Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 28
  1. Dauerbesucher
    Avatar von Nordlandfreak
    Dabei seit
    05.04.2008
    Ort
    Nähe Schleswig
    Beiträge
    688

    Rucksacktour um Kassel

    #1
    Moin Moin,

    ich habe mir vor zwei Wochen endlich einen Trekkingrucksack gekauft, nun soll dieser natürlich auch endlich mal ausgetestet werden. Bevor ich mit großen Touren in Schweden und Norwegen anfange, werde ich wohl erstmal hier in Deutschland mit nach und nach an das Thema Reisen mit Rucksack herantasten.

    Ich bin in zwei Wochen in Kassel zur Fortbildung und habe ab Donnerstag Abend frei. Somit hätte ich ein langes Wochenende von Donnerstag Mittag bis Sonntag Abend um mal die Gegend um Kassel zu erkunden.
    Ich war allerdings noch nie dort. Deswegen meine Frage:

    Kennt jemand schöne Routen im Umland von Kassel, wo man gut wandern kann oder lohnt es sich nicht?

    Würde mich freuen hier einige Tipps zu bekommen

    Sonnige Grüße von der Dänischen Grenze, Lasse
    Horizontsucht.de
    -------------------------------------------------------
    In Planung : Erste kleine Tour im Winter dieses Jahr
    Schutzhüttenverzeichnis im Harz aufbauen!

  2. Liebt das Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    10.056

    AW: Rucksacktour um Kassel

    #2
    Kellerwald urwaldsteig.

    Oder rauf zum herkules und loswandern

  3. Alter Hase
    Avatar von peter-hoehle
    Dabei seit
    18.01.2008
    Ort
    im grünen Herz von D
    Beiträge
    3.098

    AW: Rucksacktour um Kassel

    #3
    Schau mal hier oder da.
    Das kam beim Googeln nach wandern+rund+um+kassel raus.

    Gruß Peter
    Geändert von peter-hoehle (28.05.2016 um 13:01 Uhr)
    Wir reis(t)en um die Welt, und verleb(t)en unser Geld.
    Wer sich auf Patagonien einlässt, muss mit Allem rechnen, auch mit dem Schönsten.

  4. Vorstand
    Alter Hase
    Avatar von derray
    Dabei seit
    16.09.2010
    Beiträge
    3.346

    AW: Rucksacktour um Kassel

    #4
    Gehe ich recht in der Annahme, dass du eine Mehrtageswanderung machen willst?

    Direkt im Norden von Kassel gibt es den Reinhardswald. Finde ich sehr schön, weis aber nicht ob er dir groß genug ist für ein verlängertes Wochenende. Ansonsten sind auch Egge, Sauerland oder Harz nicht besonders weit.

    Wenn es zeitlich passt könnten wir rein theoretisch auch eine WAI-Wanderug im Sauerland zusammen machen.

    mfg
    der Ray
    "The greatest threat to the planet
    is the belief someone else will take care of it"
    Robert Swan

  5. Dauerbesucher
    Avatar von Nordlandfreak
    Dabei seit
    05.04.2008
    Ort
    Nähe Schleswig
    Beiträge
    688

    AW: Rucksacktour um Kassel

    #5
    Was ist eine WAI Wanderung?
    Horizontsucht.de
    -------------------------------------------------------
    In Planung : Erste kleine Tour im Winter dieses Jahr
    Schutzhüttenverzeichnis im Harz aufbauen!

  6. Dauerbesucher
    Avatar von Nordlandfreak
    Dabei seit
    05.04.2008
    Ort
    Nähe Schleswig
    Beiträge
    688

    AW: Rucksacktour um Kassel

    #6
    Also ich möchte schon ganz gerne ein paar Tage hintereinander wandern und im Zelt oder Biwaksack übernachten. Vielleicht nicht gleich die längsten und schwersten Strecken, da ich wie gesagt damit grad erst anfangen, aber auch nicht nur die 5km ins Nachbardorf
    Horizontsucht.de
    -------------------------------------------------------
    In Planung : Erste kleine Tour im Winter dieses Jahr
    Schutzhüttenverzeichnis im Harz aufbauen!

  7. Liebt das Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    10.056

    AW: Rucksacktour um Kassel

    #7
    Zitat Zitat von Nordlandfreak Beitrag anzeigen
    Was ist eine WAI Wanderung?
    https://www.outdoorseiten.net/forum/...umsstaffellauf
    U
    Schau dir den urwaldsteig an.

  8. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.278

    AW: Rucksacktour um Kassel

    #8
    Das eindrucksvollste ist wohl der empfohlene Urwaldsteig, wenn´s Dich nicht stört mit vielleicht ein paar anderen Leuten um den Kellersee laufen. Um nach Waldeck zu kommen braucht es ggf. Bus + AST (falls Du nicht per PKW) da bist.

    Wenn Du zum vom Ray empfohlenen Reinhardswald noch einen Namen willst : Weserberglandweg. Finde ich dort auch schön ! Da könnte man gleich von Hann Münden aus loslaufen. Oder Hansa-Weg mit Start in Hameln...

    Ich verlinke mal nicht wie üblich....
    Geändert von Prachttaucher (29.05.2016 um 10:52 Uhr)

  9. Gerne im Forum

    Dabei seit
    06.12.2013
    Beiträge
    78

    AW: Rucksacktour um Kassel

    #9
    Ich wollte immer mal den Grimmsteig laufen, müsste für ein langes Wochenende ganz gut passen. Da ich bisher noch keine Berichte gelesen habe würde ich dich zum Testen (und berichten natürlich) gerne vorschicken

  10. Dauerbesucher
    Avatar von Nordlandfreak
    Dabei seit
    05.04.2008
    Ort
    Nähe Schleswig
    Beiträge
    688

    AW: Rucksacktour um Kassel

    #10
    Ich habe mir eben mal den Urwaldsteig im Netz angeschaut. Der sieht für die "ersten Gehversuche" ganz passend aus, auch wenn er sicherlich sehr voll sein wird.

    Kann jemand sagen wie es mit Zelt/Biwak/Übernachtungsmöglichkeiten aussieht?

    Gruß,Lasse
    Horizontsucht.de
    -------------------------------------------------------
    In Planung : Erste kleine Tour im Winter dieses Jahr
    Schutzhüttenverzeichnis im Harz aufbauen!

  11. Lebt im Forum
    Avatar von derMac
    Dabei seit
    08.12.2004
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    7.410

    AW: Rucksacktour um Kassel

    #11
    Zitat Zitat von derray Beitrag anzeigen
    Direkt im Norden von Kassel gibt es den Reinhardswald. Finde ich sehr schön, weis aber nicht ob er dir groß genug ist für ein verlängertes Wochenende.
    Hätte ich auch vorgeschlagen. Hat den Charme, dass man praktisch direkt in Kassel loslaufen kann. Und wenn er zu klein ist, gibt es rundum ja noch mehr interessante Landschaft. Man könnte z.B. im Habichtswald Nordwestlich von Kassel anfangen.

    Mac

  12. Gerne im Forum

    Dabei seit
    06.12.2013
    Beiträge
    78

    AW: Rucksacktour um Kassel

    #12
    Rund um Kassel gibt es wirklich genug Wald. Ich will dir den Urwaldsteig nicht ausreden, aber: um diese Jahreszeit ist es dort wirklich voll und du hörst den ganzen Tag das Gedröhne der Motorräder! Lauf dort lieber mal außerhalb der Saison, dann ist es dort wesentlich netter.

  13. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    10.07.2009
    Beiträge
    27

    AW: Rucksacktour um Kassel

    #13
    Ich würde den Kassel Steig empfehlen. Schöne Wege und eigentlich problemlos sogar mit Unterkunft in Kassel und ÖPNV zu erledigen. Alternativ natürlich der Urwaldsteig, den Grimmsteig finde ich sehr Forstautobahn lastig...

  14. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.278

    AW: Rucksacktour um Kassel

    #14
    Hat man denn auf dem Kassel-Steig seine Ruhe ? Verläuft ja schon relativ nahe an der Stadt. Hatte den Weg auch schonmal angedacht, aber Verkehrslärm würde mich schon eher stören.
    Geändert von Prachttaucher (29.05.2016 um 10:53 Uhr)

  15. Fuchs
    Avatar von Pielinen
    Dabei seit
    29.08.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.051

    AW: Rucksacktour um Kassel

    #15
    Ein paar Fäden tiefer der Urwaldsteig
    http://www.trekking.magix.net/#galery-2517537-7194334

    hier sind Bernie und Gerald mal ganz zivil unterwegs!!!

  16. Fuchs
    Avatar von Wafer
    Dabei seit
    06.03.2011
    Beiträge
    1.499

    AW: Rucksacktour um Kassel

    #16
    Hallo.

    Ich würde dir mal den Eggeweg von Marsberg nach Detmold (Externsteine) empfehlen. Bei Bedarf lässt sich das über den Hermannsweg beliebig verlängern. Und da die Bahn ganz gut parallel führt ist sowohl An- wie Ab-Reise kein Problem. Ich war da kürzlich unterwegs und war ganz begeistert. Wenig Leute, schöne Wege und von Kassel eigentlich gut zu erreichen. Da du mit Zelt unterwegs sein willst dürfte es dich weniger stören, dass es wenig Infrastruktur am Wegesrand gibt. Wenn's etwas voller sein darf: Der Rothaarsteig. Im selben Bericht ein wenige weiter vorne. Den habe ich zwar auch recht leer erlebt aber der soll ja schon recht voll sein. Hab ich gehört!

    Gruß Wafer

  17. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    10.07.2009
    Beiträge
    27

    AW: Rucksacktour um Kassel

    #17
    Zitat Zitat von Prachttaucher Beitrag anzeigen
    Hat man denn auf dem Kassel-Steig seine Ruhe ? Verläuft ja schon relativ nahe an der Stadt. Hatte den Weg auch schonmal angedacht, aber Verkehrslärm würde mich schon eher stören.
    Verkehrslärm gibt es schon. Es gibt ja schon einige Autobahnen und auch mehrere viel befahrene Bundesstraßen im Kasslerbecken. Allerdings sind die Wege überwiegend schön und ist halt ohne Zelt perfekt erschlossen. Wildnis eher nicht. Finde ich allerdings auf dem Urwaldsteig auch eher nicht so wild und die Motorradfahrer hört man doch da auch schon sehr deutlich. Dann eher der Kellerwaldsteig, den bin ich aber nur auf kurzen Stücken gelaufen

  18. Gerne im Forum

    Dabei seit
    06.12.2013
    Beiträge
    78

    AW: Rucksacktour um Kassel

    #18
    Wenn du gerne für drei Tage komplett im Wald verschwinden möchtest kann ich dir auch den Kellerwald empfehlen. Wenn du schöne Aussichten magst gibt es in der Rhön ganz tolle Möglichkeiten. Du kannst auch den Meißner umrunden, das ist so quasi der Hausberg der Kasseler. Wie willst du denn anreisen? Möchtest du einen Rundweg laufen oder können es auch ein paar Etappen eines Fernweges sein?

  19. Vorstand
    Alter Hase
    Avatar von derray
    Dabei seit
    16.09.2010
    Beiträge
    3.346

    AW: Rucksacktour um Kassel

    #19
    Zitat Zitat von Wafer Beitrag anzeigen
    Ich würde dir mal den Eggeweg von Marsberg nach Detmold (Externsteine) empfehlen. ... war ganz begeistert. Wenig Leute, schöne Wege
    Wenig Leute auf dem Eggeweg trifft aber nur zu, wenn man, wie du, unter der Woche da unterwegs ist. Am Wochenende mit gutem Wetter sieht das deutlich anders aus. Nicht ganz so schlimm wie Rothaarsteig oder Hexensteig zur Hauptsaison, aber belebt eben schon.
    Nichts desto trotz ein sehr schöner Weg. Werde den demnächst auch noch mal komplett in Etappen machen. Mit WAI.

    mfg
    der Ray
    "The greatest threat to the planet
    is the belief someone else will take care of it"
    Robert Swan

  20. Erfahren

    Dabei seit
    03.10.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    326

    AW: Rucksacktour um Kassel

    #20
    das einzige, was am urwaldsteig übrigens urwald ist, ist der name. ;) der rest ist eine wanderautobahn. mein vorschlag: die wälder um kassel sind wunderschön, kauf dir eine umgebungskarte, fahr mit der tram in den bergpark und erkunde von da 3 tage lang den habichtswald. immer der nase nach und osmand als orientierungshilfe. oder mit dem zug nach hann.münden und von dort dann durch den reinhardswald richtung sababurg. ist wirklich toll. oder von da nach süden über das hochmoor eine runde durch den kaufunger wald. da unten brauchst du wirklich keine vorgekauten wanderwege.

    grüsse, eisen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)