Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 24 von 24
  1. Anfänger im Forum
    Avatar von Schacki
    Dabei seit
    16.02.2016
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    45

    AW: 3-Tages Tour Berchtesgadener Alpen

    #21
    Zitat Zitat von derSammy Beitrag anzeigen
    ab Dienstag soll der Regen ein bissl wärmer werden :-(
    ist ja mal optimistisch ausgedrückt

  2. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    05.12.2015
    Beiträge
    42

    AW: 3-Tages Tour Berchtesgadener Alpen

    #22
    Ich bin ab Montag nachmittag auch in der Ecke. Dienstag soll es über den Schneibstein bis zur Wasseralm gehen. Ab da soll es ja scheinbar besser werden und weniger regnen. Ich bin zuversichtlich

  3. Anfänger im Forum
    Avatar von Schacki
    Dabei seit
    16.02.2016
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    45

    AW: 3-Tages Tour Berchtesgadener Alpen

    #23
    Zitat Zitat von Angliru Beitrag anzeigen
    Ich bin ab Montag nachmittag auch in der Ecke. Dienstag soll es über den Schneibstein bis zur Wasseralm gehen. Ab da soll es ja scheinbar besser werden und weniger regnen. Ich bin zuversichtlich
    ja......hab auch gesehen, dass es bissl besser werden soll. Pünktlich zu unserer Anreise soll es aber wohl wieder schlechter werden

    Wünsch dir schon mal viel Spaß und wenigstens trockenes Wetter

  4. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    05.12.2015
    Beiträge
    42

    AW: 3-Tages Tour Berchtesgadener Alpen

    #24
    Zitat Zitat von Schacki Beitrag anzeigen
    ja......hab auch gesehen, dass es bissl besser werden soll. Pünktlich zu unserer Anreise soll es aber wohl wieder schlechter werden

    Wünsch dir schon mal viel Spaß und wenigstens trockenes Wetter
    Danke gleichfalls . Bei mir geht es am Montag zum Carl-von-Stahl-Haus, die paar Meter von der Jennerbahn schaff ich auch im Regen.

    Aber es sieht ja gut aus nach neuesten Prognosen:

    Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Dienstag, 21.06.2016
    (aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.06.2016 um 15:26 Uhr)

    Am Dienstag setzt sich endlich ein Hoch durch, das für steigende Temperaturen aber vor allem für stabileres Bergwetter sorgen dürfte. Ganz ausgeschlossen sind Schauer zwar nach wie vor nicht, sie sind aber bis zum Freitag an den Nachmittagen lokal eingegrenzt und meistens auch nicht besonders heftig. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch.

    http://www.alpenvereinaktiv.com/de/bergwetter/

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)