Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. Gerne im Forum
    Avatar von Sepriot
    Dabei seit
    22.05.2012
    Beiträge
    63

    1 Woche Alpen.Tagestouren. [D,A,CH]

    #1
    Hallo,

    wir wollen für 1 Woche in die Alpen. Suchen eine Hütte um von dort aus für 1 Woche ein paar "ungestörte" Tagestouren zu machen. Nicht zu überlaufen sollte es sein. Am liebsten einsam. Ein paar Gipfel zum besteigen, ein paar schöne Wanderwege gemütlich durch die Natur. Das Übliche halt Irgendwelche Tipps?

    Liebe Grüße

  2. Fuchs
    Avatar von Wafer
    Dabei seit
    06.03.2011
    Beiträge
    1.332

    AW: 1 Woche Alpen.Tagestouren. [D,A,CH]

    #2
    Hallo.

    Das ist ja nicht sehr konkret. Einsam? In den Alpen? Im Sommer? Das wird schwierig. Du solltest dann auf jeden Fall eine Gebirgsgruppe wählen, die nicht so bekannt/beliebt ist. Häufig liegen die neben oder zwischen bekannten Regionen. Nur ist dann natürlich genau da die Hüttendichte nicht sehr hoch. Grundsätzlich würde ich mal zu Verwall oder Schobergruppe raten. Aber einsam ist es da auch nicht. Nur sind die Hütten eben nicht ganz so groß wie z.B. in den Lechtalern, im Silvretta oder am Hauptkamm.
    Bei mehr Details deinerseits wird evtl. noch der eine oder andere Tipp kommen.

    Gruß Wafer

  3. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.285

    AW: 1 Woche Alpen.Tagestouren. [D,A,CH]

    #3
    Ein grundsätzliches Problem ist es schon, eine Hütte zu finden, die ausreichend Touren ab diesem Punkt für eine Woche anbietet. Das wird aber ziemlich eng, denn für 5-7 Tage fällt mir spontan nichts ein. Wäre auch interessant, ein paar weitere Details zu wissen, z.B. maximale Schwierigkeit, Tourlänge, mit/ohne Eis,....

    Alex
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  4. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.285

    AW: 1 Woche Alpen.Tagestouren. [D,A,CH]

    #4
    Wenn man jetzt nicht eine Hütte als Standplatz nimmt, dann wäre der kleine Campingplatz Mattli im Göschenertal ziemlich ideal. Vom Platz aus bieten sich Wanderungen auf die umliegenden Hütten an (Dammhütte, Chelenalp-, Bergsee-, Voralp- und Salbitschijnhütte), die zudem untereinander verbunden sind. Man kann um den Stausee herumtingeln oder über die Lochberglücke nach Süden, zur Albert-Heim-Hütte, und dann per Bus/Bahn über die Route Furka - realp - Andermatt - Göschenen wieder zurück.
    Nimmt man eine kurze Autofahrt in Kauf, dann kann man auch problemlos vom Furkapass oder Sustenpass aus starten und die Ecken dort erkundigen.

    Alex
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  5. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    18.742

    AW: 1 Woche Alpen.Tagestouren. [D,A,CH]

    #5
    Zitat Zitat von Sepriot Beitrag anzeigen
    wir wollen für 1 Woche in die Alpen. Suchen eine Hütte um von dort aus für 1 Woche ein paar "ungestörte" Tagestouren zu machen. Nicht zu überlaufen sollte es sein. Am liebsten einsam. Ein paar Gipfel zum besteigen, ein paar schöne Wanderwege gemütlich durch die Natur. Das Übliche halt Irgendwelche Tipps?
    Was sind denn alpine Tagestouren: Vergletscherte Hochtouren, Alpinkletterei, Wanderberge, Höhenwege?

    Was meint "Hütte", darunter verstehen wir hier eigentlich eine von einem der Alpenvereine bewirtschaftete, hochalpin gelegene Hütte. Da gibt es etliche mit Tourenmöglichkeiten für 1-2 Wochen, naturgemäß entsprechend stark nachgefragt (Franz-Senn-Hütte, Berliner Hütte, Konkordiahütte, Zufallhütte, Lodnerhütte, ... um mal paar Beispiele zu nennen).
    Oder geht auch eine Talherberge, Alm/Jausenstation, ...
    Meine Reisen (Karte)

  6. Erfahren

    Dabei seit
    03.03.2011
    Beiträge
    367

    AW: 1 Woche Alpen.Tagestouren. [D,A,CH]

    #6
    Ich würde nach Osttirol ins Defereggental gehen: Die Reichenberger Hütte http://www.alpenverein.at/huetten/in...huette_nr=0183

    auf 2.500 m ist von St.Jakob in 4 Stunden erreichbar und bietet vielfältige Touren in die Lasörling- und Panargengruppe. Auch kannst Du von dort aus benachbarte Hütten erwandern mit entsprechend vielen weiteren Tourenvorschlägen.
    Sehr lohnend ist es, vor dem Aufstieg und auch vor der Heimreise bei Familie Leitner im wunderschönen Gasthof Zollwirt zu nächtigen oder mindestens was Feines zu essen:
    http://www.zollwirt.at

  7. Erfahren

    Dabei seit
    09.06.2014
    Beiträge
    206

    AW: 1 Woche Alpen.Tagestouren. [D,A,CH]

    #7
    Zitat Zitat von Ferdi Beitrag anzeigen
    Ich würde nach Osttirol ins Defereggental gehen: Die Reichenberger Hütte http://www.alpenverein.at/huetten/in...huette_nr=0183
    Ich find die Idee mit der Region zwar gut...aber die Hütte hat über 50 Plätze.....
    Da man nicht weiß was Sepriot unter einsam versteht.....

    Vielleicht meint er auch eine kleine Selbstversorgerhütte / Ferienhaus
    ....also sowas hier
    http://www.huettenland.com/huette.php?objektID=570
    http://www.huettenland.com/huette.php?objektID=295
    oder auch sowas
    http://www.huettenland.com/huette.php?objektID=580


    What ever....ohne Rückmeldung des TE werden wir wohl nicht weiterkommen

  8. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    18.742

    AW: 1 Woche Alpen.Tagestouren. [D,A,CH]

    #8
    Zitat Zitat von MMueller Beitrag anzeigen
    Ich find die Idee mit der Region zwar gut...aber die Hütte hat über 50 Plätze.....
    Da man nicht weiß was Sepriot unter einsam versteht.....
    Naja, überlaufen ist die Reichenberger Hütte bestimmt nicht. Für Tagestouristen sind 4h Zustieg nach ostalpinen Maßstäben schon sehr lang. Übernachten tun da nur die Wanderer, die das Virgental umrunden. Bekanntere Gipfel- oder Kletterziele hat's eher keine AFAIK.
    Die Gösleswand kann man nach der Jause noch einwerfen (3/4h von der Hüttenterasse, da war ich auch schon oben) d.h. dafür wird man nicht dort übernachten; und den Lasörling als bekannteren Gipfel werden die meisten wohl von der anderen Seite aus machen.
    Meine Reisen (Karte)

  9. AW: 1 Woche Alpen.Tagestouren. [D,A,CH]

    #9
    Wenn auch die Südschweiz in Frage kommt, ist das Val Cama im Misox eine schöne Sache. Da gibt’s einen Bergsee, der nur zu Fuss in ca. 2.5 Stunden zu erreichen ist. Das schränkt die Besucherzahl deutlich ein. Am See sind in der Hochsaison (Juli/August) zwei bewirtete Hütten in Betrieb, daneben finden sich eine Reihe kleiner Selbstversorgerhütten. Rund um das Tal gibt es zahlreiche Gipfelziele, sei es für Wanderungen, Kraxeleien oder Klettertouren. Und auf markierten Wanderwegen kann man Rundtouren in andere Täler (auch in Italien) unternehmen. Weitere Infos hier.
    Ich fürchte, ich bin eher stur als integer. Aber wenn man lange genug stur bleibt, wird einem die Sturheit mit der Zeit als Integrität ausgelegt (Lee Hazlewood)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)