Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Fuchs
    Avatar von uli.g.
    Dabei seit
    16.02.2009
    Ort
    in und bei Freiburg
    Beiträge
    1.552

    Hilfe beim Fahrradtorso

    #1
    Liebe Schrauber,

    Da liegt nun seit Jahren mein Fahrrad-Unfall-Torso im Keller und ich frage mich, ob es sich lohnt, das in Reparatur-Werkstatt zu bringen oder ob die mich nur auslachen. Was meint ihr?










    Neues Vorder- und Hinterrad und Ritzel und Sattel müssten schon sein.

  2. AW: Hilfe beim Fahrradtorso

    #2
    Zitat Zitat von uli.g. Beitrag anzeigen
    Neues Vorder- und Hinterrad und Ritzel und Sattel müssten schon sein.
    ... und neue Kette natürlich.

    Was für 'nen Unfall hast Du denn gehabt? Nicht das der Rahmen auch was abbekommen hat.

    Ansonsten würde ich einen günstigen Laufradsatz kaufen und montieren und wenn Du Dir die Montage von Zahnkränzen und Kette nicht zutraust, zumindest etwas zum Händler bringen, was wieder wie ein Fahrrad aussieht.

    Gruß
    Wolfgang

  3. Dauerbesucher

    Dabei seit
    13.11.2011
    Beiträge
    541

    AW: Hilfe beim Fahrradtorso

    #3
    Ja, die Art des Unfalls ist wichtig für alle Eventualitäten, das rechte Pedal sieht verdreht ist, gab es da einen Stoß? Dann könnte das Gewinde der Kurbel betroffen sein. Bei einem leichten Alu-Lenker würde in jedem Falle alle Teile abbauen und auf Risse untersuchen.

    Was ist mit der Gabel, steht die wie sie soll? Bei einem starken Stoß können das unter und/oder obere Lager des Steuersatzes hinüber sein. Dann läppern sich die Teile plus Arbeitskosten in Höhe eines Neukaufs.

    Lohnt sich m.M. vor allem dann, wenn man selber das Werkzeug hat zum Zerlegen für die genaue Analyse.

    Ansonsten Teile auf dem Gebrauchtmarkt anbieten oder gleich als Ausschlachtobjekt, ggf. für einen guten Zweck spenden, Arbeitsloseninitiative bzw. Flüchtlinge.

    Hängt logischerweise vom Alter (Nutzungszeit) des Rades ab. Und ob dein Herz dran hängt. Ein toller, passender Rahmen mit der Laufkultur ist manchmal wert als irgendwelche Features der Anbauteile. So einen Rahmen kann man bspw. (wenn schon denn schon) umbauen lassen zu einem minimalistischen Stadt- bzw. Sportrad.

    P.S. Klar, ich würde jene Teile behalten, die für andere Räder in der Garage noch verwertbar sind, Rest käme weg, dabei habe ich Kisten alter Rad Teile aufgehoben und jede weitere Kiste verursacht Beziehungsprobleme.

  4. Erfahren

    Dabei seit
    22.04.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    462

    AW: Hilfe beim Fahrradtorso

    #4
    Zahkränze einzeln neu kaufen lohnt sich nicht.
    Hol dir ne neue neue Holowtechkurbel z.B. Alivio oder Deore.
    Da hast Du neue Kurbelarme, Kettenblätter und Innenlager. Die 9-fach Kurbeln passen auch für deine 8-fach Schaltung.
    Wenn Kette und Ritzel auch neu werden müssen würde ich überlegen gleich auf 9fach umzurüsten.
    Schaltwerk und Umwerfer können bleiben. Brauchst nur neue Schaltgriffe die bekommt man oft für wenig Geld bei Auktionen.
    Wenn Du dann schon dabei bist ersteigerst Du dir noch ne komplette Magura HS33 Felgenbremse. Gehen auch oft günstig bei Auktionen oder Kleinanzeigen (ewa 50 Euro) weg.

    Die Teile selber anbauen ist kein Problem. Etwas Spezialwerkzeug ist erforderlich, doch schon eine Werkstattstunde kostet so viel wie all die Werzeuge die Du benötigen würdest.

  5. Fuchs

    Dabei seit
    28.09.2011
    Beiträge
    1.816

    AW: Hilfe beim Fahrradtorso

    #5
    Bei den Radgebern bekommt man gute und ehrliche Beratung, auch wenn du dich gegen eine Reparatur entscheiden solltest.

  6. Fuchs
    Avatar von uli.g.
    Dabei seit
    16.02.2009
    Ort
    in und bei Freiburg
    Beiträge
    1.552

    AW: Hilfe beim Fahrradtorso

    #6
    Vielen Dank für eure Tips!

    first @ Ginger: an die Radgeber hatte ich eh schon gedacht; ich denke, ich werde sie mit meinem Torso mal aufsuchen....

    Zu dem Unfall: das war eine ganz dumme Geschichte mit einem hinter dem PKW abgelegten Rad und einer nicht ordentlich angezogenen Handbremse.... Ich möchte nicht darüber reden, ihr wollt es nicht genauer wissen..... da rollte was über die beiden Räder und kratzte das Ritzel; der Rahmen hat afaik nix abbekommen.....

    An dem Radel hängen viele Erinnerungen; und das Teil als sog. Hybrid-Rad entspricht sehr meinen Bedürfnissn, weshalb ich schon noch mal 3 - 4 h€ reinstecken würde....

    Glaubt ihr, das reicht? Scheibenbremse wär' natürlich schick.....

  7. AW: Hilfe beim Fahrradtorso

    #7
    Zitat Zitat von uli.g. Beitrag anzeigen
    An dem Radel hängen viele Erinnerungen; und das Teil als sog. Hybrid-Rad entspricht sehr meinen Bedürfnissn, weshalb ich schon noch mal 3 - 4 h€ reinstecken würde....

    Glaubt ihr, das reicht? Scheibenbremse wär' natürlich schick.....
    ... das mit den Erinnerungen kenne ich.
    Vernünftige Laufräder mit Ritzel und Reifen, Tretlager mit Kettenblatt, Kette und Sattel dürften das Budget einigermaßen erschöpfen. Wenn die Bremsen an sich noch ok sind, würde ich die so lassen, bevor ich billige Scheibenbremsen in Baumarktqualität montieren würde.

    Aber es kommt ja immer drauf, was Du für Teile verbaust. Du kannst alleine für 'nen Sattel einen dreistelligen Betrag ausgeben und wenn Du Glück hast, kommt nächste Woche bei Lidl einer für 8 Euro ins Angebot, der mit Deinem Hintern harmoniert. Ich fahre derzeit auch irgendein Billigteil, bei dem ich mir überlege, wie der Hersteller da mit Material-, Personal- und Transportkosten überhaupt auch nur seine Kosten decken kann. Wenn Du auf solche Weise sparen kannst oder bei ebay und Co. günstige Teile bekommst, sind vielleicht auch Scheibenbremsen drin.

  8. Fuchs

    Dabei seit
    25.11.2014
    Ort
    Geopark "Muskauer Faltenbogen"
    Beiträge
    1.295

    AW: Hilfe beim Fahrradtorso

    #8
    Hi , Scheibenbremse werden vermutlich an fehlenden Anbauösen scheitern . So wie ich das sehe , ist das ein Stahlrahmen von 1996/97 oder so , der wird keine passende Aufnahmen haben und von Adapterlösungen würde ich abraten . Ansonsten sollten 400 Steine wohl reichen , dafür könnte ich das Rad herrichten , das du glaubst du hättst ein neues .

    MfG, windriver

    PS: Ich hätte gerade günstig einen passenden Laufradsatz etc. abzugeben .

  9. Fuchs
    Avatar von uli.g.
    Dabei seit
    16.02.2009
    Ort
    in und bei Freiburg
    Beiträge
    1.552

    AW: Hilfe beim Fahrradtorso

    #9
    Danke für eure Hilfe; war heut' morgen bei den Radgebern- Rahmen verzogen - r.i.p., alter Kumpel...

  10. Erfahren
    Avatar von Zementkopf
    Dabei seit
    04.02.2016
    Ort
    Harz
    Beiträge
    140

    AW: Hilfe beim Fahrradtorso

    #10
    Zitat Zitat von uli.g. Beitrag anzeigen
    Danke für eure Hilfe; war heut' morgen bei den Radgebern- Rahmen verzogen - r.i.p., alter Kumpel...
    Na dann einen Satz Innensechskantschlüssel in die Hand nehmen und die Teile abbauen. Bei eBay Kleinanzeigen bekommst du bestimmt noch 50€ für alles

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)