpfen, Tassen gesucht habe? Ich habe nach etwas Anderem aus Titan gesucht, wo ich via Google gar die "richtige" Produktseite gefunden habe aber die interne "Suche" von Aliexpress hat trotz Copy & Paste des englischen Titels dieses Produkt selbst nicht finden können und bei der Ansicht der Produkte aus der Selben Kategorie wurden Zig Tausende Produkte angegeben, die aber nicht aus Titan, sondern aus anderen Metallen waren.

    PS: Vieles was ihr bei Aliexpress und eBay (Standort China) kaufen könnt, ist in Deutschland (bzw. der EU) nicht mehr verkehrsfähig, weil Stoffe enthalten sind, die bei uns mittlerweile verboten sind. Einige Beispiele sind z.B Bremsbeläge (Asbest!), Glühstrümpfe (Asbest!), oder weiche Gummiteile (Weichmacher!), Silikon/Kunststoffe (PAK, etc.), ... Dazu werden die Container aus China (und anderen Ländern!) begast und die dabei eingesetzten Stoffe sind gesundheitlich echt bedenklich. Es gibt Berichte über ehemaliger chinesischer Hafenarbeiter, die Dank Begasung jetzt ihr Dasein sabbernd auf dem Sofa sitztend tristen, weil sie selbst mit Schutzausrüstung sich selbst vergiftet haben. Und wenn ihr wisst, dass die die Container durchaus zig Stunden begasen und die dann 3-4 Wochen verschlossen über die Meere schippern, dann gelangt das Gas auf alles, was im Container befindet.

    Vor Jahren hatte ich dann urplötzlich ne Starke Hautreaktion bei neuen Textilien, so dass ich seitdem alles vor dem Anziehen erst mal waschen muss (=Umtausch kann man da vergessen!) und etwas sensibel auf einige Produkte reagiere, was auch der Grund dafür ist, dass ich kein Essbesteck/Geschirr aus China kaufen würde!
    Geändert von lemon (30.08.2016 um 01:18 Uhr)

  7. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    23.02.2016
    Beiträge
    46

    AW: Sammelthread - Einkaufserlebnisse und Erfahrungen mit Aliexpress

    #27
    Wo steht, dass ich nach Titan Töpfen, Tassen gesucht habe? Ich habe nach etwas Anderem aus Titan gesucht, wo ich via Google gar die "richtige" Produktseite gefunden habe aber die interne "Suche" von Aliexpress hat trotz Copy & Paste des englischen Titels dieses Produkt selbst nicht finden können und bei der Ansicht der Produkte aus der Selben Kategorie wurden Zig Tausende Produkte angegeben, die aber nicht aus Titan, sondern aus anderen Metallen waren.
    Es wäre hilfreich, wenn du mal schreiben könntest, welches supergeheime Ausrüstungsteil aus Titan du eigentlich meinst.

    PS: Vieles was ihr bei Aliexpress und eBay (Standort China) kaufen könnt, ist in Deutschland (bzw. der EU) nicht mehr verkehrsfähig, weil Stoffe enthalten sind, die bei uns mittlerweile verboten sind. Einige Beispiele sind z.B Bremsbeläge (Asbest!), Glühstrümpfe (Asbest!), oder weiche Gummiteile (Weichmacher!), Silikon/Kunststoffe (PAK, etc.), ...
    Kann sein, muss aber nicht. Klar ist die Qualitätskontrolle bei solchen Teilen kaum/nicht existent, aber prinzipiell kommt ja heute 95% von Allem aus China. Silikone benötigen übrigens keine PAKs, sind da also üblicherweise nicht zu finden. Außer durch so Scherze wie: Produkt wurde neben einer Bedienungsanleitung gelagert, aus der PAKs ausgedünstet sind (siehe Ökotest http://www.oekotest.de/cgi/index.cgi...00536&bernr=07)

  8. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.350

    AW: Sammelthread - Einkaufserlebnisse und Erfahrungen mit Aliexpress

    #28
    @Lemon:
    Jeises jeises. Als erstes wird die Seite und die Suchfunktion kritisiert, und nun etwaige Chemikalien in Dingen, die man bestellen könnte.

    Wie wäre es aber, stattdessen einfach einmal Dinge zu präsentieren, die man dort erworben hat, anstelle nur herumzumeckern, wie schlimm die Welt doch ist? Dazu habe ich den Faden aufgemacht, und nicht für Kaufhauskritiken.

    Wenn Du weiter so OT hier im Thread herumreitest, nehme ich mal den Modeditor zur Hand und begradige das Ganze.

    Alex
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  9. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.896

    AW: Sammelthread - Einkaufserlebnisse und Erfahrungen mit Aliexpress

    #29
    Na dann:

    Lixada Woodgas stove
    statt Toaks,
    wiegt auch nur 225gr zieht aber viel besser und kostet ca 13€



    wird auch als Argos wood stove verkauft
    Geändert von lutz-berlin (31.08.2016 um 19:54 Uhr)

  10. Erfahren

    Dabei seit
    12.01.2013
    Beiträge
    145

    AW: Sammelthread - Einkaufserlebnisse und Erfahrungen mit Aliexpress

    #30
    Hat jemand dort schon Hardshell Handschuhe gefunden?

    Mein Finger juckt beim MSR klon.
    Weil die Fast & light Option gibts auch gleich dazu für insgesamt 100 Dollar
    Edit:
    Wer traut sich?
    https://www.aliexpress.com/item/1pai...e-df7a1d51cdab
    Grüße
    Tim

  11. Neu im Forum

    Dabei seit
    05.05.2014
    Beiträge
    2

    AW: Sammelthread - Einkaufserlebnisse und Erfahrungen mit Aliexpress

    #31
    Zitat Zitat von Shades Beitrag anzeigen
    Ist das dann irgendein MSR Zelt ... ?

    http://www.aliexpress.com/item/1-8KG...1-c33d52870bea
    Das sieht dem MSR Freelite schon sehr ähnlich, ist aber in Details doch ein bisschen anders, also kein 1:1 Klon. Das Dumme ist jetzt nur, dass ich mich vor wenigen Tagen in das Freelite verliebt hatte, aber mit dem Argument Kosten und so weiter eine gute Storyline hatte das nicht zu kaufen. Wenn es jetzt allerdings einen möglichen Klon gibt, der zwar ein bisschen schwerer ist als das Freelite, aber halb so schwer wie mein weitgereistes Salewa 3P und das zu so einem unglaublichen Preis, dann macht mich das jetzt schon sehr unsicher . Hat dieses Zelt zufällig schon jemand im Einsatz?

    Ciao,

    herrNick

  12. Neu im Forum

    Dabei seit
    05.05.2014
    Beiträge
    2

    AW: Sammelthread - Einkaufserlebnisse und Erfahrungen mit Aliexpress

    #32
    Zitat Zitat von herrNick Beitrag anzeigen
    Das sieht dem MSR Freelite schon sehr ähnlich, ist aber in Details doch ein bisschen anders, also kein 1:1 Klon. Das Dumme ist jetzt nur, dass ich mich vor wenigen Tagen in das Freelite verliebt hatte, aber mit dem Argument Kosten und so weiter eine gute Storyline hatte das nicht zu kaufen. Wenn es jetzt allerdings einen möglichen Klon gibt, der zwar ein bisschen schwerer ist als das Freelite, aber halb so schwer wie mein weitgereistes Salewa 3P und das zu so einem unglaublichen Preis, dann macht mich das jetzt schon sehr unsicher . Hat dieses Zelt zufällig schon jemand im Einsatz?

    Ciao,

    herrNick
    Da das offensichtlich noch niemand hat, habe ich mich selbst geopfert . Gestern ist das gute Stück gekommen. Leider sind die Gummis in den Zeltstangen gerissen (mind. Eins). Ich werde also in Kürze den Erfahrungsschatz des Forums um den Austauschprozess bereichern können. Im Prinzip macht das Zelt aber einen guten Eindruck.

    Ciao,

    herrNick

  13. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.350

    AW: Sammelthread - Einkaufserlebnisse und Erfahrungen mit Aliexpress

    #33
    Der China-Poncho kam nun als "Tarp" zum Einsatz:





    Plan war es, Tau am morgen und Wind in der Nacht abzublocken, damit ich im Schlafsack (der ist etwas grenzwertig für Herbst und rund um 0°C) nicht friere. Die Plane habe ich an allen 6 Punkten mit Y-Aluheringen so am Boden festgepinnt, daß die unteren 2/3 flach am Boden anliegen (kein Windwiderstand), und habe zudem das Fußende mit zwei Steinen beschwert.

    Oben am Kopfende kamen die Trekkingstöcke zum Einsatz. Einfach in umgekehrter V-Form mit den Spitzen in den Boden gedrückt, und oben die Griffe mit den Handschlaufen ineinander verdrillt.

    Das Tarp war so etwa 30cm zu kurz (besser: 50cm länger) und der Kopfbereich schaute heraus. Für Regen also eher nichts, aber die recht ordentlichen Fallwinde in der Nacht hat es gut abgehalten. Die Stockkonstruktion ist dann morgens um 3 Uhr bei einer Böe zusammengefallen, was mich aber dann auch nicht weiter gejuckt hat. All zu viel Kondens gabs nicht drunter (dank der Lüftung), den Wind hat es gut abgehalten.

    Fazit: für einzelne Nächte ganz ok, für dauerhaften Gebrauch klarerweise zu klein.
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  14. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.350

    AW: Sammelthread - Einkaufserlebnisse und Erfahrungen mit Aliexpress

    #34
    Naturhike 4cm Karabiner (Suchbegriffe: "Naturehike 4cm Outdoor Camping Climbing Carabiner D Shape Mountaineering Buckle")

    Bei mir im Set zu 10 Stück für 3.59 USD, und immer dann im Einsatz, wenn ich ohne große Last etwas befestigen will. Ich nutze z.B einen dafür, die Handschlaufen der Stöcke am unteren, seitlichen Spannriemen bzw. Skihalter zu befestigen und habe jetzt erst (ein Beitrag darüber) damit die Ösen des Ponchos in die Heringe eingehängt.



    All zu viel kann man sonst nicht sagen. Sie funktionieren, wiegen pro Stück verschmerzbare 3 Gramm und kosten einen Bruchteil dessen, was ich sonst so im Outdoorladen für Microkarabiner zahle.
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  15. Fuchs
    Avatar von Martin206
    Dabei seit
    16.06.2016
    Ort
    Franken (Nordbayern)
    Beiträge
    1.504

    AW: Sammelthread - Einkaufserlebnisse und Erfahrungen mit Aliexpress

    #35
    Der Link von Sabina geht auf eine Seite welche noch nicht mal ein Impressum hat ...die Art wie dort geschrieben ist und was man da findet (zu Aliexpress) läßt in meinen Augen auf eine Werbung/Empfehlung schließen. Neutral und nachvollziehbar geht wohl anders...
    “Wenn du denkst, wir können diese Welt nicht verändern, bedeutet das nur, daß du nicht einer derjenigen bist, die es tun werden.” — Jacques Fresco

  16. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von TanteElfriede
    Dabei seit
    15.11.2010
    Ort
    Norden
    Beiträge
    2.989

    AW: Sammelthread - Einkaufserlebnisse und Erfahrungen mit Aliexpress

    #36

    Post als Moderator
    ...der Beitrag von S. wurde wegen Spam entfernt

    Bei Nachfragen bitte eine PN an den Moderator senden.  Dein Team der

  17. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.896

    AW: Sammelthread - Einkaufserlebnisse und Erfahrungen mit Aliexpress

    #37
    APG Gas stove 0045,0046 und 0047 fuer nicht zu breite Toepfe (etwa bis d14cm)

    Sehr nahe am Soto design

    Erster Brennertest sieht ok aus.

    beim WindMaster Clone ist nur die 3erTopfauflage dabei (links im Bild), als kleines Gadget ist bei den Kochern ein kleines Schrauber Tool zum Ausbau der Düse dabei .

    die Kocher haben keinen Igniter, die Leistung wird mit 2300w angegeben


    geliefert wird über NL mit UPS was eine Katastrophe ist


    Beim sto 0046 ist die Topfauflage nicht richtig verarbeitet,eingerastet haengen die Topftraeger leicht nach unten statt leicht nach oben zu zeigen,somit stehen auch breitere Toepfe nur auf den inneren Zacken



    Positiv: Steigrohr und Regelventil bleiben auch im Dauerbetrieb bei den Kochern kalt
    Geändert von lutz-berlin (29.10.2016 um 08:00 Uhr)

  18. Fuchs

    Dabei seit
    17.07.2013
    Beiträge
    1.302

    AW: Sammelthread - Einkaufserlebnisse und Erfahrungen mit Aliexpress

    #38
    Zitat Zitat von herrNick Beitrag anzeigen
    Das sieht dem MSR Freelite schon sehr ähnlich, ist aber in Details doch ein bisschen anders, also kein 1:1 Klon. Das Dumme ist jetzt nur, dass ich mich vor wenigen Tagen in das Freelite verliebt hatte, aber mit dem Argument Kosten und so weiter eine gute Storyline hatte das nicht zu kaufen. Wenn es jetzt allerdings einen möglichen Klon gibt, der zwar ein bisschen schwerer ist als das Freelite, aber halb so schwer wie mein weitgereistes Salewa 3P und das zu so einem unglaublichen Preis, dann macht mich das jetzt schon sehr unsicher . Hat dieses Zelt zufällig schon jemand im Einsatz?

    Ciao,

    herrNick
    Ich bin seit drei Wochen glückliche Besitzerin des naturehike cloud up 2. Ich habe es bei gearbest für 95 € bekommen, groundsheet, 12 rote y-Häringe, die zusammen im extra Packsack 96 g wiegen, waren bei dem Preis schon inklusive. Auch das groundsheet hat ein ultraleichtes Sackerl dabei. Im Gegensatz zur amerikanischen Fa., die Vorbild ist, muss also nicht extra bezahlt oder selbst genäht werden.
    Das Gewicht liegt mitsamt Groundsheet, 4 redundanten Häringen und der chinesischen Aufbauanleitung bei 1.555 g, wem das noch nicht leicht genug ist kann das Groundsheet auch daheimlassen, die Bodenwanne des Innenzeltes ist auch allein wasserdicht. Ohne Groundsheet wiegt das Zelt 1.250 g. Der Aufbau geht leicht und schnell, das Alugestänge flutscht nur so in die richtige Position.Das Innenzelt ist vorne 11o cm hoch, hinten immer noch 95 cm, so dass zwei Personen sitzen können. Das habe ich im Vergleich zu anderen zwei-Personen-Zelten als recht komfortabel empfunden. Gepäckplatz im Vorzelt ist eher knapp. Wir haben einen Rucksack und 2 Paar Stiefel hineingestellt und einen Rucksack in der Regenhülle draußen gelassen. Bei Regen hätte der auch ins Vorzelt gepasst, aber dann hätte man rummanövrieren müssen, um aus dem Zelt zu kommen. Wir hatten Kaiserwetter an der Alpensüdseite, so dass das Zelt weder Wind noch Regen trotzen musste. Allerdings zeigte sich bei einem abrupten Temperaturabfall von 20 ° auf 0° fast keine Kondensbildung an Außenzeltinnenseite, was ich schon ziemlich erfreulich fand.

  19. AW: Sammelthread - Einkaufserlebnisse und Erfahrungen mit Aliexpress

    #39
    Hab versucht, eine Pumpe (BRS-27) für meinen MSR-Kocher dort zu kaufen.

    Zuerst kam eine Bestätigungs-Mail mit "Your order No. xxx has been paid successfully". Später kam die Nachricht: "Your Order No. xxx has been closed". Per Link in der Mail (analog unter "meine Bestellungen" auf der Website unter "Appeal") werde ich aufgefordert, ein Bild einer "Identity Card, Driver License, Social Security Card, Passport etc." hochzuladen und dazu noch ein Bild meiner Master-Card.

    War das bei euch auch erforderlich und hab ihr das etwa getan? Ich hab nicht vor, derartige Daten nach Fernost zu schicken.
    (www.)gemeinsam-draussen.de = Susi & Ralf. Der User "GemeinsamDraussen" ist Ralf.

  20. Erfahren

    Dabei seit
    08.11.2010
    Ort
    Zagreb, Kroatien
    Beiträge
    118

    AW: Sammelthread - Einkaufserlebnisse und Erfahrungen mit Aliexpress

    #40
    Zitat Zitat von qwertzui Beitrag anzeigen
    Ich bin seit drei Wochen glückliche Besitzerin des naturehike cloud up 2
    kannst Du bitte mal berichten wie es mit der benutzbare länge aussieht - ist die für Leute bis 185cm OK, oder wird es dann knap?
    "We will either find a way, or make one"
    Meine Fotos

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)