Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Neu im Forum

    Dabei seit
    10.05.2016
    Beiträge
    2

    Suche Buch -> Überleben im Amazonas!

    #1
    Hallo an die Community. Ich suche eine gutes Buch das einem vermittelt wie man im Amazonas überlebt! D.h. Ausrüstung, Orientierung, Fischfang, essbare Würmer, Insektenschutz usw. usw.

  2. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von Torres
    Dabei seit
    16.08.2008
    Ort
    meine Perle
    Beiträge
    20.631

    AW: Suche Buch -> Überleben im Amazonas!

    #2
    "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

  3. AW: Suche Buch -> Überleben im Amazonas!

    #3
    Hallo Tron,
    lese Dich mal durch die Nehberg Bücher durch.
    Er hat einige Reisen im Amazonasgebiet unternommen.
    "Es gibt kein schlechtes Wetter, nur das falsche Fell!"

    -Samson und Beowulf- Als Hunde sind sie eine Katastrophe, aber als Menschen unersetzbar.

  4. AW: Suche Buch -> Überleben im Amazonas!

    #4
    "Buch" einen Kurs bei Dennis Besseler.

    Im Ernst: Wenn dir was an der Thematik liegt, dann kauf dir viele Bücher zu den einzelnen Themen. Wenn´s darum geht, wie es andere gemacht haben, dann ist Nehberg und Konsorten die erste Wahl. Mit keinem der Alles-in-einem-Bücher wirst du zu einer Expedition starten und hierdurch das Risiko minimieren können.

    Just my2cents.
    Geändert von Sawyer (11.05.2016 um 15:35 Uhr)
    Gruß Sawyer

    As a rebel I came and I´ll die just the same. On the cold winds of night you will find me.

  5. AW: Suche Buch -> Überleben im Amazonas!

    #5
    Allerdings ist es so, dass theoretisches Wissen ganz nützlich ist, wenn Du es abrufen kannst. Besser ist es die Fertigkeiten zu trainieren und entsprechende Treffen oder Kurse bei den Wildnispädagogen zu besuchen.
    "Es gibt kein schlechtes Wetter, nur das falsche Fell!"

    -Samson und Beowulf- Als Hunde sind sie eine Katastrophe, aber als Menschen unersetzbar.

  6. Erfahren
    Avatar von Hapi
    Dabei seit
    22.09.2015
    Ort
    Berlin (Süd)
    Beiträge
    375

    AW: Suche Buch -> Überleben im Amazonas!

    #6
    ...zwar kein Buch, aber eine Auflistung der Basics: http://www.manaus-amazonas.com/45,0,...n,index,0.html

    Wie auch immer, meine Gegend ist das ganz sicher nicht
    Look deep into nature and you will understand everything better (A. Einstein)

  7. AW: Suche Buch -> Überleben im Amazonas!

    #7
    OT: Training bei der Fremdenlegion

  8. Fuchs
    Avatar von _Matthias_
    Dabei seit
    20.06.2005
    Ort
    bei der einzigen linken Autobahnausfahrt
    Beiträge
    1.124

    AW: Suche Buch -> Überleben im Amazonas!

    #8
    Der Amazonas ist ziemlich lange und kein einheitliches Ökosystem, sondern extrem vielfältig. Das sind die Quellflüsse im Andenhochland, die Weißwasserflüsse von dort, die Schwarzwasserflüsse vom Guyana-Schild, Klarwasserflüsse. Das sind Bergregenwälder,Primärwälder, Sekundärwälder, Überschwemmungswälder. Kleine Bäche, Kilometer-breite Flüsse. Und, und, und...
    Und überall ist es anders, gilt es andere Dinge zu beachten, andere Für vorkommen, andere Gefahren.

    Worum geht's denn genau? Nur mal so schauen, ganz allgemein? Oder gibts schon einen konkreteren Grund?


    Das Buch hier enthält so ziemlich die Infos nach denen du fragst. (Für meinen Geschmack übertreibt er aber die Gefahr durch Schlangen):
    http://www.amazon.de/Walking-Jungle-...ing+the+jungle

    Eher ein Reiseführer aber auch mit Zusatzinformationen:
    http://www.amazon.com/The-Amazon-3rd...dp_ob_title_bk

    Der Amazonas ist absolut faszinierend. Man kann sich das gar nicht richtig vorstellen, wenn man noch nicht da war. Auch eine organisierte Tour dort ist schon ein kleines Abenteuer. Ich würde empfehlen den Amazonas erstmal auf klassische Weise kennen zu lernen und danach zu überlegen wie viel abenteuerlicher man es möchte. Das Klima dort ist auch nicht jedermanns Sache. Aber es gibt auch keinen Grund Amazonien als grüne Hölle zu sehen, man ist nicht bei Schritt und Tritt in Lebensgefahr. Ich finde es dort einfach nur geil

    PS: Es ist praktisch unmöglich englisch sprachige Info dazu zu suchen, weil fast alle Suchergebnisse zum gleichnamigen Buchhändler führen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)