Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Erfahren
    Avatar von Fliehender
    Dabei seit
    08.04.2011
    Ort
    Wien/ Bayern(Oberpf.)
    Beiträge
    492

    [US] Permits Sierra Nevada

    #1
    Hi,
    Ich möchte eine 6-7 Tagestour auf dem John Muir Trail machen. Dafür ausgesucht habe ich mir die Strecke zwischen Aberdeen und Independence, an der Route #395.

    Dafür werden Permits benötigt. Diese sind für beide Einstiegspunkte, Kearsage Pass im Süden und Taboose im Norden bereits völlig weg.
    Ich habe im Norden noch andere Permits gefunden, über den Sawmill Pass.

    Angenommen, ich buche diese Permits und gehe dann dennoch über den Taboose Pass, wer kann überprüfen dass ich nicht über den Sawmill Pass auf den John Muir Trail gekommen bin?

    Brauche ich wirklich nur ein Permit, auch wenn ich über mehrer Tage hinweg auf dem Trail unterwegs bin?

    Zitat : Permit Types

    Overnight permit Trips lasting one or more nights require an Overnight permit. This includes trips that cross into national parks or elsewhere (i.e., Pacific Crest and John Muir trails).


    For trips that will travel through multiple areas, check for regulations for each area you will visit.
    One permit is valid for the duration of a trip, including traveling through adjacent parks and forests.
    If you exit the wilderness for more than 24 hours or re-enter at a different location, a new permit is required.


    Quelle: http://www.recreation.gov/marketing....les_72203.html


    Danke für jede Hilfe!

  2. Dauerbesucher
    Avatar von MatthiasK
    Dabei seit
    25.08.2009
    Beiträge
    859

    AW: [US] Permits Sierra Nevada

    #2
    Warum hast du nicht ein JMT Permit beantragt?

  3. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    05.02.2011
    Beiträge
    19

    AW: [US] Permits Sierra Nevada

    #3
    Ich hab letztes Jahr unterhalb von Halfdome zwei Ranger getroffen die meinen Permit (PCT) sehen wollten. Es empfiehlt sich also einen dabei zu haben.

    Wie genau die Permits auf dem JMT funktionieren weiß ich nicht, aber ich glaube Du gibst Start und Ziel sowie erwartete Dauern an und darfst dann für den Zeitraum auf die Trails. Die Anzahl der Permits ist vermutlich per Startort und -tag begrenzt und manchmal gibts noch "walk-in" Permits die man nur vor Ort am gleichen Tag bekommt. Das letztere ist vermutlich nicht so praktisch wenn Du eine weite Anreise hast.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)