Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 88
  1. AW: Giebeltunnel

    #41
    Wow, schaut schon sehr gut aus!

  2. Dauerbesucher
    Avatar von Echnathon
    Dabei seit
    20.02.2012
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    820

    Außenzelt fertig

    #42
    Zitat Zitat von rumpelstil Beitrag anzeigen
    Wow, schaut schon sehr gut aus!
    Danke, das finde ich mittlerweile auch.
    Samstag in einer Woche geht der Flieger, und ich glaube fast, ich kann es schaffen, denn: Das AZ ist fertig!

    Apsis mit Lüfter


    Von Oben


    Spannbarer Gestängefuß

  3. Vorstand
    Alter Hase
    Avatar von derray
    Dabei seit
    16.09.2010
    Beiträge
    2.897

    AW: Giebeltunnel

    #43
    Sieht schonmal sehr geil aus!!!
    Ich hoffe ich hab mal die Möglichkeit es live zu befummeln!

    Warum hast du denn den Gestängefuß direkt an den Saum genäht und nicht das Band von der Spannvorrichtung an den Saum? Dann bliebe auch der Stoff unterhalb der Gestängekanäle immer straff, auch bei gespanntem Gestänge.

    mfg
    der Ray
    "The greatest threat to the planet
    is the belief someone else will take care of it"
    Robert Swan

  4. Dauerbesucher
    Avatar von Echnathon
    Dabei seit
    20.02.2012
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    820

    AW: Giebeltunnel

    #44
    Zitat Zitat von derray Beitrag anzeigen
    Sieht schonmal sehr geil aus!!!
    Ich hoffe ich hab mal die Möglichkeit es live zu befummeln!
    Danke für die Blumen.
    Auf irgend ne MV oder so werde ich es wohl auch mal schaffen.
    Aber irgendwie sind die immer, wenn ich im Urlaub bin...

    Das Band ist am Saum festgenäht, täuscht auf dem Bild wohl.

    Habe es so gemacht wie SarekManiac HIER, nur greift die Leiterschnalle bei mi ram Gestängefuß an.

  5. Lebt im Forum
    Avatar von Sarekmaniac
    Dabei seit
    19.11.2008
    Ort
    Südliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.749

    AW: Giebeltunnel

    #45
    Sieht super aus!

    Hast Du einen oder zwei Eingänge?

    Und was für ein Gestänge?
    Wir sind alle ein wenig beim Leben zu Gast
    Das Leben ist reine Gewohnheit
    (Anna Achmatowa)

  6. Vorstand
    Alter Hase
    Avatar von derray
    Dabei seit
    16.09.2010
    Beiträge
    2.897

    AW: Giebeltunnel

    #46
    Sieht für mich sher unterschiedlich aus, deine Lösung und Sarekmaniacs.

    Bei dir laufen ja zwei Gurtbänder vom Gestängefuß zum Gestängekanal, durch die Leiterschnalle und parallel dazu. Bei SM nur eines. Das läuft durch die Leiterschnalle, durch den Fuß und zum Saum.

    Wenn ich das doch so falsch erkenne mach doch noch mal ein paar Detailfotos.

    mfg
    der Ray
    "The greatest threat to the planet
    is the belief someone else will take care of it"
    Robert Swan

  7. Dauerbesucher
    Avatar von Echnathon
    Dabei seit
    20.02.2012
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    820

    AW: Giebeltunnel

    #47
    Zitat Zitat von Sarekmaniac Beitrag anzeigen
    Sieht super aus!

    Hast Du einen oder zwei Eingänge?

    Und was für ein Gestänge?

    Das ganze ist symetrisch, sprich zwei Eingänge, zwei Apsiden, 2 Lüfter.
    Gestänge ist das Standart DAC Featherligt NSL 9mm


    Zitat Zitat von derray Beitrag anzeigen
    Sieht für mich sher unterschiedlich aus, deine Lösung und Sarekmaniacs.

    Bei dir laufen ja zwei Gurtbänder vom Gestängefuß zum Gestängekanal, durch die Leiterschnalle und parallel dazu. Bei SM nur eines. Das läuft durch die Leiterschnalle, durch den Fuß und zum Saum.
    Tatsächlich, wird wohl wieder Zeit für einen Kaffee...
    Bei mir ist das Band am Saum festgemacht, geht durch die untere Öse des Gestängefußes, dann durch die Öse oben am Kanal, dann zurück zur Leiterschnalle am oberen Ende des Fußes.

  8. Vorstand
    Alter Hase
    Avatar von derray
    Dabei seit
    16.09.2010
    Beiträge
    2.897

    AW: Giebeltunnel

    #48
    OK.
    Es sieht, gerade auf dem ersten Bild, so aus als würde sich der Stoff vom Ende des Gestängekanals abwärts bis zum Saum nicht spannen. Liegt das dann daran, dass der Saum am Fuß anliegt und kein weiteres Band durchrutsch kann?

    Macht wahrscheinlich in der Praxis kaum einen Unterschied und das Zelt zu nähen ist immernoch eine riesen Leistung.
    Aber wenn ich sowas sehe will ich es einfach für mich verstehen ...

    mfg
    der Ray
    "The greatest threat to the planet
    is the belief someone else will take care of it"
    Robert Swan

  9. Dauerbesucher

    Dabei seit
    24.09.2012
    Ort
    Bad Salzuflen
    Beiträge
    605

    AW: Giebeltunnel

    #49

  10. Lebt im Forum
    Avatar von Sarekmaniac
    Dabei seit
    19.11.2008
    Ort
    Südliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.749

    AW: Giebeltunnel

    #50
    OT: @Florian: Das ist dein Mann. Beauftrage einen Headhunter.
    Wir sind alle ein wenig beim Leben zu Gast
    Das Leben ist reine Gewohnheit
    (Anna Achmatowa)

  11. Dauerbesucher
    Avatar von Echnathon
    Dabei seit
    20.02.2012
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    820

    AW: Giebeltunnel

    #51
    Zitat Zitat von derray Beitrag anzeigen
    OK.
    Es sieht, gerade auf dem ersten Bild, so aus als würde sich der Stoff vom Ende des Gestängekanals abwärts bis zum Saum nicht spannen. Liegt das dann daran, dass der Saum am Fuß anliegt und kein weiteres Band durchrutsch kann?

    An der Stelle bin ich mir noch nicht sicher, ob da die Gestängelänge nicht stimmt oder ich das Spannsystem nochmal überarbeiten soll.
    Wird aber aufgrund eines engen zeitlichen Rahmens (am 10. gehts mit dem Zelt nach Schweden) wohl eher auf später verschoben.
    Muss ja schließlich noch das IZ nähen.


    Zitat Zitat von FlorianHomeier Beitrag anzeigen
    thx

  12. AW: Giebeltunnel

    #52
    Die ganze Konstruktion ist zwar nicht in meiner "Gewichtsklasse", aber der Schnitt ist der Hammer! Das Zelt steht absolut sauber da

  13. Dauerbesucher
    Avatar von Echnathon
    Dabei seit
    20.02.2012
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    820

    AW: Giebeltunnel

    #53
    So. Alles fertig.
    Bis auf die Aufhängungen vom IZ...

    Gewicht:
    IZ: 1055g
    AZ: 1130g
    Gestänge: 700g
    macht Pi mal Daumen 2.9kg

    Finde ich in Ordnung.
    Mein Ringstind 2, das ich als Solozelt nehme wiegt auch schon 2.

  14. Dauerbesucher
    Avatar von Echnathon
    Dabei seit
    20.02.2012
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    820

    Ich habe fertig

    #54
    Zwar noch kein Packsack gemacht, aber das Zelt geht in den Sack vom WM-Apache.
    Ziemlich genau sogar.
    Gestänge transportiere ich im Rucksack sowieso immer separat.

    Gestänge 700g
    Zelt 2.3kg

    Und fertig 48h vor Abreise. So großzügig war ich vermutlich noch nie.

    Nach der Tour gibts Detailaufnahmen (nicht von allen Nähten, aber ich finde sicher iwo 20cm, die man zeigen kann )

  15. Dauerbesucher
    Avatar von Echnathon
    Dabei seit
    20.02.2012
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    820

    AW: Giebeltunnel

    #55
    So, das gute Stück hat seine erste Bewährungsprobe hinter sich.
    Ist dicht.
    Verträgt auch einiges an Wind, richtig starken allerdings hatten wir nicht.
    Das Gestänge ist zu kurz, da flattert dann das AZ
    Die nachspannbaren Gestängeenden und vor allem die Schuhe haben sich nicht wirklich bewährt, da wird eine einfachere Konstruktion mit Pin-Öse Lösung kommen.

    Das IZ ist zu groß bzw breit geschnitten, hängt also massiv durch. Aber wofür gibts Sicherheitsnadeln?

    In artgerechter Umgebung:

    Gestängekanal, Doppelkappnaht, IZ und Türaufräumlösung:

  16. AW: Giebeltunnel

    #56
    Auf jeden Fall schaut es sehr gut aus!
    Hast du vor, die Dinge zu überarbeiten? Inwiefern lässt sich da mit ändern etwas machen, bzw. musst du Teile neu machen?

  17. Dauerbesucher
    Avatar von Echnathon
    Dabei seit
    20.02.2012
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    820

    AW: Giebeltunnel

    #57
    Da ich am AZ nur Ösen als Gurtbandaufnahme festgenäht habe, kann ich die den ganzen Bandapparat problemlos tauschen.
    Am Gestänge brauche ich halt 3 neue Endsegmente, mit entsprechenden Einsätzen.

    Alles kein Problem.

  18. Fuchs
    Avatar von evernorth
    Dabei seit
    22.08.2010
    Ort
    San Jorge / 23XXX
    Beiträge
    1.223

    AW: Giebeltunnel

    #58
    ....und wie schaut `s mit dem zu großen/breiten Innenzelt aus? Willst du bestimmt nicht neu machen?
    Ausgetretene Pfade sind die sichersten, aber es herrscht viel Verkehr. Ergo: Wer neue Wege gehen will, muss alte Pfade verlassen.

  19. Dauerbesucher
    Avatar von Echnathon
    Dabei seit
    20.02.2012
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    820

    AW: Giebeltunnel

    #59
    Da hab ich versucht, das auszuschweigen, wurde aber prompt erwischt...

    Die momentane Lösung mit den Sicherheitsnadeln funktioniert befriedigend.
    Vllt mach ich einfach einen Abnäher rein, neu mach ich es ziemlich sicher nicht.
    Aber erstmal kommt das Winterzelt.

  20. Dauerbesucher

    Dabei seit
    16.03.2009
    Beiträge
    539

    AW: Giebeltunnel

    #60


    Hat es einen bestimmten Grund warum die Lüfter aus zwei Teilen sind (zb Schnittmuster/Stoffverbrauch)? Und vllt hab ich es auch überlesen: Wie bleiben die Lüfter offen - Draht?

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)