Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21
  1. Erfahren

    Dabei seit
    28.05.2015
    Beiträge
    186

    norgeibilder.no Update

    #1
    Hallo,

    an all diejenigen, welche ihre Norwegen-Touren gerne mittels Google-Earth bzw. -Maps und/oder Norgeskart bzw. Norgeibilder planen - Letzteres wurde vor Kurzem (heute?) geupdated und hat jetzt eine brandneue 3D-Funktion.

    Diese ist zwar leider insgesamt nicht so 'smooth' und ausgereift wie Google-Earth, sowohl hinsichtlich der Steuerung als auch in Sachen Realtime-Rendering, ABER sie besitzt dafür ein deutlich detaillierteres Höhenmodell!

    Selbst relativ kleine Hügel bzw. Senken oder Einschnitte werden dabei sehr exakt dargestellt, auch Gipfel und Grate werden sehr scharf und exakt gezeichnet. Alles in allem ein Unterschied wie Tag und Nacht. Damit lassen sich etwaige Schlüsselstellen viel besser beurteilen und der Routenverlauf im weglosen Gelände viel besser vorausplanen (so man denn mag).

    Viel Spaß damit!

  2. Erfahren

    Dabei seit
    14.03.2015
    Beiträge
    152

    AW: norgeibilder.no Update

    #2
    Oh super, tolle Info!

    Kurze Frage: Kann man denn auch "kippen", so wie bei Earth? Entweder geht das auf meinem Mac nicht oder ich bin zu doof

  3. Dauerbesucher
    Avatar von Echnathon
    Dabei seit
    20.02.2012
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    842

    AW: norgeibilder.no Update

    #3
    Vielen Dank für die Seite, die kannte ich noch nicht.
    Sind scheins die gleichen Aufnahmen wie bei UT.NO, nur in detailierter

    Zitat Zitat von And1Gap Beitrag anzeigen
    Oh super, tolle Info!

    Kurze Frage: Kann man denn auch "kippen", so wie bei Earth? Entweder geht das auf meinem Mac nicht oder ich bin zu doof

    Oben auf 3D, dann kannst du im neuen Fenster mit der rechten Maustaste Kippen und Rotieren.

  4. AW: norgeibilder.no Update

    #4
    Kann man diese guten Luftbilder ähnlich wie bei Google als JPG mit Georeferenzierung runterladen? (damit man sie dann als Satellitenbildkarte in Locus verwenden kann)

  5. Dauerbesucher
    Avatar von Echnathon
    Dabei seit
    20.02.2012
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    842

    AW: norgeibilder.no Update

    #5
    Laut Anzeige rechts unten scheint es auf irgend ner ESRI Lösung zu beruhen. Versuch es mal mit ArcGIS.

    Ansonsten kannst du es als Druckbares PDF exportieren.
    Dank angegebener Koordinaten, Bezugsystem etc sollte man das dann gut konvertieren können.

  6. Erfahren

    Dabei seit
    28.05.2015
    Beiträge
    186

    AW: norgeibilder.no Update

    #6
    Zitat Zitat von Echnathon Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für die Seite, die kannte ich noch nicht.
    Sind scheins die gleichen Aufnahmen wie bei UT.NO, nur in detailierter
    Einer der Vorteile von norgeibilder war schon immer, dass man dort ähnlich wie bei Google-Earth je nach Region und Verfügbarkeit zwischen verschiedenen Aufnahmen bzw. Aufnahmendaten umschalten kann. Das kann zum Beispiel hilfreich sein, wenn man die Schneelage zwischen verschiedenen Jahren bzw. Zeiten innerhalb eines Jahres vergleichen will und auf den aktuellen Stand extrapolieren will. Geht natürlich nicht, wenn es von einer Region eh nur eine Aufnahme gibt.

    Das einzig Tückische an der Nutzung solcher Services ist nur, dass man sich dabei leider allzu schnell an den Anblick der Landschaft(en) bei strahlendem Sonnenschein und wolkenlosem Himmel gewöhnt - in echt sieht's dann leider oft ganz anders aus...

    Rein 'historisch' gesehen gab's übrigens (soweit ich weiß) zu aller erst nur den NVE Atlas, der hatte schon vor Ewigkeiten die Möglichkeit, die N50 (1:50000er) Raster-Karten einzublenden, neben allerhand anderer optionaler Infos z.B. was Wasserkraftnutzung angeht. Den Atlas gibt's in aktueller Form auch heute noch.

    Danach kamen 'Norgesglasset' als hauptsächlich kartenbezogene Seite mit Rasterkart, Vektorkart, Sjökart usw. sowie Norgeibilder für die Luftbilder bzw. Satellitenaufnahmen, Letzteres kam glaube ich sogar schon vor Norgesglasset raus.

    Irgendwann haben sie dann Norgesglasset eingestellt bzw. Norgeskart daraus gemacht, auch damals schon mit der Möglichkeit ein festgeleges, nicht umschaltbares Set von Luftaufnahmen einzublenden.

    In etwa zur selben Zeit kam dann auch Senorge raus, und alle möglichen anderen Seiten haben die Karten- und Luftbild-Services integriert, unter anderem ut.no.

    Alles in allem auf jeden Fall super, was die Norweger da so alles zugänglich gemacht haben im Laufe der letzten Jahre, auch wenn man so natürlich Gefahr läuft, die Tour zu 'überplanen', so dass eigentlich kaum noch Überaschungen auftreten können, weil alles schon vorher im Detail bekannt ist. Gott sei Dank gibt's ja aber dafür noch das liebe Wetter als große Unbekannte, die dann doch wieder jegliche Planung über den Haufen werfen kann...

  7. Fuchs
    Avatar von Antracis
    Dabei seit
    29.05.2010
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    1.128

    AW: norgeibilder.no Update

    #7
    Danke für den Hinweis. Ich kannte die Seite auch noch nicht und gerade in unbekannteren Regionen finde ich den Auflösungsunterschied gegenüber Google Earth doch frappierend. Ich hab dann auch kein Problem damit, die Überraschungen, gerade bei der Planung wegloser Wanderungen , schon zu Hause zu erleben, statt dann vor Ort die Probleme zu haben.

    3D finde ich allerdings nicht, liegt aber vielleicht am Ipad ? Ich versuchs mal am Laptop.

  8. Erfahren

    Dabei seit
    28.05.2015
    Beiträge
    186

    AW: norgeibilder.no Update

    #8
    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Danke für den Hinweis. Ich kannte die Seite auch noch nicht und gerade in unbekannteren Regionen finde ich den Auflösungsunterschied gegenüber Google Earth doch frappierend. Ich hab dann auch kein Problem damit, die Überraschungen, gerade bei der Planung wegloser Wanderungen , schon zu Hause zu erleben, statt dann vor Ort die Probleme zu haben.

    3D finde ich allerdings nicht, liegt aber vielleicht am Ipad ? Ich versuchs mal am Laptop.
    Ich hab's hier im Chrome laufen - abgesehen von der recht hakeligen Steuerung geht's nach etwas Umgewöhnung vom GoogleEarth-Schema eigentlich ganz gut.

    Gerade was Seiland angeht (falls ihr da tatsächlich hingehen wollt), wird es dir/euch total viel bringen, da ist GoogleEarth leider mal wirklich so gar nicht zu gebrauchen, weder was Luftbilder noch was die Topologie angeht.

    Auf norgeibilder kriegt man nen ziemlich guten Eindruck davon, wie heftig das Gelände speziell im Inneren ist - abgeschmolzener Plateaugletscher ist eigentlich immer eklig, was da übrigbleibt, da der ja auch kaum was glatthobelt...

  9. Erfahren

    Dabei seit
    21.08.2015
    Beiträge
    481

    AW: norgeibilder.no Update

    #9
    Ich versuche es gerade mit Firefox. Es bleibt alles schwarz, wenn ich auf die 3D Ansicht klicke. Kann mir jemand helfen? Danke!

  10. Lebt im Forum
    Avatar von Homer
    Dabei seit
    13.01.2009
    Ort
    Martin-Sonneborn-Stadt
    Beiträge
    8.741

    AW: norgeibilder.no Update

    #10
    hat du diese adresse?

    bei mir funzt 3D mit ff
    #staythefuckhome

  11. Erfahren

    Dabei seit
    21.08.2015
    Beiträge
    481

    AW: norgeibilder.no Update

    #11
    Danke. Ja.

    Wenn ich auf 3D klicke, öffnet sich ein neues Fenster. Und das ist komplett schwarz. Vielleicht irgendwie Tracking Protection ausschalten oder so?

  12. Vorstand
    Administrator
    Lebt im Forum
    Avatar von Ziz
    Dabei seit
    02.07.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    5.707

    AW: norgeibilder.no Update

    #12
    Ich kann bestätigen, unter Firefox 68.7 (ESR) funktioniert 3D nicht. Chromium 81 aber schon.
    Wo kämen wir hin, wenn jeder sagen würde
    „Wo kämen wir hin?“
    aber niemand ginge, um zu schauen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?

  13. Lebt im Forum
    Avatar von Homer
    Dabei seit
    13.01.2009
    Ort
    Martin-Sonneborn-Stadt
    Beiträge
    8.741

    AW: norgeibilder.no Update

    #13
    ff 78.0.2...
    #staythefuckhome

  14. Erfahren

    Dabei seit
    21.08.2015
    Beiträge
    481

    AW: norgeibilder.no Update

    #14
    ff 78.0.2... funktioniert bei mir nicht. Versuche nun mal Chrome. EDIT: Mit Chrome klappt es.
    Geändert von Shades (11.07.2020 um 21:48 Uhr)

  15. Dauerbesucher
    Avatar von Ljungdalen
    Dabei seit
    28.08.2017
    Ort
    MeckPomm & Hamburg
    Beiträge
    876

    AW: norgeibilder.no Update

    #15
    Firefox 78.0.1. auf Mac funktioniert. Chrome und Safari (jeweils aktuell) auch.

  16. Dauerbesucher

    Dabei seit
    29.10.2013
    Ort
    Sondershausen, Thüringen D
    Beiträge
    656

    AW: norgeibilder.no Update

    #16
    Bei mir läufts unter firefox 78.0.2 auf Win10 jetzt sehr gut. Bekomme das flüssig bedient und sitze Stunden davor.

  17. Erfahren

    Dabei seit
    21.08.2015
    Beiträge
    481

    AW: norgeibilder.no Update

    #17
    Noch mal eine Frage: Man kann die Karte im 3D Modus ja "kippen". Dadurch verändert sich die Darstellung der Hangneigung. Je nachdem, wie stark man das Bild kippt, wirken die Hänge relativ flach oder sehr steil.

    Ich bin mir nicht sicher, wie ich das Bild kippen muss, um einen möglichst realistischen Eindruck von der Hangneigung zu bekommen. Gibt es dafür einen Tip? Danke.

  18. Dauerbesucher

    Dabei seit
    29.10.2013
    Ort
    Sondershausen, Thüringen D
    Beiträge
    656

    AW: norgeibilder.no Update

    #18
    Es wird nicht das Bild gekippt, sondern ein Betrachtungspunkt gewählt. Um das Bildzentrum kannst du also rotieren und hoch/runter fahren. Die Senkrechte bleibt dabei erhalten, die Hangneigung also realistisch. Du kannst das anhand von Wasser- oder Horizontlinien auch überprüfen. Die Hangneigung ist am besten einzuschätzen, wenn deine Blickrichtung horizontal ist.
    Anders als bei GE werden beide Achsen gleichzeitig angesteuert, nach kurzer Eingewönnung finde ich das flüssiger zu bedienen.
    Gute Planung wünscht Tilmann

  19. Erfahren

    Dabei seit
    21.08.2015
    Beiträge
    481

    AW: norgeibilder.no Update

    #19
    Vielen Dank, Tilmann.

    Mal als Test: https://norgeibilder.no/?x=501691&y=...nnedGeovekst=0

    Gibt folgende Einstellung dann ein etwa realistisches Bild ab?

    https://abload.de/img/abstieg2020-07-12_17-ykks0.jpg

  20. Dauerbesucher

    Dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Ostalb
    Beiträge
    614

    AW: norgeibilder.no Update

    #20
    Ich habe viel mit Google Earth geplant und verwende es auch beruflich häufig, aber die Auslösung und Darstellung bei Norgeibilder ist noch ne andere Hausnummer. So was wünsche ich mir für andere (entlegenere) Gebiete auch...

    Bin echt geplättet!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)